Phelsuma ornata - Bedeutung ihres Verhaltens?

Diskutiere Phelsuma ornata - Bedeutung ihres Verhaltens? im Phelsumen-Bereich Forum im Bereich Geckos; Hallo, ich habe ja eine, seit 1 Jahr fast reibungslos funktionierende 1.3 Phelsuma ornata Gruppe. Gerade musste ich beobachten, wie sich...
coraeins

coraeins

Beiträge
548
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe ja eine, seit 1 Jahr fast reibungslos funktionierende 1.3 Phelsuma ornata Gruppe.

Gerade musste ich beobachten, wie sich (vermutlich) 2 Weibchen durch das Terrarium jagten (die waren so schnell, richtiges erkennen? Fehlanzeige!).
Eines der Tiere hatte sogar leider 2 frische Bisswunden am Rücken.
Rausfangen ist mir noch nicht gelungen, werde ich aber weiter versuchen.
Ich konnte allerdings bei beiden Tieren sehen, wie sie sich andauernd züngelnd durchs Terrarium bewegten.
Sie haben EXTREMST kräftige und schöne Farben, vielleicht sind sie ja auch gerade beide empfängnisbereit? Könnte das sein?
Was könnte dieses züngeln bedeuten? Die Zunge ging dabei wirklich nur rein und raus, leckte max über die "Lippen".

Gabi

Nachtrag:

wie es scheint, jagen sich da der Mann und ein Weibchen.
Das Weibchen beisst das Männchen weg. Ich behaupte, allerdings unwissend, dass sie noch nicht will und ihn fern hält?
Soll ichweiter versuchen, einen der Geckos rausfangen? Wenn ja, welchen?
Den jagenden (Weibchen) oder das gestresste Männchen?

Nachtrag die 2.

Ich habe es geschafft, das Männchen rauszufangen.
Er sitzt nun erstmal beim anderen, einzelnen Weibchen. Dort herrscht Ruhe, ebenso nun auch im "grossen" Terrarium!
 
Klaus

Klaus

Beiträge
768
Reaktionen
0
Hallo,

mich verwundert, dass Du nicht weißt, dass das Hervorstrecken der Zunge zum Drohverhalten der Phelsumen gehört.

Gruß, Klaus
 
coraeins

coraeins

Beiträge
548
Reaktionen
0
Seufz, nur weil man ein Verhalten nicht kennt (weil es bisher nicht vorkam, während ich sie beobachtete), bekomm ich solche Antworten...

Da ich es ja nun weiss und auch gehandelt habe, müsst ihr mich nicht steinigen!

Gabi
 
P

Phill

Beiträge
106
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe des öftern schon gelesen, dass die Gruppengröße , auch wenn sie ne zeitlang gutgeht, irgendwann Probleme aufwirft.

Ich denke langfristig wirst du das nur durch das Teilen der doch große Gruppe in Griff bekommen.

In welcher Terrariumgröße hälst du den die Tiere???

Gruß Phill
 
coraeins

coraeins

Beiträge
548
Reaktionen
0
Das Terrarium ist 50x50x80 groß und ich habe 3 Ausweichterrarien "rumstehen", da der GEdanke, dass es irgendwann krachen könnte, mir immer bewusst ist.

@ Pauli

ich finde, dass das nix mit stark zu tun hat sondern mit der Art, wie man miteinander umgeht! War auch eher an deinen Vorredner gedacht. Man kann nunmal nicht allwissend sein.

Gabi
 
Klaus

Klaus

Beiträge
768
Reaktionen
0
Hallo Gabi,

nein, Du musst nicht alles wissen, aber vor dem riskanten Experiment einer Gruppenhaltung sollte man sich schon sehr sorgfältig über die innerartliche Kommunikation informiert haben.

Gruß, Klaus
 
P

Phill

Beiträge
106
Reaktionen
0
Hallo Gabi,

nur mal so ne Idee von mir, könnte es sein, dass ein trächtiges Tier so reagiert? ich kenne mich der Gruppenhaltung nicht aus...wäre mir für mich zu riskant, weil ich nicht den ganzen Tag draufschaun kann.


Gruß Phill
 
coraeins

coraeins

Beiträge
548
Reaktionen
0
Hallo,

ja sicher könnte es ein trächtiges Tier sein, was so reagiert, allerdings ist ein trächtiges Tier für ein Männchen auch nicht so interessant, wie ein empfängnisbereites....

