Nur Katzen in Not!!!!!

Diskutiere Nur Katzen in Not!!!!! im Allgemeines Forum im Bereich Katzen; Meine erste Katze Babsi, war eigentlich die Katze meines Freundes. Leider musste sie eingeschläfert werden und mein Freund wollte keine neue...
C

Calamity

Beiträge
2
Reaktionen
0
Meine erste Katze Babsi, war eigentlich die Katze meines Freundes. Leider musste sie eingeschläfert werden und mein Freund wollte keine neue Katze.;(
Zu meinem Geburtstag, ein halbes Jahr später, bekam ich dann Willow von ihm geschenkt, eine EKH aus dem Tierheim.
3 Jahre später wurde ich dann auf einen Tiermarkt in Lüttich geschleppt. Dort sah ich ein dreifarbiges Kitten in einem kleinen Käfig um Hilfe schreien (ja ich weis man soll nicht und ich fahr auch nie wieder hin) Ich habs mitgenommen und so zog Buffy zu uns. Willow und Buffy vertrugen sich prima!
4 Jahre später zog Happy Julchen von Zwergengarten, eine Echte Selkirk Rex mit Papieren, zu uns. 2 Jahre alt mit Papieren, Kratzbaum, Näpfchen und Deckchen. Geschenkt, niemand wollte sie haben. Wir waren die 6. Besitzer!!!! Ein sehr liebes Tier, eine totale Pazifistin, verträgt sich auch mit Hunden!
Buffy entwickelte ein wenig zum Einzelgänger, immer und überall dabei, aber wir gucken nur zu!
Wieder 3 Jahre später lag vor unserer Tür ein Streuner Kater, gebrochener Kiefer und nur noch ein Auge. Im Dorf war er als böse und unverträglich bekannt. Mein Freund holte ihn rein, niemand wollte der Besitzer sein und trotz meiner Angst um meine drei Mädels, beschlossen wir ihn zu behalten. Die Op war nicht billig und "Käpten Hook" hatte eine schwere Zeit, bis er wieder gesund war. Kein Cent war verschwendet und nicht eine Sekunde haben wir es bereut!
Vor fast 3 Jahren dann ist meine süsse Willow über die Regenbogenbrücke in die goldene Steppe gewandert.;(
Einige Katzen wurden uns angeboten, aber 3 Pelzmonster sind ja genug! Es sei denn .........
Es sei denn..... war vor 2 Wochen!
Mein Freund hörte Morgends ein jammervolles Schreien, er vermutete eine angefahrene Katze (wir wohnen an einer Hauptstrasse) bis er draussen war, war das schreien verstummt und nichts zu finden.
Nachmittags hörte dann auch ich das schreien und mein Freund machte sich dann wieder auf die Suche.... nichts.
Mittlerweile waren wir nicht mehr davon überzeugt das es eine Katze war, meine Internetrecherche wies auf einen möglichen Vogel hin. Am frühen Abend ertönte das Schreien wieder und diesmal stand fest, das es aus unserem Auto kam. Im Motorraum hatte sich eine katze versteckt. Wann sie in das Auto gekrochen ist wissen wir nicht. Sicher ist aber das mein Freund mit dem Wagen eine kurze Strecke gefahren ist. Jeder der der schonmal in den Motorraum eines PKW gesehen hat, weis.....da ist nicht viel Platz. Wir, meine Tochter ihr Mann und Nachbarn haben dann versucht das Tier irgendwie heraus zu bekommen. Keine Chance man sieht nix und man kommt auch nicht dran. Irgendwann ist ihm aber die " Flucht" geglückt. Ein winziges Fellbündel im Tiefflug über die Straße und in das nächste noch warme Auto mit noch weniger Platz im Motorraum. Der Besitzer war von ausserhalb und musste erst gefunden werden und diesmal waren wir darauf gefasst das das Kitten wieder flüchtet und haben uns rund um das Auto auf die Strasse gelegt. Nach endloser Zeit hatten wir das Kleine dann endlich befreit.
Es ist ein 8 Wochen altes Baby, das niemand vermisst. Der TA riet uns ab es zu behalten weil es ja krank sein könnte... :( auch wenn es soweit gesund wirkt. Das Tierheim fragte ob wir es nicht behalten können, Katzen gibts da genug.
Nun ja, wie ihr euch vieleicht denken könnt, ist Raufer der Kleine Kater bei uns eingezogen.
Julchen ist es egal, Buffy sitzt da und schüttelt beständig den Kopf. Man sieht wie sie denkt das soll nicht wahr sein:rolleyes:
Käpten Hook (der böse gefährliche Kater) hat ihn adoptiert. Sie schlafen zusammen, fressen zusammen oder übereinander:D. Der Kleine wird abgeschlabbert bis er klatschnass ist und schnurrt dabei vor wohlbehagen. Naja nun haben wir 4 Katzen:p
 
zmrzlina

zmrzlina

Beiträge
179
Reaktionen
12
Wie lieb, so schnell kanns manchmal gehen.
 
