Was für Reptilien?

Diskutiere Was für Reptilien? im Weitere Nagetiere und Exoten Forum im Bereich Kleintiere und Nager; Hallo,mich würde mal Interessieren,ob ihr auch Reptilien habt,oder welche ihr gerne hättet! Bin mal gespannt :D
A

Anonymous

Gast
Hallo,mich würde mal Interessieren,ob ihr auch Reptilien habt,oder welche ihr gerne hättet!
Bin mal gespannt :D
 
Henrieke

Henrieke

Beiträge
784
Reaktionen
0
Hallo!

Also ich habe keine Reptilien Zuhause. Schlagen würde bei mir schonmal gar nicht in Frage kommen, da ich NIEMALS kleine Rattenbabys o.ä. verfüttern könnte. Spinnen wären auch recht unwahrscheinlich... sind wohl einfach nicht mein Tiere :roll:
Dazu kommt das ich auch ziemlich wenig über Reptilien weiß.

Was hast du denn so Zuhause?

LG, Henrieke
 
T

Tiger1

Beiträge
2.540
Reaktionen
0
:lol: Seit wann zählen denn Spinnen zu den Reptilien?

Gruß
Tiger
 
Henrieke

Henrieke

Beiträge
784
Reaktionen
0
*rofl* Huch ;) Naja, soll einfach heißen, das ich solche Tiere nicht mag *versucht alles zu vertuschen*
 
A

Anonymous

Gast
Hallo Zusammen!

Es gibt auch Schlangen wie z.B. die Grasnatter oder Strumpfbandnatter die sich nicht von , ich sag mal Naggern ernähren. Die beiden Arten die ich eben genannt habe, fressen zum einen Insekten wie Grillen, Heimchen...usw.! Was die Spinnen angeht, doch sie zählen zu den Reptilien. Denn nur weil ein Tier keine Schuppen hat heist es nicht das es kein Reptil ist ;) Was meine Frau(Laila) und ich für Tiere haben? Dann fang ich mal an.....

1.0.0. Golden Retriever
2.0.0. Kater
0.2.0. Bartagamen
0.0.2. Königs Phytons
4.2.6. Mäuse
1.1.7. Ratten
7.9.8. Vogelspinnen
1.0.0. Ehemann *fg*

MfG
Bsmithi
 
A

Anonymous

Gast
Wo zu sollten Vogelspinnen,denn sonst gehören,wenn nicht zu den Reptilien?
Wir haben Vogelspinnen,
Bartagame,
Königsphyton
Reicht aber auch :D
BB
Laila
 
T

Tiger1

Beiträge
2.540
Reaktionen
0
:shock: Das war ernst gemeint? Öhm... Da hat jemand in Bio aber nicht aufgepasst :wink:

Also:
Reptilien sind eine Klasse innerhalb der Wirbeltiere. Weitere Wirbeltierklassen sind z.B. Säugetiere, Vögel, Fische ect..
Reptilien sind wechselwarm (wir Säuger sind gleichwarm, können also im Gegensatz zu den Reptilien unsere Körpertemperatur konstant halten). Sie haben alle einen Schwanz, eine von Hornschuppen besetzte Haut und vier Beine (die sich aber bei den Schlangen und Blindschleichen zurückgebildet haben und nicht mehr sichtbar sind). Reptilien sind Lungenatmer, sie legen Eier oder gebären lebende Junge. Sie entwickeln sich ohne Larven-Zwischenform (im Gegensatz zu den Amphibien, wie die Frösche, aus deren Eier Kaulquappen schlüpfen die später erst zu Fröschen werden).
Zu den Reptilien zählen z.B. Schlangen, Krokodile, Echsen, Dinosaurier, Flugsaurier ect.

Vogelspinne zählen zu den Spinnentiere und sind KEINE Wirbeltiere. Die Spinnentiere (Arachnida) sind eine Klasse der Gliederfüßer (Arthropoda).
Ihr Körper ist in (mindestens) zwei Teile, Kopfbrust und Hinterleib unterteilbar. Sie können deutlich oder weniger/nicht sichtbar voneinander getrennt sein. Spinnentiere haben 8 Beine, weitere Extremitäten sind zu Werkzeugen wie Giftklauen, Scheren, Taster oder Mundwerkzeuge umgebildet.
Zu den Spinnentieren zählen neben den Spinnenarten auch z.B. Milben, Skorpione ect.

Gruß
Tiger
 
Strassenköterin

Strassenköterin

Beiträge
2.670
Reaktionen
0
Also das Tier Nr. 8 wäre interessant.

Reptilien und Spinnen habe ich auch nicht zusammengebracht.

Ja,ja man lernt nicht aus.

:shock: Die Strassenköterin mit ihrem Köterchen, der im Momant viele kleine Papierflöckchen herstellt und dabei natürlich kräftig gelobt werden muß.

HG :wink:
 
H

hasenmama2

Beiträge
316
Reaktionen
0
Also ich habe leider keine Reptilien zu Hause aber ich hätte gerne eine Schlange und wenn ich meine Angst vor Spinnen überwinden könnte dann hätte ich auch gerne eine kleine haarige mit einer schönen Farbe.
Gegen Leguane hätte ich absolut auch nichts einzuwenden.


LG
 
A

alex-ae

Beiträge
64
Reaktionen
0
Ich hatte mal zwei Atlasgame und ein Jemenchamälion!

Ist aber beides schon ne Weile her,...

