Nach Kastration wieder Krieg!

Diskutiere Nach Kastration wieder Krieg! im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; Hi Leute! Folgendes Problem: Ich habe 2 Kaninchen. Die werden am 28. April 1 Jahr alt. Es sind 2 Brüder, die seit ihrer Geburt zusammen leben. Wir...
V

Vanisabelle

Beiträge
35
Reaktionen
0
Hi Leute! Folgendes Problem: Ich habe 2 Kaninchen. Die werden am 28. April 1 Jahr alt. Es sind 2 Brüder, die seit ihrer Geburt zusammen leben. Wir haben sie ca. vor einem halben Jahr kastrieren lassen, da sie sich bekriegt haben. Danach waren sie wieder zusammengelegen und haben sich beschleckt. Und seit Sonntagmorgen fängt das ganze schon wieder an! Nach einem halben Jahr! Und ein Tag vorher waren sie noch beide zusammen und haben sich beschleckt. Können sie sich wieder verstehen? Was soll ich tun? BITTE HELFT MIR!!! eure Vanisabelle
 
T

Tiger

Beiträge
2.490
Reaktionen
0
Hallo!

Wieviel Platz haben die Tiere, wie sieht die Haltung aus, wie viel Freilauf ect.? Ist irgendetwas in ihrer Umgebung verändert worden?

Inwieweit bekriegen sie sich? Beschreibe mal genauer? Jagen, fliegt Fell, Gerammel, ist jemand verletzt worden?

Gruß
Tiger
 
V

Vanisabelle

Beiträge
35
Reaktionen
0
Es war alles normal, so wie immer, und am nächsten morgen sind haarfetzen geflogen sie sind wie wild aufeinander zu und wollten kämpfen. genau so wie es war , bevor wir sie kastrieren gelassen haben. Wir lassen sie eigendlich sehr oft raus rennen. im winter aber nicht oft da es ziemlich kalt draußen war. Also im winter sind sie im haus und können meistens die ganze zeit drinnen rumhoppeln. nur im freien im winter nicht oft.
 
T

Tiger

Beiträge
2.490
Reaktionen
0
Maße des Stalls? Wie lange genau bekommen sie Auslauf?

Und wie sie sind jetzt im Haus und es ist draußen zu kalt? Ihr habt sie aber nicht in der Wohnung und setzt sie ab und zu nach draußen?

Was habt ihr gemacht, als sie gekämpft haben und was machen sie jetzt?

Gruß
Tiger
 
V

Vanisabelle

Beiträge
35
Reaktionen
0
Maße des Stalls? Wie lange genau bekommen sie Auslauf?

Und wie sie sind jetzt im Haus und es ist draußen zu kalt? Ihr habt sie aber nicht in der Wohnung und setzt sie ab und zu nach draußen?

Was habt ihr gemacht, als sie gekämpft haben und was machen sie jetzt?

Gruß
Tiger
Also: der Käfig ist aus 2 Käfigen übereinander Gestellt und die hasen können mit einer leiter hoch und runter. Wir haben sie jetzt getrennt, einer sitzt oben und einer sitzt unten, wir haben in der lücke zwischen drin etwas davor geschoben. also im herbst war es ca. 1 Stunde im Freien rennen, tagsüber im haus und nachts oder wenn niemand da ist im käfig. und jetzt also im winter können sie eigendlich kaum noch im freien rennen und rennen tagsüber dann die ganze zeit im haus herum und nachts oder wenn niemand da ist im käfig.
 
T

Tiger

Beiträge
2.490
Reaktionen
0
Hallo!

Also wenn ihr sie trennt und wieder zusammensetzt, prügeln die sich verständlicher Weise.
Sind die Tiere länger als ein paar Stunden voneinander getrennt, müssen sie auf neutralem Boden neu vergesellschaftet werden.

Die Maße des Käfigs wäre schon wichtig. Haben die Kaninchen nicht MINDESTENS 8 Stunden Auslauf (ob nun in der Wohnung oder im Garten) pro Tag, muss ihnen eine Fläche von 2 m² pro Tier zur Verfügung stehen.

Kaninchen die drinnen gehalten werden haben nichts mehr draußen zu suchen, wenn es kalt wird.

Es ist nicht unüblich, dass Kaninchen sich mal streiten (so wie bei uns Menschen eben auch) und da fliegt auch mal Fell. Gerade jetzt im Frühjahr geht es oftmals rund. Solange kein Blut fließt, würde ich mir da keine allzugroßen Gedanken machen.
Aber wie gesagt, nach einer Trennung muss neu Vergesellschaftet werden.

