Kronis/Feuersteins

Diskutiere Kronis/Feuersteins im Neukaledonische Geckos Forum im Bereich Geckos; Hallo zusammen Ich wollte mich und Meine Kronis mal vorstellen, Bin 23 Jahre alt Komm aus Nürnberg und habe mir Im Juni Meine Kronis zugelegt...
F

Feuersteins

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo zusammen Ich wollte mich und Meine Kronis mal vorstellen,

Bin 23 Jahre alt Komm aus Nürnberg und habe mir Im Juni Meine Kronis zugelegt

Terrarium Wurde vorher 4 wochen warm gelaufen, habe Ein 100*60*100 Glas Terra gekauft. Die rück- und Seitenwände mit korkplatten beklebt (natürlich mit aquaristiksilikon)

Als Tagesbeleuchtung habe Ich eine T5 daylight Sun 39 Watt verwendet,
Als zusätzlichen wärmespot und uv-strahler Eine bright Sun 70w installiert.

Für optimale Feuchtigkeit sorgt die monsoon beregnungsanlage von exo Terra mit 3 düsen.

Als Untergrund habe Ich so terrahumus und so Rindermulch reingemischt.

Alle 2 Kronis in nbg aus dem kölle mitgenommen und 1ne zusätzlich Dame Nach einem spontan Besuch aus München aus dem kölle 2 wochen später

So Ich stell nun mal die tierchen und das Terra vor.

Von den Farben Hab Ich Keine ahnung. Nur das der bock/pepples und seine Dame aus dem kölle nbg (bambam) dalmatiner sind.
bambam ist bisschen kräftiger als pepples.



Und unsere 3te ist dann dino. Soll irgendwas Wie fire Oder so sein






 
gizzmo

gizzmo

Beiträge
448
Reaktionen
0
Hallo

Hast du auch an ein zweites Terrarium gedacht, wo das Männchen im Winter rein kann?
Die Weibchen möchten nämlich bitte eine Pause haben in den Wintermonaten.

Suchst du den Boden regelmäßig nach Eiern ab? Ansonsten hast du bald lauter kleine Babykronengeckos dadrin rumsitzen, die z.T als Snack für die Eltern ändern.

LG
 
F

Feuersteins

Beiträge
21
Reaktionen
0
Nee Hab ich Noch nicht dran gedacht, war Aber schon am überlegen

Ich glaub unter dem Spot muss Ich Noch etwas hinzufügen damit mehr klettermöglichkeiten Da sind. Gut sind Auch fleißig an der rückwand am klettern Aber sieht Doch auf der rechten Seite bisschen kahl aus

Wegen den eiern Hab ich gelesen das die Nach 1nem Jahr geschlechtsreif sind Oder etwa Doch früher?
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0
Nummer 1:
Der Spot muss raus. Hochgradige Verbrennungsgefahr!!!!!

Nummer 2:
Die Tiere sollten erst nach der Geschlechtsreife plus einige Zeit danach zusammengesetzt werden. Zu frühe Verpaarung sorgt für große Probleme bei den Weibchen, sei es der dauernde Paarungsdruck oder Legenöte, die im schlimmsten Fall zum Tode führen können. Zu frühes Eierlegen sorgt außerdem für eine verkürzte Lebensdauer.

Fazit: Am Terrarium muss SOFORT nachgebessert werden (Spot außen anbringen und mehr Klettermöglichkeiten), das Männchen muss SOFORT ein eigenes Terrarium bekommen und dürfte erst zu den Weibchen, wenn diese mindestens 2 Jahre alt sind. Besser wäre es, die Tiere dauerhaft getrennt zu halten.
Weiterhin sollte ein drittes Terrarium als Ausweichmöglichkeit bereit gestellt werden, da es auch bei den Weibchen häufiger zu Unverträglichkeiten kommen kann.

Außerdem sollten (wenn nicht schon geschehen) Kotproben der Tiere abgegeben und untersucht werden. Wenn du Pech hast (und das ist nicht besonders unwahrscheinlich bei Käufen vom Handel), haben die Tiere Parasiten und du darfst das gesamte Terrarium desinfizieren und kannst alle Einrichtungsgegenstände wegwerfen.
 
Phelsumulious

Phelsumulious

Beiträge
279
Reaktionen
0
Sorry aber mit der Simulation der Jahreszeiten habe ich bei einer 1.3 Haltung keine Paarungen im Winter.

Natürlich sollte ein Ausweichsterrarium niemals fehlen bei einer Gruppen Haltung aber ich brauchte es bei meinen Kronis noch nicht seit über 3 Jahren.

