Schwanz ab (fast)

Diskutiere Schwanz ab (fast) im Krankheiten Forum im Bereich Terraristik; Hi, mir ist vor 3 Tagen ein Leobaby (8g) beim Reinigen der Quarantäneboxen vom Tisch gefallen :( Sie befand sich in einer kleinen runden...
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
Hi, mir ist vor 3 Tagen ein Leobaby (8g) beim Reinigen der Quarantäneboxen vom Tisch gefallen :(
Sie befand sich in einer kleinen runden Plastikbox die mir beim hinstellen aus der Hand gerutscht ist.
Die Kleine (ja leider was die Snow Bell von dir Thorsten :sad:) hat dementsprechend auf den Schreck reagiert und wir irre mit dem Schwanz gewedelt, Ihn aber nicht abgeworfen.
Nun hab ich das ganze gestern kontrolliert, der Schwanz hat in der Mitte ne Schwellung und ist hinten steif.
Die Haut scheint aber noch durchblutet zu sein da dieser kein bisschen abgestorben aussieht.
Ich hab mir heute von meiner TÄ nen Termin geben lassen um das zu versorgen aber sie hat was von Narkose geredet...
Hat das euer TA schonmal gemacht und kann man so nen kleinen Leo denn überhaupt in Narkose legen?
Ich trau der nämlich nicht ganz da se auch schon mehrfach Fehldiagnosen in Sachen Kotuntersuchung abgegeben hat.

Würde mich auf eure Antworten freuen.
 
petja61

petja61

Beiträge
112
Reaktionen
0
Oh je Kerstin, das tut mir sehr leid. :shock:
Kannst vielleicht mal ein Foto machen?
Deine TA kann ja durch das Telefon sehen um eine Diagnose zu stellen und dann gleich Narkose, ist wohl eher eine "Hellseherin" ? :confused:
Ich drück jedenfalls die Daumen, das es dem Lütten bald wieder besser geht.

LG Petra
 
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
Nene habs nicht per Telefon gemacht. ich hab ihr gleich nen detaillierten Bericht gemailt und Fotos angehängt.
Mir tut die arme kleine Maus echt leid, hat am Anfang gar nicht nach Verletzung ausgesehen. Sie hatte nur nen leichten Knick in der Schwanzspitze.
Eins weiß ich jedenfalls, diese verdammte Schüssel nehm ich nie wieder!

So habs grad nochmal kontrolliert.
Die Schwellung ist weg, die letzten 5 mm Schwanz sind nicht mehr steif an der ''Bruchstelle'' aber schon.
Der Schwanz ist komplett warm und damit sind die Nerven wohl nicht bzw nicht ganz beschädigt.
Die Blutversorgung ist definitiv noch vorhanden.
Ich sags mal so selbst wenn er steif bleiben sollte ist das für das Tier besser als nen Abwurf.
 

Anhänge

Geckofan=D

Geckofan=D

Beiträge
974
Reaktionen
0
Also ich sehe jetzt keinen Unterschied, zu einem gesunden Geckoschwanz.
Ich meine nur dass da eine Rosa stelle ist (mittig vom Schwanz). Kann natürlich auch die normale Färbung sein, die Narben meines Geckos sehen nur genauso aus, deshalb meine ich das.
Aber ich drück dir die Daumen, dass alles wieder gut wird. Wenn du ein schlechtes Gefühl bei der Tierärztin hast, dann solltest du lieber noch die Meinung eines zweiten Tierarztes einholen und auf Nummer sicher gehen.
 
Geckofan=D

Geckofan=D

Beiträge
974
Reaktionen
0
Du kannst ja einen Tierarzt anrufen und ihm dann, wie auch bei deiner Tierärztin, eine Mail mit Fotos und einer Schilderung etc. schicken. Dann kann er dir bestimmt auch so halbwegs sagen, ob eine Narkose notwendig ist oder nicht.
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Reaktionen
0
Ruf einfach mal an. Kann doch nicht schaden. Aber ich denke wenn du es weiter beobachtest und sich der Schwanz nicht weiter verfärbt etc. ist das schon okay. Ist vll sowas wie eine Prellung.
 
