Wüstenterrarium

Diskutiere Wüstenterrarium im Bilder eurer Terrarien! Forum im Bereich Pinnwand; Wie im Vorstellungsbereich gewünscht (:smilie:) zeige ich hier mal Fotos vom Bau meines ersten Wüstenterrariums. Viele Grüße Yvonne
S

Schnappi

Beiträge
24
Reaktionen
0
Hallo Yvonne,

ganz großes Kompliment! :schild5:

Gefällt mir sehr gut!

Danke für´s zeigen.

liebe Grüße
Carmen
 
S

Smaragd

Gast
Wo drückt man hier Gefällt mir?
:schild16: Gruß Smaragd
 
H

Habu

Beiträge
19
Reaktionen
0
Hey ho

vielen Dank für die Fotos, das sieht doch echt Schick aus. Ich vermisse hier auch grad den gefällt mir Button.

Wenn man den Fortschritt von Bild zu Bild sieht, könnte der Eindruck entstehen das es schnell fertig geworden ist :)

Weiter so

Gruß

Habu
 
Ypsilon

Ypsilon

Beiträge
46
Reaktionen
0
Dankeschön, ihr Drei! :eek:

Dafür, dass ich so eine Rückwandgestaltung zum allerersten Mal mache, bin ich auch sehr zufrieden. :smilie:


Wenn man den Fortschritt von Bild zu Bild sieht, könnte der Eindruck entstehen das es schnell fertig geworden ist :)
Ja, ging recht schnell, nur die Trocknungszeiten bremsen mich etwas. :D
Habe am 03.02. angefangen mit dem Bau.

Jetzt fehlen mir eigentlich nur noch die Glasführungsschienen, die Frontscheiben und noch L-Leisten zum Abdecken der Gaze-Tackenadeln im Terrariumdeckel (dient lediglich der Optik).

Dann kommt noch die Inneneinrichtung dazu.
Ich möchte Tillandsien online bestellen, jedoch ist es derzeit vermutlich zu kalt für einen Versand. Muss ich mich halt noch gedulden. *seufz*
 
NotYou

NotYou

Beiträge
705
Reaktionen
1
Ich glaube es geht dabei um ein foreninternes "Gefällt mir" und nicht diese facebook *****
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3
Hi Ypsilon


Auch mir gefällt dein Becken ;)

Grösse?


Gruss roro
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0
Ihr alten Meckerbratzen :D

Egal, weiter BTT ;)
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0
Darf ich fragen, was da einziehen soll (oder besser gesagt, wer das Glück hat, dort einziehen zu dürfen ;) )?
 
Ypsilon

Ypsilon

Beiträge
46
Reaktionen
0
Hi,

na klar darfst du fragen. :smilie:

Tropiocolotes steudneri. Allerdings bin ich immer noch auf der Suche nach weiteren Nachzuchten, ich kann am kommenden Samstag bislang lediglich eine einzige männliche Nachzucht in Empfang nehmen.

Ganz schön schwierig, da an Nachzuchten zu kommen. :(

Wenn man mal einen Züchter findet, dann wohnt der in München oder Leipzig oder so. :sad: Und Tierversand kommt für mich nicht in Frage.
 
NotYou

NotYou

Beiträge
705
Reaktionen
1
Hallo,

Tierversand per Spedition ist für mich auch keine Option. Aber hast du schonmal an Versand über Mitfahrgelegenheiten nachgedacht? So habe ich schon Tiere aus München und Hannover bekommen und auch selbst welche verschickt. Hat immer super geklappt, die Tiere waren nur recht kurz im warmen Auto unterwegs und das ganze hat mich nie mehr als nen Zehner gekostet. Kann ich uneingeschränkt empfehlen.

Grüße
Marcel
 
Ypsilon

Ypsilon

Beiträge
46
Reaktionen
0
Hi,

ja stimmt, daran habe ich noch gar nicht gedacht. Das wäre vielleicht ein Option. Wobei ich da wiederrum die Sicherheit haben möchte, dass die Personen tierlieb sind und entsprechend vorsichtig mit dem "Paket" umgehen.

Ich weiß, ich bin ein schwieriger Fall, aber ich bin immer so übervorsichtig. :eyes: :D

Aber ich behalte die Option auf jeden Fall im Hinterkopf. Dankeschön für den Tipp! :smilie:

Viele Grüße
Yvonne


Edit:
Oh huch, gerade entdeckt - hier im Forum gibt es ja einen Bereich "Mitfahrgelegenheit". :)
 
Ypsilon

Ypsilon

Beiträge
46
Reaktionen
0
Guten Abend!

Heute konnte ich die Tillandsien abholen, somit geht es nun endlich weiter. :D

Da Tropiocolotes sp. ja eher in Geröllwüsten leben, fehlen da noch kleinere Steinchen.
 

Anhänge

NotYou

NotYou

Beiträge
705
Reaktionen
1
Wow, sieht echt klasse aus. Da könnte ich glatt mein Tropiocolotes-Becken schon wieder überarbeiten wenn ich das so sehe :D
Ich wünsche dir viel Glück mit deinen Tillandsien! Bei mir sind die über kurz oder lang alle vertrocknet. Um die am Leben zu erhalten, hätte ich das Terrarium vermutlich regelmäßig fluten müssen... Aber macht nix, die sehen auch getrocknet noch gut aus :D :D :D

Grüße
Marcel
 
FeierDeiwel

FeierDeiwel

Beiträge
1.315
Reaktionen
0
Wow....das Becken is der Hammer.
Ich bewundere die Arbeit mit Bauschaum.
Ich selbst arbeite nämlich nur mit Styropor und Styrodur weil der Bauschaum einfach nicht macht was ich will :)

lg Chrissy
 
Ypsilon

Ypsilon

Beiträge
46
Reaktionen
0
Guten Morgen,

dankeschön, ihr beiden. :smilie:


Ich wünsche dir viel Glück mit deinen Tillandsien! Bei mir sind die über kurz oder lang alle vertrocknet. Um die am Leben zu erhalten, hätte ich das Terrarium vermutlich regelmäßig fluten müssen...
Naja, mal schauen. Also in meinen Regenwaldterrarien machen die sich prima. Wie sie mit dem Klima einen Wüstenterrariums zurecht kommen, weiß ich noch nicht. Lasse mich überraschen.... Und wie du schon sagst, getrocknet sehen sie ja auch nicht schlecht aus. :D

Jetzt fehlen mir nur noch Bewohner... *seufz* :(
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3
Hi Ypsilon


Sehr schönes Terrarium ;)

Ich habe auch Tillandsien in "Trockenterrarien", die Einen machen sich ganz gut, die Anderen vertrocknen resp. verdorren. Auch die belass ich in der Kiste.

Ich habe ein Kollege der T.steudineri anbietet, allerdings in der Schweiz... genauer in der Nähe von Zürich.


Gruss roro
 
Thema:

Wüstenterrarium