Die Qual der Wahl.....doch was brauch ich den?

Diskutiere Die Qual der Wahl.....doch was brauch ich den? im Neukaledonische Geckos Forum im Bereich Geckos; Hallo Gemeinde! ;) Ich stehe kurz vor der vollendung meines Terrariums für meine zukünftigen Schützlinge. Inzwischen hab ich zwei T5...
joshim

joshim

Beiträge
102
Reaktionen
0
Hallo Gemeinde! ;)

Ich stehe kurz vor der vollendung meines Terrariums für meine zukünftigen Schützlinge.

Inzwischen hab ich zwei T5 UV-Röhren.....Marke weiss ich grad nicht, kann ich aber noch nachsehen.

Doch bin ich mir unschlüssig über die Spot-Strahler.......es gibt ja soooo viele!!! Ich bin vollkommen überfragt und hoffe das mir jemand helfen kann.

Meiner einschätzung nach muss die Lampe ja vorallem Wärme liefern, oder?
Und brauch ich nachts auch noch was, oder hält sich die Wärme?

Lg Joshi

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
E

emryn

Beiträge
101
Reaktionen
0
Hallo joshim,

Da reicht ein ganz normaler Halogenspot aus dem Baumarkt, mit der Wattstärke wirst du wohl ausprobieren müssen was passt.

Für Nachts braucht es nichts zusätzliches.

Grüße
emryn
 
joshim

joshim

Beiträge
102
Reaktionen
0
Hallo Emryn

An sowas hab ich auch schon gedacht. Denke da an zwei Spotstrahler.

Werds mal testen!

Danke!! :D

Gruss Joshi

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
Hakim bey

Hakim bey

Beiträge
276
Reaktionen
0
Hi,
Ich verzichte bei meinen Ciliaten auf einen Spot da ich 2 Baumarktröhren Lichtfarbe 840 und eine UV-Kompaktröhre die Mit einem Gitter geschützt ist, zwar nicht heiß aber ausreichend warm wird um einen guten Wärmeplatz am Ast darunter zu bieten.

LG
 
M

Madagaska

Beiträge
187
Reaktionen
0
Nimm einen Spot, EDIT

"Ausreichend warm" die Teire sollten schon am besten selbst entscheiden können, zumal eine Uv-Kompakt Lampe (vermutlich die Spiralen Dinegr von Exo Terra), niemals einen vernünftigen wärme Platz schaffen wird, außer evtl. bei kleinen Terrarien...

Hallo joshim,

Da reicht ein ganz normaler Halogenspot aus dem Baumarkt, mit der Wattstärke wirst du wohl ausprobieren müssen was passt.
Oder er nennt die Terrariengröße, die nutzer hier im Forum empfelen ihm was ud er muss nicht un nötig Geld ausgeben......
 
joshim

joshim

Beiträge
102
Reaktionen
0
Hey!

Hab inzwischen zwei 35Watt Halogen-Spot gekauft. Testen kann ich es noch nicht da mir noch eine Scheibe fehlt im Terri.

Meint ihr aber mit den zwei 35Watt bring ich ausreichend Wärme hin?? :(

Oder besser ne normale Spot-Lampe? Oder..... :confused:

Danke und Gruss
Joshi

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
M

Madagaska

Beiträge
187
Reaktionen
0
Meint ihr aber mit den zwei 35Watt bring ich ausreichend Wärme hin?? :(
...um derartige Aussagen zu treffen ist die Terrarien Größe erforderlich.
(wie aber auch schon von mir erwähnt "beiläufig"....)

Wenn du ein Terrarium mit den Maßen 20x20x20 hast wirst du mit den beiden Spots auf jeden Fall schöne warme Temperaturen; wie im Hochsommer der Sahara hin bekommen.....

Hier mal eine Vorlage für Fragen in Foren:

Wer (du, jemand anderes, das Tier?….)?
Was (für ein Terrarium, Tierart, evtl. noch Supplement Marke, Futter, Futtermenge…)
Welche (Temperaturen, Luftfeuchtigkeit…)

(Wieso, Weshalb, Warum….)

