Hemidactylus turcicus

Diskutiere Hemidactylus turcicus im Halbfingergeckos Forum im Bereich Geckos; Durch einen Zufall habe ich auf der Frankfurter Börse 1.2 H. turcicus bekommen. Die Elterntiere stammen aus Kenia, deshalb wurden sie mir als...
J

Jensli

Gast
Durch einen Zufall habe ich auf der Frankfurter Börse 1.2 H. turcicus bekommen. Die Elterntiere stammen aus Kenia, deshalb wurden sie mir als etwas anderes verkauft... :mad:
Erst zu Hause konnte ich durch Literatur- und Internetrecherche die Art als H. turcicus identifizieren.
Weiterhin konnte ich feststellen, dass man praktisch keine Informationen über diese Art bekommt, bzw. niemand diese Art zu halten scheint.

Gibt es hier Halter dieser Art?

Ich beschreibe mal meine Haltungsbedingungen:

Meine Gruppe bewohnt ein 90x50x40 OSB-Terrarium das mit einer 27W Repti Glo full spectrum und einem 35W Spot punktuell beleuchtet und beheizt wird. Tagsüber herrschen in dem als Trockenterrarium eingerichteten Becken 30-35°C, nachts dann Zimmertemperatur.
Die Rückwand ist mit einer Naturkorkplatte versehen, der Bodengrund besteht aus Kokoshum-/Sandgemisch. Unter dem Spot habe ich einen kleinen Berg aus großen Reliefsteinen aufgeschichtet, der jedoch nicht genutzt wird. Unter dem "Berg" wird von den trächtigen Weibchen gerne gebuddelt, jedoch konnte ich keine Eier finden - meine beiden Weibchen sind regelmäßig trächtig und legen auch Eier, jedoch gelingt es mir nicht, diese im Bodengrund zu finden, sonst müsste ich das gesamte Terra auf Links drehen.
Versteckmöglichkeiten biete ich durch viele Korkröhren und -platten, die sowohl horizontal als auch vertikal im gesamten Terrarium verteilt sind.
Gefüttert werden verschiedene Grillenarten, die jedes 2. Mal mit Nekton msa calcium bestäubt werden, von Vitaminpulver halte ich nichts (wenn man seine Futtertiere vitamninreich ernährt, erübrigen sich solche Chemiebomben, deren Vit.-A-Gehalt im übrigen i.d.R. viel zu hoch ist).

Die Tiere gedeihen sehr gut und werden zunehmend zutraulicher, inzwischen kann ich alle mit der Pinzette füttern, was ich wegen der gezielten Fütterung bevorzuge.
Nun hoffe ich, das die Eier irgendwo im Terrarium zum Schlupf kommen und ich die Jungtiere vor ihren immer hungrigen Eltern fangen kann.
 
25.07.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hemidactylus turcicus . Dort wird jeder fündig!
E

emryn

Beiträge
101
Reaktionen
0

AW: Hemidactylus turcicus

Hallo Jensli,

Wenn es wirklich Hemidactylus turcicus sind, würde ich vor allem erstmal die rechtliche Seite abklären, falls du das nicht schon hast. Soweit ich weiss sind die in Europa streng geschützt und müssen gemeldet werden. Mit der Haltung von Wildfängen macht man sich glaube ich sogar strafbar.
Weiss nicht ob es da was ausmacht, dass die Elterntiere aus Kenia kamen.

Zur Haltung kann ich dir leider auch nicht viel helfen, dein Ansatz klingt für mich aber schon ganz gut. Ich würde ihnen vielleicht noch UV-Licht angedeihen lassen, auch wenn die Art wohl eher dämmerungs- und nachtaktiv ist.

Beste Grüße
emryn
 
J

Jensli

Gast

AW: Hemidactylus turcicus

Was den Schutzstatus betrifft, da habe ich mich schon informiert. Das betrifft nur Exemplare die aus europäischen Ländern stammen. Außereuropäische Tiere fallen nicht unter den Schutzstatus.

Die Repti Glo ist eine UV-Lampe... ;)
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3

AW: Hemidactylus turcicus

Hi Jensli

Deine Haltung ist in Ordnung, abgesehen davon das ich in deinem Text nichts von einer Grundbeleuchtung ausmachen kann.

