Neuling bittet um Hilfe - Kronengeckos

Diskutiere Neuling bittet um Hilfe - Kronengeckos im Neukaledonische Geckos Forum im Bereich Geckos; Hallo, wollte mich als erstes kurz vorstellen: Ich heiße Andrea und wohne mit meinem Mann und unserem Sohn (11) im Süden Deutschlands, in der Nähe...
P

Pumbaa

Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo,
wollte mich als erstes kurz vorstellen: Ich heiße Andrea und wohne mit meinem Mann und unserem Sohn (11) im Süden Deutschlands, in der Nähe vom Bodensee.
Am Sonntag sind wir, wie die Jungfrau zum Kind, an 2 super süße Kronengeckos gekommen. Die beiden saßen in einem staubtrockenen und dreckigen Terrarium und man konnte sehen, daß sie sich nicht sonderlich wohl fühlten. Auf meine Frage, warum am Terra nichts gemacht wird, kam die Antwort, daß die Tiere sowieso weg müssen.
Da blieb mir dann nichts anderes übrig, als Preisverhandlungen zu starten und die beiden samt Terra mitzunehmen.
Dies ist eigentlich nicht meine Art, da wir uns in der Regel grundsätzlich vor der Anschaffung eines Tieres über Haltung,.... informieren (deshalb mußte unser Sohn auch 4 Monate auf seine ersten Tausis warten). Aber hier konnte ich einfach nicht anders. Sorry!

Das Terra ist, nach guten 4 Stunden harter Arbeit, wieder sauber, frisch eingerichtet und "bewohnbar". LF und Temperatur bekomme ich auch gut geregelt und die Kronis scheinen sich sehr viel wohler zu fühlen. Mittlerweile haben sie auch eine sehr schöne Farbe bekommen.

Bei der Futtergabe bin ich aber noch sehr unerfahren und "hilflos". Da wir noch nicht die Möglichkeit hatten Heimchen zu kaufen, waren wir am Montag auf einer großen Wiese und haben Heuschrecken/Grashüpfer gesammelt (wir wohnen in einem Naturschutzgebiet, in dem keine Pestizide ausgebracht werden dürfen). Mein Mann hat diese dann gleich im Terra "freigelassen". Wie viele es waren, kann ich leider nicht sagen. Deshalb kann ich auch nicht sicher sagen, daß die Kronis welche gefressen haben. Wie viele Heimchen, Grashüpfer,.. frißt ein Kroni im allgemeinen? Ich habe gelesen, daß man sie 3x pro Woche füttern soll. Die Menge der Futtertiere konnte ich aber nicht finden.
Die Vorbesitzer hatten die Heimchen in einer Box ins Terra gestellt, da sie nicht wollten, daß diese dort frei herumlaufen. Kann es sein, daß unsere Kronis gar nicht wissen, daß sie die Hüpfer fangen müssen?
Sollten in 1, 2 Tagen immer noch so viele Hüpfer im Terra herumlaufen, werde ich es mit zerdrückter Banane versuchen.

Ein Buch über Kronis haben wir bereits bestellt und warten auf die Lieferung.
Laut Vorbesitzer wurden unsere Kronis am 29. bzw. 30.08.2010 geboren. Mittlerweile haben sie auch Namen: "Clopatra" u. "Fredo"

Wäre toll, wenn uns jemand mit Rat und Tat zur Seite stehen könnte. Bedanke mich hierfür schon im Voraus.

Liebe Grüße
Andrea
Anhang 25467 betrachten

Anhang 25468 betrachten

Anhang 25469 betrachten

Anhang 25470 betrachten
 

Anhänge

S

Sioux

Gast
Hallo Andrea,

vorab...der Spot wird zu heiß und sollte außerhalb des Terrariums angebracht werden. Die maximale Temperatur sollte punktuell bei 30 Grad liegen. Die linke
Seite des Terrariums kannst du noch ordentlich mit Grünpflanzen bespicken, so daß du Dschungelfeeling erreichst. ;) Dichtes Blattwerk bietet den Kronengeckos viele Versteckmöglichkeiten, so daß du tagsüber Probleme haben wirst, sie im Terrarium überhaupt zu sehen.
Die Haltung von 1.1 sollte vermieden werden. Diesbezüglich besteht umgehend Handlungsbedarf, da dein Weibchen mit 1 Jahr noch nicht das nötige Verpaarungsgewicht von mindestens 35 Gramm haben dürfte, es sei denn sie wurde mit fettigen Würmern gemästet. Insofern solltest du ein Tier separieren und dir ein weiteres Terrarium einrichten.