Ansonsten kann man dir nicht helfen….
 
joshim

joshim

Beiträge
102
Reaktionen
0
Hey!!

Ok! Denn leg ich mal los! Mein Terrarium ist: 100 x 60 x 100 cm
Beziehen sollen es Kronengeckos, vermutlich 3 Weibchen.

Temperatur sollte ja so um 28-30 C° liegen und LF so bei 80%.

Wie gesagt im moment läuft es nur so halb weil ich noch auf eine Schiebescheibe warte die mir dummerweise kaput ging.

Mfg

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
M

Madagaska

Beiträge
187
Reaktionen
0
28°c als lokale Temperatur ist zu hoch.

Ich werde dir später eine Ausführliche Antwort auf deine Frage schreiben vorher jedoch:

Bestellst du dir bitte ein (vernünftiges) Buch und schreibst mir noch deine Raumtemperatur.....


Dieses Buch ist gut:

klick
 
joshim

joshim

Beiträge
102
Reaktionen
0
Hallo!

Das Buch hab ich schon!
Ich hab nur ausem Kopf, Handgelenk mal Pi, geantwortet.

Ok! Ich freu mich auf ne ausführliche Antwort! :)

Raumtemparatur liegt im Moment bei etwa 22C°.
Viel wärmer wirds wohl auch nicht, da ich es nicht gern warm hab! :p

Ich glaub ich mach mir einfach zuviel Gedanken....wo sich andere zu wenig machen, aber ich will ja nur das beste für meine zukünftigen Pfleglinge! :D

Mfg

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
M

Madagaska

Beiträge
187
Reaktionen
0
Hallo!

Ich habe ein Terrarium mit den gleichen Maßen.

Über die eine Seite machst du die T5 Röhren (….wie viel Watt haben diese….?)
Über die andere Ecke einen 100W Spot.
Kannst auch erst einen 75er ausprobieren!

Dann solltest du eigentlich oben einen Wärme Platz erhalten, in der Mitte Temperaturen von ~24-26°c und eine kühlere Ecke entgegen gesetzt der „Spot-Seite“….
Die lokale Temperatur sollte um den Dreh 26°c betragen + Wärmeplatz + eine kühlere Ecke…
Nachtabsenkung auf ca. 20°c.
Durch einen Ast, eine Liane o.ä. die schräg bis in die Ecke, mit dem Spot geht erhälst du einen Wärmeplatz, der ebenfalls ein Temperaturgefälle auf weist...
Im Winter stellst du den Spot dann aus und müsstest je nach Wattzahl deiner T5 Röhren eine Tagestemperatur von um die 20-22°c erhalten.


Die Tiere kommen aus den Subtropen, wo es nicht jeden Tag Regnet (etwa nur 10 tage Regen im Monat, natürlich auch mal weniger, siehe Klimatabellen z.B. in deinem Buch)
Von daher ist eine dauerhafte LF von 80% viel zu hoch.
Etwa 70% und nach dem Sprühen etwas mehr.
Sprühen musst du nicht jeden Tag vorausgesetzt, du hast eine Wasserschale, die eigentlich immer vorhanden und gefüllt sein sollte

In meinen Correlophus ciliatus Terrarien habe ich im Winter eine Nachtabsenkung auf bis zu 16-17°c.
In der Natur kann es auch unter 10°c gehen (im Terrarium jedoch nicht zu empfehlen, da die Tiere in der Natur geschützte Orte aufsuchen/aufsuchen können genau aus dem gleichem Grund sollten die Tagestemperaturen Lokal auch nicht zu hoch sein...)

Sprühen tue ich auch manchmal 1-2 Wochen nicht oder nur wenig, da sich die LF über die Wasserverdunstung aus Terrarienerde und Pflanzen regelt, das muss man ausprobieren.
Aber ich habe eine immer gefüllte Wasserschale!


