Meine bunte Truppe

Diskutiere Meine bunte Truppe im Geschichten, Fotos und Videos Forum im Bereich Community; Ich möchte Euch nur mitteilen,das heut abend 2 neue kleine Wellis einziehen8o Ich fahre gleich mit meinem Freund mit dem Bus nach Zitttau in...
Wellimama

Wellimama

Beiträge
64
Reaktionen
3
Ich möchte Euch nur mitteilen,das heut abend 2 neue kleine Wellis einziehen8o

Ich fahre gleich mit meinem Freund mit dem Bus nach Zitttau in Nächste Stadt hier,7Kilometer nur und da laufen dann zu Ziervögel und Exotenausstellung,dort treffe ich einen sehr bekannte schon seit jahrzehne langem Zühchter, den ich diese woche anfrug ob er einen jungen nor mal grünen Wellihahn hat und eine irgend anders farbiege Henne dazu. Er sagte ja hat er und bringt mir beide mit wen halb 4 dort heut ankommt. Eine transportbox habe ich ja und so kommt diese in eine große stabiele Kauflandtasche aus Plaste hinein. Hab schon Käfig für die beiden alles fertig und steht neben der Voli auf kleinem Schrank.

Aber meine andren müssen heut mal drin bleiben,da wenn abends halb 6 wieder heim bin keinem zuviel Streß antun möchte. Meine 6 machen sich nähmlich um diese zeit immer Voli reingeh vertig und würden erst mal aufgeregt werden und den Beiden neuen will das auch nicht zumuten das gleich belagert werden im neuen zu Hause,denn Trennung von ihrem Schwarm und der ganze transport ist ja schon Srteß genug und dann in neue Umgebung.


Ich wollte doch schon immer einen Grünen wie mein geliebter Pitti war und endlich klappts mal. Bin gespannt wie das Weibchen dazu aussehen wird. Bild gibts dann Morgen das erste hier irgendwann am Vormittag. bis da tschüssi
 
M

Mischling

Gast
Herzlichen Glückwunsch zu den neuen Familienmitglieder!

Ich hoffe, es ist alles gut gegangen?
Wie hat denn der Rest der Gruppe reagiert?

Hast du denn schon Fotos?
`Tschuldige bitte, ich bin gar nicht neugierig....*bissl arg rot werd*
 
Wellimama

Wellimama

Beiträge
64
Reaktionen
3
Hallo Mischling,es ist alles gut gegangen und hier kommen die ersten Bilder von Pitti und Peggy.
Sie bleiben erst mal bis Mittwoch oder Donnerstag im extra Käfig. Denn sie lollen sich ja erst mal an die neue Umgebung und die andren Wellis gewöhnen in dem diese Kontackt aufnehmen in dem Sie auf den Käfig fliegen um zu sehen wer das nun ist.:)Außer Sissi und Sunny waren heut alle schon mal kurtz neugierig und haben die Babys begrüßt:love:Der erste war Putzi.

Leider hatte ich als die andren kurtz dort waren keine kamera in Nähe und bis ich mit meinem ollen Fuß im Hohen Schuh aufgesatnden bin um diese von Schrank zu nehmen wo lag,da waren sie natürlich weg:rolleyes: Nun viel Spaß beim anschauen,die ersten 5 sind von gestern abend
DSCF3009.JPG
DSCF3011.JPG
DSCF3012.JPG
DSCF3016.JPG
DSCF3017.JPG
DSCF3020.JPG
DSCF3022.JPG
ein Video hab ich auch noch
 
M

Mischling

Gast
Oh vielen Dank für die Bilder, die beiden sind wirklich hübsch!
Gibt es einen Namen für die "Farbe"?

Und sie sind schon sehr zutraulich, wie schön!

Das Video ist klasse! Man denkt eigentlich nicht, dass die beiden erst bei dir eingezogen sind.

Jetzt hast du mir eine große Freude gemacht und meinen Tag gerettet.
Dankeschön für die Fotos und das Video
 
Wellimama

Wellimama

Beiträge
64
Reaktionen
3
Also man nennt diese Farbe schecken,aber nur Peggy ist eine,denn Pitti ist viel mehr grün und deshalb ein normal grüner,aber das sieht man erst dann nach der ersten Mauser,die Jugendmauser heißt, da bekommen statt dem Stumpfen Babyflauschgefieder ein kräftigeres glänzendeswie alle. Beide sind erst 10 Monate jung.Zahm sind sie auf keinen fall,denn sie sind ja grad erst von ihren Eltern und dem heimischen Schwarm getrennt worden.

