Vergleich Bright Sun und Solar Raptor

Diskutiere Vergleich Bright Sun und Solar Raptor im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terraristik; Hallo Leute, ich habe mir gestern eine neue BS zugelegt und kam mit dem Händler ins Gespräch. Dieser empfahl mir, in Zukunft lieber die Solar...
NotYou

NotYou

Beiträge
705
Reaktionen
1
Hallo Leute,
ich habe mir gestern eine neue BS zugelegt und kam mit dem Händler ins Gespräch. Dieser empfahl mir, in Zukunft lieber die Solar Raptor 70W zu nutzen, da diese preiswerter sei und zugleich ein besseres UV-B Spektrum haben soll (laut seinen eigenen Messungen).
Nun habe ich mal ein wenig recherchiert und genau entgegengesetzte Werte gefunden: Die Solar Raptor schneidet demnach wohl in Abständen von mehr als 30cm bis zu 50% schlechter ab...

Hat jemand von euch mal einen direkten Langzeitvergleich durchgeführt? Alle Werte und Erfahrungen, die ich so im Netz gefunden habe, stammen direkt von der Markteinführung der Solar Raptor. Sind aus meiner Sicht also wenig aussagekräftig.

Vielen Dank schonmal im Voraus.

Viele Grüße
Marcel
 
M

mika-13

Gast
Dieser empfahl mir, in Zukunft lieber die Solar Raptor 70W zu nutzen, da diese preiswerter sei und zugleich ein besseres UV-B Spektrum haben soll (laut seinen eigenen Messungen).
Da ich bis vor einem Jahr noch selbst Terraristik-Zubehör vertrieben hab und auch mitbekommen hab, wie oft die SR reklamiert wurde, kann ich dir von der Solar Raptor nur abraten.

Am Anfang galt die SR noch als "besser" als die BS, wobei da der Preis sicher eine große Rolle spielte. Die Solar Raptor war anfangs um gut die Hälfte billiger zu haben als die BS. Mittlerweile dürfte sie fast genauso viel kosten. Angeblich waren auch die UV-Ergebnisse der ersten (!) SR besser als die der BS, aber mittlerweile hört man nur noch gegenteiliges, vor allem von SR Lampen, die nachkamen.

Ich kenne einen Großhändler, der hat die SR aus seinem Programm genommen, da nach kürzester Zeit des Einsatzes der SR immer wieder Reklamationen auftraten und es beim Melden der Reklamationen beim Hersteller bisher nur Probleme gab.

Ich habe seit ein paar Jahren ca. 40 BS im Einsatz und möchte keine mehr davon missen. Du merkst es an der Agilität der Tiere, die Nachzuchten wachsen besser unter diesen Lampen, entwickeln sich gesünder, und die BS wird auch gerne als Sonnen-/Wärmeplatz angenommen.
 
C

Cindy

Gast
Ich kann das auch nur bestätigen, daß die Bright Sun...egal ob 50 oder 70Watt...viel leistungsfähiger ist, wie die Solar Raptor.
Meine Tiere...egal ob Gecko oder Chamäleon sind viel aktiver, fitter und auch farbenreicher, wie mit der Raptor.
 
M

mika-13

Gast
Und wenn ihr die BS in 35 Watt braucht (für kleinere Terras oder Chamäleons) - die gibt´s ja jetzt auch schon. :D
 
C

Cindy

Gast
Echt?
Die habe ich jetzt noch nirgends gesehen.
Das wäre ja dann wirklich was für nen Zwercham.:smilie:
 
M

mika-13

Gast
Auf der hoch-rep.com Seite steht sie schon. Ob die schon lieferbar ist, hab ich jetzt gar nicht nachgesehen, aber die hätte eigentlich schon zum Jahresende 2010 rauskommen sollen incl. Vorschaltgerät.
 
C

Cindy

Gast
Dann werde ich doch glatt mal nen bißchen mehr nach der 35Watt Variante ausschau halten.
Da die 70Watt, die ich jetzt habe, für Chamäleons viel zu heiß wird.
 
NotYou

NotYou

Beiträge
705
Reaktionen
1
Ok, vielen Dank für die Infos. Das deckt sich mit meiner Vermutung :)
 
Geckolino

Geckolino

Beiträge
1.563
Reaktionen
0
Soweit ich aus anderen Foren etc mitbekommen habe ist die BS besser wie schon oben erwähnt. Ebenfalls soll sie nach ca 6 Monaten kein UV mehr abgeben, die BS wenigstens noch etwas.
 
Thema:

Vergleich Bright Sun und Solar Raptor

Vergleich Bright Sun und Solar Raptor - Ähnliche Themen

  • Passendes EVG für Bright Sun?

    Passendes EVG für Bright Sun?: Guten Abend Leute, ich würde gerne mein Terrarium aufbessern und mir eine Bright Sun zulegen. Ich habe hier ein alternatives EVG gefunden. Denkt...
  • Vergleich T4 zu T5?

    Vergleich T4 zu T5?: Hallo, nachdem ich T4 Röhren schon seit längeren im Betrieb habe, würde mich mal der direkte Vergleich zu T5 Röhren interessieren. Auswahl an...
  • Bright Sun UV Jungle startet nicht

    Bright Sun UV Jungle startet nicht: Hallo, habe vor ca. drei Wochen eine Bright Sun UV Jungle 50W mit Vorschaltgerät Bright Control PRO II in betrieb genommen. Heute morgen ging die...
  • Beleuchtung: Keramikfassung / Bright Sun

    Beleuchtung: Keramikfassung / Bright Sun: Guten Tag, da ich nun nichts gescheites gefunden hab, schreibe ich doch mal was selber:) Folgendes "Problem": Ich habe eine Bright Sun 70W hier...
  • 50W Bright Sun in 70W EVG möglich?

    50W Bright Sun in 70W EVG möglich?: Der Titel sagt ja schon alles. Hab heute meine Beleuchtung ausprobiert und festgestellt das die 70W Bright Suns über 45C° heiß werden trotz einer...
  • 50W Bright Sun in 70W EVG möglich? - Ähnliche Themen

  • Passendes EVG für Bright Sun?

    Passendes EVG für Bright Sun?: Guten Abend Leute, ich würde gerne mein Terrarium aufbessern und mir eine Bright Sun zulegen. Ich habe hier ein alternatives EVG gefunden. Denkt...
  • Vergleich T4 zu T5?

    Vergleich T4 zu T5?: Hallo, nachdem ich T4 Röhren schon seit längeren im Betrieb habe, würde mich mal der direkte Vergleich zu T5 Röhren interessieren. Auswahl an...
  • Bright Sun UV Jungle startet nicht

    Bright Sun UV Jungle startet nicht: Hallo, habe vor ca. drei Wochen eine Bright Sun UV Jungle 50W mit Vorschaltgerät Bright Control PRO II in betrieb genommen. Heute morgen ging die...
  • Beleuchtung: Keramikfassung / Bright Sun

    Beleuchtung: Keramikfassung / Bright Sun: Guten Tag, da ich nun nichts gescheites gefunden hab, schreibe ich doch mal was selber:) Folgendes "Problem": Ich habe eine Bright Sun 70W hier...
  • 50W Bright Sun in 70W EVG möglich?

    50W Bright Sun in 70W EVG möglich?: Der Titel sagt ja schon alles. Hab heute meine Beleuchtung ausprobiert und festgestellt das die 70W Bright Suns über 45C° heiß werden trotz einer...