Grüße
 
joshim

joshim

Beiträge
102
Reaktionen
0
Hey Madagaska!

Danke erstmal für die super ausführliche Antwort!

Jetzt weiss ich was ich zutun habe, resp. noch brauche! :D

Übrigens, hier mal ein Foto vom Terrarium im momentanen zustand!

Anhang 27463 betrachten


Danke nochmal! Du hast mir echt geholfen!

Liebe Grüsse

Joshi
Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 

Anhänge

M

Madagaska

Beiträge
187
Reaktionen
0
Ich würde noch einen (vl. auch 2) Ficus benjamini o.ä. hinein pflanzen z.B. da, wo jetzt die Guzmania (?) spec. steht......


Evtl. noch Korkenzieher Haselnuss etc., da dünne Äste sehr gern von den Tieren benutzt werden.


Grüße
 
joshim

joshim

Beiträge
102
Reaktionen
0
Ok! Werd mal sehen was ich noch rein kriege!

Danke!!


Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
M

Madagaska

Beiträge
187
Reaktionen
0
Dracena massangeana ist auch gut!

grüße
 
Hakim bey

Hakim bey

Beiträge
276
Reaktionen
0
Hi
Ich glaube du kannst bei deinen Raumtem. aber ruhig den schwächeren Spot verwenden wenn überhaupt, musst du Probieren. Für diese Behauptung habe ich dir einen recht guten und ausführlichen Haltungsbericht von einem befreundeten Züchter angehängt. http://napalm.at/CciliatusHaltung.pdf
Die Temperaturen können im Sommer tagsüber punktuell bis zu max. 30°C (wärmster Punkt im Terrarium)
erreichen, wobei die Tiere kühlere Rückzugsmöglichkeiten (um die 24 - 26°C) haben MÜSSEN, und sollten
nachts um 4 – 5°C abfallen. Im Winter sollte Correlophus ciliatus eine kühlere Phase zum Regenerieren haben.
Hier empfehle ich Temperaturen von 22°C tagsüber bis zu 18°C nachts. Die Tiere überstehen im Allgemeinen
auch noch etwas niedrigere Temperaturen gut.

Hallo!

Das Buch hab ich schon!
Ich hab nur ausem Kopf, Handgelenk mal Pi, geantwortet.

Ok! Ich freu mich auf ne ausführliche Antwort! :)

Raumtemparatur liegt im Moment bei etwa 22C°.
Viel wärmer wirds wohl auch nicht, da ich es nicht gern warm hab! :p

Ich glaub ich mach mir einfach zuviel Gedanken....wo sich andere zu wenig machen, aber ich will ja nur das beste für meine zukünftigen Pfleglinge! :D

Mfg

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
M

Madagaska

Beiträge
187
Reaktionen
0
Probier mal erst einen 75er Spot aus...

..Wärme Punkt von um die 35°c.

So können sich die Tiere "schnell" auf die gewünschte Temperatur bringen.
Sie sollten immer noch die Wahl haben
und wie gesagt auch Temperaturzonen um die 20-22°c im Terrarium haben.
Dann können sie nach bedarf zwischen den Temperatur Zonen switchen.
Und in einem Großen Terrarium kann man derartige Temperaturgefälle, wie von mir beschrieben problemlos erreichen...

Wenn Hakim Bey mich nicht ignorieren würde wären seine Beiträge evtl. mehr im zusammen hang... ^^
 
joshim

joshim

Beiträge
102
Reaktionen
0
Hallo!!

Danke nochmal für alle Tipps!
Hab jetzt heute noch eine 75Watt Spot gekauft. Warte jetzt noch wie gesagt auf die Scheibe und werde dann ausgiebig testen! :D

Grüsse Joshi

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
joshim

joshim

Beiträge
102
Reaktionen
0
Ich hoffe das ist nicht ironisch gemeint? ;)

Danke! Wird schon werden! :)

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
Thema:

Die Qual der Wahl.....doch was brauch ich den?