L. williamsi Verbrennung, schlechte Häutung oder wie??

Diskutiere L. williamsi Verbrennung, schlechte Häutung oder wie?? im Krankheiten Forum im Bereich Terraristik; Hallo zusammen, eines unserer L. williamsi Weibchen hat komische Schuppen am Rücken und Schwanz. Sie hat es schon etwas länger und dachten erst...
I

inri

Beiträge
112
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

eines unserer L. williamsi Weibchen hat komische Schuppen am Rücken und Schwanz.
Sie hat es schon etwas länger und dachten erst, OK, warten wir die nächste Häutung ab. Sie hat sich seitdem 2-3mal gehäutet und es geht nicht weg. Haben die Vermutung, dass es sogar etwas schlimmer geworden ist.

Seit ca. 6 Wochen sitzt sie nun beim Männchen, davor war sie bei dem andren Weibchen, dass bisher immer noch extra sitzt.

Im jetzigen Terrarium ist die Beleuchtung ein Exo Terra Dual Top mit den Röhren von Exo Terra 2,0 und 5,0. Darin ist auch noch ein 35 Watt Spot der aber schon einige Zeit aus ist. Dazu haben wir noch ein Exo Terra Compact Top mit den Lampen Exo Terra 2,0 und 5,0, eine davon ist 13 Watt, die andre 26 Watt.

Die Temperaturen halten sich mittlerweile bei ca. 33-34°C am Sonnenplatz.

Haben auch Fotos gemacht, was meint ihr was das ist und wie bekommen wir das wieder weg??
Hoffe ihr könnt uns helfen.

LG Ingrid und Andreas
 

Anhänge

G

Glühwürmchen

Beiträge
58
Reaktionen
0
Huhu,

zum einen sieht das Tier total gestreßt aus, was habt ihr damit gemacht?
Wie schaut denn das Terrarium aus?
Ich würde das Tier erstmal einzeln setzen, damit es sich wieder normal umfärbt und dann vom Rücken nochmal ein Foto machen.
Es kann Haut sein.

Die Exo Terrarien sind eh nicht sooo der Hit, die Belüftung ist schlecht .. Aber das muss jeder selbst wissen.

Bilder vom Terrarium wären ganz hilfreich.

2 DualTops halte ich für etwas viel.
 
I

inri

Beiträge
112
Reaktionen
0
Hallo,

es ist ein Dual Top und ein Compact Top, also einmal mit Leuchtstoffröhren und Spot und einmal mit diesen gedrehten Lampen. Mit nur einem ist es im Terra leider zu kühl, deshalb beide.
Wir sind eh am überlegen ob wir in nächster Zeit was bauen, da ständig Futtertiere ausbrechen und das ist ja nicht so toll. ;)

Müssen uns da aber erst einlesen.

Weiß jetzt auch was sie hatte, allerdings ist es doch etwas komisch das es diesesmal etwas länger ging. Sie hat sich gerade gehäutet und ist auch schon wieder normal gefärbt. Ist sehr selten das sie so dunkel ist. Leider ist sie auch sehr zahm, wenn sie beim sprühen an der Scheibe sitzt halte ich immer eine Hand davor, dass sie nicht rausläuft. Dachte sie hat Angst vor der Hand, aber nichts da. Sie bleibt stur sitzen. ;)

Also erstmal alles OK, werden sie morgen mal anschauen, da das Licht schon aus ist.

Danke trotzdem schonmal.

LG Ingrid und Andreas
 
Thema:

L. williamsi Verbrennung, schlechte Häutung oder wie??

L. williamsi Verbrennung, schlechte Häutung oder wie?? - Ähnliche Themen

  • Häutungsprobleme bei williamsi

    Häutungsprobleme bei williamsi: Hallo @ all, erstmal vorneweg - das Tier, um das es hier geht, ist nicht meins, ich geb nur die Frage weiter, die mir gestellt wurde, da ich mich...
  • "nackter Schwanz" bei L. williamsi

    "nackter Schwanz" bei L. williamsi: Hallo! Betrifft jetzt zum Glück keins von meinen Tieren; aber habe kürzlich ein Foto im Internet gesehen von einem L. williamsi-Weibchen...
  • ich bin eine schlechte leomama

    ich bin eine schlechte leomama: hi leute hab gestern so in meinem rausch meine leos gefüttert und dann auch schnell los. komme 6 stunden später nach hause und was sehe ich...
  • Probleme mit Lygodactylus williamsi

    Probleme mit Lygodactylus williamsi: Guten Morgen! Seit einigen Wochen halte ich ein Männchen der Art Lygodactylus williamsi. In letzter Zeit beobachte ich mit zunehmender Sorge...
  • Probleme mit Lygodactylus williamsi - Ähnliche Themen

  • Häutungsprobleme bei williamsi

    Häutungsprobleme bei williamsi: Hallo @ all, erstmal vorneweg - das Tier, um das es hier geht, ist nicht meins, ich geb nur die Frage weiter, die mir gestellt wurde, da ich mich...
  • "nackter Schwanz" bei L. williamsi

    "nackter Schwanz" bei L. williamsi: Hallo! Betrifft jetzt zum Glück keins von meinen Tieren; aber habe kürzlich ein Foto im Internet gesehen von einem L. williamsi-Weibchen...
  • ich bin eine schlechte leomama

    ich bin eine schlechte leomama: hi leute hab gestern so in meinem rausch meine leos gefüttert und dann auch schnell los. komme 6 stunden später nach hause und was sehe ich...
  • Probleme mit Lygodactylus williamsi

    Probleme mit Lygodactylus williamsi: Guten Morgen! Seit einigen Wochen halte ich ein Männchen der Art Lygodactylus williamsi. In letzter Zeit beobachte ich mit zunehmender Sorge...