Welche Lampen GU10

Diskutiere Welche Lampen GU10 im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terraristik; Hilfe bei Beleuchtung Hallo, habe nun endlich ein Terrarium (Einsteiger) und aktuell sind dort 4 50W Lampen verbaut. Nun brauche ich ja noch eine...
G

Gizmo

Beiträge
145
Reaktionen
0
Hilfe bei Beleuchtung

Hallo,
habe nun endlich ein Terrarium (Einsteiger) und aktuell sind dort 4 50W Lampen verbaut. Nun brauche ich ja noch eine (oder 2?) mit UV Licht?

Ich habe eine GU10 Fassung. Was könnt ihr dort empfehlen? Wo sollten die UV Lampen hin? Eher über die Plätze unter der Lampe wo die GEckos liegen können oder eher eine der mittleren Lampen?
 
G

Gizmo

Beiträge
145
Reaktionen
0
Kann mir niemand helfen? Beim Terrarium dabei waren folgende Lampen:

Bild: http://vms1.de/img/img_05251wpv.jpg

Mit diesen (gesamt 4 Stück) komme ich auf 30° im mittleren Bereich des Terrariums. Unten sind es nur noch 20-25° :sad:

Und UV Licht ist noch gar keins dabei. Sind die bereits installierten Lampen überhaupt die richtigen?

"230V / 50 W / GU10+C" steht auf den Lampen drauf?

Die Größe des Terrars ist ca.: 140 breit x 60 tief x 130 hoch
 
J

Joschka

Gast
Hi,

du ist das dein P.m.grandis Terra?

Wenn ja, sollte da noch eine Bright sun von Lucky reptile rein, dann passt alles ;)

Je nach Höhe 50 oder 70 Watt

Ich würde eher die 70W nehmen,
Und Instalation wird schwierig,
Die LAmpe sollte im Prinzip nicht ins Terra, aber da du ne Holzdecke hast auch nicht leicht einzubauen....

Im Prinzip bräuchte man einen Deckel aus Drahtgaze, zum durchscheinen lassen, das wäre das Optimalste.

Gruß Joschka
 
G

Gizmo

Beiträge
145
Reaktionen
0
Genau das ist es :cool:

Inwiefern je nach Höhe? Ich denke mal die Bright-Sun sollte dann über einem Liegeplatz an der Rückwand angebracht werden wo sie sich bruzeln können, oder?

Die "Sonnenplätze" sind ca. 30cm unter den Lampen angebracht. Dort sind es aktuell 40° also direkt darunter.

Oder soll die Bright-Sun eher mittig im Terra angebracht werden? Damit es klarer wird hier noch ein Foto meiner aktuellen Beleuchtung:

Die beiden äußeren Lampen sind direkt über den Wärmeplätzen!



Wo sollte ich die Bright-Sun anbringen? Und wie viel Watt dann? :D
 
J

Joschka

Gast
Hi,

ich würde bei der Höhe 70 Watt nehmen,

Und Instalation wird schwierig,
Die Lampe sollte im Prinzip nicht ins Terra, aber da du ne Holzdecke hast auch nicht leicht einzubauen....

Im Prinzip bräuchte man einen Deckel aus Drahtgaze, zum durchscheinen lassen, das wäre das Optimalste.

Wenn es möglich wäre:
Den Deckel vom Terra mit Stichsäge aufsägen aber einen 10cm Rand stehen lassen, Drahtgaze drüberspannen, dann nochmal einen Deckel passgenau mit Lochausschnitt drauf, und dann kannst du deine Lampen einfach drauflegen.

Je nach Luftfeuchtigkeit zu trocken wahrscheinlich kannst du den Deckel dann mit Blechen oder Glasscheiben abglegen.

Gruß Joschka
 
G

Gizmo

Beiträge
145
Reaktionen
0
Hi,
okay ist es wirklich so problematisch, dass die Lampen im Terra hängen? Hatte mich bei dem, der mir das Terra gebaut hat erkundigt und er sagte da kommen die Tiere doch sowieso nicht dran, nur wenn ich einen Ast direkt zu den Lampen machen würde :confused:
 
J

Joschka

Gast
Hi,

jein, kommt auf die gehaltene Art darin an,
bei meinen Schlangen und Dünnfingergeckos sind die Lampen auch im Terra,

aber bei meinen Taggeckos und Jungfergeckos habe ich die Auserhalb angebracht.

Alternativ könntest du auch mit so Gitterkörben arbeiten, als Schutz für die Tiere, aber solche habe ich noch nie verwendet, und weiss auch nicht, ob die überhaupt was bringen....

Gruß Joschka
 
wuschelo

wuschelo

Ehren-Mitglied
Beiträge
969
Reaktionen
0
Moin Gizmo,

auf den ersten Blick halte ich das Terrarium für ungeeignet für Phelsuma grandis :eyes:
Die vier Halogenstrahlerchen machen so gut wie kein Licht sondern sind im Prinzip nur die Terrarienheizung. Was in unserten Augen hell aussieht ist für Geckos eher so wie ein regnerischer Sonnenaufgang bei wolkigem Himmel.

