R. chahoua (Neuzugang)

Diskutiere R. chahoua (Neuzugang) im Neukaledonische Geckos Forum im Bereich Geckos; Hallo, ich hätte eine Frage bzgl. meines Neuzugangs. Es handelt sich um eine NZ (10/11) Rhacodactylus chahoua von einem Bekannten. (Ich habe ihn...
A

Aiakos

Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo,

ich hätte eine Frage bzgl. meines Neuzugangs.

Es handelt sich um eine NZ (10/11) Rhacodactylus chahoua von einem Bekannten. (Ich habe ihn gestern Abend geholt)

Terrarium:
Ich halte ihn derzeit in einem Aufzucht-/Quarantänebecken (eine umgebaute Ikea-Box "Samla").

Einrichtung:
Eine Efeutute, mit schöner Blattüberschneidung = Versteckmöglichkeiten
2 Äste als Klettermöglichkeit
1 Schälchen mit zerriebener Sepiaschale
1 Schälchen mit Wasser

Beleuchtung:
2 ReptiGlo á 13W

Parameter:
%: 90-95% (nachts), 60-65% (tagsüber)
°C: ca. 18°C (nachts), ca. 22,5°C (tagsüber)



Heute Abend habe ich versucht zum 1. Mal zu füttern. (angereicherter Babybrei (Pfirsich/Maracuja); da er Insekten noch nicht annimmt)
Jedoch interessiert ihn das nicht weiter. Die Schale steht im Becken und strömt fröhlich süßen Duft aus, doch ihm ist das egal.
Er liegt nur auf der Erde im Topf der Efeutute (und das seit heute morgen).

Möglicherweiße ist das auch ein normales Verhalten, da er noch frisch im Becken ist, aber nehmt mir die Frage bitte nicht übel, das ist mein erstes Reptil und habe daher keine Vergleiche. Wollte einfach gerne die Meinung von erfahrenen Leuten einholen. :smilie:

Vielen Dank im Voraus
LG
Sebastian
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Reaktionen
0
Hallo Aikos,

erstmal Glückwunsch zum Neuzugang.

Deine Temperaturen sind eindeutig zu niedrig. Der Gecko wird es einfach nicht schaffen, sich zu bewegen, da das Terra deutlich zu kalt ist. Solche Temperaturen sind für diese Jahreszeit eigentlich okay, da man ja eine Winterruhe macht. Ein Tier welches aber frisch transportiert ist, sollte man nicht in WR setzten, sondern ein Stück abwarten.
Wenn das Tier dann in der WR ist, nimmt es sowieso kein Futter an. Fahr die Temperaturen langsam wieder hoch und biete dann erneut Futter an.

Liebe Grüße
Jenny
 
A

Aiakos

Beiträge
22
Reaktionen
0
Danke Jenny für deine Antwort und deinen Glückwunsch :)

Komme gerade von der Arbeit und habe ihn außerhalb seines Verstecks im Teller, der als Untersetzer für die Pflanze fungiert, sitzen sehen. Mir fällt ein Stein vom Herzen :D
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Reaktionen
0
Bewegt er sich mehr? Hast du die Temperaturen hochgefahren?
 
A

Aiakos

Beiträge
22
Reaktionen
0
Ja, er bewegt sich mehr.
Habe gerade eben Futter reingegeben und da saß er schon wieder an einem anderen Ort und während ich im Becken gearbeitet hab (eben Futter und Wasser erneuert) ist er auch rumgelaufen.

Temperaturen hab ich heute hochgefahrn.
Habe die Heizung in meinem Wohnzimmer laufen lassen und da ich heute länger arbeiten musste, lief sie auch noch, als die Lampe schon 1,5-2 Stunden aus.
=> ca. 20,5°C nachts im Becken


Ich denke, dass war einfach eine Eingewöhnungsphase und nun fängt er an, das Becken als sein neues zu betrachten und zu erkunden.
Aber als Anfänger macht man sich dann doch immer mehr Gedanken, obwohl alles halb so wild ist :smilie:

Auf jeden Fall vielen Dank für deine Hilfe
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Reaktionen
0
Und wie sind die Tagestemperaturen?
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Reaktionen
0
momentan noch okay, aber versuch mal nochn bisschen höher zu kommen.
 
A

Aiakos

Beiträge
22
Reaktionen
0
Im Klartext, ich sollte ihn auf Sommerniveau halten, oder versteh ich das falsch?;)
Wäre theoretisch auch kein Problem, aber ich finde es irgendwie unnatürlich.
Sicherlich steht das Wohl des Tieres absolut im Vordergrung, aber ich denke, dass ich keinen wirklichen Anlass mehr habe, die Temperaturen auf Sommerniveau anzuheben, da er mittlerweile doch sehr aktiv ist.

Was dafür sprechen würde, wäre sein derzeitiges Futterverhalten. Er hat keins.

Daher denke ich, wenn es so weiter geht, werde ich die Temperatur noch ein wenig weiter erhöhen, um seinen Appetit anzuregen.
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Reaktionen
0
Nein auf Sommerniveau sollst du ihn natürlich nicht halten. Aber auf Winterniveau bist du auch nicht gerade. :)

Das ist eben das Problem, wenn man im Winter Tiere erwirbt. Eigentlich sollte man jetzt noch ein Winterruhe durchführen. Aufgrund des Transportstress und der neuen Umgebung ist das aber nicht anzuraten.

Also steht man sozusagen in einem Zwiespalt. Deshalb finde ich es schon ratsamer ihn jetzt lieber etwas wärmer zu halten, damit er sich ordentlich bewegen kann und auch Nahrung aufnimmt.