M

mika-13

Gast
Ich trau der nämlich nicht ganz da se auch schon mehrfach Fehldiagnosen in Sachen Kotuntersuchung abgegeben hat.
Hallo Kerstin,

warum gehst du dann immer noch zu ihr hin, wenn du ihr nicht traust? Auch wenn es die einzige TÄ, die ab und an mal Reptilien behandelt, in deiner Nähe ist - was nützt das dem Tier, wenn sie Fehldiagnosen stellt bzw. das Tier am Ende stirbt?

Wir haben hier auch einen "Wildtierarzt", der angeblich auf Reptilien spezialisiert ist und sehr viele davon behandelt. Ihm hab ich schon zwei tote Tiere zu verdanken und eines wollte er gar nicht behandeln, weil es ihm zu klein war. Letzteres wurde dann von einer wirklich guten Reptilien TÄ erfolgreich in Narkose versetzt und hat alles sehr gut überstanden. Was den Wildtierarzt betrifft - der sieht mich nie wieder.

Gruß,
Micha
 
Klaus

Klaus

Beiträge
768
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

frisst das Tier noch? Ist es bewegungsfreudig? Wenn ja, dann würde ich gar nichts machen, sondern davon ausgehen, dass es keine Schmerzen hat und der Bruch abheilt. Alles andere ist nur Stress und nicht förderlich.

Gruß, Klaus
 
Geckofan=D

Geckofan=D

Beiträge
974
Reaktionen
0
Ich fahre mit meinen Reptilien auch immer nach Oldenburg zum Tierarzt. Das sind auch fast eine Stunde und ich habe noch nie gemerkt, dass die Tiere sich danach gestresst verhalten haben. Klar waren sie wärend der Fahrt und beim Ta nervös etc. aber das wärst du acuh, wenn du nicht weiß was passiert.
 
Feruma

Feruma

Beiträge
269
Reaktionen
0
hallo,

du hattest ja geschrieben, dass die Stelle geknaxt hatte als du diese untersucht hast. Hast du den TA mal gefragt was das gewesen sein konnte?
 
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
:sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad::sad:

Jetzt hat se ihn doch noch abgeworfen :(:(:(
Das sieht ja richtig schrecklich aus so ne Wunde.
Gefressen hat se auch schon 2 Tage nix mehr. Ich hoffe die packt das die Fettreserven sind jetzt halbiert....
Ich hab mal nen Foto angehängt, vielleicht kann mir ja jemand sagen ob das ''normal'' aussieht.
Wenn se weiter nix frisst dann muss ich mit ihr nochmal zum TA.
Das Schwanzstück hab ich jedenfalls nicht gefunden, wurde vermutlich gefressen.
 

Anhänge

schenky

schenky

Beiträge
515
Reaktionen
0
Sieht "gut" aus. Wenn du die Wunde sauber hälst,sollte das gut verheilen.

Wegen der Fettreserven würde ich mir keine Sorgen machen.Geckos speichern ihre Reserven ja nicht nur im Schwanz.
 
Geckofan=D

Geckofan=D

Beiträge
974
Reaktionen
0
Ich würde sie von jetzt an auf Zewa halten, oder regelmäßig nachschauen ob alles in ordnung ist.
Sieht aber normal aus, war bei meinem Gecko auch so.
 
miesebummel

miesebummel

Beiträge
359
Reaktionen
0
Hi,

sieht doch ganz gut aus. Wir haben hier auch nen Weibchen mit nem Regenerat, ich find nicht, dass sowas schlimm aussieht.. und unsere Dame hat nen größeren Schwanzteil abgeworfen.
Auf jeden Fall drück ich die Daumen, dass alles gut verheilt, also keine Entzündung oder so. Ich würd sie auch für ein paar Tage zumindest nicht auf normalem Bodengrund halten, damit nix in die frische Wunde kommt.

Alles Liebe,
Bianca
 
jessy10051983

jessy10051983

Beiträge
397
Reaktionen
0
versuch mal das Moos evtl. mit einem nassen Wattestäbchen abzubekommen, nicht das sich das entzündet
 
jessy10051983

jessy10051983

Beiträge
397
Reaktionen
0
keine ahnung, ich würde es eher mit Wasser machen, am besten desti wasser. Aber mal gucken was die anderen so sagen
 
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
Ok, wer auch immer der Unbekannte war der mir ne Mail geschrieben hat das ich hier nicht solch eine ''Panik'' machen soll mit dem Schwanzabwurf....