Wie alt sind denn deine Tiere? Sehen eh Adult aus...

Klar die BS hat in dem Becken nichts verloren, aber ich finde die 70W eh zu stark bei Kronengeckos, da macht es die 35W auch. Wenn du dein Becken nicht umbauen Möchtest (für die äussere Installation der BS muss das Lochblech gegen Gaze ausgetauscht werden das genug Licht bei den 'Tieren ankommt) verwende eine UV-ESL und im Winter einen normalen 3€ Spot dazu. Das reicht m.E. locker aus.


A Ja Ich würde mehr zum Klettern anbieten, z.B. den Klassiker Ficus benjaminni und noch mehr Äste. Meine Tiere lieben die dünnen verzweigten Triebe zum Klettern.
LG
 
F

Feuersteins

Beiträge
21
Reaktionen
0
Moing. Sorry das Bild entstand in der ersten Woche

Natürlich habe Ich Ein Gitter drum gemacht mit Abstand zur Lampe von 3 cm. Also die Kronis sind Jetzt in den letzten 2 Monaten sowas von gewachsen. Okay zum Thema klettermöglichkeiten Hab ich mir schon gedacht das Ich Da mehr machen muss.
Werde Ich Auch machen Wenn Ich wieder daheim bin.

Desweiteren Hab ich die bs Ja Auch 2 Stunden bevor das Licht ausgeht schon aus.
 
Phelsumulious

Phelsumulious

Beiträge
279
Reaktionen
0
Bei der Lampe sind 40cm Abstand zum Tier eher als Minimum zu sehen!

Und wenn die Tiere wachsen das du es siehst gehört das Männchen wirklich sofort raus.
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3
Sorry aber mit der Simulation der Jahreszeiten habe ich bei einer 1.3 Haltung keine Paarungen im Winter.
Und die wären?

Natürlich sollte ein Ausweichsterrarium niemals fehlen bei einer Gruppen Haltung aber ich brauchte es bei meinen Kronis noch nicht seit über 3 Jahren.
... was aber nicht heisst dass dies auszuschliessen wäre, nicht?!
Hast einfach "Glück" gehabt... oder evtl. keine Auffälligkeiten bemerkt (?)

Wie alt sind denn deine Tiere? Sehen eh Adult aus...
Seh ich auch so... zumindest bei zwei Tieren... eines scheint etwas kleiner.

Klar die BS hat in dem Becken nichts verloren, aber ich finde die 70W eh zu stark bei Kronengeckos, da macht es die 35W auch. Wenn du dein Becken nicht umbauen Möchtest (für die äussere Installation der BS muss das Lochblech gegen Gaze ausgetauscht werden das genug Licht bei den 'Tieren ankommt) verwende eine UV-ESL und im Winter einen normalen 3€ Spot dazu. Das reicht m.E. locker aus.
Das sehe ich anders... da das Becken 100 hoch ist, die BS auf der Drahtgaze drauf (dadurch ca. 30% weniger UV-Leistung), sehe ich keinen Anlass die 70w gegen eine 35w zu tauschen.

Was ist den eine UV-ESL? :confused:

Ja Ich würde mehr zum Klettern anbieten, z.B. den Klassiker Ficus benjaminni und noch mehr Äste. Meine Tiere lieben die dünnen verzweigten Triebe zum Klettern.
Würde auch dazu tendieren... noch viel zu wenig "Kletterwege".


Gruss roro

Ps: Interessanter Geckobestand^^
 
F

Feuersteins

Beiträge
21
Reaktionen
0
Entschuldigt.
Ich bin euch natürlich jeden Ratschlag dankbar. Und genau deswegen Hab ich mich Hier angemeldet. Damit man sich austauschen kann.

Ich sag's mal so. Ich Hab momentan keine Möglichkeit Ein 2tes Becken reinzustellen und das Männchen sofort umzusiedeln. Werde Es Aber so bald Es geht machen. Ich Hab den Spot Halt drin wegen der Wärme und weger dem uv Licht
 
F

Feuersteins

Beiträge
21
Reaktionen
0
Ist Ja nicht Meine schuld man wird Halt Hier und Da falsch beraten und lesen tut man Auch überall was anderes.

Steinigt nich Halt nicht Gleich sofort.
 
Phelsumulious

Phelsumulious

Beiträge
279
Reaktionen
0
Und die wären?

Sommer 20-max. 30 am Sonnenplatz 19 in der Nacht und 18-23 am Sonnenplatz und 15 in der Nacht.

