Steophurus taenicauda terrarium

Diskutiere Steophurus taenicauda terrarium im Andere Geckos Forum im Bereich Geckos; Guten abend. Da ich in ca 2 wochen entlich 1.0 s. Taenicaude erwerbe, möchte ich mal mein terri vorstellen. Ich persönlich finde es schön;) Es...
B

BLeXX

Beiträge
44
Reaktionen
0
Guten abend.

Da ich in ca 2 wochen entlich 1.0 s. Taenicaude erwerbe, möchte ich mal mein terri vorstellen.
Ich persönlich finde es schön;)

Es hat die masse 80x50x70cm beleuchtet wird es durch ne bright sun und einer 20w leuchtstoffröhre.

Was sagt ihr dazu, verbesserungen?

Dabke und gruss.

Anhang 27764 betrachtenAnhang 27765 betrachten
 

Anhänge

24.10.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Steophurus taenicauda terrarium . Dort wird jeder fündig!
M

Madagaska

Beiträge
187
Reaktionen
0

AW: Steophurus taenicauda terrarium

Die Lüftung ist der letzte Sch*****
Wie breit ist sie 2,5cm?

Terrarium ausräumen; Lüftung vergrößern lassen
oder neues Terrarium kaufen.

Bei einer Tiefe von 50cm....?
(Schreibt man normalerweise bei Größenangaben bei, LBH oder BHL.....)
solltest du oben schon auf min. 10-20cm Breite von der Lüftungsfläche her gehen.
Wer dir so ein Terrarium verkauft hat sollte (Zooladen?) eigentlich keine Lebenwesen verkaufen bzw. für welche verantwortlich sein...
 
B

BLeXX

Beiträge
44
Reaktionen
0

AW: Steophurus taenicauda terrarium

-.- oh man

Oder man kaift kleine ventilatoren...!

Was ist das problem mit der tiefe?
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3

AW: Steophurus taenicauda terrarium

Hi BLeXX


Ich würde die Lüftung oben auch vergrössern... Stauwärme ist selten was Gutes ;)


Ich empfehle dir daher die hintere Deckelscheibe wegzutrennen, diese zuzuschneiden/zuschneiden zu lassen, das Stück wieder draufzupappen und anschliessend mit Drahtgaze zu bespannen.

Die erste Kiste von mir als Beispiel (Bewohner sind S.c.ciliaris) hatte auch nur so eine tolle Lochblech-Mikrolüftung, jetzt (resp. damals) sah das nachher so aus



1x BS Dessert 70w
1x 100w Spotstrahler
1x LED-Strahler
1x T5 HO 24w

oder Drahtgaze mittig




Terrariensilikon vom Coop Bau&Hobby, wie auch die Aluflachprofile von dort (optische Verschönerung), Drahtgaze bei mir aus Edelstahl (wohl schwieriger zu beschaffen, da normalerweise nur Händler erwünscht), aber im Baumarkt gibt es teilweise auch zu kaufen (Aludrahtgaze).

Und noch den Hinweis... Beleuchtung besser ausserhalb anbringen resp. auf der Kiste auf der Drahtgaze auflegen, und nicht in der Kiste verbauen ;)... Verbrennungsgefahr!

(Schreibt man normalerweise bei Größenangaben bei, LBH oder BHL.....)
:confused:

Mir ist nur BxTxH (oder alt LxTxH od. LxBxH) bekannt, doch ersteres sollte sich langsam aber sicher etablieren/etabliert haben ;)


Gruss roro
 
D

Dieter3

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Steophurus taenicauda terrarium

Hi BLeXX


Ich würde die Lüftung oben auch vergrössern... Stauwärme ist selten was Gutes ;)


Ich empfehle dir daher die hintere Deckelscheibe wegzutrennen, diese zuzuschneiden/zuschneiden zu lassen, das Stück wieder draufzupappen und anschliessend mit Drahtgaze zu bespannen.

Die erste Kiste von mir als Beispiel (Bewohner sind S.c.ciliaris) hatte auch nur so eine tolle Lochblech-Mikrolüftung, jetzt (resp. damals) sah das nachher so aus



1x BS Dessert 70w
1x 100w Spotstrahler
1x LED-Strahler
1x T5 HO 24w

oder Drahtgaze mittig




Terrariensilikon vom Coop Bau&Hobby, wie auch die Aluflachprofile von dort (optische Verschönerung), Drahtgaze bei mir aus Edelstahl (wohl schwieriger zu beschaffen, da normalerweise nur Händler erwünscht), aber im Baumarkt gibt es teilweise auch zu kaufen (Aludrahtgaze).

