Was soll ich jetzt mit meiner Daisy machen?

Diskutiere Was soll ich jetzt mit meiner Daisy machen? im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; Hmm jetzt bin ich immernoch am überlegen ob ich sie reintun sein meine maus (--> Mein Meerschweinchen ist gestorben. Was nun mit dem Hasi...oder...
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
Hmm jetzt bin ich immernoch am überlegen ob ich sie reintun sein meine maus (--> Mein Meerschweinchen ist gestorben. Was nun mit dem Hasi...oder so) Also die Stallgröße würde sich nicht verändern eher noch bisschen größer werden.
Dafür spricht: Es wäre warm, sie würde viel mehr Aufmerksamkeit bekommen, sie würde immer wenn ich da bin freilaufen können (also theoretisch vergrößert sich der stall), ääh ja mehr fällt mir jetz nich ein aber ich find des sin wichtige Punkte...
und dagegen: Es ist eine Umstellung also müsste sie erst ein bis zwei wochen im Treppenhaus (mittelwarm) stehen müssen, sie hätte eben für diesen Winter keine Frische Luft, Sie macht dreck aber das is ja egal und... ja ka wir ham ne Katze aber die kann ich ja wegsperren zumindest aus dem raum wo sie grad is. Is es übrigens schlimm wenn der Stall in einem ziemlich winzigen Raum steht? also ich bin am überlegen ob ich sie zu mir ins Zimmer stellen soll oder in unsere Speisekammer wo nich wirklich essen steht...? Aber in meinem Zimmer ist es wärmer also ich weiß nich genau wie warm, mal schaun vielleicht kann ich des ja irgendwann mal messen=) Und den 2. Hasen schaff ich mir im Frühling / Sommer an weil ich die beiden dann im Freigehege vergesellschaften kann! Bitte schreibt mir! Liebe grüße, manu
 
T

Tiger

Beiträge
2.490
Reaktionen
0
Hallo!

Kannst du ihr nicht eventuell die ganze Speißekammer als Kaninchenzimmer zu Verfügung stellen?

Gruß
Tiger
 
J

Jade

Beiträge
8
Reaktionen
0
Also wenn du die ganze Speisekammer nutzen köntnest, wäre es vielleicht ideal, wie groß ist sie denn?`

Ich kann jetzt mla was erzählen und zwar war mein blümchen (ich weiß komischer name, dank meiner Mama) in einem Käfig in meinem Zimmer, jetzt habe ich den zweizten Hasen namens Lili. Vorher durfte blümchen nur unter aufsicht in meinem zimmer oder im Wohnzimmer hoppeln. Jetzt habe ich aus einem alten Laufgitter einen zusatz zum Käfig drangebaut, sind jetzt ca. 4m² in denen ich auch drinne sitze, da der Käfig neben meinem schreibtisch steht und seit sie ca. von 14:00 bis 22:00 "raus" dürfen sind beide sehr zufrieden, auch wenn lili immer noch mancham beißt, ist jetzt aber acuh schon besser geworden. Sie klettern ab Stuhl hoch und beschnuppern bei Knie und tollen in einem Karton ru denn ich ihnen ein bisschen zurecht geschnitten habe.

So jetzt habe ich ziemlich viel geschrieben, aber was ich damit eigentlich nur zeigen wollte, gib deinem Hasen so viel platz, wie du kannst, er wird es dir danken.
 
C

cyberschnecki

Beiträge
1.128
Reaktionen
0
Ja, könntest du ihr nicht die ganze Speisekammer zur Verfügung stellen? Das wäre wirklich ideal für sie. Das kann sie den kleinen Käfig behalten und ihn als Klo verwenden und trotzdem überall rumhoppeln. Rundherum könntest du ihr eine "Spielwiese"aufbauen.
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
???????

ok danke erstmal dass ihr geantwortet habt! Ich darf die ganze speisekammer bestimmt nicht nutzen, da bin ich mir sicher(da steht auch noch was anderes drinnen und meine Mum erlaubt mir des sicher nicht. Aber ich glaub ja dass ich sie in mein Zimmer tu und dafür da weniger heiz und mich wärmer anzieh *g*. Da kann sie dann immer auslaufen wenn ich da bin. Sie ist ja auch ziemlich stubenrein, zumindest im Stall scheißt sie in ihr klo *g* ich weiß net ob des im Zimmer dann auch so is..ich hoffe es. Naja auf jeden Fall frag ich mal meine mum aber wie g esagt ich hab eine 1 zu 99 % chance... mal schaun! Lg, manu
 
C

cyberschnecki

Beiträge
1.128
Reaktionen
0
Hätte sie in deinem Zimmer den ganzen Tag Auslauf?
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
ne, nich den ganzen, halt wenn ich von der schule heimkomm des is ca um halb 2 bis ich ins Bett geh, ca um 10... lg, manu
 
T

Tiger

Beiträge
2.490
Reaktionen
0
Dann könntest du ihr ja schneller noch einen Partner besorgen. Ist ja alles noch neutrales Gebiet. Und zweien wird auch nicht so schnell langweilig. Selbst Wände können Kaninchenzähnen zum Opfer fallen :lol:.