Gruß
Tiger
 
C

cyberschnecki

Beiträge
1.128
Reaktionen
0
und jetzt also im winter können sie eigendlich kaum noch im freien rennen
Im Winter sollte man Hauskaninchen überhaupt nicht im Freien laufen lassen, der Temperaturunterschied ist einfach zu groß. Im Herbst ist es OK, wenn es noch nicht zu kalt ist, aber im Winter sollten sie lieber im Haus bleiben...
 
V

Vanisabelle

Beiträge
35
Reaktionen
0
Danke...aber können sie sich jetzt wieder vertragen oder nicht? Das eine Kaninchen von den beiden hatte nach einem Kampf mit seinem Bruder geblutet...wir müssen jetzt erst mal abwarten bis es wieder verheilt ist... und dann? Soll ich sie dann wieder zusammensetzen? Ich habe dann aber Angst dass wieder einer Blutet....und ich kann es auch nicht mehr sehen wie dass fell fliegt und sie aufeinander los gehen...das sieht schrecklich aus... und sie haben mindestens 8 Stunden auslauf..vielleicht sogar mehr...
 
T

Tiger

Beiträge
2.490
Reaktionen
0
Hallo!

Kann sein, kann auch nicht sein. Auf jeden Fall müssen nun wieder vergesellschaftet werden.

Aber vielleicht sollte man ersteinmal nach den Ursachen suchen. Wenn die nämlich zu wenig Platz/Ausweichmöglichkeiten sind, wird eine erneute Vergesellschaftung herzlich wenig bringen.

Gruß
Tiger
 
V

Vanisabelle

Beiträge
35
Reaktionen
0
wie vergesellschaftet man kaninchen?
(sorry wenn ich dich jetzt nerve aber ich hab keine ahnung)
ich hab sie heute wieder zusammengesetzt und da is das gleiche wieder passiert. wir waren beim tierarzt und der hat gemeint wir sollten noch ein weibchen dazu holen. was meint ihr??
wird das helfen?
denn...ehrlich gesagt langen mir 2 Kaninchen...
HILFE!
 
T

Tiger

Beiträge
2.490
Reaktionen
0
Natürlich kracht es, wenn ihr sie einfach wieder zusammensetzt. Das habe ich dir aber bereits gesagt.

Zur Vergesellschaftung kannst du hier etwas lesen.

Ein Weibchen dazu holen nützt auch nur etwas, wenn ihr genug Platz habt. Bzw. es kann etwas nützen, muss aber nicht.

Gruß
Tiger
 
C

cyberschnecki

Beiträge
1.128
Reaktionen
0
Ein Weibchen dazuzusetzen würde ich dir (zumindest jetzt) nicht raten. Dann müsstest du 3 einander fremde Kaninchen (und die beiden Rammler sind einander jetzt fremd) vergesellschaften...
Bei der Vergesellschaftung nur nicht erschrecken... Sie werden sich sicher nicht nach einer Stunde wieder aneinanderkuscheln, zuerst müssen sie ihre Rangordnung auskämpfen 8)
 
V

Vanisabelle

Beiträge
35
Reaktionen
0
ich wollte sie schon öfter wieder zusammensetzen...aber dann haben die sich wieder fell rausgerissen und haben sogar ein bisschen geblutet... und dann musste ich dazwischen gehen! denn sonst hätte es noch schlimmere verletzungen gegeben! gibt es nicht noch eine andere lösung?
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
Neu vergesellschaften........ und dann würde ich sie auch ma bissl streiten lassen, halt eingreifen wenn blut fließt, aber sonst, solltest du sie halt ihre Rangordnung ausmachen lassen!
 
V

Vanisabelle

Beiträge
35
Reaktionen
0
ja schon...aber das problem ist:
vor kurzem haben wir sie das mal machen lassen und der eine hat bei dem anderen ein stück haut abgerissen und das musste dann sogar beim tierarzt 2 mal getackert werden! jetzt ist zwar alles wieder verheilt aber ich habe angst dass er sich wieder so verletzt!
 
Stupsie

Stupsie

Beiträge
26
Reaktionen
0
Hallöchen

Also meine Cousine hatte das selbe Problem aber bei denen war es nur eine Phase. Sie hat sie in der Wohnung öfter laufen gelassen so das jeder seinen Freilauf hat und machen kann was er will und wenn sie sich bekriegt haben dann ist sie dazwischen. Nach einigen Tagen ging es wieder gut und sie kuscheln heute noch zusammen. :wink:

Ich hoffe ich konnte helfen.

