Terrarium Chondrodatylus turneri

Diskutiere Terrarium Chondrodatylus turneri im Südafrikanische Geckos Forum im Bereich Geckos; Hallo, könnten ihr mal Bilder von eueren Chondrodactylus turnerie Terrarien reinstellen? Bin am überlegen ob ich mir noch ein 60x60x120cm...
hulzmichel

hulzmichel

Beiträge
127
Reaktionen
0
Hallo,
könnten ihr mal Bilder von eueren Chondrodactylus turnerie Terrarien reinstellen?
Bin am überlegen ob ich mir noch ein 60x60x120cm Terrarium aufbaue-hätte aber gerne mal ein paar andere Ideen für die Rückwand und Einrichtung-meine sehen alle irgendwie doch sehr ähnlich aus ...

viele Grüße,Michel.
 
L

lennart

Beiträge
30
Reaktionen
0
Hallo Hulzmichel,
hier mein neues. Ist aber noch nicht ganz fertig. die Äste im linken Bereich nehmen sie nicht so gern, ich werde vermutlich auf Korkröhren oder aber auf geradere Äste umsteigen. Ebenso siehts mit den Pflanzen aus, da möchte ich gerne noch was von oben runterwachsen lassen, hab da aber Klimaprobleme. Wer eine Pflanzenempfehlung hat, die in das Schema passt, gerne bringen! Ich mags halt nicht so trist ohne Pflanzen. Die Tiere suchen da bei mir aber auch immer Deckung.

Willst du was zur Technik hören? Da bin ich ganz simpel, Repti-Glo 5.0 und ein 150W Spot. Zusätzlich beheize ich Teile des Bodengrundes von hinten durchs Glas um ein Temperaturgefälle für die Eiablage zu schaffen. Deshalb kommen unter die Spaltenimitate aber noch Sandsteinbrocken und sowas, um mehr Struktur für die Eiablage zu schaffen da unten.

http://www.abload.de/img/img_1053z0kdh.jpg

http://www.abload.de/img/img_10544xjub.jpg

Gruß, Lennart. Zeig doch mal deins/deine!
 
hulzmichel

hulzmichel

Beiträge
127
Reaktionen
0
Hey Lennart,
wir kennen uns doch vom DGHT Forum.
Bin da nicht mehr aktiv-die Pfeifen haben mir ne Verwarnung gegeben,weil ich gegen irgendwelche Forenregeln verstoßen habe ...

Das zweite Terrarium gibt es nicht mehr-die 1,1 sind in das erst gezeigte Terrarium umgezogen,ist größer,90x60x120cm

und mein anderes Dickfingerterrarium ist
http://www.geckoz.de/thread-15165.html
hab bei dem allerdings die BS70W wieder raus genommen

Das Terrarium was ich im DGHT Forum rein gestellt habe mußte ich leider wieder abbauen-hab mich mit meinem Abschlag beim Stromanbieter total verrechnet ...,naja,war ja noch unbewohnt.
Werd jetzt aufhören so große überdimensionale Terrarien zu bauen.

Viele Grüße,Michel
 

Anhänge

L

lennart

Beiträge
30
Reaktionen
0
Welches hast du denn bei der DGHT reingestellt? Das letzte?
Ja, da hab ich auch schonmal ne Verwarnung bekommen, ist aber eigentlich ein kompetentes Forum. Hattest du nicht aber auch ein riesiges Tokehbecken gebaut? Das warst du doch, oder? Da würd ich mir Strom-Gedanken machen. Plane was ähnliches (Träume für die Zukunft.. :D) für Rhacodactylus leachianus. Eventuell wollte ich dafür sogar so einen riesigen Ikeaschrank umbauen.. 3x2,20x80 lxhxt. Das wär cool.
 
hulzmichel

hulzmichel

Beiträge
127
Reaktionen
0
Hallo,
bei der DGHT habe ich diese hier reingestellt,da war es noch im Bau.Hatte es dann mit rotbrauner Abtönfarbe gestrichen-hat mir gut gefallen-bis ich die Stromrechnung bekommen habe ...
Habe mich dann dazu entschieden das ich all die großen unbewohnten Terrarien abbaue ))-:
Durfte 260,-Euro nachzahlen bei einem Abschlag von ca. 110Euro im Monat.
Das große Tokehterrarium hab ich jetzt auch deutlich vom Energieverbrauch runter bekommen-verbrauche jetzt bei diesem Terrarium nur noch 2,6Kw ...

Ja,Träume soll man haben-mir schwebt da auch so etwas durch denn Kopf,ein großes Trockenterrarium.(Größe und Niveau wie in einem Zoo)

Aber sag,warum du möchtest du denn ein Temperaturgefälle für die Eiablage schaffen?
Meine legen die Eier an die unterschiedlichsten Stellen im Terrarium,da erkennt man kein Schema ...
Und junge Dickfingergeckos wird man,denke ich,auch schwer los-hab selber 4 Jungtiere und mach mir schon Sorgen wo ich die mal gut unter bekomme.

viele Grüße,Michel
 

Anhänge

L

lennart

Beiträge
30
Reaktionen
0
bilder des beckens + der tiere

hier mal ein update.
habe mehr kork anstelle einiger äste reingebracht, eine ampelpflanze (für die muss ich aber spätestens in drei monaten trockenheitsresistenteren ersatz finden..) und den ficus robustus ausgetauscht. der war von vornherein schon zu kaputt um ordentlich zu wachsen.

habe bedenken, dass ich eier oder jungtiere in den terrarium nicht finden werde. meint ihr die kleinen werden da drin groß?

unten am boden zwischen all dem laub und steingedöns sowie in der korkwand flubbert eigentlich immer irgendeine grille, spinne, heuschrecke oder assel rum. futter sollte passen.. aber fressen die alten die jungtiere?

