Meine kleine Wüste

Diskutiere Meine kleine Wüste im Zwerggeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo, mein Name ist Georg und ich hatte mich vor längerer Zeit einmal in diesem Forum umgehört, weil ich mir demnächst Zwerggeckos zulegen...
G

Georg01

Beiträge
29
Reaktionen
0
Hallo,

mein Name ist Georg und ich hatte mich vor längerer Zeit einmal in diesem Forum umgehört, weil ich mir demnächst Zwerggeckos zulegen möchte. Hier wurde mir von freundlichen Terrarianern kompetent Auskunft gegeben. Diese Informationen habe ich jetzt genutzt, um ein Terrarium zu gestalten, in das Torpiocolotes steudneri und tripolitanus einziehen sollen. Einige echte oder künstliche Pflanzen werde ich demnächst noch einsetzten. Weiterhin kommen noch ein kleiner Napf für Wasser und für Sepiaschalen hinzu. Das Ganze wird mit einer Leuchtstoffröhre und zwei Spotstralern (35 und 75 Watt) beleuchtet.


Die Bilder sind ein wenig dunkel geraten, bin halt kein guter Fotograf. Trotzdem hier einmal ein paar Bilder:

Anhang 28394 betrachten

Anhang 28395 betrachten

Anhang 28396 betrachten
 

Anhänge

Phelsumulious

Phelsumulious

Beiträge
279
Reaktionen
0
Gefällt :)
Das sind aber nicht alles echte Steine oder?

Hast du unter dem Sand einen Schlauch für ein feuchtes Eck oder machst du es mit der HAnd (klingt komisch, meine zum Bewässern :) )

Willst du bitte noch genauer auf die Beleuchtung eingehen? (Produkt Namen)

Ich sag ehrlich das ich es bei den beiden Arten nicht weiß ob die beiden Verwanden nicht fertil unter einander sind und du dann somit Bastarde züchtest. Es wäre bei der Vergesellschaftung meine Angst.

Lg
 
G

Georg01

Beiträge
29
Reaktionen
0
Nein, die Steine sind nicht alle echt. Unten sind es echte Steine, damit sie sich tagsüber aufheizen und Nachts ihre Wärme abgeben können. Ansonsten sind es Styrodurplatten mit eingen Anstrichen Fliesenkleber.

Ich plane vorne eine Ecke, in der die Wasserschale steht, gelegentlich von Hand mit Wasser zu besprühen.

Bei den Lampen handelt es sich um eine Tageslichtröhre und zwei UV-Lampen. Ich hatte zwar gehört, dass Tropiocolotes nicht unbedingt UV-Licht brauchen und das Terrarium steht in fensternähe und bekommt immer etwas Tageslicht ab, ich dachte mir aber, dass es nicht schadet, wenn die Tiere tagsüber zusätzlich von den Stralern UV-Licht bekommen.


Mir wurde gesagt, dass sich T. Steudneri und T. Tripolitanus nicht miteinander kreuzen. Ich lese in diesem Forum schon seit Jahren alles, was ich zu den vorgenannten Arten finden kann und google auch regelmäßig nach Informationen darüber. Ich habe aber noch niemals gehört, dass es hier zu Bastarden gekommen ist.
 
Phelsumulious

Phelsumulious

Beiträge
279
Reaktionen
0
Hi
Dachte ich doch :) wie gesagt finde es gelungen

Ich würde dich bitten Produktnamen zu den Lampen zu nennen, sind ja nicht alle gleich gut ;) und auch andere User hören diese gerne.

Was UV angeht bin ich der Meinung das es so ziemlich alle Tiere benötigen und auch Nachtaktive Tiere UV ausgesetzt sind. Vernachlässigen kann man das nur bei guter Supplimentierung, aber ich Handhabe es wie du das ich es allen Tieren biete.

Wie gesagt über die Fertilität der Tiere weiß ich nix, aber wollte es einmal zur Sprache bringen ob dies beachtet wurde ;)
Ich würde trotz allem ein Reserve Becken haben da es bei Vergesellschaftungen immer mal zu Problemen kommen kann, auch wenn sie als "friedlich" bezeichnet werden.

Freu mich schon auf weitere Updates des Projekts

Schönes we
 
Gambit

Gambit

Beiträge
71
Reaktionen
1
Hallo Georg!
Sag mal was sind es denn nun? In dem einen Post sind des Spotstrahler,in dem anderen UV-Strahler? Finde das sehr verwirrend!!

