Leopardgecko nimmt immer mehr ab

Diskutiere Leopardgecko nimmt immer mehr ab im Leopardgeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo. habe ein Problem Mein Gecko dame Moon sie frisst ab und zu (nicht so viel wie die anderen und ninnt immer mehr ap. der TA hat wieder...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Zari1

Zari1

Beiträge
130
Reaktionen
0
Hallo.

habe ein Problem

Mein Gecko dame Moon sie frisst ab und zu (nicht so viel wie die anderen und ninnt immer mehr ap. der TA hat wieder nichts im kot gefunden und wir haben schon alles getestet seit 2 monaten.

habe auch so nen Test gekauft und ihn nach WIEN geschickt. 3x aber ist nichts gefunden worden.

die kleine wigt nun noch 21 gramm. ok sie wog als ich sie bekommen habe 30gramm
die bekannte hatte mir erzählt sie sei noch geschwächt weil sie 2x gleich hintereinander eier gelegt hatte.
sie ist ca 2-3 jahre alt.

der restbestand wiegt zwischen 34-56 gramm. (einige hatten vor kurzem eier gelegt)

die kleine habe ich in quarantäne aber der durchfall hört nicht auf.

erbrechen tut sie nicht.

HILFE sie sieht so unterernärt aus und tut mir wirklich leid. der schwanz ist nur noch nen strich :sad:
 
F

Felinus

Gast
Hallo,
ist der Arzt, bei dem die Kotproben (normalen) abgegeben wurden, reptilienkundig?
Bei Durchfall müssten eigentlich Parasiten zu finden sein.. Wie sind die Temperaturen? Trinkt sie übermäßig? Sitzt sie inzwischen seperat?
Auf Cryptos musst du öfter und regelmäßig testen lassen.
http://cryptosporidien.de/
Es werden nur sehr kleine Mengen des Kots getestet, also ist es nie ganz sicher. Wie sah denn der Kot aus, der gesendet wurde? Vertrocknet oder noch frisch?
 
Zari1

Zari1

Beiträge
130
Reaktionen
0
hallo erstmal und danke für die rasche antwort.
die kleine ist schon seit 2 monaten separiert worden.
auf ZEWA wird immer gleich gewechselt wenn sie gekotet hat, ausser ich schlafe :)
sie trinkt regelmässig das habe ich beobachtet trinkt mehr als die anderen leos.
die temparatur ist schwer im quarantenenbecken in verschiedene zonen einzuteilen deshalb habe ich konstent ca 28 grad über nacht kühlt es dann ap.
der kot wahr frisch.
er ist manchmal ganz normal dan denke ich ja endlich sie hat es geschaft. am nächsten tag wieder durchfall. sehr wässerig manchmal schleimig.
wir haben auf einige sachen getestet. aber sie haben nie was gefunden. einmal hatte sie würmer da bekam sie was. und seit dem ist das so.
was soll ich denn noch machen
 
Zari1

Zari1

Beiträge
130
Reaktionen
0
Hallo,
ist der Arzt, bei dem die Kotproben (normalen) abgegeben wurden, reptilienkundig?
Bei Durchfall müssten eigentlich Parasiten zu finden sein.. Wie sind die Temperaturen? Trinkt sie übermäßig? Sitzt sie inzwischen seperat?
Auf Cryptos musst du öfter und regelmäßig testen lassen.
http://cryptosporidien.de/
Es werden nur sehr kleine Mengen des Kots getestet, also ist es nie ganz sicher. Wie sah denn der Kot aus, der gesendet wurde? Vertrocknet oder noch frisch?
jetzt zum beischpiel hat sie normal gekotet einfach ne wurst.
 
F

Felinus

Gast
Hallo,
wurde nach der Wurmkur denn nochmal eine Kotprobe abgegeben, die bestätigt hat, dass das Tier gesund ist? Und ist der TA wirklich reptilienkundig? Habt ihr auch was von dem Durchfall abgegeben?
Der Durchfall verursacht natürlich Feuchtigkeitsverlust.. im Notfall würde ich sie zum TA ( unbedingt reptilienkundig) mitnehmen und komplett abchecken lassen. Mit zusätzlicher Kotprobe.
 
