DRINGEND!!! Spatz eingesperrt! Tierschutz?

Diskutiere DRINGEND!!! Spatz eingesperrt! Tierschutz? im Wildvögel Forum im Bereich Vögel; Hallo liebe Vogelfreunde, ich brauche ganz dringend eure Hilfe. Gestern Abend habe ich mit meiner Freundin eine schreckliche Entdeckung gemacht...
M

Maria1810

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo liebe Vogelfreunde,
ich brauche ganz dringend eure Hilfe.
Gestern Abend habe ich mit meiner Freundin eine schreckliche Entdeckung gemacht.
In einem Wohnblock (von Asylanten)
standen auf den Fensterbrettern ganz viele leere SEHR KLEINE Vogelkäfige. und in einem war ein kleiner Spatz eingesperrt. er flatterte wie wild und wollte aus dem Käfig raus. Der Kleine tut uns so leid :'(
was sollen wir jetzt tun? wen müssen wir da informieren? Ordnungsamt? Polizei? Tierschutz? Veterinäramt? man findet so wenige Infos und Tekefonnummern im Internet.
Wir wollen den Kleinen so schnell wir möglich befreien. Das ist doch absolut wahnsinnig einen kleinen Wildvogel einzusperren.
Ich BITTE um eine schnelle Antwort und hoffe jmd kann uns helfen. :(

Liebste Grüße
Maria
 
P

Panama

Beiträge
1.183
Reaktionen
137
Hallo,

bevor direkt der Schritt gegangen wird und dritte informiert werden, würde ich ersteinmal den direkten Weg nehmen und fragen warum denn der Vogel eingesperrt ist.

Vielleicht war er auch einfach krank oder wurde aufgezogen?
Sollte er tatsächlich gesund eingefangen worden sein, dann kann man noch aufklären warum dies nicht richtig ist.

Wenn dann kein Verständnis da sein sollte kann man noch immer einen Schritt weiter gehen. :)
 
M

Maria1810

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Panama,
das würde ich im Normalfall würde ich das auch tun. das Problem ist nur, das diese Asylanten erst vor Einigen Wochen hierher gezogen sind und kein Wort deutsch sprechen. Das würde also garnichts bringen. Mdl davon abgesehen, dass diese Leute sehr gefährlich sind und man sich nicht mit denen anlegen sollte.
das dss Tier krank war schließen wir auch aus. Denn allein in einem Block stehen mind. 20 dieser kleinen Käfige in den Fensterbrettern. Also denke ich kann man ein krankes Tier ausschließen :(
 
P

Panama

Beiträge
1.183
Reaktionen
137
Normalerweise gibt es in diesen Flüchtlingshäusern immer einen bzw mehrere Betreuer, den dann einfach ansprechen.
Ansonsten mal im Tierheim anrufen, um die Uhrzeit dürfte noch jemand erreichbar sein.
 
M

Maria1810

Beiträge
4
Reaktionen
0
ok. das werde ich mal versuchen. vielen Dank Erstmdl.
 
M

Maria1810

Beiträge
4
Reaktionen
0
NIEMAND ist angeblich für diese Mebscheb verantwortlich. in dem Block gibt es keine Betreuer weil es nicht früher ein "Asylanten Wohnblock" ist, da sich deutsche dadrin wohnen. man könnte sich bei der Wohnungsbau erkundigen, aber natürlich erst am Montag :(
ein Tierheim gibt es in unserer Stadt nicht. könnte es höchstens bei einem der Nachbar Orte versuchen.
oder vllt doch Polizei?
 
T

Teta

Beiträge
26
Reaktionen
16
Die Polizei vielleicht schon deshalb, weil die Vögel in anderen Kulturen täglicher Nahrungsbestandteil sind und die vielen Käfige eher der Vorrats- als der Tierhaltung dienen dürften.
In Deutschland ist es aber allgemein nicht erlaubt, Wildtiere zu fangen und zu töten.
 
Thema:

DRINGEND!!! Spatz eingesperrt! Tierschutz?

Schlagworte

Käfig für spatz

,

vogel eingesperrt was tun