Braucht eine Stallleitung bestimmte Ausbildungen?

Diskutiere Braucht eine Stallleitung bestimmte Ausbildungen? im Allgemeines Forum im Bereich Pferde; Hallo, mich würde interessieren ob der Stallleiter eine bestimmte Ausbildung benötigt oder bestimmte Auflagen erfüllen muss um einen Stall...
P

Panama

Beiträge
1.188
Reaktionen
135
Hallo,

mich würde interessieren ob der Stallleiter eine bestimmte Ausbildung benötigt oder bestimmte Auflagen erfüllen muss um einen Stall betreiben zu dürfen und andere Pferde unterstellen zu dürfen.

Ich nehme an zumindest ein Gewerbe anmelden aufgrund der Mieteinnahmen.

Kann da wer weiterhelfen?
 
01.08.2015
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Braucht eine Stallleitung bestimmte Ausbildungen? . Dort wird jeder fündig!
M

Mischling

Gast

AW: Braucht eine Stallleitung bestimmte Ausbildungen?

Es gibt gesetzl. Bestimmungen (TSchG) z.B. über Lichteinfall, Frischluftzufuhr, Größe einer Box, etc.
Diese Bestimmungen sollte er schon kennen und einhalten


Dann kommt es sicher noch auf den Vertrag mit den Pferdehaltern an, ob er sie anleitet, Unterricht gibt etc.

Es gibt kleinere Ställe, die wirklich nur den Stall und Platz für Stroh/Heu/Sattelkammer usw. zur Verfügung stellt.
Der Stallbesitzer wird wohl auch ein wenig darauf achten, ob die Pferde gut versorgt sind, denn sonst stellt ja niemand mehr ein Pferd bei ihm ein...

Das fällt mir jetzt erst auf:
Meinst du nun Stalleitung (da ist sicher im Arbeitsvertrag dann das Aufgabengebiet festgelegt) oder "nur" Stallbesitzer?
 
P

Panama

Beiträge
1.188
Reaktionen
135

AW: Braucht eine Stallleitung bestimmte Ausbildungen?

In den meisten Fällen ist die Stallleitung auch die Stallbesitzerin, in riesigen Betrieben sieht das nochmal wieder anders aus, da ist ja alleine das organisatorische ein Tagesaufwand.
In meinem Fall ging es in der Theorie darum das eine Person beides ist.

Unterricht gibt der Stallbesitzer in der Regel nicht, das macht dann ein extra eingestellter Reitlehrer, ausser der Stallbesitzer ist ausgebildeter Reitlehrer aber in der Regel hat der Besitzer mit der Versorgung der Pferde und des Betriebes ausreichend zu tun.

Ich habe mittlerweile die benötigten Bestimmungen und Auflagen herausgefunden und stelle sie gerne hier mit ein:

Der Stallbesitzer benötigt:

-einen Sachkundenachweis
-Versicherungen für den Stall, die Pferde und Reiter
-ein Steuernummer
-man muss ein Gewerbe anmelden

Und wichtig ist das man sich mit Pferden auskennt, man sollte Wissen woran man eine Kolik oder andere Krankheiten erkennt und wie man dann entsprechend reagiert etc.
 
M

Mischling

Gast

AW: Braucht eine Stallleitung bestimmte Ausbildungen?

Hast du eine Quelle dafür?
 
P

Panama

Beiträge
1.188
Reaktionen
135

AW: Braucht eine Stallleitung bestimmte Ausbildungen?

Andere Stallbesitzer :)
 
M

Mischling

Gast

AW: Braucht eine Stallleitung bestimmte Ausbildungen?

hmm... inzwischen habe ich nach Vorschriften die Suchmaschinen bemüht, konnte aber noch nicht mal den Sachkundenachweis finden, auch nichts über eine "Zwangs"versicherung ?(

Da der Stallbesitzer Einnahmen hat und diese versteuern muss, ist logisch dass er ein Gewerbeschein braucht muss.


Wo könnte man diese Vorschiften/Gesetze finden? Vll. habe ich nur die falschen Suchbegriffe eingegeben?
 
P

Panama

Beiträge
1.188
Reaktionen
135

AW: Braucht eine Stallleitung bestimmte Ausbildungen?

Wenn du mit den Stichworten Stallbesitzer und Versicherungen suchst findest du direkt einige Einträge die auf die Tierseuchenkasse, Betriebshaftpflichtversicherung, Tierhüterhaftpflicht etc hinweisen.
Oftmals bieten Versicherungen alles benötigte in einem Komplettpaket an.
Auch zu einer Rechtschutz wird dringend geraten (die ist aber keine Pflicht) da es nicht selten früher oder später zu Problemen mit dem ein oder anderen Einsteller kommt.
 
P

Panama

Beiträge
1.188
Reaktionen
135

AW: Braucht eine Stallleitung bestimmte Ausbildungen?

Verstehe gerade nicht genau was du jetzt meinst?
 