http://www.abload.de/img/img_11404xjg1.jpg
http://www.abload.de/img/img_1147q2j88.jpg
http://www.abload.de/img/img_1141sfk6d.jpg

http://www.abload.de/img/img_1091gxkls.jpg
http://www.abload.de/img/img_1128wwkgw.jpg
http://www.abload.de/img/img_1144zlkwo.jpg

entschuldigt die dreckigen scheiben, das lehm zeug ist ziemlich staubig teilweise. mach ich mal sauber demnächst.
die tiere sind übrigens zwei männchen.. mal sehen ob an einem weibchen ihre liebe zerbrechen wird.

gruß
 
C

caro333

Beiträge
1
Reaktionen
0
weiß jemand was?

mein gecko hat sich sein rechtes bein verstaucht und der tierartzt hat keine ahnung davon jetzt wollte ich zu einem spezialisten gehen aber ich hab noch keinen termin und ich kann nicht einfach so warten helft ihr mir?
Das bein ist richtig dick es blutet nicht mehr aber trotzdem.
 
E

emryn

Beiträge
101
Reaktionen
0
Hallo,

Hab noch nie von so einem Fall gehört, aber ich würde den Gecko auf jedenfall in eine kleinere Quarantänebox setzen um ihn etwas ruhigzustellen und damit er nicht nochmal irgendwo abstürzen kann.

Du sagst "es blutet nicht mehr" das heißt er hat auch eine offene Wunde am Bein??

Ansonsten hilft nur der Gang zum reptilienkundigen Tierarzt...

Grüße
emryn
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3
Hi caro333

mein gecko hat sich sein rechtes bein verstaucht und der tierartzt hat keine ahnung davon jetzt wollte ich zu einem spezialisten gehen aber ich hab noch keinen termin und ich kann nicht einfach so warten helft ihr mir?
Das bein ist richtig dick es blutet nicht mehr aber trotzdem.
Um welche Geckoart handelt es sich den bei deinem verletzten Tier?

Und wie sieht der Besatz darin aus?

Der Gang zum rTA wird wohl unumgänglich sein.


Wäre es nicht sinnvoller einen eigenen Thread mit deinem Anliegen zu eröffnen?... zumindest das nächste Mal ;)



Und was das DGHT-Forum betrifft... es hat wohl Leute dort die einen grossen Erfahrungsschatz haben, leider sind die Meisten so was "von oben herab", dazu noch meist nur "Ja- oder Nein-Sager" (ohne genaue Angaben und Hilfe zum Problem/zu den Fragen zu leisten), dass man getrost auf andere und bessere Foren "umsteigt". Gewisse Mod's/Admin's sind dort alles andere als "hilfsbereit"!!

So meine Erfahrungen mit diesen Typen :eek:h:


Gruss roro
 
Thema:

Terrarium Chondrodatylus turneri

Terrarium Chondrodatylus turneri - Ähnliche Themen

  • Winterruhe Chondrodactylus turnerie

    Winterruhe Chondrodactylus turnerie: Hallo, wollte euch mal fragen wie und ob ihr bei euren Chondrodactylus turnerie eine Winterruhe haltet. Hab bei meinen jetzt die Beleuchtung über...
  • Pachydactylus turnerie oder bibronii

    Pachydactylus turnerie oder bibronii: Hey, sagt mal,man liest ja überall das für Pachydactylus Bibronii ein Ausfuhrverbot besteht-schon seit längeren! Kann es aber nicht sein das in...
  • Chondrodactylus turneri

    Chondrodactylus turneri: Hi, da auch meine 2 sich munter vermehren stellt sich mir die Frage der Abgabe. Aber ab wann gibt man sie denn ab? Lese immer nur " wenn...
  • Chondrodactylus turneri

    Chondrodactylus turneri: Weiß jemand von euch, wie lange die Legesaison bei C. turneri dauert? Ich habe mittlerweile seit Anfang Dezember 7-8 Doppelgelege erhalten und das...
  • Pachydactylus rangei - Fragen zum Terrarium

    Pachydactylus rangei - Fragen zum Terrarium: Hallo an alle! :smilie: Ich hab mich hier bei euch angemeldet da ich mich für den Pachydactylus rangei interessiere. Habe mich auch schon über...
  • Pachydactylus rangei - Fragen zum Terrarium - Ähnliche Themen

  • Winterruhe Chondrodactylus turnerie

    Winterruhe Chondrodactylus turnerie: Hallo, wollte euch mal fragen wie und ob ihr bei euren Chondrodactylus turnerie eine Winterruhe haltet. Hab bei meinen jetzt die Beleuchtung über...
  • Pachydactylus turnerie oder bibronii

    Pachydactylus turnerie oder bibronii: Hey, sagt mal,man liest ja überall das für Pachydactylus Bibronii ein Ausfuhrverbot besteht-schon seit längeren! Kann es aber nicht sein das in...
  • Chondrodactylus turneri

    Chondrodactylus turneri: Hi, da auch meine 2 sich munter vermehren stellt sich mir die Frage der Abgabe. Aber ab wann gibt man sie denn ab? Lese immer nur " wenn...
  • Chondrodactylus turneri

    Chondrodactylus turneri: Weiß jemand von euch, wie lange die Legesaison bei C. turneri dauert? Ich habe mittlerweile seit Anfang Dezember 7-8 Doppelgelege erhalten und das...
  • Pachydactylus rangei - Fragen zum Terrarium

    Pachydactylus rangei - Fragen zum Terrarium: Hallo an alle! :smilie: Ich hab mich hier bei euch angemeldet da ich mich für den Pachydactylus rangei interessiere. Habe mich auch schon über...