Und noch den Hinweis... Beleuchtung besser ausserhalb anbringen resp. auf der Kiste auf der Drahtgaze auflegen, und nicht in der Kiste verbauen ;)... Verbrennungsgefahr!


:confused:

Mir ist nur BxTxH (oder alt LxTxH od. LxBxH) bekannt, doch ersteres sollte sich langsam aber sicher etablieren/etabliert haben ;)


Gruss roro
Hi, ist es nicht so das bei der Menge deiner Lampen und ihren Leistungen es zum Stau der Wärme kommen kann, da du ja auch durch auflegen der Lampen den Querschnitt verringerst? auch ist der Querschnitt deiner Gaze nicht viel mehr als der des TS, der zur Abfuhr jener dient.
Auch können die Tiere bei dir an die heißen Drahtflächen klettern oder haben die Geckos http://www.reptilwelt.de/images/ciliaris2010a.jpg die du da untergebracht hast keine Haftlamellen?
Gruß
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0

AW: Steophurus taenicauda terrarium

Ganz ab von der eigentlichen Frage:
@roro: Bei den "Stofftieren" auf dem Becken... Die vordere Reihe, zweites von links... Ist das eine ZECKE???? :D
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3

AW: Steophurus taenicauda terrarium

Hi grmblmonster

Ganz ab von der eigentlichen Frage:
@roro: Bei den "Stofftieren" auf dem Becken... Die vordere Reihe, zweites von links... Ist das eine ZECKE???? :D
Sind alles Geckos... die habe ich von meiner Tochter geschenkt gekriegt... die können nicht einfach in einer Schublade verschwinden ;)


@ Dieter

Ich würde wohl kaum was empfehlen wenn es sich bei mir nicht bewährt hätte ;)

S.c.ciliaris klettern nicht an der Decke, auch nicht an der Drahtgaze.
Und... die Kiste ist 60x60x100 und "schachtbelüftet" (dh. unten hat es eine Lochblechlüftung und oben die 18cm breite Drahtgaze).


Gruss roro
 
D

Dieter3

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Steophurus taenicauda terrarium

@ Dieter

Ich würde wohl kaum was empfehlen wenn es sich bei mir nicht bewährt hätte ;)

S.c.ciliaris klettern nicht an der Decke, auch nicht an der Drahtgaze.
Und... die Kiste ist 60x60x100 und "schachtbelüftet" (dh. unten hat es eine Lochblechlüftung und oben die 18cm breite Drahtgaze).


Gruss roro
@roro
Das bedeutet?!
das durch dein Querschnitt der oben noch vorhanden ist welche Menge an Luft ausgetauscht werden kann?
Du verschließt doch durch die direkte Auflage eine Fläche,
mehr als bei dem 70x5cm Lochblech des TS, was ein Querschnitt von 7,85mm² auf 1cm² hat? ohne das seine Lampen den Querschnitt verringern!
und wie kommt dem TS sein Tier an die Lampe?
dort ist der Abstand der Lampe zum Metall noch so "groß" das es sich nicht so sehr aufheizt.
Was sich bei einem bewährt hat muss nicht automatisch bei dem anderen bewähren.
Gruß
 
M

Madagaska

Beiträge
187
Reaktionen
0

AW: Steophurus taenicauda terrarium

-.- oh man

Oder man kaift kleine ventilatoren...!

Was ist das problem mit der tiefe?
Warme Luft steigt nach oben....
Wo soll se bei dir denn hin?

Du hast ein trocken Terrarium wirst also keine Probleme damit bekommen, dass du die Feuchtigkeit nicht weder raus bekommst, allerdings hast du auch keine Frischluft drin.

Leite mal durch die untere Lüftung Rauch rein, oder Wasserdampf, stell das Licht im kompetten Raum ab und leuchte mit einer Taschenlampe ins Terrarium, du wirst sehen von dem Rauch oder dem Wasserdampf werden geschätzte 95% im Terrarium bleiben.
 
B

BLeXX

Beiträge
44
Reaktionen
0

AW: Steophurus taenicauda terrarium

Hi BLeXX


Ich würde die Lüftung oben auch vergrössern... Stauwärme ist selten was Gutes ;)


Ich empfehle dir daher die hintere Deckelscheibe wegzutrennen, diese zuzuschneiden/zuschneiden zu lassen, das Stück wieder draufzupappen und anschliessend mit Drahtgaze zu bespannen.