Zari1

Zari1

Beiträge
130
Reaktionen
0
Hallo
Ich habe das tier einige tage beimn TA gelassen damit sie sicher kot bekommt.
als sie den hatte (durchfall) wurde mal getestet. ich mussdte immer wieder kot bringen und es wurde immer wieder neu getestet.
nach der wurmkur, schien es ihr ein wenig besser zugehen aber stellte dan auf einmal das fressen ein.
ok das hat sie nun wieder. aber sie frisst maximal 2 kleines - mittleres heimchen in der woche.
Der TA ist Reptilienkundig.
es Arbeiten insgesamt 4 TA dort und die eine ist 100% Reptilienkundig.
sie hat ihr auch schon blut genommen. nach der Wurmkur, wurde auch wieder kot untersucht.
Werde noch diesem DR. Bios anrufen und fragen ob ich ihm mal ne Probe senden darf für C+.
Obwohl dies mehrmals negatiev wahr.
 
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
Dr. Biron :D
Brauchst nicht anrufen. Einfach vorab den Geldbetrag überweisen (Kosten stehen ja auf seiner Seite) und dann schickste am Montag früh gleich ne ganz frische Sammelprobe von So + Mo hin. Der hat auch nen Untersuchungsauftrag auf seiner Seite, den füllste aus und legste bei.
Das Ergebnis bekommste per Mail oder Post wie du halt willst.
 
Zari1

Zari1

Beiträge
130
Reaktionen
0
super vielen dank wede cih machen
 
Zari1

Zari1

Beiträge
130
Reaktionen
0
werde heute noch eine Kotprobe an das Institut für parasitologir der universität Zürich senden.
die untersuchen mir alles für ca 70 CHF was sehr kostengünstig ist.
bei meinem TA hatte ich immer 200CHF bezahlen müssen,
 
B

Buroni

Beiträge
443
Reaktionen
0
Bekommt sie Medikamente?
Bioserin?(ist zum Gewicht erhalten/aufpäppeln) BirdBeneBac? (wegen dem Durchfall?)
Irgendwas in der Richtung?

Wie frisst sie? Und was frisst sie?
 
Zari1

Zari1

Beiträge
130
Reaktionen
0
hallo. nein im moment bekommt sie überhaupt kein medikament da man nicht weiss was es ist.
der kot wird nach zürich gesendet und dort werden sie nochmals alles testen.
fressen tut sie manchmal so ein heimchen mehr aber auch nicht. wachsmaden oder so rührt sie nichts an
 
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
zerdrück mal die ganzen insekten bunt gemischt und gib etwas wasser + mineralienpulver drunter. alles vermantschen und mit einer einwegspritze auf die nasenspitze tropfen. so frisst sie wenigstens etwas mehr und bekommt ihre mineralien regelmäßig
 
Zari1

Zari1

Beiträge
130
Reaktionen
0
vielen dank für den tip. das habe ich auch gemacht. nur das ich die insekten in den Micxer gebe und dan pürire.
sieht wirklich leker aus. sie leckt dann auch ap.
vorhin hat sie gekotet aber gerade wegs ins wasser geschirr
 
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
das is eh typisch :p immer in die schalen die man frisch gewechselt hat :p
 
Zari1

Zari1

Beiträge
130
Reaktionen
0
sie hat immer schön neben die schale gemacht. ausser heute da cih die kot probe brauche. die hat doch nur gedach mein kot bekommste nicht :)
 
B

Buroni

Beiträge
443
Reaktionen
0
Ja, aber BirdBeneBac z.B. stabilisiert einfach die Darmflora- egal, was das Tier hat, bei Durchfall keine schlechte Idee und Bioserin verhindert eben das das Tier zu arg abbaut - man muss auch bedenken, dass ab einem gewissen Untergewicht auch schlichtweg die Organe versagen und geschädigt werden und man es dann auch gleich lassen kann weiter zu machen, ich mein das nicht böse - aber das wären z.B. Mittel, die man zur Stabilisierung einsetzt, damit das Tier nicht tot ist, bis man eine Diagnose hat - denn ab einem gewissen Punkt nützt die Diagnose nichts mehr wenn das Tier zu schwach für die Behandlung oder ist oder eben ein Organversagen vorliegt.

