Mein neues Terrarium

Diskutiere Mein neues Terrarium im Zwerggeckos Forum im Bereich Geckos; Hallo, wollte euch nur mal ein paar Bilder von meinem neuen Terrarium zeigen. Es hat die Maße 60 x 40 x 40. Ich hoffe es ist so ok...
H

Honduras

Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallo, wollte euch nur mal ein paar Bilder von meinem neuen Terrarium zeigen. Es hat die Maße 60 x 40 x 40.
Ich hoffe es ist so ok. Verbesserungen werden gerne entgegen genommen, denn noch habe ich die Möglichkeit etwas zu ändern.
In das Terrarium soll meine Gruppe Tropiocolotes tripolitanus rein.

Gruß
Honduras
 

Anhänge

Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Reaktionen
0
Hallo.

Wie im Faceb**k schon geschrieben finde ich die Spalten etwas weit auseinander. Ansonsten ein richtig, richtig hübsches Terrarium. Das Weibchen vorn links im Bild ist ganz schön gut genährt und ich meine zusätzlich noch ein Ei durchschimmern zu sehen, aber da bin ich mir nicht ganz sicher weil sie an sich schon ziemlich dick ist :) Es bleibt also weiterhin spannend.

Liebe Grüße
Jenny
 
NotYou

NotYou

Beiträge
705
Reaktionen
1
Finde das Terrarium auch sehr hübsch :)
Nur der Sand wirkt für mich etwas zu lose...

@Jenny: Ich glaube, Quetschspalten in der Größe für Tropiocolotes selbst zu gestaten dürfte ein Ding der Unmöglichkeit sein :D

Gruß
Marcel
 
NotYou

NotYou

Beiträge
705
Reaktionen
1
Ich meine damit, ob du keinen Lehm untergemischt hast ;)

Laut Literatur bevorzugen die Geckos festen Bodengrund. Und in meinem Terrarium habe ich knochenharten Boden sowie zu Testzwecken einen "See" aus losem Sand. Aus meiner Sicht betreten meine Geckos den weichen Sand nur, wenn sie Beutetieren nachjagen. Freiwillig eigentlich nie, sie scheinen definitiv das harte Sand-Lehm-Gemisch zu bevorzugen.

Gruß
Marcel
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Reaktionen
0
@NotYou...doch doch das lässt sich realisieren. Die Spalten müssen eben nur nicht so tief sein, dass man mit dem Pinsel nicht mehr rein kommt.

Ich nutze nur lohsen Sand. Habe damit super Erfahrungen gemacht. Die Tiere haben damit eine riesen Auswahl an Eiablagemöglichkeiten und können damit die Eier auch in Bereichen legen, die besonders gut den Inkubationsbedingungen angepasst sind (besonders wichtig bei der Inkubation im Terrarium). Desweiteren haben schon viele Züchter berichtet, dass Jungtiere (deren Eier nicht rechtzeitig gefunden wurden) durch die Härte nicht schlüpfen bzw. sich nicht ausgraben konnten und somit im festen Sand-Lehm-Gemisch erstickt sind. Besonders ärgerlich natürlich, wenn man seltene Tropiocolotes Arten hat und bei den froh ist, wenn überhaupt Eier produziert und gelegt werden.
 
H

Honduras

Beiträge
33
Reaktionen
0
Hi Jennl,
magst du nicht mal ein Bild deiner Rückwand reinstellen?

Bleibe jetzt auch erst mal bei Sand, sollte ich feststellen, das es ihnen nicht gefällt, kann man es ja immer noch ändern.

Gruß
Petra
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Reaktionen
0
Hallo.

Das sollte natürlich keine Kritik sein. Die Tiere werden die Rückwand natürlich trozdem nutzen und sich wohl fühlen. Aber falls du mal wieder ein Terrarium baun solltest, hast du schon mal einen Verbesserungsvorschlag. Ich glaube irgendwo hie rim Forum kreisen noch Bilder vom Tropiocolotes Terrarium herum...ich suchs sie mal!
 
H

Honduras

Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallo Jennl,
ich habe es auch nicht als Kritik empfunden, sondern bin für jeden Tip den man mir gibt froh.:D

Gruß
Petra
 
Thema:

Mein neues Terrarium

Mein neues Terrarium - Ähnliche Themen

  • Neu hier und ein paar Fragen

    Neu hier und ein paar Fragen: Hi allerseits mein Name ist Christian Jakob. Ich komme aus einem kleinen Dorf nahe lingen. So nun zu meinen Tieren, ich Züchte seit geraumer Zeit...
  • Mein neues Stenodactylus Terrarium

    Mein neues Stenodactylus Terrarium: Hi, habe eines meiner 60x40x40 Terrarien neu gestaltet. Darin werden meine 0.4 Stenodactylus sthenodactylus hausen :D Kritik...
  • neue Tripocolotes Steudneri

    neue Tripocolotes Steudneri: Hallo , Ich habe mir gestern in Aschaffenburg 3 Männchen 7 Weibchen Tripocolotes Steudneri...
  • Ein neues Terra für Wüstenzwerggeckos

    Ein neues Terra für Wüstenzwerggeckos: Also nun ist es bald so weit! Das Terra nimmt so langsam Formen an! Bei einer Grundfläche von 1000x450mm und einer für die Tiere zur Verfügung...
  • Stenodactylus Terrarium "Neu"

    Stenodactylus Terrarium "Neu": Hi Mein Bruder und Ich haben mein Terrarium für meine Stenodactylus sthenodactylus neu eingerichtet. Ich hoffe es gefällt euch ! :D Ich habe da...
  • Stenodactylus Terrarium "Neu" - Ähnliche Themen

  • Neu hier und ein paar Fragen

    Neu hier und ein paar Fragen: Hi allerseits mein Name ist Christian Jakob. Ich komme aus einem kleinen Dorf nahe lingen. So nun zu meinen Tieren, ich Züchte seit geraumer Zeit...
  • Mein neues Stenodactylus Terrarium

    Mein neues Stenodactylus Terrarium: Hi, habe eines meiner 60x40x40 Terrarien neu gestaltet. Darin werden meine 0.4 Stenodactylus sthenodactylus hausen :D Kritik...
  • neue Tripocolotes Steudneri

    neue Tripocolotes Steudneri: Hallo , Ich habe mir gestern in Aschaffenburg 3 Männchen 7 Weibchen Tripocolotes Steudneri...
  • Ein neues Terra für Wüstenzwerggeckos

    Ein neues Terra für Wüstenzwerggeckos: Also nun ist es bald so weit! Das Terra nimmt so langsam Formen an! Bei einer Grundfläche von 1000x450mm und einer für die Tiere zur Verfügung...
  • Stenodactylus Terrarium "Neu"

    Stenodactylus Terrarium "Neu": Hi Mein Bruder und Ich haben mein Terrarium für meine Stenodactylus sthenodactylus neu eingerichtet. Ich hoffe es gefällt euch ! :D Ich habe da...