Heuschrecken fressen meine Kronengeckos auch nicht. Aber zur Not hilft etwas frischer Bananen-Birnenbrei oft Wunder. ;) Probier's einfach mal aus, zerdrücke die Frucht (besser noch im Mixer) und halt ihnen mal einen Klacks hin.
 
PhoenixMourning

PhoenixMourning

Beiträge
133
Reaktionen
0
Hy,


Wie groß ist den Das Terrarium sieht für mich auch zu klein sein
eine Gruppe von 1.2 sollte mindestens ein 50x50x100 Terrarium haben
lxbxh.

Meine Fressen auch überhaupt keine Grashüfer

ich würde dir CGD ( Crested Gecko Diet) als Fruchbrei Empfehlen
Hier kann man das Bestellen
http://www.crestedgeckodiet.de/produktdetails/product/crested-gecko-diet.html

Ich würde auch schnellstmöglich ein 2 Weibchen suchen.
hast du das Weibchen schon gewogen?
wenn sie unter 36g hat würde ich die beiden Dringest Trennen

Ich Persönlich halte allgemein nicnhts von einer Dauerhaften
Vergesellschaftung von Männchen und Weibchen.

Ich hab meine Maximal von Jänner bis Juli bei den Böcken
wobei wenn sie unter die 36g haben Trenne ich sie wieder
vom Bock bis sie wieder zugenommen haben.

Den Wärmestrahler bitte Sofort entfernen
daran können sie sich schwer verletzten und es wird ihnen
auch zu heiß. Bei den Tieren besser zu Kühl als zu heiß halten.

Wie Suplementierst du denn?

lg
Greta
 
PhoenixMourning

PhoenixMourning

Beiträge
133
Reaktionen
0
Hab mir nochmal die Fotos angekuckt
darauf sieht es so aus als hätte das Weibchen bereits
einen Zig Zag schwanz

Das ist ein Zeichen von Rachitis
ev. solltest du mal zum Tierarzt fahre denke die bräuchte Dringend mal
Calzium

Die Vorbesitzerin hat sicher kein Calzium gegeben oder?
 
P

Pumbaa

Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo Claudia,
vielen Dank für Deine Tipps. Der Spot wird in dem Fall natürlich rausgenommen und außerhalb montiert.
Daß noch mehr Grünpflanzen rein sollen, hatte ich mir schon gedacht und wird auch umgesetzt werden. Momentan zieht meine Efeutute noch Wurzeln, sobald sie eingepflanzt werden kann, kommt sie rein. Brauch aber noch ein paar Tage. So kann ich aber vermeiden, daß kein Dünger o.ä. dran ist.
Wie schwer unser Weibchen ist, weiß ich im Moment gar nicht. Wollte sie aber auch nicht weiter stressen und hab sie deshalb erst mal in Ruhe gelassen.
Das mit dem Separieren ist natürlich ein Argument. Muß ich schauen, daß ich das so schnell als möglich hinbekomme. Womit die Tiere, außer mit Heimchen, noch gefüttert wurden, weiß ich leider nicht.
Werde heute noch leckeren Brei für die beiden machen. Bin gespannt, ob sie den mögen.
Werde auf jeden Fall weiter berichten und natürlich hier weiter lesen und wahrscheinlich auch noch aufkommende Fragen stellen.

Liebe Grüße
Andrea
 
PhoenixMourning

PhoenixMourning

Beiträge
133
Reaktionen
0
Sepiaschale alleine reicht nicht

ich würde dir raten Kalzium zitrat aus der Apotheke zu besorgen
zusätzlich noch Herpetal complet

Zum Brei mach ich jedes Mal kalzium
und bei den Heimchen wechsel ich mich ab
einmal bestäube ich sie mit Herpetal und das nächste mal mit
Kalzium

Ich füttere die Adulten max 2x die Woche

Meist bekommen sie 1x Heimche und 1x Brei


Wie gesagt das CGD solltest du dir besorgen.
Meine mögen Banane und Erdbeere am liebsten

das Selbstgemacht mögen sie nicht so gerne.

