Kragenechse

Diskutiere Kragenechse im Echsen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Hallo zusammen, Versuche mich kurz zu halten :) mein Freund hat sich vor kurzem getrennt und hatte in seiner alten Wohnung ein großes Terrarium...
S

Samsa90

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
Versuche mich kurz zu halten :)
mein Freund hat sich vor kurzem getrennt und hatte in seiner alten Wohnung ein großes Terrarium mit 2 Kragenechsen, von denen eine vor ein paar Monaten gestorben ist. Da das Terrarium wohl irgendwie in der Wohnung festgebaut war, aber auch schnell raus musste, konnte er das terrarium nicht mitnehmen und hat seine jetzige Echsen notdürftig in einem sehr kleinen Terrarium untergebracht. Diese hat momentan nur einen Baumstamm, einen Trinknapf und eine kleine Hütte. Es ist auch falscher Sand in dem terrarium. Da er sehr wenig Zeit hat würde ich ihm gerne helfen, dass es der echse wieder besser geht, kenne mich aber leider so gar nicht aus.
Fürs erste wollte ich wenigstens mal anständigen Sand kaufen. Wir wollten auch evtl ein neues terrarium bauen. Vielleicht habt ihr da ja auch Tipps oder sogar Pläne??
Freue mich auf Antworten. Vielen Dank schonmal.
Lg Samsa
 
26.03.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kragenechse . Dort wird jeder fündig!
Hummel128

Hummel128

Beiträge
306
Reaktionen
8

AW: Kragenechse

Hallo Samsa,

wie klein ist denn das zu kleine Terrarium?
Was den Sand angeht genügt es, wenn ihr Spielkastensand ins Terrarium gebt, außerdem solltet ihr noch einige senkrechte Äste ins Terrarium stellen.
Wichtig ist auch UV-Licht.
Und dann solltet ihr dringend ein ausreichend großes Terrarium bauen. Und groß heißt in dem Fall wirklich groß.
2m x 1m x 2m (LxTxH) solltet ihr dabei schon einplanen.
Solltet ihr dem Tier diesen Platz nicht zur Verfügung stellen können, solltet ihr ernsthaft darüber nachdenken es abzugeben, zum Wohle des Tieres.

Vielleicht ist diese HP interessant für euch, scheint mir sehr informativ zu sein http://www.kragenechsen-rippberg.de/
 
Thema:

Kragenechse