Mein Crestie (Kronengecko)

Diskutiere Mein Crestie (Kronengecko) im Geschichten, Fotos und Videos Forum im Bereich Community; Hi Forum, bin neu hier, und hab mich hier angemeldet um up-to-date zu bleiben, aber auch, um mein Wissen über Kronengeckos preiszugeben :smilie...
P

PatschL

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hi Forum,

bin neu hier, und hab mich hier angemeldet um up-to-date zu bleiben, aber auch, um mein Wissen über Kronengeckos preiszugeben :smilie:



LG
PatschL :D
 

Anhänge

P

PatschL

Beiträge
7
Reaktionen
0
Danke für eure nette Begrüssung! (=
 
Melowdie

Melowdie

Beiträge
87
Reaktionen
0
Hallöchen auch von mir :)

Es gibt echt viele Bilder von Kronengekos die bei ihrem Halter auf der Hand sitzen. Kann man das gut mir denen machen, also werden die so zutraulich? :)

Ich kenn mich mit dieser Art von Geckos gar nich aus, deshalb die Frage.

Lg~
 
A

artemia

Beiträge
4
Reaktionen
0
ein verspätetes Hallo von mir


Es gibt echt viele Bilder von Kronengekos die bei ihrem Halter auf der Hand sitzen. Kann man das gut mir denen machen, also werden die so zutraulich? :)


Lg~
Also die Tiere sind keine Kuscheltiere, aber ich persönlich bin der Meinung, ein bisschen Zutraulichkeit bedeutet für die Tiere weniger Stress im Alltag und einfacheres Handling bei evtl. Krankheit. Man sollte sie zwar nicht täglich auf die Hand nehmen, aber wenn man da ab und zu mal ruhig dran geht, dann bleiben sie auch recht gut auf der Hand sitzen. Manche rennen gleich den Arm hoch, auf die Schulter, manche bleiben auch ohne Festhalten auf der Hand. Hab einige Geckos, aber dass ein Tier hektisch durch Terrarium rast, wenn ich mich ihnen näher, habe ich weder bei den Babies noch bei den Alten erlebt. Hab mir aber die Züchter, wo ich sie her hab auch gut ausgesucht ;)
Hier mal ein Bild von meinem zahmsten Mädchen Ottilie, was sich schon ausgezahlt hat, weil ich ihr mal bei Verstopfung helfen musste. Wie Du siehst, halte ich sie nicht fest....


LG Karin
 
P

PatschL

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo artemia!

Seh ich auch so, dass man den Gecko nicht zu oft stressen soll. Die sind nach einigen Sprüngen von Hand zu Hand etwas aus der Puste und müssen chillen. Ich lass meinen Gecko aber jeden Abend aus seinem Habitat laufen :D dann klettert der aussen ein paar Mal um sein Terrarium, und findet nach 20-30 Minuten alleine wieder nach drinnen. Interessanterweise macht er sein "Geschäft" nur noch draussen - d.h. dass die Tiere wohl über sehr gute Geruchssinne verfügen und in ihrem Wohnbereich stubenrein sind. Wenn die Aussentemperatur nicht unter 18 Grad C ist und man n Auge drauf wirft, damit er net abhaut, dann ist das ne coole Abwechslung für den Gecko muss ich sagen =)
 
G

grmblmonster

Ehren-Mitglied
Beiträge
871
Reaktionen
0
Das ist KEINE "coole Abwechslung" für den Gecko, das ist purer Stress (daher auch der Kotabsatz) und absolut schlecht für das Tier.
 
P

PatschL

Beiträge
7
Reaktionen
0
Mein Gecko geht, sobald ich ihm abends sein frisches CGD Futter reinstelle, von ganz alleine raus, und kommt dann nach kurzer Zeit von ganz alleine wieder reingeklettert. 0% Stress, 0% Körperkontakt. Er will sein Geschäft draussen verrichten, weil er jeden Abend vor dem Füttern auf einem Ast neugierig darauf wartet, dass er mal kurz rausklettern kann. Kaum ist auf, schon klettert er kurz vertikal um sein Terrarium. Direkt nach dem Wasserlassen kommt er wieder genau so schnell in sein Habitat geklettert, wie er rausgeklettert war...

Rausnehmen würde Stress bedeuten. Das mach ich so selten wie möglich...eigentlich nur beim Reinigen des Terrariums. Sogar dabei lass ich ihn auch nur freiwillig auf meine Hand klettern, um zu vermeiden dass er sich erschrecken oder Angst bekommen könnte.

Sorry grmblmonster, ich hatte mich in meinem letzten Beitrag nicht genau genug ausgedrückt. ;)


Edit: Das soll auf keinen Fall eine Empfehlung sein! Es gibt auch sehr, sehr schnelle Tiere, die, falls sie wirklich mal ausbüchsen, definitiv in sehr stressige bis gefährliche Situationen kommen würden. Mein Höckerkopfgecko z.B. - ihn würd ich nicht mal aus Versehen rausklettern lassen. Aber der will es erst gar nicht. ^^
 
Thema:

Mein Crestie (Kronengecko)

Mein Crestie (Kronengecko) - Ähnliche Themen

  • Mein erster Kronengecko "Bobby"

    Mein erster Kronengecko "Bobby": Hallo zusammen! So, unverhofft kommt oft und so bin ich früher als gedacht zu meinem ersten Kronengecko gekommen. :) Und das ist er, der 2...
  • Kronengecko geschlüpft

    Kronengecko geschlüpft: Meine bisher schönste Nachzucht ist gestern geschlüpft. :smilie:
  • Faszination Kronengecko

    Faszination Kronengecko: Hier stelle ich mal meine Kronengeckos vor. Es sind so wunderbare Geschöpfe, das ich einfach nicht genug von ihnen bekommen kann. Ihr...
  • Mein ersten Kronengecko-Nachwuchs

    Mein ersten Kronengecko-Nachwuchs: Hier Bilder unseres ersten Nachwuchs. Derzeit in einer großen Faunabox, mit Bromelie, Haselzweigen und ReptiBark. Schlupf Anfang September! Wann...
  • Kronengecko

    Kronengecko: Hier mal 1-2 Bilder
  • Kronengecko - Ähnliche Themen

  • Mein erster Kronengecko "Bobby"

    Mein erster Kronengecko "Bobby": Hallo zusammen! So, unverhofft kommt oft und so bin ich früher als gedacht zu meinem ersten Kronengecko gekommen. :) Und das ist er, der 2...
  • Kronengecko geschlüpft

    Kronengecko geschlüpft: Meine bisher schönste Nachzucht ist gestern geschlüpft. :smilie:
  • Faszination Kronengecko

    Faszination Kronengecko: Hier stelle ich mal meine Kronengeckos vor. Es sind so wunderbare Geschöpfe, das ich einfach nicht genug von ihnen bekommen kann. Ihr...
  • Mein ersten Kronengecko-Nachwuchs

    Mein ersten Kronengecko-Nachwuchs: Hier Bilder unseres ersten Nachwuchs. Derzeit in einer großen Faunabox, mit Bromelie, Haselzweigen und ReptiBark. Schlupf Anfang September! Wann...
  • Kronengecko

    Kronengecko: Hier mal 1-2 Bilder