P

Panama

Beiträge
1.188
Reaktionen
135

AW: Braucht eine Stallleitung bestimmte Ausbildungen?

Jetzt weiss ich nur leider immernoch nicht worauf du genau hinaus möchtest :eek:
 
M

Mischling

Gast

AW: Braucht eine Stallleitung bestimmte Ausbildungen?

Ich lese das nun so, dass es schon darauf ankommt, was der Stallbesitzer im Vertrag anbietet.
Wenn er nur den Platz "vermietet" muss er sich um nichts mehr kümmern (außer, dass der Stall OK ist)

Ich kenne solche Stallvermietungen nur von meiner Umgebung hier (ländliche Umgebung).
Die Bauern geben ihren Beruf auf und vermieten an private Leute ihren Stall.
Evtl. Umbauarbeiten werden in Eigenleistung und in Absprache mit dem Besitzer getätigt.
Wenn der Stall nicht in der Nähe liegt, schaut der Stallbesitzer 3-4 mal im Jahr "nach dem Rechten".
Mehr macht er dann eigentlich nicht mehr.
Liegt der Stall am Haus, schaut er eben öfters mal rein...

Von Sachkunde habe ich nichts gelesen.
Hast du eine Ahnung, was solch eine Sachkunde beinhalten sollte?

Ich denke, wenn man wirklich "gewerblich" vermietet, dann greifen evtl. andere Bestimmungen/Gesetze/Vorschriften?
 
P

Panama

Beiträge
1.188
Reaktionen
135

AW: Braucht eine Stallleitung bestimmte Ausbildungen?

Wenn der Bauer der Eigentümer ist und er den Stall an jemand anderes verpachtet, dann ist der Pächter aber dennoch der Stallbesitzer und hat die erwähnten Auflagen zu erfüllen wie eben die Versicherungen, Gewerbeanmeldungen etc.

Auch wenn der Stallbesitzer die Boxen als Selbstversorger an Einsteller vermietet ist er nicht fein raus, muss nur die Miete einnehmen und sonst nichts machen.

In deinem Link geht es ja eher darum das darauf hingewiesen wird das der Vertrag so wie er zwischen Stallbesitzer und Einsteller existiert, nicht in den BGB geregelt ist da er mehrere verschiedene Dienstleistungen beinhaltet, je nachdem ob man die Box für Selbstversorger, oder Vollpension vermietet.

Einfach mal so reinschauen darf der Bauer, in dem Fall Verpächter aber auch nicht, das ist wie beim Vermieter der seine Wohnung oder Haus vermietet, das geht immer nur nach Absprache.

Nein genauere Details zum Sachkundenachweis habe ich nicht, ich kann aber einmal nachsehen ob ich da etwas genaueres zu finde.
 
M

Mischling

Gast

AW: Braucht eine Stallleitung bestimmte Ausbildungen?

Wenn der Bauer der Eigentümer ist und er den Stall an jemand anderes verpachtet, dann ist der Pächter aber dennoch der Stallbesitzer und hat die erwähnten Auflagen zu erfüllen wie eben die Versicherungen, Gewerbeanmeldungen etc.
Bauern haben ein grundsätzlich Gewerbe angemeldet und lassen es oft angemeldet, wenn sie aufhören.
Sie haben dadurch gewisse Vorteile. Entsprechende Versicherungen haben sie natürlich auch.

Auch wenn der Stallbesitzer die Boxen als Selbstversorger an Einsteller vermietet ist er nicht fein raus, muss nur die Miete einnehmen und sonst nichts machen.
Genau hier sehe ich den Unterschied:
Ob ich ein ganzes Gebäude verpachte oder nur einen Teil.
Ein rechtlicher Unterschied ist es auch, ob das Gebäude (oder Teile) vermietet oder verpachtet wird.
Bei "verpachtet" ist häufig mit eingeschlossen, z.B bauliche Veränderungen durchzuführen (evtl. die Boxen oder Fenster zu vergrößern. Die alten Ställe entsprechen nicht immer den heutigen Vorschriften)

Kann dann dafür der "Bauer/Stallbesitzer" haftbar gemacht werden, wenn sie immer noch nicht den Vorschriften entsprechen? Ist ja dann dem Willen des "Einstellers" unterworfen gewesen ?(
Ich weiß es nicht

Einfach mal so reinschauen darf der Bauer, in dem Fall Verpächter aber auch nicht, das ist wie beim Vermieter der seine Wohnung oder Haus vermietet, das geht immer nur nach Absprache.
Grundsätzlich hast du hier wohl recht.
Das wird hier im Dorf nicht so ernst genommen. Man kennt sich ja...und ist evtl. mal froh, wenn nach den Tieren geschaut wird

Nein genauere Details zum Sachkundenachweis habe ich nicht, ich kann aber einmal nachsehen ob ich da etwas genaueres zu finde.
Sei so nett und schau mal ob du etwas findest.
Ich finde nämlich nichts
 
P

Panama

Beiträge
1.188
Reaktionen
135

AW: Braucht eine Stallleitung bestimmte Ausbildungen?

