Blinder Passagier

Diskutiere Blinder Passagier im Halbfingergeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo liebe Forum Mitglieder, dieses kleine Kerlchen hier hat sich in Mexiko im Koffer versteckt, nach einigen Nachforschungen denke ich es ist...
C

Chulio

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Forum Mitglieder,

dieses kleine Kerlchen hier hat sich in Mexiko im Koffer versteckt, nach einigen Nachforschungen denke ich es ist ein Hemidactylus frenatus, kommt das hin?
Ich hatte ihn zunächst in einem 30x30x40 großen Terrarium, da er aber seiner Größe nach zu urteilen (ca 3-4cm) noch ein Baby ist und auch sein Fressen garnicht fangen konnte da er sehr tollpatschig ist, habe ich ihn erstmal in einen kleinen Würfel (20x20x20) mit Zewatuch umgesetzt, hier frisst er jetzt wunderbar.

Ich füttere ihn mit Fruchtfliegen und Microheimchen, diese bestäube ich mit Calzium und Vitaminen. Vieviele braucht soein Baby davon wohl so?

Und dann saß er gestern auf einmal ganz blass im Terrarium, woran kann das liegen? (jetzt ist die Farbe glaube ich wieder da)
Als Beleuchtung habe ich eine Reptile UVB 100 über dem Kasten und einen Spot der für wenige Stundem am Tag mehr indirekt ins Terra leuchtet um die Temperatur so auf 25-27°C zu halten. Ich sprühe 1-2x am Tag etwas Wasser in den Würfel, in der einen Ecke steht eine kleine Muschel mit Wasser und in der anderen ein Stein unter dem er sich verstecken kann.

Was muss ich sonst noch beachten? Ich hatte noch nie einen Gecko aber der kleine Kerl war so süß, dem musste ich einfach ein neues zu hause geben...

lG, Chulio
 

Anhänge

  • Ausschnitt.jpg
    Ausschnitt.jpg
    51,4 KB · Aufrufe: 95
  • CIMG5458.jpg
    CIMG5458.jpg
    90,1 KB · Aufrufe: 82
  • CIMG5462.jpg
    CIMG5462.jpg
    145 KB · Aufrufe: 89
  • #1
A

Anzeige

Gast
F

Frodo1510

Gast

AW: Blinder Passagier

Hallo,
Die Art ist nicht mein Gebiet aber die Blässe kommt eigentlich vom Häuten...
Zum Thema Bestäuben mit Mineralstoffpulver, wenn die Tiere leicht weiß sind ist das voll Ok.
mfg Florian
 
B

B. Samedi

Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0

AW: Blinder Passagier

Hey Chulio,

ich würde meinen du hast Recht, es sieht auch für mich auf Grund der Zeichnung und vor allem der Beschuppung nach einem Hemidactylus frenatus aus.
Viele Hemidactylus-Arten sehen sich außerdem verdammt ähnlich, was eine genaue Bestimmung schon zu einer immensen wissenschaftlichen Herasuforderung macht. Dass sich die Literatur da teilweise auch noch selbst widerspricht, macht das Ganze nicht einfacher.
Da du ja zum Glück die genaue Herkunft des Geckos weißt, kennst du die nötigen Parameter doch sowieso ;)

LG
 
C

Chulio

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0

AW: Blinder Passagier

Er häutet sich :D

Hallo,

erstmal danke für eure Antworten... ;)

Der Kleine war entweder so blass weil ihm zu kalt war oder weil der Untergrund so hell ist und er sich angepasst hat, ich bin mir da noch nicht so sicher...
Ich habe ihm nun nämlich einen kleinen Stock schräg bis zu einem Wärmespot ins Terra gestellt, seitdem sitzt er immer direkt unter dem Spot und ist viel dunkler.

Gebe ihm so 3-5 große Fruchtfliegen am Tag, scheint ganz gut zu sein.

Er häutet sich gerade, wie spannend :D
 

Anhänge

  • Häutung_1.png
    Häutung_1.png
    462,7 KB · Aufrufe: 72
  • Häutung_2.png
    Häutung_2.png
    241,1 KB · Aufrufe: 72
Thema:

Blinder Passagier

Blinder Passagier - Ähnliche Themen

blinder Passagier: Hallo alle zusammen, ich bin vor 3 Wochen aus meinen Afrika Urlaub zurückgekommen und hatte einen kleinen Baby Gecko zwischen den Muscheln. Wow...
Oben