Saurodactylus brosseti

Diskutiere Saurodactylus brosseti im Zwerggeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo. Ich habe im letzten Jahr (November) zwei unbestimmte Jungtiere von Saurodactylus brosseti gekauft. Heute habe ich die beiden (einzeln) in...
W

Whopper

Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallo.

Ich habe im letzten Jahr (November) zwei unbestimmte Jungtiere von Saurodactylus brosseti gekauft.

Heute habe ich die beiden (einzeln) in größere Boxen umgesetzt und mich dabei an einer Geschlechtsbestimmung versucht.
Trotz Lupe und Taschenlampe konnte ich allerdings nicht das Geringste erkennen.

Die Tiere sitzen bisher einzeln und bekommen auch immer das gleiche zu fressen.
Nun ist eines der Tiere auffallend kräftiger, aber nur geringfügig länger.

Ich habe leider nichts über Größenunterschiede bei dieser Art finden können.
Könnt Ihr mir helfen und wisst etwas darüber?

Danke und Gruß
Stefan
 
J

Joschka

Gast
Hi Stefan,

bei denen ists nicht einfach....
Ich habe auch 1.0.1 Tiere und suche auch noch Weibchen....

Geschlechtsbestimmbar sind die auf jeden fall erst wenn sie ausgewachsen sind.
Und dann sind sie erkennbar an der Schwanzwurzel (am besten an Fotos - da kann nichts zappeln). Weibchen haben einen minimalen Knick drin - Männer nicht.

Poren und so weiter geht leider nicht.

Gruß Joschka
 
W

Whopper

Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallo Joschka.

Danke für die Antwort.

Wie genau meinst Du das mit dem Knick? Hast Du vielleicht ein Bild?
Das einzige Bild eines Männchen das ich gefunden habe ist dieses. Vielleicht kannst Du es daran erklären.

Danke und Gruß
Stefan
 
W

Whopper

Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallo Joschka.

Die Bilder sind auf jeden Fall ein Anhaltspunkt. Vielen Dank dafür.
Nach diesem Merkmal habe ich nun gar nicht geschaut. Nächstes mal.

Gruß
Stefan
 
W

Whopper

Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallo.

Ich habe heute meine beiden Saurodactylus einer Geschlechtsbestimmung unterzogen.
Also, ich habe es versucht.
Die ersten beiden Bilder zeigen Tier Nr.1, bei dem ich mir nicht sicher bin.
Auf dem letzten Bild ein vermutetes Weibchen.

Was denkt Ihr?

Danke und Gruß
Stefan
 

Anhänge

Thema:

Saurodactylus brosseti