Kronengecko frisst nicht...

Diskutiere Kronengecko frisst nicht... im Futter, Futtertierzuchten, Vitamine und Mineralien Forum im Bereich Terraristik; Hallo, hab mir vor kurzem ein Kronengecko gekauft. Das tier ist wunderschön, gesund und geschlüpft isser am 11.06.2010, aber paar probleme hab...
A

AntiGaranti

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo,

hab mir vor kurzem ein Kronengecko gekauft. Das tier ist wunderschön, gesund und geschlüpft isser am 11.06.2010, aber paar probleme hab ich dennoch. er frisst nicht. ich schmier ihn das babybrei(milasan apfel-banane) aufen mund und er leckt es ab, somit will ich verhindern das er verhungert... (was ja eigentlich nicht so sein sollte das ich das ihn aufen mund schmieren brauch...)
Ins Terrarium stell ich auf fünf flaschendeckel das brei hin aber seh nie wirklich das er was davon isst... vllt liegt es ja auch daran das er nicht viel braucht und die menge die er isst nicht auffält. das ist aber eher das kleinere problem.

Nun zum eigentlichen Problem: ich hab versucht ihn kleine heimchen(5mm) anzubieten, die ich mit calzium bestäube, die will er aber auch nicht essen...sie fallen ihn auf er guckt auch danach aber essen will er es i-wie nicht...:sad:

könnt ihr mir vllt paar ratschläge geben? was mach ich falsch? wie sollte ich vorgehen?

Danke dür die antworten im Vorraus.
 
Hognose

Hognose

Beiträge
576
Reaktionen
0
Die Menge Brei die die Kleinen auflecken ist oft wirklich so gering, dass man es kaum bemerkt.
Was hat er denn beim Züchter bekommen?
Vielleicht wurde er mit Repashy Pulver gefüttert und kennt keine Heimchen.

Hast du schon verschiedene Breisorten ausprobiert oder Früchte selebr gemixt?

Lg claudia
 
A

AntiGaranti

Beiträge
7
Reaktionen
0
beim züchter hat er auch kleine heimchen bekommen...was mich ja umsomehr verwundert...
ich hab bis jetzt 2 breisorten getestet einmal apfel-banane und pfirsich-maracuja... und das gleiche hat er auch beim züchter bekommen. ich bin mit ihm im kontakt hab auch gemacht was er mir empfohlen hat aber ist nicht iel bei rausgekommen darum such ich hier hilfe... und gemischt hab ich bis jetzt nichts...

Gruß Anti
 
S

Sioux

Gast
Hi Anti,

auf welchem Bodengrund sitzt der Kronengecko bei dir? Hast du schon Kot finden können?
 
psykoman68

psykoman68

Beiträge
141
Reaktionen
0
Hi,
mach mal ein paar Angaben zum Terra (grösse,temp.,LF u.s.w)!
Wie lange hast du den kleinen schon?

lg
 
A

AntiGaranti

Beiträge
7
Reaktionen
0
Kokoshumus.
Zu den kot kann ich eigentlich nur positives wiedergeben. er ist braun und "ausgefüllt" also stabil(kA wie ich jetzt kot beschreiben soll^^)
 
A

AntiGaranti

Beiträge
7
Reaktionen
0
Das Terrarium hat die maße 60x45x60 temperatur liegt tagsüber bei 21°C abends dann um 2-3 grad kühler. ich sprüh jeden abend. Demnach beträgt die LF: 70-80%
Ich hab ihn seit vorletzte woche freitag...
 
Geckofan=D

Geckofan=D

Beiträge
974
Reaktionen
0
Ich denke, dass Terra ist zu kalt.
Belehrt mich etwas besserem, habe keine Ahnung von Kronengeckos.
Aber ich meine das die auch 25-30° brauchen und eine lokale stelle, 35-40° zum aufwärmen.
 
heretic.

heretic.

Beiträge
226
Reaktionen
0
Hallo,

die Temperaturen sind in Ordnung. Alles über 30 Grad ist schädlich für den Gecko...
Solange du Kot im Terrarium findest, ist alles ok.
Gerade bei Jungtieren sieht man nicht ob sie Brei gefressen haben oder nicht.
Jedoch würde ich zu Crested Gecko Diet raten statt Fruchtbrei.

Gruß
Michael
 
Geckofan=D

Geckofan=D

Beiträge
974
Reaktionen
0
Ja ok, dann tut es mir leid. Meine nur, dass ich das gelesen hatte.

Also ich nehme alles zurück. :schild26:
 
Hognose

Hognose

Beiträge
576
Reaktionen
0
Wenn es im unteren Bereich 21°C hat und oben etwas mehr, ist es perfekt.
Aber 21°C an der wärmsten Stelle halte ich für zu kühl.
Bei mir sinds im oberen Bereich um die 28°C, natürlich mit kühleren Zonen unten.

Aber wenn du Kot findest, wird dir wahrschinlich nur die Aufnahme des Breis nicht auffallen.

lg claudia
 
A

AntiGaranti

Beiträge
7
Reaktionen
0
also ich hab mich über kronengeckos informiert 35-40 wären zuviel!
also das terrarium ist im nicht beleuchteten bereich auf 21°C, unter der spotlampe(draußen angebracht) kommt es bis zu 24-25.
 
heretic.

heretic.

Beiträge
226
Reaktionen
0
Ich habe R. Ciliatus auch schon bei niedrigeren Temperaturen ( 14 Grad ) gehalten. Darunter auch meine eigenen Nachzuchten, somit Jungtiere.
Laut Klimadiagram sinkt die durchschnittliche Temperatur in Noumea in manchen Monaten auf 14 Grad.
 
A

AntiGaranti

Beiträge
7
Reaktionen
0
Nochmal auf das thema zurückzukommen, er/sie frisst keine heimchen...gar nicht. kann ich da was machen???
 
psykoman68

psykoman68

Beiträge
141
Reaktionen
0
Hey,
also mit 25°C fährst du schon mal ganz gut...
Ich finde das Terra ein bissl gross für ein 4 Monate altes Tier!Ich ziehe meine in 30x30x40 gross und hatte noch keine Probleme mit dem füttern.
Wenn der kleine erst seit ner Woche bei dir ist,dann lass ihn einfach noch ein bisl in ruhe das er sich eingewöhnen kann!
Wenn Er kotet dann frisst Er auch,denke du hast es nur noch nicht gesehen aber du wirst ja wohl auch nicht die ganze Nacht vorm Terra sitzen,oder? ;)

lg
 
A

AntiGaranti

Beiträge
7
Reaktionen
0
nee das tu ich nicht wirklich^^
ok ich werde ihn dann weiterhin in ruhe lassen =)
 
Thema:

Kronengecko frisst nicht...

Schlagworte

kronengecko kot