S. sthenodactylus, Terra in Planung und Bau und Fragen dazu

Diskutiere S. sthenodactylus, Terra in Planung und Bau und Fragen dazu im Zwerggeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo zusammen, wir haben uns nun für S. sthenodactylus entschieden und in Hamm wollen wir welche kaufen. Die Süßen kommen dann natürlich erst...
I

inri

Beiträge
112
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

wir haben uns nun für S. sthenodactylus entschieden und in Hamm wollen wir welche kaufen. Die Süßen kommen dann natürlich erst mal in Quarantäne, eine Box haben wir schon, allerdings müssen wir sie noch fertig machen.

Das Terrarium haben wir auch schon etwas gebaut, fehlt nur noch die Front, der Deckel, die Lüftungsgitter und Scheiben. Styropor für die Rückwand haben wir auch schon etwas gekauft.

Nun haben wir noch einige Fragen, da es unsere ersten Wüstengeckos sind. Bilder gibt es dann auch irgendwann mal. ;)

1) Was nehmen wir den für die Lüftungsöffnungen bei der Quarantänebox?? Kann ich einfach Fliegengitter nehmen oder empfehlt ihr was andres??

2) Kann man den Sand auch lohse als Bodengrund machen oder müssen wir es mit Lehm mischen?? Werden ja nicht alle Sand fressen oder?

3) Wenn wir ein Sand-Lehm-Gemisch machen, welches Verhältnis wäre ideal?
Können die zu erwarteten Jungtiere den dann auch schlüpfen??

4) Welche Halterung für den Spot wäre den geeignet um sie an der Terrariumdecke zu befestigen??

5) Die Rückwand soll mit Sand bestreut werden, finden wir auf den Bilder hier im Forum sehr schön. Wie stellt man das an und woher wissen wir, welche Lacke etc. wir nehmen können??

6) Können die Geckos den an der Decke laufen?? Dort wird ja was an Kabel sein für die Beleuchtung.

Das sind bisher wohl erstmal alle fragen, kommen aber bestimmt noch welche dazu. Wir hoffen, dass ihr uns die Fragen beantworten könnt und hoffen auf eure Hilfe.

LG Ingrid und Andreas
 
NotYou

NotYou

Beiträge
705
Reaktionen
1
1) Was nehmen wir den für die Lüftungsöffnungen bei der Quarantänebox?? Kann ich einfach Fliegengitter nehmen oder empfehlt ihr was andres??
Aus was besteht diese Box denn? Falls sie aus Plastik ist, würde ich mit dem Lötkolben Gaze als Belüftung einschweißen. Die Maschenweite kommt dabei auf die Größe der Tiere an. Bei kleinen Sthenos sollte man schon drosodichte Gaze nehmen, da entsprechend kleines Futter nötig ist.

2) Kann man den Sand auch lohse als Bodengrund machen oder müssen wir es mit Lehm mischen?? Werden ja nicht alle Sand fressen oder?
An dieser Stelle frage ich mich ernsthaft, ob du überhaupt etwas über diese Art weißt :confused:
Stenodactylus sthenodactylus sind die totalen Tunnelgräber und legen wahre unterirdische Labyrinthe an. Wie soll das denn ohne Lehm im Sand funktionieren?

3) Wenn wir ein Sand-Lehm-Gemisch machen, welches Verhältnis wäre ideal?
Können die zu erwarteten Jungtiere den dann auch schlüpfen??
Das genaue Verhältnis kann ich dir nicht sagen, ich habe es durch probieren herausgefunden. Ist der Boden zu hart, können die Kleinen nicht graben. Ist er zu weich, stürzen die Höhlen ein... Da braucht es einfach etwas Fingerspitzengefühl und ggf Nachbesserung.

4) Welche Halterung für den Spot wäre den geeignet um sie an der Terrariumdecke zu befestigen??
Aus welchem Material besteht die Terrariendecke denn?

