Verpaarung sinnvoll?

Diskutiere Verpaarung sinnvoll? im Zucht Forum im Bereich Geckos; Hallo, könnt ihr mir sagen was aus den folgenden Verpaarungen rauskommt. Also mein Männchen ist ein Tremper Albino. Meine zuchtfähigen...
Geckofan=D

Geckofan=D

Beiträge
974
Reaktionen
0
Hallo,
könnt ihr mir sagen was aus den folgenden Verpaarungen rauskommt.

Also mein Männchen ist ein Tremper Albino.

Meine zuchtfähigen Weibchen sind einmal Mack Snow RAPTOR, dann Mack Snow Rainwater Albino het. Patternless und ein Tremper Sunglow.
Außerdem habe ich noch ein Wildfarbenes Weibchen, was allerdings durch eine Rachitis nicht zuchtfähig ist. Trotzdem würde mich auch hier interessieren was dabei rauskommt.
 
23.01.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Verpaarung sinnvoll? . Dort wird jeder fündig!
F

Felinus

Gast
Ich würde erstmal darüber nachdenken, ob eine Zucht bei Leopardgeckos noch sinnvoll ist. Die Tiere gibt es wie Sand am mehr und du die meisten Tiere werden schon verramscht.
 
J

J.D

Beiträge
68
Reaktionen
0
Hi also:


Tremper-Wildfarben: Normal het Tremper

Tremper-Mack Snow Raptor: Tremper Albino HET Eclipse
Mack Snow Tremper Albino HET Eclipse

Tremper-Mack Snow Rainwater: Normal HET Tremper Albino, Rainwater Albino
Mack Snow HET Tremper Albino, Rainwater Albino


Also mit den Rainwater ist sinnlos da sie ne andere Albino Linie hat.
 
Geckofan=D

Geckofan=D

Beiträge
974
Reaktionen
0
Weiß jemand was mit Tremper Albino und Tremper Sunglow ist.

Ach und ich habe vergessen, der Mack Snow RAPTOR hat zwei solid red eyes.

Felinus:
Ich weiß, dass Leopardgeckos viel angeboten werden. Aber das ist bei allen ''leicht nach zu ziehenden'' Tieren der Fall.
Außerdem möchte ich ja nicht so viele Eier ausbrüten. Deswegen soll mein Männchen in das 120x60x60 cm Terra und die Weibchen kommen in mein neues 150x80x80 cm Terra. Sie werden dann zusammen gesetzt, wenn die Winterruhe vorbei ist und ich die Jungtiere vom vorherigen Jahr verkauft bzw. wieder Terrarien frei habe.
Es werden immer nur soviele Gelege ausgebrütet, dass die Schlüpflinge in zweier Gruppen in den Aufzuchtterrarien leben können.
Außerdem ist es unfair, dass alle immer sagen, man soll keine Tiere von der und der Art nachzüchten, weil es davon schon so viele Züchter gibt. Jeder Züchter sollte darauf achten, dass nicht zu viele Tiere auf den Markt kommen.
 
R

Reptilo

Gast
Hi,
bei folgenden Verpaarungen kommt das raus :

Tremper X MSRaptor

Tremper het. Eclipse,Paternless
MST het. Eclipse,Paternless


Tremper X MSRainwater het. Paternless

MS het. Tremper,Rainwater poss het. Paternless
Wildfarben het. Tremper,Rainwater poss het. Paternless


Tremper X Wildfarben

Wildfarben het. Tremper


Tremper X Sunglow

Tremper Albino
evtl. auch Hybinos



Jeder Züchter sollte darauf achten, dass nicht zu viele Tiere auf den Markt kommen.
Sag das lieber mal den Vermehrern die ihre Tiere wahllos verpaaren oder den Billig Händlern die tragen am meißten dazu ;)


Gruß Reptilo
 
F

Felinus

Gast
Sorry, ist wohl falsch rüber gekommen. Ich würde nicht mit der Zucht anfangen, man sieht ja, wie viele Züchter auf ihren 'normalen' bzw. 'einfachen' NZ sitzen bleiben. Seltenere werden da öfter verkauft.

