Ein paar Fragen zu Tropiocolotes steudneri

Diskutiere Ein paar Fragen zu Tropiocolotes steudneri im Zwerggeckos Forum im Bereich Geckos; Klingt doch gut! Ich bin mit meinen Holz-Terrarien jedenfalls sehr zufrieden, sie haben deutliche Vorteile gegenüber Glasterrarien, wenn man...
J

Jensli

Gast

AW: Ein paar Fragen zu Tropiocolotes steudneri

Klingt doch gut!

Ich bin mit meinen Holz-Terrarien jedenfalls sehr zufrieden, sie haben deutliche Vorteile gegenüber Glasterrarien, wenn man alleine den Preis und das Gewicht bedenkt... :eyes:
Natürlich sind sie nix für Regenwaldterrarien, da fault das Holz schnell weg, auch mit Epoxydharz bekommt man nicht 100% alle Ritzen dicht.
 
D

Dark Dromeda

Beiträge
25
Reaktionen
0

AW: Ein paar Fragen zu Tropiocolotes steudneri

Ich mach nachher mal Fotos von der Lüftung! Und sobald das Terrarium fertig und eingerichtet ist mach ich Fotos :D

Wie sollte den so ein Terrarium eingerichtet werden?

Grüße

Henri
 
J

Jensli

Gast

AW: Ein paar Fragen zu Tropiocolotes steudneri

Na ja, als Wüstenterrarium eben... ;)

Klick dich doch mal durchs Forum, da habe ich eine Menge Fotos und Anregungen gefunden.
 
D

Dark Dromeda

Beiträge
25
Reaktionen
0

AW: Ein paar Fragen zu Tropiocolotes steudneri

Wüste ist eh klar :D
Haben die Tiere irgendwelche Vorlieben? Außer engen Schlitzen?
Grüße

Henri
 
NotYou

NotYou

Beiträge
704
Reaktionen
1

AW: Ein paar Fragen zu Tropiocolotes steudneri

Jupp, viele Verstecke :p
 
D

Dark Dromeda

Beiträge
25
Reaktionen
0

AW: Ein paar Fragen zu Tropiocolotes steudneri

Sooo mal kurz ein Update :D

Ich hab jetzt beschlossen die Rückwand doch selber zubauen! dazu habe ich mir 2 Fette platten styropor gekauft bis ich dann gemerkt habe das das ganze so nicht klappen kann >_> also werde ich wohl oder übel am Freitag nochmal dünnere Platten kaufen gehen! Das Zweite ist ich besitzte keinen Heißluftfön!
Ich hatte jetzt vor mit einer Lötlampe den selben effekt zu erzielen! :teufel6:
Klappt das muss ich halt Tierisch aufpassen das ich meine Rückwand nicht verbrenne?

grüße

Henri
 
NotYou

NotYou

Beiträge
704
Reaktionen
1

AW: Ein paar Fragen zu Tropiocolotes steudneri

Mit etwas Fingerspitzengefühl klappt auch ein Feuerzeug ganz gut, damit habe ich schon so manche Struktur geschaffen
 
D

Dark Dromeda

Beiträge
25
Reaktionen
0

AW: Ein paar Fragen zu Tropiocolotes steudneri

Hab mir jetzt doch einen kleinen Fön bestellt!
Hoffe das er bis Samstag da ist :)
Mal schauen wie meine erste Rückwand wird :D

Grüße

Henri
 
D

Dark Dromeda

Beiträge
25
Reaktionen
0

AW: Ein paar Fragen zu Tropiocolotes steudneri

Bis jetzt sieht das ganze ganz gut aus Morgen gibts Fotos :p

grüße

Henri
 
J

Jensli

Gast

AW: Ein paar Fragen zu Tropiocolotes steudneri

Ein tolles Terrarium! Nur, wie findest du die Zwerge da drin jemals wieder? Und wie fütterst du?
 
E

emryn

Beiträge
101
Reaktionen
0

AW: Ein paar Fragen zu Tropiocolotes steudneri

Die Rückwand ist ja genial, :schild16: sieht nach viel Arbeit aus. Aber ist das wiklich Styropor, sieht eher nach einem Schiefermosaik aus??