Ich würde das Weibchen heute noch abwiegen und
eigentlich würde ich sie Persönlich vom Männchen Trennen.
Da sie jetzt schon Anzeichen von Rachitis hat. =/

Wie groß ist das Terrarium jetzt das du hast?
 
F

Felinus

Gast
Hallo,
falls das Tier an Osteomalazie (nicht Rachitis, dies tritt bei Jungtieren auf!) erkrankt ist, ist unbedingt ein Tierarzt zu konsultieren. Der empfiehlt schon die passende Behandlung. Da die Tiere aus schlechter Haltung übernommen wurden, ist ein Besuch dort eh ratsam.

Und warum denn teuren Fruchtbrei kaufen? Man kann doch auch ganz einfach zuhause ein paar Früchte zermatschen/in den Mixer. Dazu sollte Brei 1x im Monat gegeben werden! Wie oft findet ein Gecko denn in der Natur so weiches Obst, welches er fressen kann? Die Geckos sind ja nicht frugivor..
 
PhoenixMourning

PhoenixMourning

Beiträge
133
Reaktionen
0
1x im Monat ist auf jeden Fall zu wenig.
Das kann man alles nicht mit der Natur vergleichen

außerdem steckt im CGD schon vieles drinnen was sie brauchen.

Und wie gesagt meine Nehmen das Selbst gemacht nicht gerne an.

Hast du den überhaupt Ciliaten zuhause?
klingt auf alle fälle nicht so Felinus ;)
 
PhoenixMourning

PhoenixMourning

Beiträge
133
Reaktionen
0
1x im Monat ist auf jeden Fall zu wenig.
Das kann man alles nicht mit der Natur vergleichen

außerdem steckt im CGD schon vieles drinnen was sie brauchen.

Und wie gesagt meine Nehmen das Selbst gemacht nicht gerne an.

Hast du den überhaupt Ciliaten zuhause?
klingt auf alle fälle nicht so Felinus ;)
EDIT: Noch ne frage :D was machen denn dann die Leute
die nur Bruchtbrei füttern? N monat Hungern lassen oder wie? :D
 
C

Cindy

Gast
Jo, hab gelesen was Greta schrieb...fand die letzte Aussage nur nen wenig trocken...;)

Repashy Erdbeergeschmack kommt bei meinem richtig gut an...aber der Banane-Birne-Pfirsich-Matsch scheint noch besser zu schmecken.:smilie:
 
PhoenixMourning

PhoenixMourning

Beiträge
133
Reaktionen
0
Ne Nur brei find ich nicht gut.

Auch wenn immer geschrieben wird das als allein Futter genommen werden soll. Aber Würden immer die Heimchen Wählen stat den Brei ;)

Ne also meine Nehmen den Selbstgemachten überhaupt nicht an
Beim repashy fehlt immer die ganze Schüssel
beim selbst gemacht max die Hälfte. :eyes:

Meine Mögen auch Erdbeer, Bannane und Faige am Liebsten.

Pfirsich mochten meine gar nicht.

Felinus
Ne aber ehrlich 1x im Monat Brei ist echt zu Wenig.
würde dir da raten das schnellstmöglich umzustellen
hab aber immer noch Nicht raus bekommen ob du überhaupt Ciliaten zuhause hast?
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3
Hi zusammen


Ich finde es gewagt aufgrund der Fotos auf Osteomalazie zu tippen , den je nach Bewegung kann der Schwanz ganz natürlich sich so "verbiegen" .

Ein TA-Besuch ist sicher nicht verkehrt, jedoch wenn die Tiere augenscheinlich gesund sind und keine Anzeichen zu Krankheiten bestehen sehe ich da nicht dringend Handlungsbedarf .

Wenn die Tiere aus einer schlechten Haltung kommen werden sie sicher nicht ganz so gut beieinander sein und müssen nun mal wieder "aufgepäppelt" werden und sich erholen können .

Wie schon angesprochen muss der Spotstrahler entfernt werden und falls die Temperaturen auch mittels T5 erreicht werden können , kann man den Spot wohl ganz weg lassen (ansonsten oben auf den Gazedeckel aufgelegt , ohne direkten Kontakt natürlich) .


Noch was zur Fütterung :


Allerdings halte ich nicht viel von diesen ganzen Foodzeugs wie CGD ( Crested Gecko Diet) , etc...

Das kann man auch einfacher und vor allem günstiger haben .