Die erste Kiste von mir als Beispiel (Bewohner sind S.c.ciliaris) hatte auch nur so eine tolle Lochblech-Mikrolüftung, jetzt (resp. damals) sah das nachher so aus



1x BS Dessert 70w
1x 100w Spotstrahler
1x LED-Strahler
1x T5 HO 24w

oder Drahtgaze mittig




Terrariensilikon vom Coop Bau&Hobby, wie auch die Aluflachprofile von dort (optische Verschönerung), Drahtgaze bei mir aus Edelstahl (wohl schwieriger zu beschaffen, da normalerweise nur Händler erwünscht), aber im Baumarkt gibt es teilweise auch zu kaufen (Aludrahtgaze).

Und noch den Hinweis... Beleuchtung besser ausserhalb anbringen resp. auf der Kiste auf der Drahtgaze auflegen, und nicht in der Kiste verbauen ;)... Verbrennungsgefahr!


:confused:

Mir ist nur BxTxH (oder alt LxTxH od. LxBxH) bekannt, doch ersteres sollte sich langsam aber sicher etablieren/etabliert haben ;)


Gruss roro
Werde ich morgen mal ausprobieren die hintere scheibe wegzuschneiden.
Gaze habe ich noch zuhause.
Hoffe ich zerstöre nicht das ganze terri-.-

Ween der erbrennungsgefahr, habe deswegen ja den korb drum. Denke nicht dass sie sich da verbrennen werden.
Wenn jedoch das klappt mit der scheibe rausschneiden werde ich die lampe ausserhalb montieren.
Macht halt optisch nicht so viel her (finde ich persönlich!)
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3

AW: Steophurus taenicauda terrarium

Ween der erbrennungsgefahr, habe deswegen ja den korb drum. Denke nicht dass sie sich da verbrennen werden.
Das Problem an Schutzkörben ist grundsätzlich dass wenn ein Tier dort doch reinkommt zB. nachts auf Klettertour, dann am Tag der Brenner mittels Zeitschaltuhr einschaltet, das Tier dann elendlich zugrunde gehen wird.

Macht halt optisch nicht so viel her (finde ich persönlich!)
Verstehe ich richtig das dir optisch die Lampe drin nicht zusagt?... mir auch nicht.

Nichts dagegen einzuwenden ist wenn man Lampen bei Bodenbewohnern, die eh hohe Temperaturen haben müssen wie zB. Bartagamen, in die Kiste einbringt.





Gruss roro
 
D

Dieter3

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Steophurus taenicauda terrarium

Hallo roro, kannst du mir den Unterschied von deiner Lüftung zu der des TS erklären? Du hast doch den Querschnitt verkleinert.
Gruß
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3

AW: Steophurus taenicauda terrarium

Hallo roro, kannst du mir den Unterschied von deiner Lüftung zu der des TS erklären? Du hast doch den Querschnitt verkleinert.
Gruß
Von welchem Querschnitt redeset du?... höre bloss immer Querschnitt, Querschnitt,... etc...pp und ein paar Zahlen, aber was lesbares kaum.

Handelt es sich um die Maschenbreite (der Drahtgaze) gegenüber des Lochblechs des TS?
 
D

Dieter3

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Steophurus taenicauda terrarium

Hi, du verstehst nicht was ich dir sagen möchte,
deine Lüftung ist auf deim gezeigten Bild nicht viel größer.
 
M

Madagaska

Beiträge
187
Reaktionen
0

AW: Steophurus taenicauda terrarium

Werde ich morgen mal ausprobieren die hintere scheibe wegzuschneiden.
Gaze habe ich noch zuhause.
Hoffe ich zerstöre nicht das ganze terri-.-

Ween der erbrennungsgefahr, habe deswegen ja den korb drum. Denke nicht dass sie sich da verbrennen werden.
Wenn jedoch das klappt mit der scheibe rausschneiden werde ich die lampe ausserhalb montieren.
Macht halt optisch nicht so viel her (finde ich persönlich!)
Bei genug Gaze kann man die Lampen überm Terrarium (!!!!)befestigen... ;)
Viel Erfolg dein Tier wird es dir danken!
 
S

Smaragd

Gast

AW: Steophurus taenicauda terrarium

Hi, du verstehst nicht was ich dir sagen möchte,
deine Lüftung ist auf deim gezeigten Bild nicht viel größer.
Um was wird hier diskutiert?
Der TS zeigt ein Terrarium mit der Grundfläche 80 x 50 und einem Streifen Lochblech von ca. 4-5 cm
Wohl bemerkt Lochblech !

@roro zeigt ein Terrarium mit einer Grundfläche von 60 x 60 und einer Gaze von 60 x 18.

Wohl bemerkt Gaze, die ja wesentlich mehr an Belüftung bietet.

Er bedeckt diese mit 2 Reflektoren, die einen Durchmesser von 14cm haben.