... was aber nicht heisst dass dies auszuschliessen wäre, nicht?!
Hast einfach "Glück" gehabt... oder evtl. keine Auffälligkeiten bemerkt (?)

Klar ausschliessen kann man eine Auseinandersetzung in keiner Gruppe, hatte bei anderen Arten schon Trennungen nach Jahren ohne Probleme. Klar kann ich bei meinen Kronis Glück gehabt haben aber ich denke schon die nötige "sensiblität" zu haben um in meinen eingelebten Tierbestand doch Auffälligkeiten zu erkennen. Sind ja keine Gekko´s die sich mal im ersten Jahr verstecken bis man ihr Verhalten mal beobachten kann :)

Seh ich auch so... zumindest bei zwei Tieren... eines scheint etwas kleiner.


Das sehe ich anders... da das Becken 100 hoch ist, die BS auf der Drahtgaze drauf (dadurch ca. 30% weniger UV-Leistung), sehe ich keinen Anlass die 70w gegen eine 35w zu tauschen.

Was ist den eine UV-ESL? :confused:

SRY ist eine UV Energiesparlampe

Würde auch dazu tendieren... noch viel zu wenig "Kletterwege".


Gruss roro

Ps: Interessanter Geckobestand^^
Danke :)

Bitte nicht falsch verstehen es will dich keiner "Steinigen". Klar kommen Fehlberatungen vor und jeder Pfleger sein eigenes Ding um auf die optimalen Bedinnungen zu kommen. Was die Beleuchtung angeht wirst du auch viele Meinungen hören nur ist die Lampe im Moment eine Gefahr für die Tiere, desshalb der scharfe Ton ist aber nicht bös und schon gar nicht auf deine Person bezogen.

Setz den Mann einfach Vorübergehend in eine Faunabox in der du das Klima schaffst oder so einer 10€ Plastik Verstaubox vom Schweden oder aus dem Baumarkt. Ich habe auch schon wenn es schnell gehen musste aus Styropor und Plexiresten ein Terrarium gebaut, als Tipp ;)

LG
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3
Entschuldigt.
Ich bin euch natürlich jeden Ratschlag dankbar. Und genau deswegen Hab ich mich Hier angemeldet. Damit man sich austauschen kann.

Ich sag's mal so. Ich Hab momentan keine Möglichkeit Ein 2tes Becken reinzustellen und das Männchen sofort umzusiedeln. Werde Es Aber so bald Es geht machen. Ich Hab den Spot Halt drin wegen der Wärme und weger dem uv Licht
Und ich sag's mal anders... solltest du zB. während des Tages im Becken hantieren, du dadurch einen Kronenkopfgecko (oder auch gerne und noch lieber mit dem wissenschaftlichen Namen Correlophus ciliatus versehen) erschrecken, kann sich dieser durch einen Sprung der an der Lampe endet schwerste Verbrennungen holen .... einfach raus damit.(Punkt)... abgesehen davon dass du dich daran selbst verbrennen kannst.

Warum kein zweites Becken???... aber Gruppenhaltung!... da braucht es Ausweichmöglichkeiten.

Und wie schon angesprochen... wenn Tiere, vorwiegend Weibchen, nicht ausgewachsen sind, sind Komplikationen (Legenot, Rachitis, etc...pp.) vorprogrammiert... was abzuwenden ist.
 
F

Feuersteins

Beiträge
21
Reaktionen
0
Ja Ich werde Es verbessern! :) rumhandtiert wird eher weniger.
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3
Sommer 20-max. 30 am Sonnenplatz 19 in der Nacht und 18-23 am Sonnenplatz und 15 in der Nacht.
Sorry, aber relativ unverständlich^^

Klar ausschliessen kann man eine Auseinandersetzung in keiner Gruppe, hatte bei anderen Arten schon Trennungen nach Jahren ohne Probleme. Klar kann ich bei meinen Kronis Glück gehabt haben aber ich denke schon die nötige "sensiblität" zu haben um in meinen eingelebten Tierbestand doch Auffälligkeiten zu erkennen. Sind ja keine Gekko´s die sich mal im ersten Jahr verstecken bis man ihr Verhalten mal beobachten kann :)
Darum auch den Hinweis auf Ausweichkisten... ein Muss

Genau Produkteangaben werden gerne gelesen ;) ... da nicht alle Kompaktlampen taugen.


Was dein Tierbestand anbelangt... sieht nach einem Teil von Meinem aus :D


Gruss roro

Ps: Als Erklärung für Zitate... du kannst auf "Zitieren" drücken, dann die "Quote" kopieren (dies gilt für die "Anfangs-" wie auch für die "Endquote")... so Sätze einfassen.... so kannst du einfach aus einem Zitat mehrere machen :smilie:
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3
Ist Ja nicht Meine schuld man wird Halt Hier und Da falsch beraten und lesen tut man Auch überall was anderes.