Was unsere Geckos immer sehr gerne gefressen haben waren z.B. Fliegen, Motten, Raupen oder grüne Schaben
 
Zari1

Zari1

Beiträge
130
Reaktionen
0
werde morgen gleich zum TA gehen und as holen. vielen dank.
ach ja die kleine wiegt 21g. als ich sie bekommenhabe wog sie ca 30gramm
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Leopardgecko nimmt immer mehr ab

Leopardgecko nimmt immer mehr ab - Ähnliche Themen

  • 6Jahre altes Weibchen- alleine besser dran?

    6Jahre altes Weibchen- alleine besser dran?: Hallöchen! Ich habe vor 5 Jahren ein Leopardgeckoweibchen aus nicht so guter Haltung übernommen. Sie ist etwas gehbehindert durch falsche Pflege...
  • Leopardgecko Terrarium

    Leopardgecko Terrarium: Hallo liebe Leopardgecko Liebhaber Ich habe vor mir ein Terrarium zubauen welches in ein Ikea Kalax Regal gebaut werden sollen die Maßen des...
  • Leopardgecko frisst nicht wiegt 27g

    Leopardgecko frisst nicht wiegt 27g: Hallo habe zur Zeit ein Problem mit meinen Leopard Gecko bestand. Er besteht zur Zeit aus 2 Damen Ca 35 und 27 g schwer. Bei ihnen wurden...
  • Wann sollten Babygeckos fressen?

    Wann sollten Babygeckos fressen?: Hallo zusammen, ich habe drei Leopardgeckos übernommen, soweit so gut, komme mit den Tierchen auch super zurecht, habe allerdings seit dem 12.07...
  • Leopardgecko Kotet nicht

    Leopardgecko Kotet nicht: Hallo alle Forum User Also ich habe grade wir vielleicht manche von euch wissen 3 Leopardgecko Weibchen. Zwei von ihnen waren ja Krank. Und als...
  • Leopardgecko Kotet nicht - Ähnliche Themen

  • 6Jahre altes Weibchen- alleine besser dran?

    6Jahre altes Weibchen- alleine besser dran?: Hallöchen! Ich habe vor 5 Jahren ein Leopardgeckoweibchen aus nicht so guter Haltung übernommen. Sie ist etwas gehbehindert durch falsche Pflege...
  • Leopardgecko Terrarium

    Leopardgecko Terrarium: Hallo liebe Leopardgecko Liebhaber Ich habe vor mir ein Terrarium zubauen welches in ein Ikea Kalax Regal gebaut werden sollen die Maßen des...
  • Leopardgecko frisst nicht wiegt 27g

    Leopardgecko frisst nicht wiegt 27g: Hallo habe zur Zeit ein Problem mit meinen Leopard Gecko bestand. Er besteht zur Zeit aus 2 Damen Ca 35 und 27 g schwer. Bei ihnen wurden...
  • Wann sollten Babygeckos fressen?

    Wann sollten Babygeckos fressen?: Hallo zusammen, ich habe drei Leopardgeckos übernommen, soweit so gut, komme mit den Tierchen auch super zurecht, habe allerdings seit dem 12.07...
  • Leopardgecko Kotet nicht

    Leopardgecko Kotet nicht: Hallo alle Forum User Also ich habe grade wir vielleicht manche von euch wissen 3 Leopardgecko Weibchen. Zwei von ihnen waren ja Krank. Und als...
  • Schlagworte

    leopardgecko nimmt nicht zu

    ,

    leopardgecko wird immer dünner