Zusammenführung von jungen Tieren und Elterntieren??

Diskutiere Zusammenführung von jungen Tieren und Elterntieren?? im Madagassische Großkopfgeckos Forum im Bereich Geckos; hallo ihr lieben, habe seit juli diesen jahres madagassische großkopfgeckos... die sich sehr wohl fühlen..:) habe auch seit 3wochen nachwuchs...
T

toros

Beiträge
8
Reaktionen
0
hallo ihr lieben,
habe seit juli diesen jahres madagassische großkopfgeckos... die sich sehr wohl fühlen..:) habe auch seit 3wochen nachwuchs, die sehr aufgeweckt sind und voller tatendrang auf die jagd gehen..:)) nun meine frage: wann darf ich die jungtiere ins große terri 1:2 (120x80x80) tun? oder is das überhaupt ne schlechte idee??
gruß toros..:)
 
01.11.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zusammenführung von jungen Tieren und Elterntieren?? . Dort wird jeder fündig!
F

Felinus

Gast

AW: Zusammenführung von jungen Tieren und Elterntieren??

Hallo,
am besten setzt du sie zusammen, wenn sie etwa gleich groß sind. Das Geschlecht der Jungtiere ist dabei aber zu beachten. Weibchen dürfen erst ab einem Alter von 2 Jahren zu den Adulten (da sich dein Männchen wieder mit ihnen verpaaren wird) und du ansonsten ein Gesundheitsrisiko für so junge Tiere eingehst. Junge Männchen kannst du garnicht in die Gruppe integrieren!
Ich würde aber überlegen, ob das sinnvoll ist. Willst du weiter nachzüchten? Die Inzucht zeigt sich natürlich nicht in der ersten Generation der Nachkommen, allerdings wird sich das schon abzeichnen.
Man schaue sich Bartagamen bzw. Leopardgeckos an.
 
T

toros

Beiträge
8
Reaktionen
0

AW: Zusammenführung von jungen Tieren und Elterntieren??

vielen dank erstmal..:) ein paar mal würd ich schon noch nachzüchten... hab jetzt 2jungtiere und drei eier im inkubator... auf inzucht wollt ich sehr aufpassen, aber in dem fall bau ich noch ein terri..:)
gruß toros..:)
 
T

toros

Beiträge
8
Reaktionen
0

AW: Zusammenführung von jungen Tieren und Elterntieren??

nochwas..:) hoschi mein bock, und hanny, die auch nen abgeworfenen schwanz hat (so gekauft) sind bischen schmal und fressen eig normal, dagegen is nanny die letzten ca.3wochen geradezu fett geworden.... ist mit hoschi und hanny alles in ordnung?? oder stimmt vll sogar was mit nanny nicht?? zu fressen haben alle drei denk ich genügend....
gruß toros..:)
 
F

Felinus

Gast

AW: Zusammenführung von jungen Tieren und Elterntieren??

Hallo,
wie willst du denn auf Inzucht achten? Das Männchen wird sich paaren, dem ist es im Prinzip egal, ob er mit demjenigen Weibchen verwandt ist oder nicht. Eier nicht inkubieren wäre eine Möglichkeit... aber wie willst du die von anderen unterscheiden?

Bei dem Tieren, die abnehmen, einfach mal Kotproben nehmen. So kannst du schonmal Parasiten ausschließen... ansonsten kommt eventuell auch Unterdrückung in Frage.
 
T

toros

Beiträge
8
Reaktionen
0

AW: Zusammenführung von jungen Tieren und Elterntieren??

auf inzucht achte ich dadurch das ich die kleinen, wenn sie groß sind nicht ins terri der elterntiere tuh, oder ich nehm hoschi ausm terri... aber wie gesagt, ich bau mir noch ein terri, da kommen dann nur die weibchen rein die sich mit hoschi schon gepaart haben, denk die trennung von "vater und töchter" bekomm ich schon hin... hoschi hat ja auch ne ausweichmöglichkeit (60x40x40) und vll hol ich mir noch einen schönen bock, damit bischen abwechslung in meinen terris ist..:)
abnehmen tun sie ja eig nicht.... nur fällt mir auf das nanny ziemlich zugelegt hat...
aber ne kotprobe werd ich untersuchen lassen... wie meinst du das mit unterdrückung??
meinst du, das sie sozusagen "die hosen an hat"?
danke für die hilfreichen infos...
gruß toros..:)
PS: nachdem ich deine seite durchstöbert habe, werd ich mit hoschi und hanny zum doc gehn... is mir lieber und sicherer... man weis ja nie...
 
