Leo mit Blähungen

Diskutiere Leo mit Blähungen im Krankheiten Forum im Bereich Terraristik; Huhu, ich hab da zur Zeit so ein kleines Problemkind. Die Kleine hat zuletzt 5 oder 6 Zophobas gefressen und 3 Tage später hatte se nen dicken...
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
Huhu, ich hab da zur Zeit so ein kleines Problemkind.
Die Kleine hat zuletzt 5 oder 6 Zophobas gefressen und 3 Tage später hatte se nen dicken Blähbauch.
Ich bin dann gleich ab zum TA mit Ihr und sie bekommt nun seit gut einer Woche ein Mittel das den Kot aufweicht. Röntgenbild hat der Ta gemacht also trächtig ist se nicht auch wenns so aussieht xD.

Im letzten Haufen war etwas Moos drin was se vermutlich mit runtergefuttert hat weil se immer nicht genug bekommen kann....
Naja gestern war nun alles wieder normal und ich hab ihr ne Grille gegeben.
Heute hat se wieder ne Kugel dran^^

Hattet ihr schonmal so nen Fall?
Wie habt ihr dem Tier geholfen oder gibts etwas womit ich die Kleine unterstützen kann damit das schneller geht?
 

Anhänge

Geckofan=D

Geckofan=D

Beiträge
974
Reaktionen
0
Ich meine mal gehört zu haben, das man Reptilien dann Öl gibt und sie in ein warmes Wasserbad setzt. Allerdings weiß ich nicht in welchen Mengen und ob es für den Gecko schädlich ist.
 
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
Öl war bei Verstopfung und das konnten wir anhand des Röntgenbildes definitiv ausschließen.
ich hab ihr heute nochmal Medizin und 1ml Wasser gegeben in der Hoffnung dass das die Grille durchspült.
 
Steppengrille

Steppengrille

Beiträge
51
Reaktionen
0
Hallo,

also 5 - 6 Zophobas für einen Leo halte ich für zuviel.
Lass dem Tier einfach mal Ruhe und füttere mal garnicht.
Das Tier ist einfach nur überfressen und reagiert nun etwas arg empfindlich.

Also die Tante meiner Cousine deren Vetter aus Kramdorf hatte mal Durchfall und der Freund vom ihm dessen Schwester aus Karlsdorf die Schwägerin riet ihm mal einen Brikett zu essen.Der Schwager der Schwester aus Karlsdorf....

Geckofan=D Wenn ich etwas nicht weis dann rate ich auch zu nichts.
 
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
Die Zophobas sind doch schon lang wieder raus sonst hätte man das doch beim Röntgen gesehn. Ist ja auch keine Verstopfung oder dergleichen und selbst nach 1 Woche sind alle gefutterten Insekten wieder rausgepfeffert.
Ich fütter die Tierchen halt solange wie sie was nehmen weil noch sind se im Wachstum. Ne vorgeschriebene Menge gibts erst wenn se zu fett werden :p
 
M

mika-13

Gast
Die Zophobas sind doch schon lang wieder raus...
:confused:
Oben schreibst du doch noch, dass der Kot aufgeweicht werden soll, der sich noch im Tier befindet?

...und sie bekommt nun seit gut einer Woche ein Mittel das den Kot aufweicht
Geckofan hat nicht so ganz unrecht - ein reptilienkundiger Tierarzt gibt in der Regel Lactulose (ne ölige Substanz, die den Kot "weicher" machen soll) und rät, das Tier ein paar Tage warm zu baden, bis es sich einigermaßen entleert hat. Sollte das Entleeren nicht der Fall sein, dann wird in der Regel erst der Darm gespült, da das Spülen die Darmschleimhaut angreift und deswegen als letztes Mittel angewendet wird.

Was das Nach-Füttern von Insekten betrifft - so solltest du warten, bis der Darm einigermaßen wieder frei ist. Ansonsten blähst du das Tier nur noch mehr.

Und wenn´s keine Verstopfung ist, wie du schreibst - warum "bläht" sich dann alles noch?

Was das Verfüttern von Zophobas betrifft - ich hab dadurch vor 6 Jahren einen meiner Leopardgeckos verloren, da hatte sich der Kopf in den Darm des Geckos gebohrt. Und das ist keine Mär, das wurde bei der anschließenden OP so festgestellt. Seitdem bekommen meine Reptilien weder Insekten mit starken Beißwerkzeugen noch sehr hartschalige Insekten.

Gib dem Gecko doch erstmal wieder kleinere, weichere Insekten, wenn alles wieder gut ist und nachdem er sich dann wieder einigermaßen erholt hat. Magen und Darm sind schnell gereizt, das muss auch erst verheilen, wenn da was angegriffen ist.
 
Geckofan=D

Geckofan=D

Beiträge
974
Reaktionen
0
Geckofan hat nicht so ganz unrecht - ein reptilienkundiger Tierarzt gibt in der Regel Lactulose (ne ölige Substanz, die den Kot "weicher" machen soll) und rät, das Tier ein paar Tage warm zu baden, bis es sich einigermaßen entleert hat. Sollte das Entleeren nicht der Fall sein, dann wird in der Regel erst der Darm gespült, da das Spülen die Darmschleimhaut angreift und deswegen als letztes Mittel angewendet wird.
Das sag ich doch :p
 
schenky

schenky

Beiträge
515
Reaktionen
0
Vielleicht kann ich es auf Fotos bloß nicht erkennen, aber ich kann keinen Blähbauch erkennen.
Luft/Gase hätte man auf dem Röntgenbild gesehen.
Hat sich das Tier denn irgendwie anders verhalten oder einen kranken Eindruck gemacht?

