Einlage in Quarantäneboxen oder Racksystem

Diskutiere Einlage in Quarantäneboxen oder Racksystem im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terraristik; Hallo, ich hab mal ne Frage, Ich halte meine Tiere ja aktuell noch im Aufzucht/Racksystem. Sie sind soweit gesund und warten eigentlich nur noch...
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
Hallo, ich hab mal ne Frage,
Ich halte meine Tiere ja aktuell noch im Aufzucht/Racksystem. Sie sind soweit gesund und warten eigentlich nur noch drauf das das Terrarium fertig wird.
Hinzu kommt das bald die ersten Eier gelegt werden und in 2-3 Monaten gibts noch mehr Müll^^
Auf diversen Bilder der ganzen Großzüchter hab ich gesehen das diese kein Zewa verwenden sondern irgendwelche stoffartigen Einlagen.
Weiß jemand genau was das ist?
Mich regt nämlich der ständige Zewamüll mittlerweile auf und lieber koch ich da 1x die Woche ne Maschine voll Stoffeinlagen aus^^
Hab sogar schon Verbrennverbot mit dem Zeug bekommen....

2te Frage, (ist mir grad so eingefallen)
muss die Eiablagebox für Leos geschlossen sein oder legen die auch in (oben) offende Behälter ab?
Hab nämlich ein hochträchtiges Weibchen was jeden Tag ablegen müsste und es hat bisher nur in der Wetbox etwas gegraben, nicht aber in der vorgesehenen Ablagebox.
 
28.02.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Einlage in Quarantäneboxen oder Racksystem . Dort wird jeder fündig!
Thema:

Einlage in Quarantäneboxen oder Racksystem