Ich fang die Jungtiere die im elterlichen Terrarium schlüpfen raus, den die Eierchen zu finden ist eher schwierig und sie gehen relativ schnell bei unsachgemässem Handling kaputt.
Demzufolge nehme ich nur Eier raus die ich sehen kann (da aber auch nur wenn ich sie ohne Schaden bergen kann)... die Eierchen suchen und "ausbuddeln" mach ich nicht aus besagten Gründen.

Ahh ja, ich halte 1.1 H.turcicus, und habe zurzeit 4 Jungtiere :smilie:


Gruss roro
 
J

Jensli

Gast

AW: Hemidactylus turcicus

Hallo roro,

die Repti Glo ist die Grundbeleuchtung mit UV-Anteil. ;)
Ich habe eine kräftige Kalanchoe als dekorativen Solitär hineingepflanzt, welche hervorragend wächst, was mir wiederum sagt, dass die Beleuchtung ausreichend ist. Unter den großen Blättern ruht das kleinere meiner Weibchen gerne.

Schön, dass ich nicht der einzige Halter dieser schönen Art bin. So unattraktiv oder langweilig ist sie doch nicht, deshalb bin ich etwas verwundert, weshalb sich nicht mehr Terrarianer dafür begeistern. Wahrscheinlich ist sie nicht exotisch und exklusiv genug... :eyes:
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3

AW: Hemidactylus turcicus

Hi Jensli

Schön, dass ich nicht der einzige Halter dieser schönen Art bin. So unattraktiv oder langweilig ist sie doch nicht, deshalb bin ich etwas verwundert, weshalb sich nicht mehr Terrarianer dafür begeistern. Wahrscheinlich ist sie nicht exotisch und exklusiv genug... :eyes:
Vielleicht zum einen das sie eher unscheinbar sind, denke aber eher das sie selten bis nie angeboten werden... eben auch wegen ihrem Schutzstatus in Europa.

Mir gefalen sie :smilie:

Was die Beleuchtung angeht... ich steh halt auf eine gute Grundbeleuchtung, sprich Ausleuchtung der Kisten, neben den Spotstrahlern.


Gruss roro
 
J

Jensli

Gast

AW: Hemidactylus turcicus

Hi Jensli


Vielleicht zum einen das sie eher unscheinbar sind, denke aber eher das sie selten bis nie angeboten werden... eben auch wegen ihrem Schutzstatus in Europa.

Mir gefalen sie :smilie:

Was die Beleuchtung angeht... ich steh halt auf eine gute Grundbeleuchtung, sprich Ausleuchtung der Kisten, neben den Spotstrahlern.


Gruss roro
Mir gefallen sie auch :D

Und sie haben ein interessantes Verhalten.

Glaub mir, wenn du in meine Kiste guckst, brauchst du eine Sonnenbrille. Ich musste die Lampe höher hängen, weil man beim Hineinschauen geblendet wurde...
 
J

Jensli

Gast

AW: Hemidactylus turcicus

Ich liefere noch zwei Fotos meiner H. turcicus-Dame nach... inzwischen sind die Tiere "handzahm" und können problemlos mit der Pinzette gefüttert werden.






 
Hakim bey

Hakim bey

Beiträge
276
Reaktionen
0

AW: Hemidactylus turcicus

Hübsch hübsch,

Ich habe meine H. turcicus auch seit diesem Jahr.
Wie gestaltet ihr bei dieser Art die Winterruhe?

LG
 
J

Jensli

Gast

AW: Hemidactylus turcicus

Meine stammen aus Kenia, deshalb fahre ich die Beleuchtungsdauer einfach nur herunter und von Dez-Feb. ist die Beleuchtung ganz aus. Dann bekommen die Tiere nur Tageslicht und Zimmertemperatur.
 
M

micky1

Beiträge
410
Reaktionen
0

AW: Hemidactylus turcicus

hi,
wie groß sind die geckos ca?
für mich sehen die soch sehr nach h.tanganicus aus.
mfg micky
 
Hakim bey

Hakim bey

Beiträge
276
Reaktionen
0

AW: Hemidactylus turcicus

Jetzt weiß ich warum mich die bullige Statur stutzig gemacht hatt ;)
 
J

Jensli

Gast

AW: Hemidactylus turcicus

:eyes:

Ach, nach Mickeys Post fällt es euch auch plötzlich auf... :D

Die Geckos sind ca. 15cm groß.