Ab und zu (2-3x pro Monat) kann man durchaus Früchte anbieten wie hier schon angesprochen wurde .

Adulte Ciliaten habe ich zweimal pro Woche gefüttert ... Heimchen , Grillen und Heuschrecken waren da bei meinen Tieren schon die Favoriten ... einige haben auch Schaben angenommen .

Hast du den überhaupt Ciliaten zuhause?
klingt auf alle fälle nicht so Felinus ;)
Den finde ich schon ganz schön happig :mad:

Übrigens ich halte auch keine Rh.ciliatus mehr ... darf aber hoffentlich doch was dazu sagen ... schliesslich habe ich diese Art ca. 10 Jahre gepflegt und auch nachgezogen ;)


Gruss roro
 
PhoenixMourning

PhoenixMourning

Beiträge
133
Reaktionen
0
Und ich wiederum halte überhaupt nichts vom Selbst gemachten zeugs
hab damit gar keine Guten Erfahrungen gemacht :D
Finde es übrigens auch nicht Teuer
wenn ich dauernd Obst kaufen muss komm ich Teurer.

Was isn da happig? wahr ne ganz normale frage
und da ich nix auf Ihrer Hp gefunden habe
nehme ich an das sie keine hat. Ganz einfach.
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3
Und ich wiederum halte überhaupt nichts vom Selbst gemachten zeugs
hab damit gar keine Guten Erfahrungen gemacht :D
Finde es übrigens auch nicht Teuer
wenn ich dauernd Obst kaufen muss komm ich Teurer.
Dann erzähl mal von deinen "gar keine Guten Erfahrungen" .

Ansonsten bringt das von dir Geschriebene ja gar nichts , oder ?

Und Obst hat man einfach so oder so zuhause ... ist auch für uns gesund ;)

Was isn da happig? wahr ne ganz normale frage
und da ich nix auf Ihrer Hp gefunden habe
nehme ich an das sie keine hat. Ganz einfach.
Und darum darfst du sie so anschreiben ? *kopfkratz*


Gruss roro

Ps: Schon mal darüber nachgedacht/-gelesen was in dem ganzen "Futterzeugs" drin ist ... nichts anderes als das was man zuhause auch hat ... vorausgesetzt man lebt nicht nur von Junk- oder Fast-Food :D
 
S

Sioux

Gast
Und ich wiederum halte überhaupt nichts vom Selbst gemachten zeugs
hab damit gar keine Guten Erfahrungen gemacht :D
Finde es übrigens auch nicht Teuer
wenn ich dauernd Obst kaufen muss komm ich Teurer.
Huch...:confused: Seit wann ist denn Selbstgemachtes nicht gut? Solange ich nicht billige Produkte aus dem Discounter um die Ecke kaufe, sehe ich diesbezüglich keine Bedenken. Und in jedem normalen Haushalt bleibt doch Obst übrig, welches man...anderweitig benutzen kann. Ich mag zum Beispiel weder weiche Birnen und Nektarinen, noch braune Bananen...das eignet sich hervorragend, um frischen Brei herzustellen. Und meine Geckos mögen das sehr gerne. Aus einer Banane, einem Pfirsich und einer Birne ernähre ich einen Tag lang alle Kronengeckos und den Rest vertilgen die Futtertiere.
Sicherlich ist das nicht günstiger, als wenn ich ausschließlich CGD verwende...aber letzteres gibt's bei mir ehrlich gesagt nicht oft.
 
P

Pumbaa

Beiträge
16
Reaktionen
0
Guten Morgen,
kurzer Zwischenbericht. Unsere beiden haben gestern Abend beim selbstgemachten Bananen-Birnen-Brei ordentlich zugeschlagen. Auch konnten wir sie dabei beobachten, wie sie Asseln (habe ich aus unseren anderen Tausi-Terras entnommen) gejagt und gefressen haben.
Calziumzitrat u. Herpetal complete gehe ich gleich noch einkaufen. Heimchen o. Grillen bekomme ich dort nicht, muß bis morgen warten.
Spot wird heute noch entfernt.
Einen Zick-Zack-Schwanz hat unsere Cleo, soweit ich das beurteilen kann, eigentlich nicht.
Schönen Tag
Andrea
 
P

Pumbaa

Beiträge
16
Reaktionen
0
@roro:
Danke für Deinen Beitrag (Nr. 14). Der hat mich doch ordentlich aufgemuntert. War bis dorthin schon sehr verunsichert und beunruhigt.
LG
Andrea
 