In Deinem Terrarium fehlt es darüber hinaus massiv an Bepflanzung und Versteckmöglichkeiten.
Phelsuma grandis sind eher Regenwaldbewohner, Dein Terrarium sieht allerdings eher aus wie ein Terrarium für Wüstenbewohner.

Stell doch mal bitte ein Gesamtfoto vom Terrarium ein.

Und von wegen Geckos kommen irgendwo nicht hin...die können beim Klettern jeden Millimeter im Terrarium erklimmen und können locker auch kopfüber unter der Decke hängen.

Als Lösung würde ich in die Mitt der Decke des Terrariums einen quadratischen Ausschnitt aussägen, Edelstahldrahtgaze von außen aufspannen, mit kleinen Holzleisten sichern und die Bright Sun oder ähnliche Lampe (HQI, HCI, CDM-T) draufstellen.

Unter den Lichtkegel der Lampe dann in verschiedenen Abständen zur Lampe ein paar Klettermöglichkeiten mit Bambus etc. einrichten und die Tiere suchen sich schon den richtigen Platz ;)

Auf alle Fälle wesentlich mehr den Innenraum des Terrariums mit Pflanzen und Ästen strukturieren. Anderenfalls können die Geckso nur die Rückwände nutzen und derganze riesige Platz des eigentlichen Terrariums ist verschenkt.

Liebe Grüße

Oliver
 
G

Gizmo

Beiträge
145
Reaktionen
0
Hi wuschelo,
danke für dein Feedback in diesem Beitrag findest du Fotos von meinem Terrarium: http://www.geckoz.de/post-152372-1.html

Mittlerweile ist vorne rechts noch eine große Yucca Palme und etwas links daneben (bei den zwei Bambusrohren) noch eine kleinere. Ich kann ja gerne noch ein Bild posten.

Wo soll ich denn sonst noch Bepflanzung reinmachen? Auf die Rückwand kann ich ja schlecht was stellen erstens kippt das um und zweitens müsste es dort ja in einen Topf rein weil da ja keine Erde ist. Und der Boden ist so gut wie voll gefplanzt mittlerweile.

Aber Bambus und Äste werde ich mir noch holen und noch mehr damit machen. Die Bright Sun werde ich dann wohl mittig und außerhalb einbauen. :smilie: Und dann reicht es mit der Beleuchtung? Weil du was gesagt hast von zu dunkel :(
 
wuschelo

wuschelo

Ehren-Mitglied
Beiträge
969
Reaktionen
0
Hallo Gizmo,

das Terrarium kann garnicht genug Klettermöglichkeiten und Pflanzen beinhalten ;)
Am besten pflanzt Du noch 1-2 Philodendron bzw. Efeututen ein. Die ranken Dir in nächster Zeit schön das Terrium zu und Deine Geckos bekommen so nach und nach immer mehr Klettermöglichkeiten. Bambus kann auch noch wesentlich mehr rein.
Das Terrarium ist gut eingerichtet wenn Du Deine Geckos erst nach ein wenig suchen wiederfindest un dnicht sofort irgendwo sitzen siehst.

Wenn Du die Bright Sun eingebaut hast wirst Du wissen was ich mit zu dunkel gemeint habe :D Die Lichtkegel der 4x50 Watt Halogenlampen wirst Du nicht mehr erkennen können wenn Du die Bright Sun einschaltest. Für die 200 Watt Stromverbrauch kannst Du durch andere Leuchtmittel wesentlich mehr Lichtausbeute erreichen!
So nach und nach solltest Du auf HCI, HQI, CDM-T und/oder T5 Leuchtbalken als Zusatzbeleuchtung umsteigen.
Fürs Erste sind die 4x50 Watt Halogen und eine Bright Sun allerdings schonmal ganz gut.

Beratende Grüße

Oliver
 
Shapy

Shapy

Beiträge
107
Reaktionen
0
für HQI lampen brauchst du ein Vorschaltgerät jedoch braucht es nich unbedingt das sein. es gibt auch günstigere Vorschaltgeräte die genau den gleichen zweck erfüllen.

jedoch aufpassen auf die W Stärke.
 
J

Joschka

Gast
Hi,

Ja stimmt.

Wenn du es dir einfach machen möchtest (ohne Aufwendige Installation)
kaufst du dir so ein Vorschalgerät von Lucky.

Da gibt es die pro Variante, qualitativ minimalst besser, aber um einiges teurer wie die Vorgängervariante.

Ich selber habe beide Vorschaltgeräte im Betrieb und würde mir eher wieder das Vorgängermodell kaufen.

Nachteilig an dem Großen ist:
-das lautere Geräusch (Was trotzdem nicht wirklich störend ist)
-und die Außmase des Gerätes Selber, ist doch um einiges größer wie das neue, da noch mit Elektromagnetischer Spule.

Wiederum ein Vorteil ist^^, ich kann die Speckies auf dem Gerät auftauen^^, da es doch recht warm wird^^...