Gruss
Gambit
 
Gambit

Gambit

Beiträge
71
Reaktionen
1
Das ein Spotstrahler auch UV enthalten kann is klar, siehe Solar Raptor Spot Beam! Trotzdem ist es für mich sehr verwirrend wenn es mal so und dann wieder so geschrieben wird!

Gruss
Gambit
 
G

Georg01

Beiträge
29
Reaktionen
0
In dem Terrarium sind ein Exo Terra Sun GL-Strahler von 50 Watt und ein Intense Basking Spot, ebenfalls von Exo Terra von 100 Watt installiert.

An der wärmsten Stelle, auf erhöhten Steinen unmittelbar unter dem Spot wird eine Temperatur von 46 °C erreicht. An der kühlsten Stelle im Terrarium habe ich etwa 20 °C gemessen.
 
Agouti

Agouti

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo Georg01,
dein Terrarium sieht wirklich klasse aus!
Wie groß ist es? Auf dem Foto sieht es riesig aus :)

Und, letzte Frage:
Sind die kleinen schon eingezogen?

Lg Agouti
 
G

Georg01

Beiträge
29
Reaktionen
0
vielen Dank ,

das Terrarium hat die Außenmaße 160 x 70 x 65 cm. Dadurch, dass ich eine Styrodur-Innendämmung angebracht hatte, gingen natürlich einige Zentimeter verloren.
 
G

Georg01

Beiträge
29
Reaktionen
0
hatte ich vergessen:

bisher sind noch keine Tiere eingezogen. Ich wollte eigentlich auf die Terraristika nach Hamm, hatte aber dann doch keine Zeit.

Da ich als Freiberufler sehr viel unterwegs bin und auch schon mal eine Woche weg, scheue ich mich bisher noch, Tiere anzuschaffen. Es soll den Kleinen bei mir ja auch gutgehen und ich bin mir nicht sicher, ob das mit meinen beruflichen Reisen vereinbar ist.
 
Thema:

Meine kleine Wüste

Meine kleine Wüste - Ähnliche Themen

  • Tropicolotes steudneri angekommen, wieviel Sand genau und andere kleine Fragen

    Tropicolotes steudneri angekommen, wieviel Sand genau und andere kleine Fragen: Hallo Habe gerade bei Erestor 4 junge Tropiocolotes steudneris abgeholt. Alle top fit. Wieviel Sand brauchen denn die Babies rein, die graben ja...
  • Kleine Anfängerfrage

    Kleine Anfängerfrage: Hi ho liebe Leute Um gleich auf den Punkt zu kommen, ich habe mir vor einiger Zeit ein 2 Geckos geholt. Da ich sowieso noch ein 60 x 30 x 30...
  • kleiner, runder, weißer Stein gefunden.

    kleiner, runder, weißer Stein gefunden.: Schaut mal, hab heute morgen einen kleinen, runden, weißen Stein gefunden. Mein unerschöpfliches Wissen sagt mir, dass das ein Ei sein könnte ;)...
  • Welche sind die Kleinsten?

    Welche sind die Kleinsten?: Ich denke der kleinste Gecko, der auch gut zu bekommen ist, ist der Trpiocolotes steudneri. Aber kann auch sein dass ich mich irre.
  • Welche sind die Kleinsten? - Ähnliche Themen

  • Tropicolotes steudneri angekommen, wieviel Sand genau und andere kleine Fragen

    Tropicolotes steudneri angekommen, wieviel Sand genau und andere kleine Fragen: Hallo Habe gerade bei Erestor 4 junge Tropiocolotes steudneris abgeholt. Alle top fit. Wieviel Sand brauchen denn die Babies rein, die graben ja...
  • Kleine Anfängerfrage

    Kleine Anfängerfrage: Hi ho liebe Leute Um gleich auf den Punkt zu kommen, ich habe mir vor einiger Zeit ein 2 Geckos geholt. Da ich sowieso noch ein 60 x 30 x 30...
  • kleiner, runder, weißer Stein gefunden.

    kleiner, runder, weißer Stein gefunden.: Schaut mal, hab heute morgen einen kleinen, runden, weißen Stein gefunden. Mein unerschöpfliches Wissen sagt mir, dass das ein Ei sein könnte ;)...
  • Welche sind die Kleinsten?

    Welche sind die Kleinsten?: Ich denke der kleinste Gecko, der auch gut zu bekommen ist, ist der Trpiocolotes steudneri. Aber kann auch sein dass ich mich irre.