Meine zwei süßen

Diskutiere Meine zwei süßen im Phelsumen-Bereich Forum im Bereich Geckos; Hallo Ihr lieben, ich habe nun nach langen hin und her meine zwei süßen Geckos. Sie heißen Zwietracht und Streit. (1.1) Mein Terrarium ist...
V

-vanessa-

Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo Ihr lieben,
ich habe nun nach langen hin und her meine zwei süßen Geckos. Sie heißen Zwietracht und Streit. (1.1)

Mein Terrarium ist 120x50x50 (HxBxT) und aus Holz. (versiegelt)
Beleuchtung habe ich eine Lucky Reptile Jungle 50 Watt und einen Spot Strahler drin.

Bis jetzt habe ich eine große Pflanze und Bambus Stangen drin. So wirklich gefällt es mir aber noch nicht.
Ich möchte z.B. an die Wand hinten Pflanzen anbauen oder auch einen Futternapf, weiß aber nicht wie ich das so wirklich machen soll?

Daher schreibe ich hier und wollte euch fragen was ich da machen kann? Durch die Versiegelung hält mit Sylikon nichts wirklich, weiß aber auch nicht wie ich etwas befestigen kann.
Bin super Dankbar für Ratschläge.

Liebe Grüße

Vanessa
 
S

stefanh

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hey Vanessa.
Also es gibt einige Möglichkeiten dein Vorhaben zu bewerkstelligen.
Schau dir Z.B. mal http://www.reptilica.de/product_info.php/product/Cocos-Modul-Rueckwand-inklusive-Pflanzschalen an.
Schön ist auch, wenn du eine Rückwand aus Styropor und Fliesenkleber bastelst. Das ganze macht Spaß und du kannst es individuell nach deinen Wünschen gestalten. Dabei hast du dann die Möglichkeit Pflanzkörbe oder halbierte Plastiktöpfe in die Rückwand einzuarbeiten.
Wenn du genauere Fragen dazu hast meld dich einfach nochmal.
MfG Stefan
 
V

-vanessa-

Beiträge
10
Reaktionen
0
Hey Stefanh,

ich hatte lange Zeit mit mir gerungen ob ich eine Rückwand baue oder eher nicht. Da die Geckos glatte Oberflächen lieben wollte ich das Holz so versiegelt lassen und das Terrarium nicht noch enger durch eine Rückwand machen.
Gibt es nicht noch eine andere Möglichkeit Pflanzen an die Wand anzubringen?

Ich baue gerade auch einen Lichtkasten oben drauf weil es mich ankotzt das die Lampen innen hängend sind. Durch Schutzkörbe natürlich bis jetzt noch gesichert.

Sind meine Lampen eurer Meinung nach eigentlich ausreichend?

Fotos stelle ich rein sobald der Lichtkasten angebracht ist.

Liebe Grüße
 
V

-vanessa-

Beiträge
10
Reaktionen
0
Ja die t5 kommen noch ;)

Aber warum eine Desert für die Wüste und nicht eine für den Dschungel?
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3
Aber warum eine Desert für die Wüste und nicht eine für den Dschungel?
Weil...

- Phelsumen heliophile Tiere sind, die nicht im "Dschungel" leben sondern an der Sonne "schmorren".
- das Farbspektrum der Desert (nicht nur) für Phelsumen die bessere Wahl ist


Darf man fragen warum die Grundbeleuchtung nicht installiert ist?... Zitat: "ich habe nun nach langen hin und her meine zwei süßen Geckos."... also sind sie eingezogen, nicht?! :confused:

Wichtig ist (wäre?) sofort das Equipement mit besster Technik aufzurüsten... nicht das die Tiere noch "Nachteile" erfahren müssen.
 
V

-vanessa-

Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo,

mir wurde damals hier im Forum die BS Jungle empfohlen, daher dachte ich wirklich es sei die richtige.

In 5 Monaten kaufe ich dann eine Dessert wenn die besser ist. (Die Dessert habe ich beim Bartagamen auch)

Ich habe keine T5 Röhre drin weil der Züchter von denen ich beide Tiere habe sagte es reiche nur die BS Lampe (aber ich habe noch eine Spot Lampe drin)

Kannst du mir bitte auch sagen wo ich am besten eine T5 Röhre kaufen kann?
Möchte ja das alles gut für die Tiere ist.

Hatte mich hier im Forum schon schlau gemacht aber da würde mir privat sowie im Thema bisschen was anderes erzählt, daher bin ich so verwundert.

Danke dir dennoch

Liebe Grüße
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3
mir wurde damals hier im Forum die BS Jungle empfohlen, daher dachte ich wirklich es sei die richtige.
Aber nicht von mir... schreibe immer wieder mal davon!... schon bald Jahre :eyes:

In 5 Monaten kaufe ich dann eine Dessert wenn die besser ist. (Die Dessert habe ich beim Bartagamen auch)
Warum erst in 5 Monaten?... die brauchst du jetzt, dazu Grundbeleuchtung... den trotz BS und Spot ist dein Becken eine Dunkelkammer und die Tiere fühlen sich nicht wohl.

Ich habe keine T5 Röhre drin weil der Züchter von denen ich beide Tiere habe sagte es reiche nur die BS Lampe (aber ich habe noch eine Spot Lampe drin)
1. Züchter ist aber nicht sehr bewandert was Beleuchtung angeht!
2. Warum verlässt du dich auf eine Antwort und sicherst nicht ab... eben öffentlich (denn wenn ich einen Scheiss hier schreiben würde käme schon Berichtigung, nicht?!)

Kannst du mir bitte auch sagen wo ich am besten eine T5 Röhre kaufen kann?
Möchte ja das alles gut für die Tiere ist.
Das Ultimative für "grundflächenkleine" Terrarien -> http://www.derenergiesparladen.de/produkt.php?lang=de&pm_id=1181&cat1_name=Kompakt-Leuchtstofflampen&cat2_name=Stecksockel ... da die 55w- oder gar 80w-Variante + Reflektor

oder 2x http://www.reptilienkosmos.de/terraristik-shop/Beleuchtung/T5-Leuchtstoffroehren/Lucky-Reptile-Light-Strip-T5-Power.html

Hatte mich hier im Forum schon schlau gemacht aber da würde mir privat sowie im Thema bisschen was anderes erzählt, daher bin ich so verwundert.
Privat und ohne "Zeugen" kann dir Jeder (oder die Meisten?) das Blaue vom Himmel holen, nicht?!

Was heisst dennoch!!... ich helfe gerne, aber bei solchen Antworten zweifle ich ob ich das weiter machen soll.


Du kannst dich gerne mal bei weiteren "Profis" umhören... so zB. Ingo Kober, Michael Jetter, F.W.Henkel, Phillip-Sebastian Gehring, etc...pp was so artgerechte Beleuchtung von heliophilen Tieren angeht!


Gruss roro
 
Thema:

Meine zwei süßen