Punkt 1: Also ich seh hier keine Panikmache, der Treat artet keineswegs wie manch Anderer in einer unendlichen Debatte aus.
Punkt 2: meine TÄ ist diese Woche in New York sonst wär ich schon längst hingefahren....
Punkt 3: ich hatte noch keinen Schwanzabwurffall, daher weiß ich leider auch nur aus Büchern wie das Ganze abläuft.
Punkt 4: Ein Forum ist doch dazu da um andere in Situationen wo man nicht weiter weiß um Rat zu fragen oder habe ich da was falsch verstanden???

Aber um dir, du Namenloser der vermutlich gerne Unbekannt bleiben möchte (sonst hätte er mir ne PN geschickt) etwas entgegen zu kommen habe ich alle unwichtigen Details aus meinem Beitrag gelöscht^^
Ich hoffe Dir ist damit genüge getan denn es gibt bei weitem unsinnigere Treats als meinen.
 
Thema:

Schwanz ab (fast)

Schwanz ab (fast) - Ähnliche Themen

  • Leopardgecko träge, Schwanz hart,..

    Leopardgecko träge, Schwanz hart,..: Hallo zusammen. Eine meiner Leopardgecko-Damen macht mir seit ein paar Tagen Sorgen. Sonst ist sie die aufgeweckteste im Terrarium, immer auf...
  • Hilfe schwanz wird immer dünner

    Hilfe schwanz wird immer dünner: Abend erst mal habe ein prblem mit meiner mss dame sie hat jetzt vor kurzem ein ei gelegt und frisst jtzt nicht mehr und ihr schwananz wir...
  • "nackter Schwanz" bei L. williamsi

    "nackter Schwanz" bei L. williamsi: Hallo! Betrifft jetzt zum Glück keins von meinen Tieren; aber habe kürzlich ein Foto im Internet gesehen von einem L. williamsi-Weibchen...
  • schwanz von geckoweibchen verfärbt?? :-(

    schwanz von geckoweibchen verfärbt?? :-(: abgesehen davon,dass ich mit der kleinen zum tierarzt gehn werd,...wollte ich wissen ob jmd. weiß,womit es zusammenhängt,dass sich das...
  • Tropiocolotes steudneri Wunde am Schwanz

    Tropiocolotes steudneri Wunde am Schwanz: :sad: Nu geht es meinem Bock endlich besser und schon muß ich mir um den nächsten meiner 4 Steudneris Sorgen machen..... Eins der Weibchen hat...
  • Tropiocolotes steudneri Wunde am Schwanz - Ähnliche Themen

  • Leopardgecko träge, Schwanz hart,..

    Leopardgecko träge, Schwanz hart,..: Hallo zusammen. Eine meiner Leopardgecko-Damen macht mir seit ein paar Tagen Sorgen. Sonst ist sie die aufgeweckteste im Terrarium, immer auf...
  • Hilfe schwanz wird immer dünner

    Hilfe schwanz wird immer dünner: Abend erst mal habe ein prblem mit meiner mss dame sie hat jetzt vor kurzem ein ei gelegt und frisst jtzt nicht mehr und ihr schwananz wir...
  • "nackter Schwanz" bei L. williamsi

    "nackter Schwanz" bei L. williamsi: Hallo! Betrifft jetzt zum Glück keins von meinen Tieren; aber habe kürzlich ein Foto im Internet gesehen von einem L. williamsi-Weibchen...
  • schwanz von geckoweibchen verfärbt?? :-(

    schwanz von geckoweibchen verfärbt?? :-(: abgesehen davon,dass ich mit der kleinen zum tierarzt gehn werd,...wollte ich wissen ob jmd. weiß,womit es zusammenhängt,dass sich das...
  • Tropiocolotes steudneri Wunde am Schwanz

    Tropiocolotes steudneri Wunde am Schwanz: :sad: Nu geht es meinem Bock endlich besser und schon muß ich mir um den nächsten meiner 4 Steudneris Sorgen machen..... Eins der Weibchen hat...