Ich denke jedoch der Kleine braucht einfach noch ein wenig Eingewöhnungszeit. Die chahouas sind ja doch noch etwas scheuer und nicht so zutraulich wie die Kronis. Die brauchen eben auch ihre Zeit, bevor sie mal das Futter anrühren.

Außerdem finde ich, sind diese Geckos auch ziemlich wählerisch. Der selbe Breit wird nicht bei der nächsten Fütterung schon wieder angenommen. Man muss also erfinderisch sein und probieren, was jedem einzelnen so schmeckt und was jeder gerne haben möchte :D

Wie lange frisst er denn bisher nichts?

Liebe Grüße
Jenny
 
A

Aiakos

Beiträge
22
Reaktionen
0
Nein auf Sommerniveau sollst du ihn natürlich nicht halten. Aber auf Winterniveau bist du auch nicht gerade. :)
Das stimmt allerdings. Aber ich dachte genau dieses "Zwischendrin" wäre dann ideal.

Ich denke jedoch der Kleine braucht einfach noch ein wenig Eingewöhnungszeit. Die chahouas sind ja doch noch etwas scheuer und nicht so zutraulich wie die Kronis. Die brauchen eben auch ihre Zeit, bevor sie mal das Futter anrühren.
Oha, das wundert mich jetzt, dass du das schreibst. Man liest eigentlich das Gegenteil und bei meinem Züchter vor Ort konnte ich mich auch davon überzeugen, dass die chahouas doch "zutraulicher" und ruhiger sind, als ciliatus


Außerdem finde ich, sind diese Geckos auch ziemlich wählerisch. Der selbe Breit wird nicht bei der nächsten Fütterung schon wieder angenommen. Man muss also erfinderisch sein und probieren, was jedem einzelnen so schmeckt und was jeder gerne haben möchte
Das hab ich auch schon gehört, dass die etwas verwöhnter sind :)
Ich füttere abwechselnd Pfirsich/Maracuja und Banane/Apfel.
Wobei er schon beim Züchter den Pfirsich/Maracuja-Brei als seinen Lieblingsgeschmack erwählt hat.
Aber auch an den geht er bei mir leider nicht :(

Ich habe ihn jetzt seit 16.12 und seitdem frisst er nicht (also es geht jetzt dann auf die 2 Wochen zu...:(
 
A

Aiakos

Beiträge
22
Reaktionen
0
Update:
Er frisst! :smilie::smilie::smilie:
(zwar immer noch keine Insekten, aber Brei verputzt er)

Update2:
Jetzt ist alles so wie es sein soll. Er frisst Brei, Insekten und häutet sich problemlos.
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Reaktionen
0
Hey das ist doch super. Er hat eben doch ein wenig Zeit benötigt.

Nochmal Zum Verhalten: Das sind einfach nur meinen eigenen Beobachtungen. Vll schlagen meine Tiere alle eine andere Richtung ein, als in der Literatur angegeben. :)
 
Thema:

R. chahoua (Neuzugang)

R. chahoua (Neuzugang) - Ähnliche Themen

  • Mniarogekko Chahoua

    Mniarogekko Chahoua: Hallo an alle, Ich bin neu hier im Forum und wollte mal Fragen, ob es hier Chahoua Halter gibt, mit denen man sich austauschen könnte? Viele...
  • Mein erster Chahoua

    Mein erster Chahoua: Hallo zusammen, nachdem ich mich die letzten zwanzig Jahre in anderen Bereichen der Terraristik (grüne Leguane, Köpis, Kornis, Wasseragame)...
  • Beleuchtungsumstellung M. chahoua

    Beleuchtungsumstellung M. chahoua: Hallo zusammen, hab da mal ne Beleuchtungsfrage. Mein chahoua Terrarium hat die Maße 60x60x80. Ich möchte meine Beleuchtung gerne auf SR oder...
  • Rhac. chahoua - Eier gefunden !!!!

    Rhac. chahoua - Eier gefunden !!!!: Hallo zusammen, sind gerade dabei unsere Terrarien winterfit zu machen, Tiere zu entwurmen,... und habe beim Ausräumen / Reinigen ein...
  • Rhacodactylus chahoua

    Rhacodactylus chahoua: Hallo So ich habe dann mal was gebastelt! Am 13.09 ziehen vier kleine Rhacodactylus chahoua bei mir ein. Die Pflanzen habe ich erstmal nur...
  • Rhacodactylus chahoua - Ähnliche Themen

  • Mniarogekko Chahoua

    Mniarogekko Chahoua: Hallo an alle, Ich bin neu hier im Forum und wollte mal Fragen, ob es hier Chahoua Halter gibt, mit denen man sich austauschen könnte? Viele...
  • Mein erster Chahoua

    Mein erster Chahoua: Hallo zusammen, nachdem ich mich die letzten zwanzig Jahre in anderen Bereichen der Terraristik (grüne Leguane, Köpis, Kornis, Wasseragame)...
  • Beleuchtungsumstellung M. chahoua

    Beleuchtungsumstellung M. chahoua: Hallo zusammen, hab da mal ne Beleuchtungsfrage. Mein chahoua Terrarium hat die Maße 60x60x80. Ich möchte meine Beleuchtung gerne auf SR oder...
  • Rhac. chahoua - Eier gefunden !!!!

    Rhac. chahoua - Eier gefunden !!!!: Hallo zusammen, sind gerade dabei unsere Terrarien winterfit zu machen, Tiere zu entwurmen,... und habe beim Ausräumen / Reinigen ein...
  • Rhacodactylus chahoua

    Rhacodactylus chahoua: Hallo So ich habe dann mal was gebastelt! Am 13.09 ziehen vier kleine Rhacodactylus chahoua bei mir ein. Die Pflanzen habe ich erstmal nur...