Evtl. handelt es sich nur um die abdominalen Fettkörper.
Wenn das Tier 2 Wochen nichts frisst würde es ihm m.E. nicht schaden ;)
 
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
und Lactulose hat se auch bekommen :D
gebadet hab ich sie gestern. mir kommts nur so vor als ist da Luft drin die einfach nicht rausgeht. das Mittel geb ich jetzt eine Woche und sie hat 2x nen Haufen gemacht.
Was die Zophobas angeht, ich zerdrücke grundsätzlich den Kopf um genau solche Verletzungen zu verhindern.

@ schenky
Die Kleine verhält sich vollkommen normal. Und der Bauch fühlt sich in etwa so an wie ein Luftballon. Wenn mans abtastet schiebt sich die Luft in ne andere Richtung.
 
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
Ich hab eben mal neue Fotos gemacht als ich ihr das Medikament gegeben hab.
Das erste Bild war kurz bevor se nen fetten stinkenden Haufen auf mir abgeladen hat...
Da sieht man deutlich wie das Gas die Fettkörper rausdrückt.

zu den andren Fotos:
Was der dunkle Fleck auf der Brust ist weiß ich nicht. fühlt sich jedenfalls hart und uneben an.
 

Anhänge

L

Leoline

Beiträge
96
Reaktionen
0
Moin Saphiri,

bist du dir sicher, dass es sich dabei um Luft handelt? Ich habe in letzter Zeit häufiger mal was von Reovirusinfektionen bei Leopardgeckos gehört. Dabei sammelt sich eine klare Flüssigkeit im Bauchraum der betroffenen Tiere an.
Der dunkle Fleck, den du im oberen Bauchraums des Geckos sehen kannst müsste die Gallenblase sein.
Ich drücke dir die Daumen für deine Kleine.

Grüße Leoline
 
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
definitiv luft. das fühlt man ganz deutlich. wie gesagt wie ein luftballon :p
Aber mittlerweile ist der bauch weg und sie ist schon wieder verrückt nach futter. tut mir schon fast leid wenn ich die andere füttere und sie bekommt nix.
 
Steppengrille

Steppengrille

Beiträge
51
Reaktionen
0
Nun dann würde ich diese Luftblase mal weiter beobachten, vielleicht hat das Tier eine offene Lunge.

Diese Luftblase kenne ich von einem Leopardgecko her, der mal von einer Katze gebissen wurde das sah genauso aus.
 
Thema:

Leo mit Blähungen

Leo mit Blähungen - Ähnliche Themen

  • Leo mit dickem Hals

    Leo mit dickem Hals: Hi Leute, meine Chiara hat seit ein paar Tagen so einen komisch dicken Hals. Ist das normal? Im anhang Foto davon. LittleReptile
  • Leo-Baby zittert am ganzen Körper

    Leo-Baby zittert am ganzen Körper: hi leute, mein erstes leo baby ist nun 10 tage alt und war bis gestern fit und agil. der kleine hat auch nach anfänglichen schwierigkeiten gut...
  • Leo - Augen verklebt

    Leo - Augen verklebt: Hallo, ich habe ein Problem mit einem meiner Geckos und zwar hat die gute Dame Probleme mit Ihren Augen. In beiden Augen befindet sich so eine...
  • ist unser leo krank???

    ist unser leo krank???: halli hallo wir haben seit ca einem halben jaar ausgewachsene leos... weit kurzer zeit verhält sich unser eine leo zimlich merkwürdig er...
  • Was hat mein Leo ?

    Was hat mein Leo ?: Hallo, Ich habe 2 Leopardgeckos, der "alte" frißt und Verdaut normal. Der Jüngere aber wenn er was gefressen hat liegt dies nach 1-2 Tagen...
  • Was hat mein Leo ? - Ähnliche Themen

  • Leo mit dickem Hals

    Leo mit dickem Hals: Hi Leute, meine Chiara hat seit ein paar Tagen so einen komisch dicken Hals. Ist das normal? Im anhang Foto davon. LittleReptile
  • Leo-Baby zittert am ganzen Körper

    Leo-Baby zittert am ganzen Körper: hi leute, mein erstes leo baby ist nun 10 tage alt und war bis gestern fit und agil. der kleine hat auch nach anfänglichen schwierigkeiten gut...
  • Leo - Augen verklebt

    Leo - Augen verklebt: Hallo, ich habe ein Problem mit einem meiner Geckos und zwar hat die gute Dame Probleme mit Ihren Augen. In beiden Augen befindet sich so eine...
  • ist unser leo krank???

    ist unser leo krank???: halli hallo wir haben seit ca einem halben jaar ausgewachsene leos... weit kurzer zeit verhält sich unser eine leo zimlich merkwürdig er...
  • Was hat mein Leo ?

    Was hat mein Leo ?: Hallo, Ich habe 2 Leopardgeckos, der "alte" frißt und Verdaut normal. Der Jüngere aber wenn er was gefressen hat liegt dies nach 1-2 Tagen...