Sie werden dann zusammen gesetzt, wenn die Winterruhe vorbei ist und ich die Jungtiere vom vorherigen Jahr verkauft bzw. wieder Terrarien frei habe.
Wobei du aber auch bedenken musst, dass du vielleicht (aus den oben genannten Gründen) nur wenige Jungtiere los wirst. Da müssen dann vielleicht auch für adulte Tiere mehrere Terrarien bereit stehen.
 
Geckofan=D

Geckofan=D

Beiträge
974
Reaktionen
0
Also ich habe für die Nachzuchten verschiedene Aufzuchtterrarien rausgesucht. Die beiden größten sind über 60x40 cm grundfläche. Also da mache ich mir keine Sorgen drum. Da können die ja eine ganze Weile zu zweit drinn leben.

Und ich hatte schon die erste anfrage für Nachzuchten... ;P
Naja musste leider absagen, da ich noch keine habe.
 
Geckofan=D

Geckofan=D

Beiträge
974
Reaktionen
0
Hallo,
wollte mal diesen Threat wieder aufgreifen.
Ich habe vor mir in der nächsten zeit ein oder zwei Geckos dazu zu kaufen. Jetzt wollte ich mal wissen, ob die die mir gefallen auch zu meinem Männchen passen würden.

Hier mal die Farbformen:
- Mack Super Snow (evtl. Jungle/Stripe)
- Tornado Tangerine
- Emerald/Emerine
- Midnight Blizzard

Also bei Mack Super Snow weiß ich das es passt.
Emerald/Emerine würde meines wissens nach auch passen, müsster Emerald Tremper Albino rauskommen.
Jetzt wollte ich wissen, was bei diesen Verpaarungwen rauskommen würde und ob es sinnvoll ist.

Außerdem würde ich einmal rein interessehalber wissen, was der Unterschied zwischen Diablo Blanco und Blazing Blizzard ist.
 
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
also wenn du mir nen Mack Super Snow Jungle oder Stripe zeigen kannst dann schenk ich dir meine Snow....
Die Tiere haben keine Flecken, nur die schwarzen Punkte die im Höchstfall so angeordnet sind das auf der Wirbelsäule keine Punkte vorhanden sind.
 

Anhänge

Geckofan=D

Geckofan=D

Beiträge
974
Reaktionen
0
also wenn du mir nen Mack Super Snow Jungle oder Stripe zeigen kannst dann schenk ich dir meine Snow....
Die Tiere haben keine Flecken, nur die schwarzen Punkte die im Höchstfall so angeordnet sind das auf der Wirbelsäule keine Punkte vorhanden sind.
Ich habe das gelesen, dass sie JUngle oder Stripe sein können, wenn auch nur als het.. Naja, aber dem I-Net soll man nciht glauben... :D
Ob es stimmt kann ich nicht sagen, da ich noch nicht so extrem bewandert bin in der Genetik. Bzw. nicht unbedingt durch alles durch steige. Weshalb ich hier auch nachfrage... ;)
 
M

mika-13

Gast
also wenn du mir nen Mack Super Snow Jungle oder Stripe zeigen kannst dann schenk ich dir meine Snow....
Guckst du hier:

http://geckoforums.net/showthread.php?t=54863

Kann ich dir jetzt meine Adresse per PN senden, damit du mir deine Snows zuschicken kannst? :D

EDIT:

Die Tiere haben keine Flecken, nur die schwarzen Punkte die im Höchstfall so angeordnet sind das auf der Wirbelsäule keine Punkte vorhanden sind.
Mack Super Snow Patternless, Mack Super Snow Blizzard, Mack Super Snow Tremper, Mack Super Snow Rainwater z. B. haben gar keine schwarzen Punkte mehr.
 
