Mein Klemmeri Terrarium

Diskutiere Mein Klemmeri Terrarium im Phelsumen-Bereich Forum im Bereich Geckos; Hi, so nun ist es fast fertig :D Es ist 120x60x60 groß und wird durch eine Solar Raptor 50W und 2x39W Narva Bio Vital T5 beleuchtet. Zeitweise...
Lukas (Lulatsch)

Lukas (Lulatsch)

Beiträge
416
Reaktionen
0
Hi,

so nun ist es fast fertig :D
Es ist 120x60x60 groß und wird durch eine Solar Raptor 50W und 2x39W Narva Bio Vital T5 beleuchtet. Zeitweise wird noch ein 50W Par 38 Strahler zugeschaltet. Dieses mal hatte ich so gar keine Vorstellung wie es werden soll. Es fehlen noch ein paar Kleinigkeiten und dann können die Klemmeris einziehen :D

Anregungen und Kritik sind erwünscht.

Anhang 21571 betrachten

Gruß
Lukas
 

Anhänge

Scarlett

Scarlett

Beiträge
880
Reaktionen
0
Hallo Lukas,

Sehr hübsch geworden... Die Beleuchtung hast Du gut gewählt. Das einzige, was ich noch einrichten würde ist ein Ruheplatz mittig unter der SR. Damit die Tierchen dort brutzeln können. Ansonsten sehr sehr schick das Ganze.
Wie hast Du die Wände gemacht?

Lg

Steffi
 
Lukas (Lulatsch)

Lukas (Lulatsch)

Beiträge
416
Reaktionen
0
Hallo Steffi,

:schild25: fürs Lob.

Die Solar Raptor strahlt auf eine Liane. Die Rückwand ist aus meinem alten Stenodactylus Terrarium. Diese habe ich dann mit Epoxidharz überzogen und mit Torf beworfen.

Gruß
Lukas
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Reaktionen
0
Ich finde es auch optisch gut gelungen. Allerdings sind die Abmaße nicht ganz optimal. 60 cm Höhe wird den Tieren einiges an Kletteraktivität nehmen. Hochkant wärde sich das Becken deutlich besser eignen. Nur ist das nicht mehr zu ändern.

Hast du da eine Musa eingepflanzt? Wenn ich mich nicht täusche, wird sie mehrere Meter hoch wachsen wollen...
Einen gescheiten Bodendecker solltest du noch einsetzen. Vorzugsweise einen, der nicht klettert.
 
Lukas (Lulatsch)

Lukas (Lulatsch)

Beiträge
416
Reaktionen
0
Hallo,

die Terrarienmaße wurden in der IG Phelsuma abgesegnet. Wenn ich ein neues Terrarium gekauft hätte wäre dieses sicherlich anders ausgefallen. Allerdings hatte ich das Terrarium noch über und wenn mir einige Phelsuma Klemmeri Halter sagen, dass die Maße in Ordnung sind ...

Ja stimmt. Es ist eine Musa drinne :D Mittlerweile bin ich mir aber nicht mehr so sicher, ob ich sie nicht lieber gleich gegen eine andere Pflanze tausche.
Hatte dies eigentlich erst vor wenn sie zu groß ist.

Hast Du eine Idee für einen Bodedecker ?

Gruß
Lukas
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Reaktionen
0
Absegnen kann man es ja auch. Ich rede nur von persönlicher Erfahrung. Ich hatte klemmeris bis vor etwa 10 Wochen auf 40/40/60 cm BTH. Seitdem sie nun 60/50/100 cm BTH haben, sind sie merklich kletteraktiver geworden. Es sind ja doch sehr neugierige Gesellen und je weniger sie Vom Boden oder der Decke (je nachdem, wo sie grad sind) sehen, desto schneller flitzen sie wieder hoch bzw. runter.

Meine Meinung: Lass das Terrarium ruhig so, es passt schon. Und schmeiß die Musa raus. Auf der Terrarienfläche kann man viel spannenderes ziehen. Eine Musa allein braucht später schon die gesamte Fläche für sich. Mach stattdessen noch einige Meter mehr Bambus rein. Klemmeris lieben Bambus und laufen darauf viel häufiger, als auf Pflanzen. Mach Löcher in den Bambus, sie werden regelmäßig hineinklettern. V.a., wenn zwei Löcher über die Röhre verbunden sind. Nimm eine der gedrungenen Sansevieria trifasciata-Züchtungen. Du erkennst sie an leicht spiralisierten, breiten Blättern mit gewelltem Rand. Als Bodendecker bevorzuge ich Selaginella uncinata. Der hat viele Vorteile. Erhältlich z.B. bei mir. Allerdings kann S. uncinata Wasser- und/oder Lichtmangel beim Versand nicht ausstehen und nimmt schnell Schaden. Ansonsten zeigt er sich als sehr robust und zuverlässig.
 
L

Leo

Beiträge
231
Reaktionen
0
Hallo
Ich finds auch in Ordnung von der Größe.
Aber ich vermisse mehr Bambus.
Es gibt keine andere Phelsume die so auf Bambus abfährt wie der klemmeri.
Zumindest eine Querstange wäre von Vorteil.

