L. Williamsi-Pärchen verstecken sich seit Tagen!

Diskutiere L. Williamsi-Pärchen verstecken sich seit Tagen! im Zwerggeckos Forum im Bereich Geckos; Hi Servus! Ich habe ein kleines Problem. Zumindest glaube ich das. Ich halte ein L.Williamsi Pärchen in einem 50x50x80 Terrarium. Seit gut 4...
P

pseik0

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hi Servus!

Ich habe ein kleines Problem. Zumindest glaube ich das.
Ich halte ein L.Williamsi Pärchen in einem 50x50x80 Terrarium. Seit gut 4 Monaten problemlos. Die beiden sind sehr aktiv und neugierig.
Das Weibchen hat vor 5 Tagen ein Doppelei in eine Bambusröhre abgelegt. Sie war die zwei Tage vor der Ablage relativ passiv, klebte nur an der Scheibe und hat sich nicht viel bewegt. Nach der Ablage war alles wieder normal und beide Geckos haben auch gut gefuttert (Micro Heimchen).
Jetzt zu meinem Problem: Ca zwei Tage nach der Eiablage sind meine Geckos quasi verschwunden! Ich habe keine Ahnung wo die sein könnten. Habe die meißten Versteckmöglichkeiten durchsucht, aber bisher nichts gefunden. Ich mache mir sorgen, ob es ihnen gut geht bzw ob das normal ist, dass sie sich so lange verstecken. Merkwürdig daran finde ich, dass sich zeitgleich beide Geckos von heute auf morgen überhaupt nicht mehr blicken lassen. Futter langen sie auch nicht an.
Jetzt eben meine Frage: ist das normal oder sollte ich anfangen, mir ernsthaft sorgen zu machen? Hatte schon die Überlegung, ob sie sich auf die Winterruhe vorbereiten. Allerdings habe ich zu dem Verhalten/Haltungsbedingungen wärend dessen nicht viel in meinen Büchern bzw. im Internet gefunden. Ich habe an den Temperaturen nichts geändert. Alles wie zuvor.
Jemand ne Idee was da los sein könnte?


Noch nen paar Infos zu den Haltungsbedingungen:

Terra: 50x50x80 (gut bewachsen mit vielen Bambusröhren und den Deckel komplett heraus getrennt und mit Drahtgaze bespannt für mehr Belüftung)

Beleuchtung: Bright Sun FLOOD Jungle 70W

Temps: zwischen 24°C in Bodennähe und 28°C im oberen Bereich. Unter dem Spot (der aufgrund des Reflektors recht groß ist also hier von der Mitte des Spots gemessen) ca 32-35°C.

RLF: Tagsüber ca 50-55°C, nachts 75-80°C

Futter: Drosophila (klein & groß), Micro-Heimchen, Micro-Grillen, Weiße Asseln, kleine Käfer/Insekten aus Wildfang vom Feld (Letzteres nur ganz selten). Zudem reiche ich ihnen gerne mal ein Stück Banane/Babybrei/Jelly Food.


Sollten noch Informationen gebraucht werden, einfach fragen!

Schon mal vielen Dank für die Hilfe!


gruß Stefan



UPDATE: Habe jetzt mal in die hinteren Röhren reinfotografiert. Dort hocken beide Geckos direkt aufeinander. Das Weibchen hat zu mir in die Kamera hochgeguckt. D.h. sie leben auf jeden Fall noch ^^
Dennoch mache ich mir Sorgen über ihr Verhalten. Hat jemand von euch sowas schon mal bei seinen Williamsis beobachtet? Kommt mir nämlich extrem merkwürdig vor, da sie ja sonst sehr aktiv und überhaupt garnicht scheu sind. HILFEEE ich dreh schon voll am Rad. Will nicht das meinen Kleinen iwas passiert! Danke für die Antworten!
 
P

pseik0

Beiträge
2
Reaktionen
0
PUSH!
Brauche wirklich dringend Hilfe! Es hat sich bisher noch nichts verändert! Möchte nicht, dass ich die da iwann tot aus der Röhre holen darf :S
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3
Hi pseik0

Ich kann nichts grundlegend falsches in deiner Haltung erkennen, mal abgesehen von der Beleuchtung. Da solltest du 1. die BS Jungle 70w gegen eine BS Desert 70w wechseln... heliophile Tiere wie deine mögen Sonne, also "Desert-Version", und 2. fehlt die Grundbeleuchtung mittels T5 HO, in deinem Fall 2x T5 HO 39w, ganz. Würde ich auch dringend korrigieren.

Stell mal Fotos vom Becken ein.

Kotproben gemacht?

Wie sieht es mit der Supplementierung eigentlich aus?


Gruss roro
 
Thema:

L. Williamsi-Pärchen verstecken sich seit Tagen!

L. Williamsi-Pärchen verstecken sich seit Tagen! - Ähnliche Themen

  • Lygodactylus Williamsi

    Lygodactylus Williamsi: Hallo ihr lieben da draussen hab seit 4 Tagen ein Weibchen dazu bekommen ,nun frage 1 sie frisst bisher nichts ist das normal am Anfang ? Und zu...
  • Geschlechtsbestimmung Lygodactylus williamsi

    Geschlechtsbestimmung Lygodactylus williamsi: Hallo, kann mir bitte jemand bei der Bestimmung helfen? Was denkt Ihr? Männlich oder weiblich? Vielen Dank schon mal.
  • Lygodactylus williamsi hilfe?

    Lygodactylus williamsi hilfe?: Musste vor kurzem mein Williamsi pärchen trennen weil das Männchen den Weibchen immer agressiver nachstellte und sie sogar am beinchen verlezt...
  • L. Williamsi umfärbung

    L. Williamsi umfärbung: Guten abend zusammen. Ich wollte euch fragen ab wann sich, falls es ein männchen ist, mein kleiner williamsi umfärben wird? Er oder sie ist...
  • L. Williamsi aufzucht terrarium

    L. Williamsi aufzucht terrarium: Hallo zusammen. Wollte euch mal fragen was ihr für ein geeignetes terrarium denkt für einen frisch geschlüpften (3 tage alten) williamsi. Er...
  • L. Williamsi aufzucht terrarium - Ähnliche Themen

  • Lygodactylus Williamsi

    Lygodactylus Williamsi: Hallo ihr lieben da draussen hab seit 4 Tagen ein Weibchen dazu bekommen ,nun frage 1 sie frisst bisher nichts ist das normal am Anfang ? Und zu...
  • Geschlechtsbestimmung Lygodactylus williamsi

    Geschlechtsbestimmung Lygodactylus williamsi: Hallo, kann mir bitte jemand bei der Bestimmung helfen? Was denkt Ihr? Männlich oder weiblich? Vielen Dank schon mal.
  • Lygodactylus williamsi hilfe?

    Lygodactylus williamsi hilfe?: Musste vor kurzem mein Williamsi pärchen trennen weil das Männchen den Weibchen immer agressiver nachstellte und sie sogar am beinchen verlezt...
  • L. Williamsi umfärbung

    L. Williamsi umfärbung: Guten abend zusammen. Ich wollte euch fragen ab wann sich, falls es ein männchen ist, mein kleiner williamsi umfärben wird? Er oder sie ist...
  • L. Williamsi aufzucht terrarium

    L. Williamsi aufzucht terrarium: Hallo zusammen. Wollte euch mal fragen was ihr für ein geeignetes terrarium denkt für einen frisch geschlüpften (3 tage alten) williamsi. Er...