Du kannst natürlich vor den Käfig auch einen kleineren Auslauf bauen, dann können sie nicht zuviel schreddern.

Gruß
Tiger
 
C

cyberschnecki

Beiträge
1.128
Reaktionen
0
Wie wärs wenn du einen Partner für sie aus dem TH holst und die beiden dann in der Speisekammer vergesellschaftest? Ich weiß, ich bin nervig mit dem 2ten Kaninchen, aber es ist einfach notwendig, weil Kaninchen nicht allein bleiben wollen/können...
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
ja ja ich schaff mir ganz sicher ein 2. Nini an, aber des is im Moment wirklich ungünstig weil ich eben wirklich keinen Raum hab und das neue Nini wird ja nich von anfang an aufs klöle gehn und dann mein Zimmer vollsch***... und in die Speisekammer darf ich sie wie gesagt nich tun außerdem ist die dafür sicher zu klein.... aber wenn ich das im Sommer mach ist es kein Problem weil ich da dann ein Freigehege hab! Also bei dem Thema bin ich mir ziemlich sicher weil ich 1.keinen Raum 2.keinen großen Stall für 2 hab! Du nervst mich nich Cyberschnecki =) aber da weiß ich jetz schon was ich mach! Lg, manu ps: des 2.Nini hol ich mir aus dem Tierheim!
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
Purtztag

Hab heute gepurzeltaaaag =))) endlich 13 :)) bis bald, lg, manu
 
T

Tiger

Beiträge
2.490
Reaktionen
0
Na dann mal herzlichen Glückwunsch!


Mögen all Deine Wünsche und Träume in Erfüllung gehen!

Gruß
Tiger
 
C

cyberschnecki

Beiträge
1.128
Reaktionen
0
HAPPY BIRTHDAY, Manu :D

wenn auch verspätet... 8)
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
hi! So jetzt ist meine Daisy im Treppenhaus! Sie scheint mir ganz glücklich zu sein in ihrem Käfig und morgen stell ich ihr dann auchnoch einen Auslauf hin, aber der Käfig ist meiner ansicht nach zu klein für einen Hasen. is des ok, wenn ich ihr dann morgen den Freilauf hinstell (mit ner Decke als boden) und dann das Türchen immer offen lass sodass sie halt immer rein kann?

Lg, manu
 
C

cyberschnecki

Beiträge
1.128
Reaktionen
0
Ja, ich denke, das ist OK. Ist euer Vermieter denn einverstanden damit?
Und wie groß ist der Käfig?
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
Ja mit unserem Vermieter kriegen wir da keinen Stress. wie grß der is weiß ich nich genau, ich mess ihn morgen vielleicht mal aus
 
T

Tiger

Beiträge
2.490
Reaktionen
0
Hallo!

Ich denke auch es ist Ok. Wichtig ist natürlich auch Beschäftigung. Ohne Beschäftigung wird auch der größte Auslauf schnell sehr langweilig. Besonders wenn noch kein Partner da ist.

Meinen Kaninchen im Innenhaltung habe ich immer einen Snakeball (eigentlich für Hunde) gefüllt mit ein bisschen Trockenfutter gegeben (aber nur unter Aufsicht, da aus Plastik). Damit haben sie sich lange beschäftigen können :D

Gruß
Tiger
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
Was is des für ein Ball ?? Ich hab so einen Plastikball wo so ein Fiech (marder oder so) dranhängt und der sich bewegt...meinst du daS? eher nicht oder? vor dem hat sogar meine Katze angst!! Also demn würd ich ihr nich geben. ich weiß nich wie ich sie sonst noch beschäftigen kann. Gebt ihr mir ein paar Tipps? Danke, lg, manu
 
T

Tiger

Beiträge
2.490
Reaktionen
0
Nein, das ist ein Ball, den man mit Leckerchen füllen kann und wenn die Tiere ihn rollen, fällt das Futter raus (müssen sie natürlich erst kapieren, wie das geht).
Kann man auch aus einer Klorolle selbst basteln.

Gruß
Tiger
 
Manu!

Manu!

Beiträge
1.340
Reaktionen
0
achso sowas! Aber nich so ein FOODBALL oder?
 
Thema:

Was soll ich jetzt mit meiner Daisy machen?