5) Die Rückwand soll mit Sand bestreut werden, finden wir auf den Bilder hier im Forum sehr schön. Wie stellt man das an und woher wissen wir, welche Lacke etc. wir nehmen können??
Einfach immer auf den blauen Engel auf der Verpackung achten. Dann passt das schon.
Den Sand kann man in die letzte Schicht Fliesenkleber mit reinmischen, auf die letzte Schicht Fliesenkleber draufstreuen, oder nachträglich mit verdünntem, wasserunlöslichem und ungiftigem Holzleim auftragen.

6) Können die Geckos den an der Decke laufen?? Dort wird ja was an Kabel sein für die Beleuchtung.
Bei mir läuft auch ein Kabel an der Decke lang, und da hing noch nie einer dran ;)
Die Sthenos sind nämlich auch recht kletterfaul.

Grüße
Marcel
 
I

inri

Beiträge
112
Reaktionen
0
Hallo Marcel,

zu 1) Die Box ist aus Kunststoff. OK, dann werde ich diese Woche mal basteln.
Reicht es den, wenn ich nur im Deckel Gaze mache oder muß ich es dann auch auf der Seite??

zu 2) OK, also mit Lehm. Was macht den die Farbe vom Bodengrund aus?? Nehme ich Sand und Lehm in der gleichen Farbe??

zu 3) Dann werde ich mal das Verhältnis von Rauh nehmen, das war glaube 1 Esslöffel auf 1kg Sand. Wie bekomme ich das Sand-Lehm-Gemisch den fest?? Etwas feucht machen und dann festklopfen??

zu 4) Es ist ein OSB Terrarium, also Holz. Habe ich leider vergessen hinzu schreiben. :(

zu 5) Dann schau ich mal was ich bekomme und versuche es mal.

zu 6) Gut, dann macht das Kabel an der Decke ja nichts, da bin ich beruhigt.

Danke schonmal für deine Hilfe,

LG Ingrid
 
J

Joschka

Gast
Hi,

Das mit der Belüftung der Box, kommt auf deren Größe und deren Standort an, wenn es eine Große Box ist, ziehe eine Schachtbelüftung vor, wenn es eine kleinere Box ist, reicht der Deckel als Lüftung.

Die Farbe vom Bodengrund und Lehm ist egal, Ocker-Gelb entspricht dem natürlichem Habitat.
Als Substrat nimmst du am besten Spielsand mit gelbem Lehmpulver.

Den Sand machst du feucht, und modellliest ihn schön hügelig ein.
Einen geschlizten Schlauch kannst du auch als Wasserzufuhr mit integrieren, so dass du das Substrat immer "von unten" feucht halten kannst.
(die Öffnung des Schlauches muss über dem Sand sein ;). )
Pass aber auf das Holz auf, wenn es nicht versiegelt ist, kannst du den Sand nicht feucht halten.
Das ist nicht perfekt, aber man kann die Geckos auch so halten. Biete denen dafür eine Wetbox an.
Mein Alter Stehno-Opa saß zum schluss gerne da drin.

Stehnos klettern auch ab und zu, aber das Kabel macht an der Decke nix.
Ich finede auf meiner Rückwand oft Kot, was auf deren Aktivität dort zu schliessen lässt.

Gruß Joschka
 
I

inri

Beiträge
112
Reaktionen
0
Hallo,

so, Hamm ist rum und können nun 1.5 S. sthenodactylus unser eigen nennen.
Sitzen schon in Quarantäne und waren heute Nacht wohl schon fleißig unterwegs.

@Joschka: Einen Wasserschlauch werden wir nicht ins Terra machen, da es aus OSB ist und wir es nicht versiegeln möchten.
Mit der Wetbox muß ich mich mal durchlesen. Wie groß soll die den etwa sein??


Die Kleinen sind echt süß. Jetzt muß nur noch die Kotprobe OK sein.
Auf was soll/muß ich den untersuchen lassen??

LG Ingrid
 
J

Joschka

Gast
Hi,

Du solltest die Wetbox in Heimchendosengröße wählen, da passen die Geckos bequem rein.