Steinigt nich Halt nicht Gleich sofort.
Wir steinigen niemanden... wir geben dir hilfreiche Tipps.

Ich persönlich pflege keine C.ciliatus mehr, habe aber mehr als 10 Jahre welche gepflegt und erfolgreich gezüchtet... bis der Morphenwahn ausartete.
Wobei ich heute durch Willi weiss, dass fast sämtliche rausgezüchteten Morphen im Habitat schon lange ihr Leben fristen :D
 
E

edi

Beiträge
11
Reaktionen
0
Habe zwar keine Kronengeckos aber auch starkes Interesse daran, die sache ist, das ich auch das Problem mit der Lampe habe und die Sache mit einem Schutzkorb für Terrarien Lampen lösen wollte, hat da schon wer Erfahrung damit gemacht.

Gruß edi
 
Phelsumulious

Phelsumulious

Beiträge
279
Reaktionen
0
Es kommt immer auch auf die Lampe an die man verwendet. Weiters nimmt man aber den Tieren mit der Beleuchtung auch wertvollen aktionsraum.

Bei Bodenbewohnenden Tieren und angemessenen Abstand (Temperatur am Sonnenplatz) kann das Leuchtmittel mit so einem Korb abgesichert und im Becken installiert werden.



@ Roro ich bin mit meinem Handy online und habe somit begrenzte formatierungs Möglichkeiten, aber sobald ich am PC sitz gehe ich gern in aller Ruhe auf deinen Beitrag ein. Muss ich jetzt ja ausnutzen wo ich es kann ;)
 
F

Feuersteins

Beiträge
21
Reaktionen
0
Also Lampe raus und oben aufs kitter legen?
 
E

edi

Beiträge
11
Reaktionen
0
Wofür soll ich für Bodenlebende Echsen einen Schutzkorb verwenden, hat also keiner Erfahrung mit Schutzkörben?

Gruß edi
 
Phelsumulious

Phelsumulious

Beiträge
279
Reaktionen
0
Also Lampe raus und oben aufs kitter legen?
Ja, kannst du so machen.

@edi
Auch Bodenbewohner (Leopardgecko, Krallengecko, Kornnatter) können geschickt klettern. Wenn ich ein Terrarium mit 50 Höhe hab kann eine 30 cm Echse die Lampe locker erreichen.

Ich hab dir auch den Punkt mit dem Aktionsradius genannt um darauf zu verzichten.

Wenn du uns aber deine geplanten Haltungsbedinnungen schilderst (Terrarium Größe, welche Beleuchtung, wie viel Tiere) können wir gerne behilflich sein ob es ok ist oder nicht.


Lg
 
Thema:

Kronis/Feuersteins

Kronis/Feuersteins - Ähnliche Themen

  • Meine Kronis ... bitte um Farbbestimmung

    Meine Kronis ... bitte um Farbbestimmung: Hab heute 2 wunderschöne Kronis heute bekommen ... leider kein plan was sie sind ... tier 1: tier2: in wirklichkeit extrem orange und hier...
  • Händel meines Kleine Kronis!!!

    Händel meines Kleine Kronis!!!: Hi , Ich wollte mal wissen ob ich meinen kleinen Kroni (6 Monate alt) tagsüber mal aus den Terra nehmen kann um den Gesundheitszustand zu prüfen...
  • 1. Nachwuchs Kronis

    1. Nachwuchs Kronis: Gestern ist nun endlich unser erstes Kronengecko baby geschlüpft hier ein erstes Bild :D
  • 1. Nachwuchs Kronis - Ähnliche Themen

  • Meine Kronis ... bitte um Farbbestimmung

    Meine Kronis ... bitte um Farbbestimmung: Hab heute 2 wunderschöne Kronis heute bekommen ... leider kein plan was sie sind ... tier 1: tier2: in wirklichkeit extrem orange und hier...
  • Händel meines Kleine Kronis!!!

    Händel meines Kleine Kronis!!!: Hi , Ich wollte mal wissen ob ich meinen kleinen Kroni (6 Monate alt) tagsüber mal aus den Terra nehmen kann um den Gesundheitszustand zu prüfen...
  • 1. Nachwuchs Kronis

    1. Nachwuchs Kronis: Gestern ist nun endlich unser erstes Kronengecko baby geschlüpft hier ein erstes Bild :D