Parasiten selber erkennen

Diskutiere Parasiten selber erkennen im Krankheiten Forum im Bereich Terraristik; Hallo, nachdem mein Tokeh Weibchen zur Beobachtung eine Zeit beim TA bleiben muß,sie hat einen Befall mit Flagellaten und Kokzidien welche sich...
hulzmichel

hulzmichel

Beiträge
127
Reaktionen
0
Hallo,
nachdem mein Tokeh Weibchen zur Beobachtung eine Zeit beim TA bleiben muß,sie hat einen Befall mit Flagellaten und Kokzidien welche sich nach einem Unfall wohl stark vermehrt haben,und das Tier geschwächt haben,habe ich mir überlegt ob es wohl möglich wäre selber bestimmte Parasiten zu erkennen?

Wenn ich ein geeignetes Mikroskop habe und mir das Buch über Reptilien und Amphibien Parasiten,http://www.amazon.de/Parasiten-Reptilien-Amphibien-Eric-Rundquist/dp/3927997668 besorge,müßte es doch eigentlich rechtzeitig zu erkennen sein wann ein Besuch beim TA nötig ist,oder?
Soll jetzt aber nicht so klingen als ob ich mir dann den Besuch beim TA sparen will,bin auf dem Gebiet der totale Anfänger,dachte eben nur das ich ab und an den Kot mal selber unter die Lupe nehme-zur Sicherheit.
Was meint ihr,hat man die Chance ein Befall von Parasiten so rechtzeitig zu erkennen?
Der TA hat mir die Kokzidien unter 400 facher Vergrößerung gezeigt,und ich muß schon sagen,dieses Gebiet ist auch recht interessant.


grüße,Michel.
 
hulzmichel

hulzmichel

Beiträge
127
Reaktionen
0
ok,
da werd Ich mir jetzt mal das Buch und ein Mikroskop besorgen.
Aber noch eine andere Frage bezüglich Parasiten,sind doch vom Schlupf an in den Geckos drinne (kleben doch an der Eischale),bzw sie werden über das Futter eingeschleppt-dann müßte doch eigentlich in all meinen Terrarien die gleichen Parasiten in unterschiedlich starke Verbreitung vorhanden sein,da all meine Tiere das Futter vom gleichen Anbieter bekommen,oder?

grüße,Michel
 
Chalian

Chalian

Beiträge
266
Reaktionen
1
Ich habe mich vor kurzem auch mit dem Thema beschäftigt und finde es gut das es hierzu nun einen Thread gibt :)

Werde mir auch sofern es das Geld zulässt auch ein geeignetes Buch sowie eine Mirkroskop zulegen alleine aus interesse was im Kot der Geckos oder auch bei meinen Frettchen so rumkräucht. Das Mikroskopieren hat mir in der Schule schon immer viel spaß gemacht :)
 
M

mika-13

Gast
Ein Bekannter von mir hat sich deswegen auch ein Mikroskop gekauft.
Der testet jetzt immer selbst bei seinen Bartagamen. Wir haben jedoch beide eine sehr gute reptilienkundige Tierärztin, die hat ihm da in der Anfangszeit sehr unterstützend bei der Auswertung geholfen.
 
hulzmichel

hulzmichel

Beiträge
127
Reaktionen
0
hab mal geschaut,Mikroskope werden schon für 99,-Euro angeboten,für ein paar Euro mehr gibt es sogar schon Digitale.
Sowie es mein Finazminister wieder zulässt werd ich mir so ein Gerät besorgen ...

grüße,Michel
 
Chalian

Chalian

Beiträge
266
Reaktionen
1
Ohja die Digitalen find ich auch ganz klasse die hab ich auch schon gesehen :) Ja ich muss mich leider auch noch ein wenig gedulden.

@mika gut wenn man so einen Tierarzt an der Hand hat!
 
Chalian

Chalian

Beiträge
266
Reaktionen
1
Hat sich hier bei euch was getan?

Also ich hab nun ein digitales Mikroskop (http://www.amazon.de/Bresser-Digitales-Schul-Mikroskop-20-1280x/dp/B002ZMGBYU/ref=sr_1_3?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1313483993&sr=1-3 für 17€ weniger bei Ebay) und das Buch welches von Sioux empfohlen wurde (übrigens ein sehr sehr interessantes und umfangreiches Buch).

Mikroskopiert hab ich nun schon den Kot meiner Frettchen ^^ Von den Geckos muss ich mal sehen das ich da frischen Kot bekomme was gar nicht so einfach ist da ich Nachts schlafe und die Geckos dann erst loslegen :D Da ich auch sehr hohe Temperaturen im Terrarium habe vertrocknet der Kot auch dementsprechend schnell.

lg chali
 
Belphe

Belphe

Beiträge
10
Reaktionen
0
Hi!

