Terrariengröße

Diskutiere Terrariengröße im Neukaledonische Geckos Forum im Bereich Geckos; Hallo, Es hat sich wrgeben das zu meinen beiden Ge kos noch eine weitere Dame dazu gekommen ist. Nun wollte ich mal fragen wie groß ein Terra für...
P

Püppi&Ernie

Beiträge
24
Reaktionen
0
Hallo,

Es hat sich wrgeben das zu meinen beiden Ge kos noch eine weitere Dame dazu gekommen ist.
Nun wollte ich mal fragen wie groß ein Terra für eine Dreiergruppe so seien sollte.
Ich hatte an 80x40x70 cm gedacht.
Natürlich mit reichlich Pflanzen und Verstecken drin.
Glg
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3
Aufgrund deines Vorstellungsthreads (VT) nehme ich an, dass es sich um Correlophus ciliatus handelt.
Für diese Art ist das vorgeschlagene Terrarium zu klein.

100x50x100 halte ich für passend... zumindest für solche, die "nur" ein/wenige Becken zuhause haben.
Züchter von C.ciliatus haben zumeist für 1.2 Beckenmasse von mind. 50x50x100.

Was hast du den jetzt genau?... laut VT hattest du 0.1.1... ist das 0.0.1 in einem separaten Becken?

Ich würde auf jeden Fall das Männchen separat pflegen und wenn gewollt am Saisonanfang zwecks Verpaarung bei den Weibchen für ein paar Tage dazusetzen.

Wenn du im Winter die Temperaturen der Art entsprechend absenken kannst, kann man davon absehen, das Männchen zu separieren. Ist dies nicht möglich, ist wie oben schon geschrieben eine Separierung des Männchens unumgänglich, um den Weibchen auch mal eine Legepause zu gönnen. So können sie sich erholen und regenerieren.

Schau mal hier noch rein - > http://www.napalm.at/CciliatusHaltung.pdf


Gruss roro
 
P

Püppi&Ernie

Beiträge
24
Reaktionen
0
Hallo,

Wie oben geschrieben ist noch ein dritter Gecko dazu gekommen.
Es handelt sich jetzt also um 0.2.1
Sie sitzen noch alle einzeln weil sie alle unterschiedlich groß sind.
0.0.1 mit 3,5 cm KL in 15x15x25 cm
0.1 mit 8 cm KL in 30x30x45 cm
0.1 mit 10 cm KL im 50x50x60 cm

Kann ich die mit 8 und die mit 10 cm eigentlich schon zusammen setzen?
Lg
 
P

Püppi&Ernie

Beiträge
24
Reaktionen
0
Ach ja es handelt sich um Kronengeckos C.ciliatus
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3
Hallo,

Wie oben geschrieben ist noch ein dritter Gecko dazu gekommen.
Es handelt sich jetzt also um 0.2.1
Sie sitzen noch alle einzeln weil sie alle unterschiedlich groß sind.
0.0.1 mit 3,5 cm KL in 15x15x25 cm
0.1 mit 8 cm KL in 30x30x45 cm
0.1 mit 10 cm KL im 50x50x60 cm

Kann ich die mit 8 und die mit 10 cm eigentlich schon zusammen setzen?
Lg
Bist du dir bei den Geschlechtern der beiden "Grossen" sicher?... ansonsten Foto von der Kloakenregion hier einstellen.

Sollten es zwei Weibchen sein, kannst du die Zusammen in einem Becken pflegen. Natürlich sollen die Tiere dann immer schön beobachtet werden, nicht das ein Tier unterdrückt wird und dieses dadurch irgendwelche Defizite erleidet.

Gruss roro
 
P

Püppi&Ernie

Beiträge
24
Reaktionen
0
Hallo,
Ja da bin ich mir sogar 200% sicher :)

Also kann ich die 8 cm Dame und die 10 cm Dame schon zusammen setzen?
Das wäre ja super!
Lg
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3
Da wäre ich vorsichtig^^

Einverstanden bin ich mit der Ältesten... habe dazu deine Photos im anderen Thread -> http://www.geckoz.de/post-178880.html#post178880 gesehen, und da bin ich auch relativ sicher.

Aber bei einem fünf Monate alten C.ciliatus sicher zu bestimmen... ich weiss nicht?... wer hat das Geschlecht bestimmt?

Ich hatte schon ältere Tiere, bei denen ich mir ziemlich sicher war dass es Weibchen wären... und eines Tages die Hemipenistaschen ausgestülpt wurden.

Also kann ich die 8 cm Dame und die 10 cm Dame schon zusammen setzen?
Das wäre ja super!
Lg
Meiner Meinung nach ja... sofern es sich definitiv um Weibchen handelt... aber bitte gut beobachten wie sie harmonieren.


Gruss roro
 
P

Püppi&Ernie

Beiträge
24
Reaktionen
0
Hallo,
Bestimmt hat das bei der 5 Monate alten die Züchterin.
Sie hatte mehrer Geckos dieser Größe zusammen in einem Terrarium (4 Stück) und sie sagt es sind drei Damen und ein Böckchen gewesen.
Bei dem Böckchen (den hat sie jetzt einzeln sitzen) hat man das auch sehr deutlich gesehen.
Habe mich da jetzt drauf verlassen...
Versuche aber die Tage nochmal ein Bild von der unterseite der Kleinen zu bekommen.

Lg
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3
Ich zweifle nicht, dass die Züchterin die Geschlechtsbestimmung in bester Absicht gemacht hat, will aber darauf hinweisen, falls die Bestimmung doch ein Irrtum war/ist und eins der noch juvenil-semiadulten Tieren sich doch als Männchen entpuppt eine zu frühe Verpaarung des Weibchens abzuwenden ist.

Bei fünf Monate alten Tieren eine eindeutige und sichere Bestimmung zu machen halte ich für gewagt.

Vlt. geben die Bilder dann Aufschluss ;)


Gruss roro
 
Thema:

Terrariengröße

Terrariengröße - Ähnliche Themen

  • Rhacodactylus ciliatus Terrariengröße

    Rhacodactylus ciliatus Terrariengröße: Hallo, Ich habe vor mir bald Kronengeckos anzuschaffen. Dies werden nicht meine ersten Geckos werden und ich habe schon sehr viel über diese Art...
  • Terrariengröße

    Terrariengröße: Hallo ich plane mir auch Kronenkopfgeckos zu kaufen. Ich habe bis jetzt um mich vorzubereiten 2 Bücher und diverse Internetseiten zu diesen...
  • Terrariengröße - Ähnliche Themen

  • Rhacodactylus ciliatus Terrariengröße

    Rhacodactylus ciliatus Terrariengröße: Hallo, Ich habe vor mir bald Kronengeckos anzuschaffen. Dies werden nicht meine ersten Geckos werden und ich habe schon sehr viel über diese Art...
  • Terrariengröße

    Terrariengröße: Hallo ich plane mir auch Kronenkopfgeckos zu kaufen. Ich habe bis jetzt um mich vorzubereiten 2 Bücher und diverse Internetseiten zu diesen...