Ich glaube das Thema verpachten geht gerade etwas vorbei am eigentlichen Thema.
In der Regel werden Ställe immer verpachtet, nicht vermietet.

Aber der Bauer mit Gewerbeschein ist dann noch Eigentümer aber nicht Besitzer, das heisst es ist egal ob er einen Gewerbeschein besitzt oder nicht, die Person die das Gewerbe betreibt, in dem Fall die Boxen zu vermieten, muss den Gewerbeschein haben.

Das zählt auch ebenso für die Versicherungen. Auch hier wieder der Vergleich mit dem Vermieter und Mieter, der Vermieter benötigt eine Gebäudeversicherung für das Haus, der Mieter aber sollte dennoch eine Hausratversicherung besitzen um seinen Hausrat zu versichern.

So ist es auch beim Stall, der Stallbesitzer muss sein Eigentum (von der Kehrschaufel bis zum Pferd) selber versichern und benötigt neben her noch zusätzliche Versicherungen, ist der Hof bereits abgesichert durch den Eigentümer, wird dieser die Kosten sicherlich in die Pachtgebühr mithineinnehmen (so viel ist das ja nicht) aber in der Theorie gehen wir hier ja nicht vom Pachtvertrag aus, sondern das der Stallbesitzer beides ist, Eigentümer wie auch Besitzer, da muss er alleine für die Versicherungen aufkommen.
 
Thema:

Braucht eine Stallleitung bestimmte Ausbildungen?

Braucht eine Stallleitung bestimmte Ausbildungen? - Ähnliche Themen

  • braucht mann einen rücken schutz zum reiten??

    braucht mann einen rücken schutz zum reiten??: hallo ihr.. ich wollte mall wissen ob mann umbedingt einen rücken schutz braucht und ist ein rücken schutz gut oder nicht... ich freue mich auf...
  • Wie lange braucht ein Pony um einen Zirkel zutraben

    Wie lange braucht ein Pony um einen Zirkel zutraben: Hi! Ich weioß die Frage ist etwas komisch aber ich muss eine Quadrillenkür zuschneiden und weil ja Tempiwechsel drin sind muss ich ja wissen wie...
  • Habt und braucht ihr eine Reithalle?

    Habt und braucht ihr eine Reithalle?: Hallo Foris *happy* Ich habe mich bei den sibirischen Temperaturen gefragt, ob ihr eigentlich eine Reithalle am Stall habt? Oder wie managed ihr...
  • Pferd ja, oder Pferd nein??? Wie viel Zuwendung braucht ein Tinker????

    Pferd ja, oder Pferd nein??? Wie viel Zuwendung braucht ein Tinker????: Hallo Leute, wir überlegen uns seit ner Weile vielleicht ein Tinker zu uns zu holen. Von den Finanzen wäre alles klar... ich hab im Monat ca. 400...
  • Dringender Hilferuf..Shetty braucht Hilfe !

    Dringender Hilferuf..Shetty braucht Hilfe !: Hallo an alle ! An meiner "Ausreitstrecke " steht seit 3 Jahren ein Shetty , erst waren es 2, doch nun steht der Schimmel ganz alleine, ohne...
  • Ähnliche Themen
  • braucht mann einen rücken schutz zum reiten??

    braucht mann einen rücken schutz zum reiten??: hallo ihr.. ich wollte mall wissen ob mann umbedingt einen rücken schutz braucht und ist ein rücken schutz gut oder nicht... ich freue mich auf...
  • Wie lange braucht ein Pony um einen Zirkel zutraben

    Wie lange braucht ein Pony um einen Zirkel zutraben: Hi! Ich weioß die Frage ist etwas komisch aber ich muss eine Quadrillenkür zuschneiden und weil ja Tempiwechsel drin sind muss ich ja wissen wie...
  • Habt und braucht ihr eine Reithalle?

    Habt und braucht ihr eine Reithalle?: Hallo Foris *happy* Ich habe mich bei den sibirischen Temperaturen gefragt, ob ihr eigentlich eine Reithalle am Stall habt? Oder wie managed ihr...
  • Pferd ja, oder Pferd nein??? Wie viel Zuwendung braucht ein Tinker????

    Pferd ja, oder Pferd nein??? Wie viel Zuwendung braucht ein Tinker????: Hallo Leute, wir überlegen uns seit ner Weile vielleicht ein Tinker zu uns zu holen. Von den Finanzen wäre alles klar... ich hab im Monat ca. 400...
  • Dringender Hilferuf..Shetty braucht Hilfe !

    Dringender Hilferuf..Shetty braucht Hilfe !: Hallo an alle ! An meiner "Ausreitstrecke " steht seit 3 Jahren ein Shetty , erst waren es 2, doch nun steht der Schimmel ganz alleine, ohne...