Aber zum Thema Gruppenhaltung gibt es halt nicht sooo viele Berichte und ich kann nur versuchen, mein bestes zu geben!

Gabi
 
P

Phill

Beiträge
106
Reaktionen
0
Hallo Gabi,

dachte eher, dass wenn da meherer Weibchen auf der Suche nach einem geeigneten Eiablageplatz sind...sich in deiner Gruppe nochmals Aufregung breit macht....weil so groß ist das Terra nun zum Ausweichen/aufsuchen Eiablage auch nicht.

Mein Weibchen ist vor der Eiablage schwer auf den "Socken"...da macht er nen großen Bogen im Terrarium.

Gruß Phill
 
Thema:

Phelsuma ornata - Bedeutung ihres Verhaltens?

Phelsuma ornata - Bedeutung ihres Verhaltens? - Ähnliche Themen

  • Phelsuma grandis Vergesellschaftung mit lila Vampirkrabben ( Geosesarma Sesarmidae )

    Phelsuma grandis Vergesellschaftung mit lila Vampirkrabben ( Geosesarma Sesarmidae ): Guten Abend Leute Bitte nicht schimpfen, ich weiß, das Thema Vergesellschaftung ist unter Terrarianern ziemlich verpöhnt und einerseits in manchen...
  • Phelsuma - Der Einstieg in die Terraristik

    Phelsuma - Der Einstieg in die Terraristik: Moin zusammen, ich hege diesen Wunsch schon sehr lange, endlich mal Reptilien zu halten. Nun keimt dieses Bedürfnis wieder auf, jedoch habe ich...
  • Geschlecht meiner Phelsuma Grandis

    Geschlecht meiner Phelsuma Grandis: 2.Versuch Huhu Ich möchte gerne eure Meinung dazu hören. Bisher nahm ich an es sei ein Männchen. Jetzt seh ich nur noch ein Weib. Was meint ihr...
  • Phelsuma ornata und Dendrobates leucomelas vergesellschaften - geht das?

    Phelsuma ornata und Dendrobates leucomelas vergesellschaften - geht das?: Hallo, ich habe 2 meiner Jungtiere zum Verkauf eingestellt. Nun hat sich eine Interessentin gemeldet, die bereits ein Terrarium mit "Dendrobates...
  • Phelsuma ornata hat ein Ei gelegt

    Phelsuma ornata hat ein Ei gelegt: Hallöchen, eine meiner Damen hat ein (ja, nur eins) Ei gelegt. Ich weiss, dass sie 2 im Bauch hatte, hab ich gesehen... Hat sie das 2. gefressen...
  • Phelsuma ornata hat ein Ei gelegt - Ähnliche Themen

  • Phelsuma grandis Vergesellschaftung mit lila Vampirkrabben ( Geosesarma Sesarmidae )

    Phelsuma grandis Vergesellschaftung mit lila Vampirkrabben ( Geosesarma Sesarmidae ): Guten Abend Leute Bitte nicht schimpfen, ich weiß, das Thema Vergesellschaftung ist unter Terrarianern ziemlich verpöhnt und einerseits in manchen...
  • Phelsuma - Der Einstieg in die Terraristik

    Phelsuma - Der Einstieg in die Terraristik: Moin zusammen, ich hege diesen Wunsch schon sehr lange, endlich mal Reptilien zu halten. Nun keimt dieses Bedürfnis wieder auf, jedoch habe ich...
  • Geschlecht meiner Phelsuma Grandis

    Geschlecht meiner Phelsuma Grandis: 2.Versuch Huhu Ich möchte gerne eure Meinung dazu hören. Bisher nahm ich an es sei ein Männchen. Jetzt seh ich nur noch ein Weib. Was meint ihr...
  • Phelsuma ornata und Dendrobates leucomelas vergesellschaften - geht das?

    Phelsuma ornata und Dendrobates leucomelas vergesellschaften - geht das?: Hallo, ich habe 2 meiner Jungtiere zum Verkauf eingestellt. Nun hat sich eine Interessentin gemeldet, die bereits ein Terrarium mit "Dendrobates...
  • Phelsuma ornata hat ein Ei gelegt

    Phelsuma ornata hat ein Ei gelegt: Hallöchen, eine meiner Damen hat ein (ja, nur eins) Ei gelegt. Ich weiss, dass sie 2 im Bauch hatte, hab ich gesehen... Hat sie das 2. gefressen...