Bleibt noch ein kompletter Streifen von 60 x 4cm unbedeckt + der Fläche, die nicht von Reflektor überdacht ist.

Auch wenn ich in Mathe keine Leucht bin, ist das mehr und bessere Belüftung als die vom TS. Außerdem ist ein gefährliches Leuchtmittel außerhalb des Terrariums

Ach ja, ich bin auch ein Fan von Glasdach abheben und durch Gaze ersetzen, mache das nur noch konsequenter.

belüftende Grüße Smaragd
 
D

Dieter3

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Steophurus taenicauda terrarium

Es geht um Lüftungsöffnungen und deren Möglichkeit für ausreichend Gasaustausch zu sorgen.
Wenn die 3 Lampen von roro den Querschnitt einengen dann ist da nicht
viel mehr vorhanden als beim TS.
Das man die Lampen dort platziert wo sich das Tier nicht verletzen kann ist ja sinnvoll. Dann auch bitte bei dem vorzeige Model, denn da kommt auch das Tier heran.
Gruß
 
S

Smaragd

Gast

AW: Steophurus taenicauda terrarium

Wenn die 3 Lampen von roro den Querschnitt einengen dann ist da nicht
viel mehr vorhanden als beim TS.

Gruß
Dieter hast du verstanden was ich schrieb?
@roro bietet ca die 3-fache Belüftung als der TS und hat die Beleuchtung außerhalb. Deine Argumentation erinnert mich verdammt an einen mit vielen Usernamen ........
leicht amüsierte Grüße Smaragd
 
D

Dieter3

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Steophurus taenicauda terrarium

Du scheinst mich nicht zu verstehen oder, was sagst du zu
der Lampe auf dem Terra wo der direkte Kontakt das Tier schwer
verletzen kann, was meist nicht vorkommt.
 
Thema:

Steophurus taenicauda terrarium

Steophurus taenicauda terrarium - Ähnliche Themen

  • Terrarium für Geckonia chazaliae

    Terrarium für Geckonia chazaliae: Moin ich bin neu hier, mehr zu mir im Vorstellungsforum. Ich bin zufällig über diese kleinere Wüstengecko Art gestolpert. Eigentlich auch nicht...
  • Terrarium für den Gecko

    Terrarium für den Gecko: Hallo, erneut bin ich auf der Suche nach Antworten. Mein anliegen ist die einrichtung des Terrariums. Ich habe ein Terrarium mit den Maßen 83 cm...
  • Goldgecko - Terrarium zu klein?

    Goldgecko - Terrarium zu klein?: Hi, habe vier Goldgeckos. Das Terrarium ist von Exoterra und hat die Maße 45x60x45 (BHT). Ich weiss, das ist zu klein, erst recht für vier Tiere...
  • Lepidodactylus lugubris Terrarium - noch Fragen

    Lepidodactylus lugubris Terrarium - noch Fragen: Hallo, also, und zwar plane ich mir Lepidodactylus lugubris anzuschaffen, habe auch schon Literatur (NTV - AfA Jungferngeckos - Lepidodactylus...
  • Terrarium

    Terrarium: hallo ,meine Ende März erstanden Jungferngecko-Ladies sind heute umgezogen.Es ist ein 30x30x45 cm Terrarium von Exo-Terra: Dann nochmal eine der...
  • Ähnliche Themen
  • Terrarium für Geckonia chazaliae

    Terrarium für Geckonia chazaliae: Moin ich bin neu hier, mehr zu mir im Vorstellungsforum. Ich bin zufällig über diese kleinere Wüstengecko Art gestolpert. Eigentlich auch nicht...
  • Terrarium für den Gecko

    Terrarium für den Gecko: Hallo, erneut bin ich auf der Suche nach Antworten. Mein anliegen ist die einrichtung des Terrariums. Ich habe ein Terrarium mit den Maßen 83 cm...
  • Goldgecko - Terrarium zu klein?

    Goldgecko - Terrarium zu klein?: Hi, habe vier Goldgeckos. Das Terrarium ist von Exoterra und hat die Maße 45x60x45 (BHT). Ich weiss, das ist zu klein, erst recht für vier Tiere...
  • Lepidodactylus lugubris Terrarium - noch Fragen

    Lepidodactylus lugubris Terrarium - noch Fragen: Hallo, also, und zwar plane ich mir Lepidodactylus lugubris anzuschaffen, habe auch schon Literatur (NTV - AfA Jungferngeckos - Lepidodactylus...
  • Terrarium

    Terrarium: hallo ,meine Ende März erstanden Jungferngecko-Ladies sind heute umgezogen.Es ist ein 30x30x45 cm Terrarium von Exo-Terra: Dann nochmal eine der...