Das Chamälion war noch viel zu klein (ca 4cm ohne schwanz) und die Atlasagame haben sich als Brüder rausgestellt,...
Als sie dann geschlechtsreif wurden hatte es sich leider schnell erledigt,...


Ein Freund von mir hatte eine Boa Constrictor 8) Da wurden keine toten Mäuebabys mehr verfüttert, sondern Stallhasen
 
A

Anonymous

Gast
Ja,das stimmt,mit Mäusen kommt man da nicht mehr weit!
bei unseren Köpis dauerts auch nicht mehr lange,und sie können ausgewachsene Ratten fressen!
 
python771

python771

Beiträge
43
Reaktionen
0
so also ich habe nichts, aber ich pflege zur zeit zusammen mit meinem bruder:(schreibe die geläufigen deutschen nahmen)
0,0,1 brillenkaiman
1,1 Tiegerpython
0,1 Königspython
2,4,7 kornnattern
0,2,2 boa con con
1.1 sandboas
23 vogelstinnen + derzeit ca 50 junge
1 skorpion
1,0 timneh graupapagei suche noch einen partner,kann auch ein kongo sein. habe 3 große käfige also keine bange.
1,0 iltis fretchen
1,0 hund am. staff
ca 30 vielzitzenmäuse
2 goldgeckos
so das wars dann glaub ich.
 
M

Mutti

Beiträge
6
Reaktionen
0
Also ich habe 2 Bartagamen. Super liebe und vorallem zahme Tiere und auch einen für ihre größe hohe lebenserwartung haben.
Außerdem Pflege ich noch 2 Kaiserskorpione und 2 Hunde!!!
 
python771

python771

Beiträge
43
Reaktionen
0
ich hab nen neuzugang. ne gartenboa. hoffe die aber wieder los zu werden da ich die von einem übernommen habe der damit nich klahr kommt. wer diese tierchen kennt weiss was ich meine. so ein aaas und dann noch nen vogelfresser. hohe luftfeuchte. echt nich mein ding das teil.

mfg python77
 
bidstar87

bidstar87

Beiträge
1
Reaktionen
0
Ich hab ne bartagame. die ist total lieb.
 
X

xXxFroschxXx

Beiträge
185
Reaktionen
0
Hi!

Hast du auch Bilder von der Agame und vom Terra?
 
M

Mutti

Beiträge
6
Reaktionen
0
bartagamen zu zweit halten ist auf jeden Fall besser...
man sollte dann aber ein terrarium von mindestens 150 x 60 x 60 haben!!
und vorallem muss man darauf aufpassenm, dass man sich keine zwei männchen hält.. bei einer freundin von mir hat die eine die andere totgebissen!
 
Thema:

Was für Reptilien?

Was für Reptilien? - Ähnliche Themen

  • Was ist für mich geeignet?

    Was ist für mich geeignet?: Hallo alle zusammen! Ich bin neu hier und hätte gerne ein Nagetier das zu mir passt. Am Anfang gingen meine Interessen an Ratten aber die sind ja...
  • Filteranlage für den Teich?

    Filteranlage für den Teich?: Hallo. :) Wir benötigen eine Filteranlage für unseren Teich. Bzw wir sind dabei einen zu gestalten und was uns noch fehlt ist eine Filteranlage...
  • Futter für Waschbären

    Futter für Waschbären: Hallo Wir sind ein wenig "Überfallen" worden gestern.. Vor ner Woche hat mein Schwiegervater einen Waschbären (Er war auf dem Balkon...
  • afrikanische Weißbauchigel - Beispiele für gute Haltung

    afrikanische Weißbauchigel - Beispiele für gute Haltung: Viele Bilder ( immer aktuell ) und Bilder zu den Terrarien gibt es auch unter: http://pictures.nashville-records.com/078_--_Weissbauchigel Um...
  • Reptilien für Anfänger?

    Reptilien für Anfänger?: Hallo ihr lieben! Meine Schwester ist momentan wirklich vom Pech verfolgt was ihre Haustiere angeht. Erst starben ihre beiden Kaninchen in kurzem...
  • Reptilien für Anfänger? - Ähnliche Themen

  • Was ist für mich geeignet?

    Was ist für mich geeignet?: Hallo alle zusammen! Ich bin neu hier und hätte gerne ein Nagetier das zu mir passt. Am Anfang gingen meine Interessen an Ratten aber die sind ja...
  • Filteranlage für den Teich?

    Filteranlage für den Teich?: Hallo. :) Wir benötigen eine Filteranlage für unseren Teich. Bzw wir sind dabei einen zu gestalten und was uns noch fehlt ist eine Filteranlage...
  • Futter für Waschbären

    Futter für Waschbären: Hallo Wir sind ein wenig "Überfallen" worden gestern.. Vor ner Woche hat mein Schwiegervater einen Waschbären (Er war auf dem Balkon...
  • afrikanische Weißbauchigel - Beispiele für gute Haltung

    afrikanische Weißbauchigel - Beispiele für gute Haltung: Viele Bilder ( immer aktuell ) und Bilder zu den Terrarien gibt es auch unter: http://pictures.nashville-records.com/078_--_Weissbauchigel Um...
  • Reptilien für Anfänger?

    Reptilien für Anfänger?: Hallo ihr lieben! Meine Schwester ist momentan wirklich vom Pech verfolgt was ihre Haustiere angeht. Erst starben ihre beiden Kaninchen in kurzem...