Schildkröten abzugeben (???)

Diskutiere Schildkröten abzugeben (???) im Tierische Plauderecke Forum im Bereich Community; Hallo! Meine Freundin hat im Moment 25 Landschildkröten und darunter 19 Babies. Ein paar von denen möchte sie abgeben aber keiner meldet sich auf...
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
Hallo! Meine Freundin hat im Moment 25 Landschildkröten und darunter 19 Babies. Ein paar von denen möchte sie abgeben aber keiner meldet sich auf die Zeitungsanzeige... Für 100€ will sie sie verkaufen. Vielleicht wisst ja ihr wie sie ein paar von den SÜßen loswerden kann...Sie wohnt übrigens in Freystadt bei Neumarkt... Lg, manu
 
H

hasenmama

Beiträge
316
Reaktionen
0
Also ich glaube für 100 € wird sie die nicht los!Wenn sie sie wirklich los werden will dann muss sie sie erheblich billiger machen oder verschenken!Für 100 € nie im leben!Und sie will sie ja los werden und es sind neunzehn!
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
Ja aber die Papiere alleine sínd schon so teuer und schildkröten kosten normaler weise auch so viel sagt sie ....lg, manu
 
Henrieke

Henrieke

Beiträge
784
Reaktionen
0
Jetzt ist der Unterschied ob sie die verkaufen oder vermitteln will... ich würde es an ihrer Stelle so machen, das sie sie so verkauft, wie teuer die Papiere sind und evtl etwas teuer. Und das dann auch so begründet
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
hmm aber ich weiß selber nicht ob sie die Papiere schon haben... sie sagen nur immer dass die so teuer sind und deshalb auch so teuer zu kaufen / verkaufen... lg, manu
 
T

toby_96_us

Beiträge
1
Reaktionen
0
suche Schildkröte

Hallo Manu,

verkauft deine Freundin noch Schildkröten?

ich hab selbst eine im garten herumkríechen und will der kleinen jetzt noch ne Begleitung schenken :) ...

allerdings suche eine, die ca. 2-3 Jahre alt ist.

Was kostet denn bei Ihr jetzt eine?

Bitte meld dich! meine Email-Adresse: [email protected]o2online.de

Gruß

Toby
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
Hi, ich schreib dir gleich noch ne Email, aber ich hab eigentlich schon alles dazugeschrieben: die kosten ca. 100€ ...und sie wohnt in freystadt (bei neumarkt) also die kleinen werden jetz dann ein jahr alt...
lg, manu
 
Strassenköterin

Strassenköterin

Beiträge
2.670
Reaktionen
0
Manu, ich kann gar nicht glauben, dass 1 Schildkröte 100 Euro kosten soll.

LG :?:

Die Strassenköterin mit Köterchen
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
hi straßenköterin!
Schildkröten sind einfach sehr teuer. alleine die Papiere kosten so viel :wink:
Auch im normalen Handel ist das so..
 
Jamie

Jamie

Beiträge
957
Reaktionen
0
Deine Freundin ist ja aber um das wohlergehen der Tiere besorgt. Und 19 sind wahrscheinlich wirklich zu viel...

"Erstanschaffer" haben noch die teuren Anschaffungskosten...
Sie kann ja zu den Leuten gucken gehen und sich vergewissern, das es den Schildkröten gut gehen würde...

Und dann noch mal über den Preis nachdenken...

LG Jamie
 
Strassenköterin

Strassenköterin

Beiträge
2.670
Reaktionen
0
Manu, kläre mich doch bitte mal auf, was das für Papiere sind.

Daaanke :lol:

Die Strassenköterin mit Kötchen
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
@ Strassenköterin:

Ich kenne mich leider selbst nicht mit schildkröten aus..
Ich denke das sind irgendwelche Bescheinigungen, dass das Tier 'erlaubt' ist.

vllt. kennt sich ja irgendwer besser damit aus?! :lol:
 
T

Tiger

Beiträge
2.490
Reaktionen
0
Hallo!

Landschildkröten sind durch das Washingtoner Artenschutzabkommen besonders geschützt und müssen deshalb einen Herkunftsnachweis besitzen (soll verhindern, dass die Tiere in freier Natur vollkommen aussterben, weil manche Menschen meinen, sie müssten diese Tiere einsammeln). Zudem besteht Kennzeichnungspflicht.

Dieser Preis für die Tiere ist durchaus angebracht. Es handelt sich um Lebewesen, die nicht gerade "einfach" (Manche Leute sind ja der Meinung, die Tiere lassen sich in Schuhschachteln aufbewahren) zu halten sind und zudem unter Artenschutz stehen.
Die Haltung eines solchen Tieres (wie alle anderen auch) sollte gut überdacht werden. Auch wenn die Tiere anfangs sehr klein sind und scheinbar locker in ein Terrarium passen, ist das später nicht mehr so. Das übersehen viele Menschen und viele der Tiere landen dann im Wald. Da einige Schildkrötenarten in unserer Natur überleben können, wird das langsam ein Problem unsere heimische Fauna und Flora.
Am Ende bezahlen dies die armen Schildkröten, die häufig eingefangen und getötet werden.