Auch wenn dieser Thread seit über einem Jahr "tot" ist, ist das Thema mit Sicherheit noch relevant.
Ich würde gerne wissen wie Ihr die Kotproben Eurer Tiere untersucht, "schmiert" Ihr einfach ein "Häufchen" auf den Objektträger und guckt mal was Ihr so seht, oder präpariert Ihr die Kacke vorher z.B. mit Flotationslösung und sucht dann speziell nach Eiern der Parasiten?
Gibt es hier im Forum Bilder von Parasiteneiern? (ich habe über die SuFu auf Anhieb nichts gefunden).

Grüsse!

Steffi
 
S

skippy

Gast
Hi!

Auch wenn dieser Thread seit über einem Jahr "tot" ist, ist das Thema mit Sicherheit noch relevant.
Ich würde gerne wissen wie Ihr die Kotproben Eurer Tiere untersucht, "schmiert" Ihr einfach ein "Häufchen" auf den Objektträger und guckt mal was Ihr so seht, oder präpariert Ihr die Kacke vorher z.B. mit Flotationslösung und sucht dann speziell nach Eiern der Parasiten?
Gibt es hier im Forum Bilder von Parasiteneiern? (ich habe über die SuFu auf Anhieb nichts gefunden).

Grüsse!

Steffi
Moin mit einem einfachen Mikroskop und keiner Erfahrung wird dir es schwierig gelingen die Parasiteneier zu erkennen . Eine Native Kotuntersuchung selbst zu machen habe ich mir auch schon überlegt . Die Anschaffung und der Nutzen hat mich aber weiterhin dem Tierarzt meines Vertrauens die Kotprobe zu bringen veranlasst. Da darf ich natürlich auch ins Mikroskop schauen .
 
S

skippy

Gast
Dann spar mal schön und kauf keines von diesen Billiggeräten . Ein richtig gutes Mikroskop ist nicht für einen Apfel und ein Ei zu bekommen .Mehrere hundert Euro sind da sehr schnell verballert da gute Opjektive viel Geld kosten http://www.juelich-bonn.com/site/mikroskop/
 
Thema:

Parasiten selber erkennen

Parasiten selber erkennen - Ähnliche Themen

  • Parasiten im Terrarium

    Parasiten im Terrarium: Hallo, ich bin neu hier und hab eine Frage. Ich habe mir ein gebrauchtes Holz-Terrarium gekauft und möchte darin Leopardgeckos halten. Jetzt habe...
  • Neuer mad. grandis hat Parasiten?

    Neuer mad. grandis hat Parasiten?: Hallo, ich habe von einem Züchter ein 6 Monate altes mad. grandis Männchen erhalten, das einen sehr aufgeweckten und gesunden Eindruck macht. Im...
  • Brauche dringend Hilfe..!!!! P.rangei Parasit? Pilz? ..?

    Brauche dringend Hilfe..!!!! P.rangei Parasit? Pilz? ..?: Scheisse Leute.. gerad ausm Urlaub wieder da.. Hat nen Tag gedauert bis ich DAS gesehen hab..
  • Parasiten

    Parasiten: Hallo! Wir haben uns am 24.2. eine Leo-Dame von der Messe in St. Pölten gekauft, daheim in Quarantäne gesetzt und mal die erste Kotprobe ansehen...
  • Parasiten - Ähnliche Themen

  • Parasiten im Terrarium

    Parasiten im Terrarium: Hallo, ich bin neu hier und hab eine Frage. Ich habe mir ein gebrauchtes Holz-Terrarium gekauft und möchte darin Leopardgeckos halten. Jetzt habe...
  • Neuer mad. grandis hat Parasiten?

    Neuer mad. grandis hat Parasiten?: Hallo, ich habe von einem Züchter ein 6 Monate altes mad. grandis Männchen erhalten, das einen sehr aufgeweckten und gesunden Eindruck macht. Im...
  • Brauche dringend Hilfe..!!!! P.rangei Parasit? Pilz? ..?

    Brauche dringend Hilfe..!!!! P.rangei Parasit? Pilz? ..?: Scheisse Leute.. gerad ausm Urlaub wieder da.. Hat nen Tag gedauert bis ich DAS gesehen hab..
  • Parasiten

    Parasiten: Hallo! Wir haben uns am 24.2. eine Leo-Dame von der Messe in St. Pölten gekauft, daheim in Quarantäne gesetzt und mal die erste Kotprobe ansehen...