Grüße
emryn
 
Schattentaler

Schattentaler

Beiträge
45
Reaktionen
0

AW: Ein paar Fragen zu Tropiocolotes steudneri

Also, hier mal ein paar Details zu meinem Terra :smilie:

- OSB 100x60x60cm
- Lüftung oben und vorne unten
- Beleuchtung 2x T5-Röhren Tageslicht 18W + 1x HQI mit UV-Anteil 50W
- Temperatur im Terra: 31°C bis ca. 40°C (Sonnenplatz)
- Luftfeuchtigkeit: unter 25%


Rückwand besteht aus folgendem Material:

- 10mm Sagexplatte mit Aquariumsilicon aufgeklebt
- Fliesenkleber flexibel
- Sandsteine in beliebiger Form und Grösse auf den Fliesenkleber aufbringen

Einrichtung:

- Wurzeln und Schwemmholz aus dem eigenen Wald, bzw. Bach
- Sandsteine aus eigenem Wald
- Bodengrund: Lucky Reptil Desert Bedding

Habe keine Probbleme mit der Übersicht über meine Tiere, sie sind sehr aktiv in dem grossen Terra, die Jungtiere fange ich jeweils raus.
Eier werden im Terra belassen und die Jungen schlüpfen dort - habe noch nie Aggressionen beobachten können.

Fütterung hauptsächlich mit Ofenfischchen die ich in grosser Anzahl alle 1-2 Tage ins Terra werfe, da ich selber Züchte in grossen Stückzahlen damit alle was zu Fressen haben.
Ab und zu auch kleine Steppengrillen

Gruss Stibe
 
Thema:

Ein paar Fragen zu Tropiocolotes steudneri

Ein paar Fragen zu Tropiocolotes steudneri - Ähnliche Themen

  • stenodactylus petrii paar Fragen.

    stenodactylus petrii paar Fragen.: Guten Abend zusammen, meine 1. Frage ist gibt es hier Leute die denn auch stenodactylus petrii halten? Hab mich so gut wie möglich im Internet...
  • Neu hier und ein paar Fragen

    Neu hier und ein paar Fragen: Hi allerseits mein Name ist Christian Jakob. Ich komme aus einem kleinen Dorf nahe lingen. So nun zu meinen Tieren, ich Züchte seit geraumer Zeit...
  • Stenodactylus sthenodactylus - noch ein paar Fragen

    Stenodactylus sthenodactylus - noch ein paar Fragen: Hallo, also, ich habe - wie schon geschrieben - noch ein paar Fragen zu den Stenodactylus sthenodactylus. Alsoo... Das "wichtigste" zuerst -...
  • stenodactylus, paar fragen

    stenodactylus, paar fragen: Wenn man sich umschaut und etwas gedult hat bekommt man auch Nz die recht "stabil" sind
  • Lygodactylus Williamsi

    Lygodactylus Williamsi: Hallo ihr lieben da draussen hab seit 4 Tagen ein Weibchen dazu bekommen ,nun frage 1 sie frisst bisher nichts ist das normal am Anfang ? Und zu...
  • Ähnliche Themen
  • stenodactylus petrii paar Fragen.

    stenodactylus petrii paar Fragen.: Guten Abend zusammen, meine 1. Frage ist gibt es hier Leute die denn auch stenodactylus petrii halten? Hab mich so gut wie möglich im Internet...
  • Neu hier und ein paar Fragen

    Neu hier und ein paar Fragen: Hi allerseits mein Name ist Christian Jakob. Ich komme aus einem kleinen Dorf nahe lingen. So nun zu meinen Tieren, ich Züchte seit geraumer Zeit...
  • Stenodactylus sthenodactylus - noch ein paar Fragen

    Stenodactylus sthenodactylus - noch ein paar Fragen: Hallo, also, ich habe - wie schon geschrieben - noch ein paar Fragen zu den Stenodactylus sthenodactylus. Alsoo... Das "wichtigste" zuerst -...
  • stenodactylus, paar fragen

    stenodactylus, paar fragen: Wenn man sich umschaut und etwas gedult hat bekommt man auch Nz die recht "stabil" sind
  • Lygodactylus Williamsi

    Lygodactylus Williamsi: Hallo ihr lieben da draussen hab seit 4 Tagen ein Weibchen dazu bekommen ,nun frage 1 sie frisst bisher nichts ist das normal am Anfang ? Und zu...