Außerdem hat jeder Welli wie auch Mensch,seinen eigenen Carackter in dem er entweder Ruhig und vielleicht zurückhaltender ist oder eben sehr lebhaft und es gibt auch Wellis die immer etwas scheu bleiben. Direckt zahm und auf hand kommend ist keiner meiner Wellis,aber jeder höhrt auf seinen Namen und sie sind sehr verstänlich und begreifen auch schnell was sie dürfen und was nicht oder wo man überall landen kann. Aber das lernen ja im Schwarm auch so untereinander von jedem.
 
M

Mischling

Gast
Nein, zahm meinte ich jetzt auch nicht, "nicht sehr scheu" meinte ich. Sie flattern nicht sehr aufgeregt, wenn du dich dem Käfig näherst und die Federn legen sich auch nicht eng an sehr an.

Kannst du schon etwas über ihren Charakter sagen?

Wann werden sie etwa in die Mauser kommen?
 
zmrzlina

zmrzlina

Beiträge
179
Reaktionen
12
Wie süß, hach bei Babytieren muß man immer aufpassen hart zu bleiben. Aber hab ja geschworen nur noch Abgabetiere zu nehmen....
 
Wellimama

Wellimama

Beiträge
64
Reaktionen
3
danke Conny, Morgen werd ich zum ersten mal das Türchen öffnen und mal sehn ob einer von beiden den Ausgang schon findet,denn Pitti versucht ja überall im Käfig wo am besten raus kommen könnte:rolleyes:aber Peggy ist eher ruhiger und auch etwas ängstlicher, doch futtern tut sie am meisten an der Silberhirse oder Kolbenhirse. DasNäpfchen mit dem normalen Futter ignorieren beide,nur Pitti hat sich mal rein gesezt um zu scharren ob da der Ausgang sein könnte:D


Mischling,also wenn ich mich dem Käfig nähere oder daran vorbei gehe,dann hat keiner von beiden Angst,aber so wie ich Tür auf mache und drinen Futter wechsel oder wasse,da hopst Peggy nach unten und Pitti ihr dann natürlich nach. Doch am Carackter kann ich schon erkennen,Pitti ist der mutigere und super neugierich,wogegen Peggy zurückhaltender und auch ängstlicher noch ist. Doch sie sind ja auch noch so jung und alles ist fremd füer beide hier. bin gespannt wie der erste Ausflug morgen sein wird. Hier noch ein Viedeo von erster großen begrüßung meiner andren Wellis bei Ihnen
 
zmrzlina

zmrzlina

Beiträge
179
Reaktionen
12
Na dann bin ich aber mal gespannt! Kurt und Käthe damals, die haben länger gebraucht bis sie raus sind. Gott waren die ängstlich! drück euch die Daumen, ist ja immer spannend der erste Ausflug in das große weite Zimmer!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wellimama
Wellimama

Wellimama

Beiträge
64
Reaktionen
3
Ich bin auch sehr gespannt und vorallem fals Pitti der ja so neugierig ist,den Ausgang findet und auch raus komt,ob klein Peggy nach kommt oder drin bleibt. Wei l sie ja eben etwas ängstlicher und zurückhaltender ist. Erst laße ich meine andren nach Fütterung raus und dann werd von Babys auf machen. Dabei sitzen wird danaeben am Tisch und frühstücken,so hab ich alle im Blick und kann wenn einer ungeschickt irgendwo landen sollte helfen:)

@ Mischling,ich hatte im vorigen Beitrag das wegen Mauser vergessen. Also ab ungefähr 12. Woche bis zum 6. Monat ungefähr geht die Jugendmauser,aber das ist auch je nach Wellensittichart verschieden und kann auch früher zu ende sein.