Bei der Kotprobe; die Standard-Mischung Also Würmer und co. evtl. noch Cryptosporidien. Das müsste reichen.

Gruß Joschka
 
Thema:

S. sthenodactylus, Terra in Planung und Bau und Fragen dazu

S. sthenodactylus, Terra in Planung und Bau und Fragen dazu - Ähnliche Themen

  • Suche Züchter für Stenodactylus sthenodactylus oder Stenodactylus petrii

    Suche Züchter für Stenodactylus sthenodactylus oder Stenodactylus petrii: Hallo, wie dem Titel zu entnehmen, suche ich Züchter für Stenodactylus sthenodactylus oder Stenodactylus petrii (auch Dünnfinger Wüstengecko...
  • Suche Stenodactylus sthenodactylus und Tropiocolotes Steudneri

    Suche Stenodactylus sthenodactylus und Tropiocolotes Steudneri: Guten Abend, ich bin der Sebastian und habe beschlossen meine übrigen Terrarien wieder mit Leben zu füllen :). Ich bin auf der Suche nach...
  • Stenodactylus sthenodactylus frisst nichts mehr

    Stenodactylus sthenodactylus frisst nichts mehr: Guten Tag an alle, ich habe mich hier angemeldet weil ich ein sehr dringendes Problem habe. Erst einmal: Ich weiß ich war sehr nachlässig aber...
  • Stenodactylus sthenodactylus - Terrarienfrage

    Stenodactylus sthenodactylus - Terrarienfrage: Hallöchen, ich bin stolzes Fütterungspersonal von den Herren Max und Moritz, sowie den Damen Finchen, Gerda und Brunhilde ihres Zeichens...
  • Stenodactylus Sthenodactylus - Züchter gesucht - Einsamer Gecko sucht Partner

    Stenodactylus Sthenodactylus - Züchter gesucht - Einsamer Gecko sucht Partner: Hallo, ich habe hier ein schönes ca. 100 x 40 x 40 Terrarium welches ein Stenodactylus Sthenodactylus sein Jagd- und Buddelrevier nennt. Leider...
  • Stenodactylus Sthenodactylus - Züchter gesucht - Einsamer Gecko sucht Partner - Ähnliche Themen

  • Suche Züchter für Stenodactylus sthenodactylus oder Stenodactylus petrii

    Suche Züchter für Stenodactylus sthenodactylus oder Stenodactylus petrii: Hallo, wie dem Titel zu entnehmen, suche ich Züchter für Stenodactylus sthenodactylus oder Stenodactylus petrii (auch Dünnfinger Wüstengecko...
  • Suche Stenodactylus sthenodactylus und Tropiocolotes Steudneri

    Suche Stenodactylus sthenodactylus und Tropiocolotes Steudneri: Guten Abend, ich bin der Sebastian und habe beschlossen meine übrigen Terrarien wieder mit Leben zu füllen :). Ich bin auf der Suche nach...
  • Stenodactylus sthenodactylus frisst nichts mehr

    Stenodactylus sthenodactylus frisst nichts mehr: Guten Tag an alle, ich habe mich hier angemeldet weil ich ein sehr dringendes Problem habe. Erst einmal: Ich weiß ich war sehr nachlässig aber...
  • Stenodactylus sthenodactylus - Terrarienfrage

    Stenodactylus sthenodactylus - Terrarienfrage: Hallöchen, ich bin stolzes Fütterungspersonal von den Herren Max und Moritz, sowie den Damen Finchen, Gerda und Brunhilde ihres Zeichens...
  • Stenodactylus Sthenodactylus - Züchter gesucht - Einsamer Gecko sucht Partner

    Stenodactylus Sthenodactylus - Züchter gesucht - Einsamer Gecko sucht Partner: Hallo, ich habe hier ein schönes ca. 100 x 40 x 40 Terrarium welches ein Stenodactylus Sthenodactylus sein Jagd- und Buddelrevier nennt. Leider...