Geckofan=D

Geckofan=D

Beiträge
974
Reaktionen
0
Dann hat das I-Net wohl doch nciht gelogen... :p
 
michmue1

michmue1

Beiträge
371
Reaktionen
0
Mack Super Snow:
Mack Snow het. Tremper

Tangerine Tornado:
alles, von Super Hypo (Tangerine) bis High Yellow, alle het. Tremper

Emerald/Emerine :
von Super Hypo (Tangerine) bis High Yellow, alle heterozygot Tremper
Kommt darauf an, wie das Weibchen gezeichnet ist.
Grüne Elemente in der Färbung werden sie höchstwahrscheinlich nicht haben.

Midnight Blizzard:
Kann man nicht sagen, wie die Tiere ausschauen, sie sind aber alle het. Tremper und Blizzard.
Man liest ab und zu mal das sie Speckels haben, das ist aber auch kein zuverlässiger Marker.


Sinnvoll sind diese Verpaarung alle nicht.
 
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
Geckofan sprach von Mack Super Snow und kein SS Enigma, Patterless oder sonst was :p
 
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
SS TA haben oft schicke Streifen statt Punkte :)
 
Thema:

Verpaarung sinnvoll?

Verpaarung sinnvoll? - Ähnliche Themen

  • Verpaarungen von R. Ciliatus und deren Nachwuchs

    Verpaarungen von R. Ciliatus und deren Nachwuchs: An alle Züchter von Kronengeckos: Um etwas mehr über die einzelne Vererbung der Tiere herauszufinden wäre es sehr hilfreich wenn Ihr hier posten...
  • Mal wieder Verpaarung

    Mal wieder Verpaarung: Hallo, würde gerne nochmal eine Frage stellen, um zu überprüfen, ob ich es jetzt verstanden habe. Ich habe ein wildfarbenes Weibchen, bei dem ich...
  • Frage zur Auswahl der Verpaarungen...

    Frage zur Auswahl der Verpaarungen...: Jetzt kommen langsam meine Fragen :p Leopardgeckos waren früher für mich nebenher und die Zucht solcher hat mich nie interessiert. Jetzt, wo ich...
  • Fragen wegen verpaarung

    Fragen wegen verpaarung: Habe das eben nochmal hier eingefügt. Würde es gehen wenn man 2 tiere die denn selben vater haben aber nicht die selbe mutter miteinader...
  • Hybino- Mit was verpaaren?

    Hybino- Mit was verpaaren?: Ich habe ein Hybino Weibchen. Mit welchem Bock ist es sinnvoll sie zu verpaaren? Zur Auswahl stehen: Tr.Choclate Albino, Jungle het.Raptor oder...
  • Hybino- Mit was verpaaren? - Ähnliche Themen

  • Verpaarungen von R. Ciliatus und deren Nachwuchs

    Verpaarungen von R. Ciliatus und deren Nachwuchs: An alle Züchter von Kronengeckos: Um etwas mehr über die einzelne Vererbung der Tiere herauszufinden wäre es sehr hilfreich wenn Ihr hier posten...
  • Mal wieder Verpaarung

    Mal wieder Verpaarung: Hallo, würde gerne nochmal eine Frage stellen, um zu überprüfen, ob ich es jetzt verstanden habe. Ich habe ein wildfarbenes Weibchen, bei dem ich...
  • Frage zur Auswahl der Verpaarungen...

    Frage zur Auswahl der Verpaarungen...: Jetzt kommen langsam meine Fragen :p Leopardgeckos waren früher für mich nebenher und die Zucht solcher hat mich nie interessiert. Jetzt, wo ich...
  • Fragen wegen verpaarung

    Fragen wegen verpaarung: Habe das eben nochmal hier eingefügt. Würde es gehen wenn man 2 tiere die denn selben vater haben aber nicht die selbe mutter miteinader...
  • Hybino- Mit was verpaaren?

    Hybino- Mit was verpaaren?: Ich habe ein Hybino Weibchen. Mit welchem Bock ist es sinnvoll sie zu verpaaren? Zur Auswahl stehen: Tr.Choclate Albino, Jungle het.Raptor oder...