S

stillcyko

Beiträge
108
Reaktionen
0

AW: Zusammenführung von jungen Tieren und Elterntieren??

Moin!
folgende lektüre zur Inzucht:
Schröder, E. 1987
Beobachtungen an 16 Nachzuchtgenerationen des madagassischen Geckos Paroedura pictus (PETERS 1854) (Sauria: Gekkonidae).
Salamandra 23 (4): 236-240

kurz: an 16 Generationen, die aus 3 elterntieren entstanden sind (ca. 3000 tiere) keine anzeichen von inzucht erkennbar!
also: mach dir mal deswegen keine sorgen!
 
T

toros

Beiträge
8
Reaktionen
0

AW: Zusammenführung von jungen Tieren und Elterntieren??

hallo...
is ja super... dann muss ich doch nich so wirklich aufpassen... was ich aber trotzdem mache... will ja auch andere farben und muster haben....
vielen dank...
gruß toros..:)
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3

AW: Zusammenführung von jungen Tieren und Elterntieren??

...
 
T

toros

Beiträge
8
Reaktionen
0

AW: Zusammenführung von jungen Tieren und Elterntieren??

hallo roro,
1. ja
2. ja, hoschi, hanny und nanny
3. ja, Lf 45-55%, 25-27°C
4. 60x40x40, sollte eig. das ausweichterri für hoschi sein
5. im moment 2 jungtiere 3wochen alt
und danke fürs angebot... werd drauf zurückkommen
gruß toros..:)
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3

AW: Zusammenführung von jungen Tieren und Elterntieren??

...
 
T

toros

Beiträge
8
Reaktionen
0

AW: Zusammenführung von jungen Tieren und Elterntieren??

zu 1. alles klar... werd den mädels ne pause gönnen...
zu 1.b hmmmmm, das muss ich mir noch durch den kopf gehen lassen...
zu 3. hab im moment so ca. 11h...
zu 4. ok, werd ich mir merken...
und zu deiner frage wie alt die adulten sind, kann ich dir leider keine genau angabe machen schätze so ca. 11/2 jahre...
gruß toros..:)
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3

AW: Zusammenführung von jungen Tieren und Elterntieren??

...
 
F

Felinus

Gast

AW: Zusammenführung von jungen Tieren und Elterntieren??

Hallo,
nochmal kurz zur Inzucht: mir ist auch klar, dass man es erst sehr sehr spät erkennen wird. Allerdings wissen doch relativ viele Terrarianer nicht genau, was sie machen (ist hier an niemanden gerichtet). So wird immer weiter Inzucht betrieben.
So, Ende OT.
 
K

kdf10

Beiträge
78
Reaktionen
0

AW: Zusammenführung von jungen Tieren und Elterntieren??

Moin!
folgende lektüre zur Inzucht:
Schröder, E. 1987
Beobachtungen an 16 Nachzuchtgenerationen des madagassischen Geckos Paroedura pictus (PETERS 1854) (Sauria: Gekkonidae).
Salamandra 23 (4): 236-240

kurz: an 16 Generationen, die aus 3 elterntieren entstanden sind (ca. 3000 tiere) keine anzeichen von inzucht erkennbar!
also: mach dir mal deswegen keine sorgen!
Inzucht und blutfremd ist in vielen Reptilienforen ein gängiges Thema. Inzucht ist in Deutschland verboten, das gilt aber nicht für Reptilien. Ob man es machen muss (will) ist eine andere Frage. Fakt ist, abgesehen von einigen Farbmorphen bei Leopardgeckos und Bartagamen gibt es überhaupt keine Probleme mit Inzucht.
 
Thema:

Zusammenführung von jungen Tieren und Elterntieren??

Zusammenführung von jungen Tieren und Elterntieren?? - Ähnliche Themen

  • Futtermenge junge Paroedura picta

    Futtermenge junge Paroedura picta: Hi Leutz, ich wollte mal an die Profis die Frage stellen, wieviel füttert ihr euren jungen Pictas? Ich verfüttere mittlere Heimchen, die stellen...
  • Ähnliche Themen
  • Futtermenge junge Paroedura picta

    Futtermenge junge Paroedura picta: Hi Leutz, ich wollte mal an die Profis die Frage stellen, wieviel füttert ihr euren jungen Pictas? Ich verfüttere mittlere Heimchen, die stellen...