Gruß Joschka
 
G

Gizmo

Beiträge
145
Reaktionen
0
Super Danke für die Infos :)

Werde mir dann wohl mal das Gerät bestellen und dann wenn es hier ist mal oben in der Decke ein Loch ausschneiden, Drahtgaze drüber und dann die Lampe oben drauf (wie ihr vorgeschlagen habt). Dann noch ein bisschen Bambus kaufen und ggf. noch paar kleine Pflanzen und dann kann es ja schon fast losgehen :) freue mich schon sooo sehr :D
 
G

Gizmo

Beiträge
145
Reaktionen
0
So wir haben nun ein Loch ausgeschnitten und dort so ein Drahtähnliches Teil drüber geespannt rundherum festgetackert, sodass es nicht mehr verrutschen kann und dort steht nun die Bright Sun drauf :) passt alles perfekt.

Problem: Das Terra steht hier rechts neben meinem PC... kann es sein, dass durch die Glasscheiben schädliche UV Strahlung durchkommt und mich somit den ganzen Tag bestrahlt? Da ich selbständiger Programmierer bin sitze ich mehr oder weniger den ganzen Tag vor dem PC und wäre demnach der Strahlung ausgesetzt. Oder filtert das Glas die UV Strahlen wirklich effektiv? Falls nicht: Was würdet ihr empfehlen?
 
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
normales glas wie es in fenstern verbaut wird filtert UV licht zu 60%. ruf doch einfach mal bei ner glaserei an und frag wie es mit ganz normalen glas ausschaut
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Reaktionen
0
390 nm ist die Grenze, wo UV-Licht abgeschnitten wird. Damit kommt keine kurzwellige Strahlung durch, die man nicht sehen könnte. Mach dir keine Sorgen, es kommt durch normales Glas wirklich kein UV-Licht durch, was den Körper in irgendeiner Form mehr schädigen würde, als Tageslicht im Schatten eines Baumes. Selbst dann nicht, wenn du die richtig harten UV-Strahler verwendest.
 
G

Gizmo

Beiträge
145
Reaktionen
0
Super Danke :) Das beruhigt doch sehr :) *g*
 
Thema:

Welche Lampen GU10

Welche Lampen GU10 - Ähnliche Themen

  • Wie Lampen anbringen?

    Wie Lampen anbringen?: Hallo ich wollte mal fragen ob mir jemand erklären kann wie ich Lampenfassungen innen im Terrarium(Holz) anbringe? So das Die Kabel außen und die...
  • Lucky Reptile Moon Lamp in 50cm Terrarium ?

    Lucky Reptile Moon Lamp in 50cm Terrarium ?: Hi Leutz, Ich habe mal wieder eine Frage. So ich wollte jetzt eine Nachtbeleuchtung rein machen. Kann ich für mein 50cm hohes Terrarium die Lucky...
  • Erfahrungen mit Lucky Reptile UV Sun T5 "UV Lampe"

    Erfahrungen mit Lucky Reptile UV Sun T5 "UV Lampe": T5 "UV Lampe" Hi, ich suche für meine Blockterrarien nach der passenden UV Beleuchtung. Die Blockterrarien sind 80x30x50 und 80x20x30 groß...
  • Vorschaltgerät für 3 Lampen

    Vorschaltgerät für 3 Lampen: Ich wollte Fragen ob es Irgendwie ,möglich ist drei 35 Watt Solar Raptor Metalldampf Lampen an einem Vorschaltgerät zu Instalieren , entweder über...
  • Welche Lampe?

    Welche Lampe?: Hallo Ich suche eine Lampe die passend für mein geplantes Terra wäre. Es soll 40bx40tx60h werden.Besazt sollen Jungferngeckos sein.Ich hae...
  • Welche Lampe? - Ähnliche Themen

  • Wie Lampen anbringen?

    Wie Lampen anbringen?: Hallo ich wollte mal fragen ob mir jemand erklären kann wie ich Lampenfassungen innen im Terrarium(Holz) anbringe? So das Die Kabel außen und die...
  • Lucky Reptile Moon Lamp in 50cm Terrarium ?

    Lucky Reptile Moon Lamp in 50cm Terrarium ?: Hi Leutz, Ich habe mal wieder eine Frage. So ich wollte jetzt eine Nachtbeleuchtung rein machen. Kann ich für mein 50cm hohes Terrarium die Lucky...
  • Erfahrungen mit Lucky Reptile UV Sun T5 "UV Lampe"

    Erfahrungen mit Lucky Reptile UV Sun T5 "UV Lampe": T5 "UV Lampe" Hi, ich suche für meine Blockterrarien nach der passenden UV Beleuchtung. Die Blockterrarien sind 80x30x50 und 80x20x30 groß...
  • Vorschaltgerät für 3 Lampen

    Vorschaltgerät für 3 Lampen: Ich wollte Fragen ob es Irgendwie ,möglich ist drei 35 Watt Solar Raptor Metalldampf Lampen an einem Vorschaltgerät zu Instalieren , entweder über...
  • Welche Lampe?

    Welche Lampe?: Hallo Ich suche eine Lampe die passend für mein geplantes Terra wäre. Es soll 40bx40tx60h werden.Besazt sollen Jungferngeckos sein.Ich hae...