Gruß
Tiger
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
Danke Tiger!
Vielleicht verstehen jetzt andere besser, warum die Tiere so teuer sind! ;)
 
Strassenköterin

Strassenköterin

Beiträge
2.670
Reaktionen
0
Auch Danke :!:

Die Strassenköterin mit Köterchen
 
Jamie

Jamie

Beiträge
957
Reaktionen
0
Natürlich ist der Preis akzeptabel, aber bevor deine Freundin die Schildkröten gar nicht vermittelt bzw. verkauft bekommt, ist es wahrscheinlich besser, sie für 20EURO weniger zu verkaufen...
Das meinten wir damit...

LG Jamie
 
H

hasenmama

Beiträge
316
Reaktionen
0
Aber wenn sie bei dem Preis nicht ein bisschen einsichtiger ist wird sie ihre Schildies wohl behalten.....Das ist das Problem weil jetzt sind die kleinen ja schon fast ein Jahr alt und hat sie denn bis jetzt welche los gekriegt?
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
Nein hat sie nicht :?
Es ist ihre sache, wie teuer sie die Schildkröten verkauft, bzw. die ihrer eltern.
Ihr würdet die schildkröten doch auch nicht einfach herschenken, oder? Und billiger verkaufen als sie euch kommen doch erst recht nicht, oder?Musst mal schaun, wie teuer die sind im Zooladen oder solchen geschäften, wos schildkröten halt gibt.
 
H

hasenmama

Beiträge
316
Reaktionen
0
ja stimmt es ist ihre Sache!Tja nur das blöde an der Sache ist das es auch ihre Sache ist wenn sie auf den Schildkröten hocken bleibt!

Es stimmt schon das diese Tiere teuer sind aber sie will sie doch nunmal los werden und das tut sie bei dem Preis nunmal nicht das siehst du doch selbst denn sonst hätte sie ja schon welche verkauft!

Klar sie will Geld verdienen aber auf dauer macht sie sich mehr Kosten wenn sie die kleinen nicht verkauft denn die brauchen ja fressen und so und dann kommt sie halt einfach besser mit weg wenn sie die etwas billiger verkauft.Es sagt ja niemand das sie sie für 10 Euro verkaufen soll!ein kleiner Preisnachlass wäre doch ok.

LG Romy
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
Ich weiß es ja selbst nicht...
Ich bin nur selten in Kontakt mit ihr und kann deswegen nicht mehr sagen außer: 1 schildkröte kostet ca.100€
 
Thema:

Schildkröten abzugeben (???)

Schildkröten abzugeben (???) - Ähnliche Themen

  • Schildkröte hat stark abgenommen ( Winterschlaf)

    Schildkröte hat stark abgenommen ( Winterschlaf): Hey Die Schildkröte meiner Schwester hat im Winterschlaf 200gramm abgenommen ! Also sie überwintert im Kühlschrank und bekommt jeden Tag...
  • 4 Ratten abzugeben

    4 Ratten abzugeben: Hallo, Ich habe einen freund, der vor 5 Tagen rattenbabies bekommen hat, 4 sind aber noch abzugeben, zu geschlecht und fellfarbe kann man noch...
  • Schildkröte als Haustier

    Schildkröte als Haustier: Hallo Ich bekomme bald eine Schildkröte. Ich bin 12 und habe bedenken, dass wenn ich ausgezogen bin, die Schildkröte immernoch lebt! Soll ich die...
  • Schildkröte als Haustier - Ähnliche Themen

  • Schildkröte hat stark abgenommen ( Winterschlaf)

    Schildkröte hat stark abgenommen ( Winterschlaf): Hey Die Schildkröte meiner Schwester hat im Winterschlaf 200gramm abgenommen ! Also sie überwintert im Kühlschrank und bekommt jeden Tag...
  • 4 Ratten abzugeben

    4 Ratten abzugeben: Hallo, Ich habe einen freund, der vor 5 Tagen rattenbabies bekommen hat, 4 sind aber noch abzugeben, zu geschlecht und fellfarbe kann man noch...
  • Schildkröte als Haustier

    Schildkröte als Haustier: Hallo Ich bekomme bald eine Schildkröte. Ich bin 12 und habe bedenken, dass wenn ich ausgezogen bin, die Schildkröte immernoch lebt! Soll ich die...
  • Schlagworte

    schildkröten abzugeben forum