Wie kann man denn die beiden Arten sicher unterscheiden? (Ich habe inzwischen übrigens 8 Eier gefunden).

P.S. Was zahlt man denn momentan für 1.1 Hemidactylus tanganicus?
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3

AW: Hemidactylus turcicus

Hi Jensli

:eyes:

Ach, nach Mickeys Post fällt es euch auch plötzlich auf... :D

Die Geckos sind ca. 15cm groß.

Wie kann man denn die beiden Arten sicher unterscheiden? (Ich habe inzwischen übrigens 8 Eier gefunden).
Nööö nicht wegen Micky (Gruss übrigens ;) ), sondern weil ich Vergleiche zuhause sitzen habe...

Jungtier Hemidactylus turcicus


Weibchen Hemidactylus turcicus







Und, was meinst du nun, Jensli?

Ich denke deine Tiere sind wirklich Hemidactylus tanganicus, die mir von der deutlicheren Zeichnung her sogar noch mehr gefallen :D

Sind die 15cm die GL?


Gruss roro
 
Thema:

Hemidactylus turcicus

Hemidactylus turcicus - Ähnliche Themen

  • Hemidactylus turcicus geflohen!

    Hemidactylus turcicus geflohen!: Leider ist mein Gecko vor einigen Tagen geflohen :sad: Wie genau er aus dem Terrium entkommen konnte,ist mir immer noch ein Rätsel. Habe beim...
  • Hemidactylus frenatus Eingewöhnungszeit, Geschlecht und Kot

    Hemidactylus frenatus Eingewöhnungszeit, Geschlecht und Kot: Hi! Ich habe gester nun endlich, nach langer Vorbereitungszeit, zwei kleine Hemidactylus frenatus zu mir geholt. Laut dem Züchter, der diese...
  • Hemidactylus turcius - Europ. Halbfinger

    Hemidactylus turcius - Europ. Halbfinger: Hallo ich bin neu hier. Ich bin auf der Suche nach Literatur über den Europ. Halbfinger für meine 9-jährige Tochter. Über Wikipedia bin ich auf...
  • Hemidactylus frenatus - Haltung

    Hemidactylus frenatus - Haltung: Hallo Nach langem überlegen, habe ich mich entschieden meinen ehemaligen Geckos eine quasi 2te Chance zu geben. Hatte früher ein Hemidactylus...
  • Hemidactylus squamulatus

    Hemidactylus squamulatus: Hallo Suche Halter von Hemidactylus squamulatus Um Erfahrungsaustausch Würde mich über Infos freuen Jan
  • Ähnliche Themen
  • Hemidactylus turcicus geflohen!

    Hemidactylus turcicus geflohen!: Leider ist mein Gecko vor einigen Tagen geflohen :sad: Wie genau er aus dem Terrium entkommen konnte,ist mir immer noch ein Rätsel. Habe beim...
  • Hemidactylus frenatus Eingewöhnungszeit, Geschlecht und Kot

    Hemidactylus frenatus Eingewöhnungszeit, Geschlecht und Kot: Hi! Ich habe gester nun endlich, nach langer Vorbereitungszeit, zwei kleine Hemidactylus frenatus zu mir geholt. Laut dem Züchter, der diese...
  • Hemidactylus turcius - Europ. Halbfinger

    Hemidactylus turcius - Europ. Halbfinger: Hallo ich bin neu hier. Ich bin auf der Suche nach Literatur über den Europ. Halbfinger für meine 9-jährige Tochter. Über Wikipedia bin ich auf...
  • Hemidactylus frenatus - Haltung

    Hemidactylus frenatus - Haltung: Hallo Nach langem überlegen, habe ich mich entschieden meinen ehemaligen Geckos eine quasi 2te Chance zu geben. Hatte früher ein Hemidactylus...
  • Hemidactylus squamulatus

    Hemidactylus squamulatus: Hallo Suche Halter von Hemidactylus squamulatus Um Erfahrungsaustausch Würde mich über Infos freuen Jan