P

Petra-01

Beiträge
33
Reaktionen
4
Oh, eine wirklich schöne Geschichte wie ihr zu euren Katzen gekommen seid.
Und toll daß sich alle so gut vertragen!

Die besten Katzen sind die die man sich nicht aussucht sondern von denen man als Lieblings-Mensch gewählt wird.
Das passiert euch ja öfter, hat sich rumgesprochen daß es ein schönes Katzenleben bei euch ist. :)
 
C

Calamity

Beiträge
2
Reaktionen
0
Danke lieb von euch! Zur Zeit denke ich das Raufers Mutter ihn ausgesetzt hat:D:D:D Diese kleine Landplage ist schwerer zu hüten als ein Sack Flöhe. Ich werde mal sehen das ich euch Bilder von meiner Rasselbande einstelle, wenn ihr mögt.
 
P

Panama

Beiträge
1.183
Reaktionen
137
Oh ja sehr gerne würde ich einmal Bilder von der Flohtüte sehen :D

Vielen Dank für deinen tollen und ausführlichen Bericht!
Da hat der kleine ja schon allerhand erlebt in seinem jungen Leben.

Schön das ihr nicht weggesehen sondern geholfen habt :thumbsup:
 
Thema:

Nur Katzen in Not!!!!!

Nur Katzen in Not!!!!! - Ähnliche Themen

  • Katze Greift hund an was tun

    Katze Greift hund an was tun: Hallo ich bin neu hier und habe ein riesen problem Ich habe 3 katzen die 2 großen sind 6 jahre und die kleineste 2 jahre dazu lebt noch ein...
  • Umzug mit Katze?

    Umzug mit Katze?: Hey, ich bin "hidden", 21 Jahre alt und habe mich hier angemeldet, da ich einen dringenden Rat benötige. Doch vorerst zu den Gegebenheiten: Seit...
  • Grosse Kratzbäume

    Grosse Kratzbäume: Hey, ich suche gerade einen coolen Kratzbaum. Es gibt da ja jede Menge Auswahl und auch richtig große Kratzbäume. Hat jemand Erfahrung mit...
  • Wann und wie eine zweite Katze dazu holen?

    Wann und wie eine zweite Katze dazu holen?: Hallo! Ich brauch Rat: Unsere Katze ist, glaube ich, sehr einsam, deshalb überlegen wir, eine zweite anzuschaffen. Aber Katzen sind da ja eigen...
  • Unüberlegte Katzenhaltung

    Unüberlegte Katzenhaltung: Hallo liebe Foren-Mitglieder, ich muss mir einfach mal Luft machen. Da unterhalte ich mich die Tage mit einer (mir wirklich lieben) Freundin und...
  • Unüberlegte Katzenhaltung - Ähnliche Themen

  • Katze Greift hund an was tun

    Katze Greift hund an was tun: Hallo ich bin neu hier und habe ein riesen problem Ich habe 3 katzen die 2 großen sind 6 jahre und die kleineste 2 jahre dazu lebt noch ein...
  • Umzug mit Katze?

    Umzug mit Katze?: Hey, ich bin "hidden", 21 Jahre alt und habe mich hier angemeldet, da ich einen dringenden Rat benötige. Doch vorerst zu den Gegebenheiten: Seit...
  • Grosse Kratzbäume

    Grosse Kratzbäume: Hey, ich suche gerade einen coolen Kratzbaum. Es gibt da ja jede Menge Auswahl und auch richtig große Kratzbäume. Hat jemand Erfahrung mit...
  • Wann und wie eine zweite Katze dazu holen?

    Wann und wie eine zweite Katze dazu holen?: Hallo! Ich brauch Rat: Unsere Katze ist, glaube ich, sehr einsam, deshalb überlegen wir, eine zweite anzuschaffen. Aber Katzen sind da ja eigen...
  • Unüberlegte Katzenhaltung

    Unüberlegte Katzenhaltung: Hallo liebe Foren-Mitglieder, ich muss mir einfach mal Luft machen. Da unterhalte ich mich die Tage mit einer (mir wirklich lieben) Freundin und...