F

Felinus

Gast
Hallo,
hab aber immer noch Nicht raus bekommen ob du überhaupt Ciliaten zuhause hast?
da ich leider auch noch was anderes zu tun hatte, antworte ich erst jetzt. Nein, habe ich nicht. Doch ich frage mich auch wie roro, wo da das Problem ist? Deswegen weiß ich nichts über diese Tiere?
Nebenbei finde ich dieses Repashy Zeug auch nicht besser als selbstgemachtes. Und nur weil deine Geckos das nicht mögen, muss das nicht auf den ganzen Rest zutreffen. Siehst du ja.

Nebenher, ich habe mich nur auf die Aussagen vor mir bezogen und diese berichtigt, da es keine Rachitis sein kann. Anhand von Fotos tippe ich auch nicht auf irgendwelche Krankheiten, weil ich kein TA bin.
Ich würde aber doch nochmal zu einem Grundcheck gehen, nachdem sich die Tiere eingelebt haben. Sicher ist sicher, dabei kannst du auch gleich Kotproben abgeben.
 
Thema:

Neuling bittet um Hilfe - Kronengeckos

Neuling bittet um Hilfe - Kronengeckos - Ähnliche Themen

  • Kroengeckos Nachwuchs - bräuchte Hilfe und Tipp

    Kroengeckos Nachwuchs - bräuchte Hilfe und Tipp: Hallo, Ich habe überraschend Nachwuchs bekommen. Vorgestern durch Zufall ein Baby im Terrarium gesehen. Habe mich sehr gefreut, denn mit dem...
  • Bitte um Hilfe bei Geschlechtsbestimmung

    Bitte um Hilfe bei Geschlechtsbestimmung: Hallo, wir haben Probleme bei der Bestimmung des Geschlechts unserer ältesten beiden Babies. :eek: Könnt Ihr uns evtl. helfen? Die ersten 3...
  • Brauche dringend Tipp/ Hilfe

    Brauche dringend Tipp/ Hilfe: Hallo zusammen, brauche dringend eine Tipp/Hilfe wegen meienr Kronengeckos. Habe seit über einem Jahr zwei Stück, die auch ohne Probleme gut in...
  • Hilfe bei Farbbestimmung

    Hilfe bei Farbbestimmung: Hallo ihr Lieben, Im April ist unsere erste Kroninachzucht geschlüpft. Da wir in der Kronizucht noch sehr neu sind, tun wir uns noch etwas schwer...
  • Neuling sucht Babys

    Neuling sucht Babys: Hallo zusammen ! Ich bin noch relativ neu dabei aber total begeistert und fasziniert von ciliaten. Ich habe mir 2 Bücher gekauft ( das von...
  • Neuling sucht Babys - Ähnliche Themen

  • Kroengeckos Nachwuchs - bräuchte Hilfe und Tipp

    Kroengeckos Nachwuchs - bräuchte Hilfe und Tipp: Hallo, Ich habe überraschend Nachwuchs bekommen. Vorgestern durch Zufall ein Baby im Terrarium gesehen. Habe mich sehr gefreut, denn mit dem...
  • Bitte um Hilfe bei Geschlechtsbestimmung

    Bitte um Hilfe bei Geschlechtsbestimmung: Hallo, wir haben Probleme bei der Bestimmung des Geschlechts unserer ältesten beiden Babies. :eek: Könnt Ihr uns evtl. helfen? Die ersten 3...
  • Brauche dringend Tipp/ Hilfe

    Brauche dringend Tipp/ Hilfe: Hallo zusammen, brauche dringend eine Tipp/Hilfe wegen meienr Kronengeckos. Habe seit über einem Jahr zwei Stück, die auch ohne Probleme gut in...
  • Hilfe bei Farbbestimmung

    Hilfe bei Farbbestimmung: Hallo ihr Lieben, Im April ist unsere erste Kroninachzucht geschlüpft. Da wir in der Kronizucht noch sehr neu sind, tun wir uns noch etwas schwer...
  • Neuling sucht Babys

    Neuling sucht Babys: Hallo zusammen ! Ich bin noch relativ neu dabei aber total begeistert und fasziniert von ciliaten. Ich habe mir 2 Bücher gekauft ( das von...