Leo
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Reaktionen
0
Ah, als Anhaltspunkt für den Bambus: Mein Terrarium enthält ca. 13 m Bambusrohre in Außendurchmessern zwischen 2 und 8 cm. Alle Rohre sind gelocht, einige halbiert an die Wand montiert (macht sich hübsch als Verkleidung). Die klemmeris nutzen wirklich jeden cm² an Bambusfläche von außen und innen. Auch jedes Loch wird fleißig durchkrabbelt.
 
Scarlett

Scarlett

Beiträge
880
Reaktionen
0
Hallo,

Also meine Tiere nutzen erstaunlicherweise alles...Bambus ziehen sie in keinster Weise den Lianen vor. Ich habe 6 Meter schwarzen Bambus verbaut. Auch Pflanzen, besonders größere Bromelien werden genutzt. Sogar das Latex-Torf- Gemisch dient oft als Lauffläche.

Finde es sogar positiv, den Tieren mehr Materialien anzubieten...

Lg

Steffi
 
Lukas (Lulatsch)

Lukas (Lulatsch)

Beiträge
416
Reaktionen
0
Hi,

ein bissien Bambus habe ich noch. Die Banane werde ich wieder rausnehmen und durch andere Pflanzen ersetzen. Wenn nicht überall nur noch die sche... Weihnachtssterne (Euphorbia pulcherrima) stehen würden.

Bambus habe ich aber 3m :D :schild18:

Gruß
Lukas
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Reaktionen
0
Hi Pauli,

Fotos vom klemmeri-Terrarium habe ich noch nirgends hochgeladen. Es bekommt noch einen neuen Außenanstrich. Fotos gibts erst, wenns restlos fertig ist ;) Derzeit wächst darin ein ziemlich dickes Gebüsch von Neoregelia tarapotoensis. Eine der wenigen Bromelien, die nach dem Kindeln nicht absterben, sondern Triebe und Triebestriebe ausbilden. Jeder neue Trieb wächst in die Höhe. Ich muß da noch gärtnerisch eingreifen ;)
 
P

Phill

Beiträge
106
Reaktionen
0
Hallo Lukas,

falls man hier Werbung machen darf :D, wo hast du denn die Solar raptor 50 herbekommen. Ich finde in den shops immer nur die 35 Watt und 70 Watt.

Wäre Dir dankbar Gruß Phill
 
Thema:

Mein Klemmeri Terrarium

Mein Klemmeri Terrarium - Ähnliche Themen

  • L. lugubris und ein Pärchen P. klemmeri oder Lygodactylus williamsi

    L. lugubris und ein Pärchen P. klemmeri oder Lygodactylus williamsi: Hallo zusammen, können L. lugubris und ein Pärchen P. klemmeri oder Lygodactylus williamsi zusammen gehalten werden? Da ich meine...
  • Klemmeri evtl. aus Terra verschwunden

    Klemmeri evtl. aus Terra verschwunden: Hallo, ich hab da ein übles Problem. Seit einigen Tagen habe ich unseren Klemmeri nicht mehr gesehen. Das ist sehr untypisch. Eigentlich bin ich...
  • Phelsuma klemmeri

    Phelsuma klemmeri: hallo ihr lieben. ich habe mich hier angemeldet, da ich vorhabe, mir in einigen monaten einen phelsuma klemmeri anzuschaffen... ich habe schon...
  • Phelsuma klemmeri - geeignet für Anfänger???

    Phelsuma klemmeri - geeignet für Anfänger???: Hallo!!! Bin neu hier, und hab überhaupt keine Erfahrung mit der Terraristik. Würde mir jetzt gerne einen phelsuma klemmeri, Blauen bambus...
  • Terrarium für Aufzucht von Ph. Klemmeri Jungtier

    Terrarium für Aufzucht von Ph. Klemmeri Jungtier: Hallo, wie schon in einem anderen Thema geschrieben möchte ich mit der Terraristik beginnen. Nun habe ich noch ein paar Fragen: 1. Wie groß muss...
  • Terrarium für Aufzucht von Ph. Klemmeri Jungtier - Ähnliche Themen

  • L. lugubris und ein Pärchen P. klemmeri oder Lygodactylus williamsi

    L. lugubris und ein Pärchen P. klemmeri oder Lygodactylus williamsi: Hallo zusammen, können L. lugubris und ein Pärchen P. klemmeri oder Lygodactylus williamsi zusammen gehalten werden? Da ich meine...
  • Klemmeri evtl. aus Terra verschwunden

    Klemmeri evtl. aus Terra verschwunden: Hallo, ich hab da ein übles Problem. Seit einigen Tagen habe ich unseren Klemmeri nicht mehr gesehen. Das ist sehr untypisch. Eigentlich bin ich...
  • Phelsuma klemmeri

    Phelsuma klemmeri: hallo ihr lieben. ich habe mich hier angemeldet, da ich vorhabe, mir in einigen monaten einen phelsuma klemmeri anzuschaffen... ich habe schon...
  • Phelsuma klemmeri - geeignet für Anfänger???

    Phelsuma klemmeri - geeignet für Anfänger???: Hallo!!! Bin neu hier, und hab überhaupt keine Erfahrung mit der Terraristik. Würde mir jetzt gerne einen phelsuma klemmeri, Blauen bambus...
  • Terrarium für Aufzucht von Ph. Klemmeri Jungtier

    Terrarium für Aufzucht von Ph. Klemmeri Jungtier: Hallo, wie schon in einem anderen Thema geschrieben möchte ich mit der Terraristik beginnen. Nun habe ich noch ein paar Fragen: 1. Wie groß muss...