Mein australisches Scheckenpärchen habe ich damals genau wie die jetzigen beiden mit 10 Wochen bekommen und sie haben ab der 13 Woche ganz langsam mit der Mauser angefangen,die sich bis ein 3/4 Jahr waren hinzog. Da bekamen sie dann erst ihre neuen Schwänzchen. Woran das ganz tolle war, Flöckchen der Hahn hatte wie seine Schwester beide Schwanzfedern weiß und nach der Jugendmauser bekam er eine davon mit blau. Hier könnt ihrs sehen,denn er hatte erst vor kurtzem wieder beide verloren weil ja alle mit mausern aufs mal dieses mal anfingen und 2 sind noch etwas dabei jezt.DSCF3004.JPG
 
M

Mischling

Gast
@Wellimama
Kannst du bitte die Einstellung des letzten Videos ändern?
Ist jetzt noch auf privat eingestellt
 
Wellimama

Wellimama

Beiträge
64
Reaktionen
3
Ich hab doch an Viedeo keine Änderung vorgenommen,da noch nie so was gemacht hab,lad nur auf Tube hoch und dann kopier Link hier rein. Muß mal sehn ob dort irgend was einzustellen ist?



Habe nicht den vollen Link genommen gehabt ich Dep;(

Hier gleich noch eins von Vogelmiere mit Sissi und Putzi
 
Zuletzt bearbeitet:
Wellimama

Wellimama

Beiträge
64
Reaktionen
3
Der erste Ausflug von Pitti und Peggy ist wunderbar verlaufen. Als erstes traute sich Peggy raus,dasie ja schüchterner und forsichtiger in allem ist wie feststellte,hätte das nicht gedacht,aber sie hat alles genaustens vom Käfig aus beobachtet wo man auch am besten landen kann. Wobei Pitti immer mit ausgang suchen nur beschäftigt war und als Türchen offen war hat noch immer an den unmöglichsten Stellen gesucht,aber es dann auch geschafft,weil Peggy noch mal kurtz an den Käfig flog um ihn rauszulocken wie aussah:) hier nun einige Bilder davon,auch haben nach kurtzer Zeit die andren beide sofort akzetiert und es wurde sogar schon mit Pitti gemeinsam gefuttert,Micky an Silberhirse mit ihm und Sissi unten im Normalfutter
DSCF3035.JPG
DSCF3042.JPG
DSCF3039.JPG
DSCF3044.JPG
DSCF3053.JPG
DSCF3052.JPG
DSCF3054.JPG

Hier noch ein kleines Video
 
zmrzlina

zmrzlina

Beiträge
179
Reaktionen
12
Na das ist ja schön! So leicht unterschätzt man da die Pieperchen.
 
Wellimama

Wellimama

Beiträge
64
Reaktionen
3
Hier ein ar Bilder und Video wie toll sich meine neuen schon eingelebt :thumbup:Heut gabs Keimfutter und auch das haben gleich angenommen und mit gefuttert,dann Pitti beim schreddern und auf Rollo mit Putzi und die Fensterbank mit selber ausgesäter vogelmiere und Gras so wie dem Golliwog hat Pitti auch entdeckt, dann ein Video mit den Damen Pünktchen,Micky und Peggy beim gemeinsammen futtern
DSCF3057.JPG

DSCF3078.JPG
DSCF3076.JPG
DSCF3081.JPG
DSCF3083.JPG
DSCF3084.JPG
 
zmrzlina

zmrzlina

Beiträge
179
Reaktionen
12
Wie süß!!!!! Man kann sich dann immer gar nicht vorstellen das die eigenen auch mal so klein waren!
 
Wellimama

Wellimama

Beiträge
64
Reaktionen
3
Pitti und Peggy auf Erkundung,dabei ist mir zufällig von Pitti ein tolles Flugfoto gelungen. Peggy probiert von Keimfutter und schmeckt ihr,Pitti sitzt auf Rollo
DSCF3098.JPG
DSCF3079.JPG
DSCF3100.JPG
DSCF3099.JPG
 
Thema:

Meine bunte Truppe

Meine bunte Truppe - Ähnliche Themen

  • bunter Farbsalat

    bunter Farbsalat: Hallo, wir sind 10 Wellis und leben gemeinsam im Wohnzimmer. Hier wollen wir euch regelmäßig an unseren Flatterleben teilhaben lassen. Wir sind...
  • bunter Farbsalat - Ähnliche Themen

  • bunter Farbsalat

    bunter Farbsalat: Hallo, wir sind 10 Wellis und leben gemeinsam im Wohnzimmer. Hier wollen wir euch regelmäßig an unseren Flatterleben teilhaben lassen. Wir sind...