Mit freundlichen Grüßen Stuspie
 
V

Vanisabelle

Beiträge
35
Reaktionen
0
hmm....aber wenn sie auf einem boden rennen, dann gehts gleich los! sobald sie zusammenkommen! aber ich habe auch schon beobachtet:
nur der eine will kämpfen! der andere will das glaube ich gar nicht! und der, der kämpfen will war früher immer der schwächere und der andere hat ihn auch manchmal gejagt.
 
F

Fröhlich

Beiträge
1
Reaktionen
0
Kann leider nicht helfen aber trotzdem

Deine Geschichte klingt absolut genauso wie die mit unseren "katstrierten" Buben.

Die Haltung gestaltet sich seitdem unheimlich schwierig.
Wenn es bei dir schon besser geworden ist, wäre es nett,
wenn du mir bescheid sagst und wie es ging.
Vielen Dank Geli



hmm....aber wenn sie auf einem boden rennen, dann gehts gleich los! sobald sie zusammenkommen! aber ich habe auch schon beobachtet:
nur der eine will kämpfen! der andere will das glaube ich gar nicht! und der, der kämpfen will war früher immer der schwächere und der andere hat ihn auch manchmal gejagt.
 
V

Vanisabelle

Beiträge
35
Reaktionen
0
nein....leider noch nich besser...ich hoffe immernoch auf weitere tipps!
 
T

Tiger

Beiträge
2.490
Reaktionen
0
Wie und wo hast du sie denn wieder zusammengesetzt?

Gruß
Tiger
 
Thema:

Nach Kastration wieder Krieg!

Nach Kastration wieder Krieg! - Ähnliche Themen

  • Kaninchen nach Kastration aggressiv !!!

    Kaninchen nach Kastration aggressiv !!!: Mein Kaninchen wurde am Samstag kastriert. Seit dem ist er aggressiv (knurrt, beißt) was sonst nie der Fall war er war sonst eher auf mich...
  • Warum Pinkelt bzw Makiert mein Kaninchen trotz Kastration??

    Warum Pinkelt bzw Makiert mein Kaninchen trotz Kastration??: Hallo ihr lieben Smile Wie ihr seht bin ich neu hier, weil ich wie viele andere ein problem mit meinem vierbeiner hab.. Ich habe ein Kaninchen...
  • kastrationen-gefährlich?

    kastrationen-gefährlich?: hallöchen ich bin neu hier und hab auch eine Frage ich habe ein weibliches und 2 männliche Löwenkopfkaninchen da die zwei geschlechtsreif sind...
  • Kaninchen bei Kastration gestorben...

    Kaninchen bei Kastration gestorben...: ich habe meine zwei männlichen löwenkopfkaninchen heute morgen zum kastrieren gebracht (wurde mir so geraten) - jetzt hat die tierärztin gerade...
  • Plötzlich rollig trotz Kastration

    Plötzlich rollig trotz Kastration: Hallo zusammen, ich wende mich mit einer Frage an Euch, die mich obwohl ich mich gut mit meinen Zwergen auskenne im Dunkeln tappen lässt... Also...
  • Plötzlich rollig trotz Kastration - Ähnliche Themen

  • Kaninchen nach Kastration aggressiv !!!

    Kaninchen nach Kastration aggressiv !!!: Mein Kaninchen wurde am Samstag kastriert. Seit dem ist er aggressiv (knurrt, beißt) was sonst nie der Fall war er war sonst eher auf mich...
  • Warum Pinkelt bzw Makiert mein Kaninchen trotz Kastration??

    Warum Pinkelt bzw Makiert mein Kaninchen trotz Kastration??: Hallo ihr lieben Smile Wie ihr seht bin ich neu hier, weil ich wie viele andere ein problem mit meinem vierbeiner hab.. Ich habe ein Kaninchen...
  • kastrationen-gefährlich?

    kastrationen-gefährlich?: hallöchen ich bin neu hier und hab auch eine Frage ich habe ein weibliches und 2 männliche Löwenkopfkaninchen da die zwei geschlechtsreif sind...
  • Kaninchen bei Kastration gestorben...

    Kaninchen bei Kastration gestorben...: ich habe meine zwei männlichen löwenkopfkaninchen heute morgen zum kastrieren gebracht (wurde mir so geraten) - jetzt hat die tierärztin gerade...
  • Plötzlich rollig trotz Kastration

    Plötzlich rollig trotz Kastration: Hallo zusammen, ich wende mich mit einer Frage an Euch, die mich obwohl ich mich gut mit meinen Zwergen auskenne im Dunkeln tappen lässt... Also...
  • Schlagworte

    hasen streiten sich nach kastration

    ,

    nahkrig kastration