Stenos fallen von der Rückwand

Diskutiere Stenos fallen von der Rückwand im Zwerggeckos Forum im Bereich Geckos; Hej, vor einigen tagen sind meine Stenos in ihr großes Terrarium umgezogen und ich war total überrascht, wie die kleinen klettern! Ich habe eine...
B

Buroni

Beiträge
443
Reaktionen
0
Hej,

vor einigen tagen sind meine Stenos in ihr großes Terrarium umgezogen und ich war total überrascht, wie die kleinen klettern!

Ich habe eine Rückwand aus Bauschaum und Styropor, verkleidet mit Sand/Leim, damit es natürlicher aussieht...
Das Sandgemisch habe ich auch auf die OSB Wand gepackt, auf der kein Bauschaum etc ist, es geht also im glatten 90 Grad Winkel nach oben und es sind keinerlei Vorsprünge vorhanden - und die kleinen klettern da lang!:eek:

Jetzt habe ich schon drei mal mitbekommen, wie einer von ganz oben runtergefallen ist:eek: - so war das natürlich garnicht geplant!

Die Rückwand habe ich fast mehr aus Deko also aus Geckozwecken eingebaut, ich habe gedacht, dass die höchstens auf den unteren Vorsprüngen ein wenig rumklettern aber anscheinend finden sie die Rückwand total spannend denn wenn sie abends aktiv sind, sind von den 6 Geckos meist mind. 2 oder drei auf der Rückwand zu finden!!
Die klettern mehr als unsere Leos (und von denen heisst es ja schon, dass sie gerne klettern!)!

Und sie machen wie gesagt auch um die Stellen keinen Bogen, an denen sie sich nur an dem Sand festhalten können und an der Wand kleben!


Bisher sind die Geckos direkt nach den Stürzen immer ganz normal weitergelaufen und man hat nicht erkennen können, dass sie irgendwie Schmerzen haben oder so, sie verhalten sich total "normal" - aber ist das nicht gefährlich wenn die 50 cm tief fallen (zum Teil sogar direkt auf die Schieferplatte:eek:)??
Ich bekomm echt jedesmal nen totalen Schock und hab echt Angst um die Zwerge - aber ich kann ja jetzt nicht die ganze Rückwand rausreissen oder so...:eyes:

Wie macht ihr das denn mit euren Zwergen?
Klettern die auch so schlimm?
Halten die so einen Sturz aus?

Würde mich echt über Hilfe freuen...

Liebe Grüße
Leonie
 
Lukas (Lulatsch)

Lukas (Lulatsch)

Beiträge
416
Reaktionen
0
Hi,

meine sind auch die 60cm hohe Rückwand hoch geklettert und dann von ganz oben runtergefallen. Mittlerweile tuen sie das nicht mehr.
Ich würde einfach noch ein paar Tage warten, ich denke das gibt sich.

Gruß
Lukas
 
B

Buroni

Beiträge
443
Reaktionen
0
Aber deine Leben noch alle, oder?

Als ich es das erste mal "platschen" hörte, dachte ich, der Geckos MUSS einfach innerhalb der nächsten Stunden sterben - aber am nächsten Abend waren noch alle fit und munter und die nächsten zwei sind abgestürzt:eyes:

Dann hoffe ich mal, dass sie bald alle gelernt haben, dass es sich weder lohnt noch besonders gesund ist dort rumzuklettern...:eyes:
 
Lukas (Lulatsch)

Lukas (Lulatsch)

Beiträge
416
Reaktionen
0
Hi,

ja sie leben noch alle :D

Meine haben das ganze sehr schnell gelernt.

Gruß
Lukas
 
S

Sioux

Gast
Ich habe grad vor wenigen Tagen in einem meiner Steno-Terrarien die Rückwand rausgerissen, da ein Weibchen heruntergefallen ist. In den anderen Steno-Terrarien habe ich keine Rückwände...da können die Kleinen lediglich Sandhügel hinunter purzeln...tut zumindest nicht so weh ;)
 
B

Buroni

Beiträge
443
Reaktionen
0
Ist dem Weibchen denn was passiert?

Ich bin mir inzwischen garnicht sicher ob die Geckos gefallen oder gesprungen sind, gestern Abend hat einer nämlich beim "Fallen" ne Grille erwischt... bzw. er hat sie im Sprung nach unten gefangen und auf dem Boden dann gefressen.

Wegnehmen würde ich den kleinen die Rückwand nur ungern weil ich immer denke, wenn ein Tier etwas gerne nutzt gehört es doch ein Stück zu seinen Ansprüchen...genauso wie den Sand zum Buddeln
einem Leopardgecko würde man ja auch keine Rückwand wegnehmen und unsere klettern wirklich weniger als die Zwerge:eyes:
 
S

Sioux

Gast
Nein, zum Glück nicht. Aber ich möchte das Risiko nicht eingehen.
 
Thema:

Stenos fallen von der Rückwand

Stenos fallen von der Rückwand - Ähnliche Themen

  • Stenos graben nicht

    Stenos graben nicht: Hallo, ist es normal, dass meine 3 Damen überhaupt keine Anstalten machen, sich Höhlen zu graben? Lediglich unter den Schieferplatten haben sie...
  • Wo kommen eure Stenos her?

    Wo kommen eure Stenos her?: Hallihallo, immer wieder ertappe ich mich dabei, wie ich neidisch feststelle, daß hier mehrere Forenmitglieder mehrere Weibchen des Stenodactylus...
  • 1. Gelege bei Stenos!!!

    1. Gelege bei Stenos!!!: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum. Ich pflege seit fast 4 Monaten 2 Stenoweibchen und 1 Stenomännchen. Jetzt habe ich am Sonntag morgen im...
  • Winterruhe meiner Stenos

    Winterruhe meiner Stenos: Hallo! Also ich kann dir leider auch nicht viel helfen. Ich schicke meine auch jetzt das erste Mal in die Winterruhe und bin genauso unsicher...
  • Stenos: Unterschiedliche Schwänze

    Stenos: Unterschiedliche Schwänze: Also meine Damen sehen zwar sehr ähnlich aus, aber ich finde sie doch sehr unterschiedlich. Gerade wegen ihren Schwänzen. Ich frage micht eben ob...
  • Stenos: Unterschiedliche Schwänze - Ähnliche Themen

  • Stenos graben nicht

    Stenos graben nicht: Hallo, ist es normal, dass meine 3 Damen überhaupt keine Anstalten machen, sich Höhlen zu graben? Lediglich unter den Schieferplatten haben sie...
  • Wo kommen eure Stenos her?

    Wo kommen eure Stenos her?: Hallihallo, immer wieder ertappe ich mich dabei, wie ich neidisch feststelle, daß hier mehrere Forenmitglieder mehrere Weibchen des Stenodactylus...
  • 1. Gelege bei Stenos!!!

    1. Gelege bei Stenos!!!: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum. Ich pflege seit fast 4 Monaten 2 Stenoweibchen und 1 Stenomännchen. Jetzt habe ich am Sonntag morgen im...
  • Winterruhe meiner Stenos

    Winterruhe meiner Stenos: Hallo! Also ich kann dir leider auch nicht viel helfen. Ich schicke meine auch jetzt das erste Mal in die Winterruhe und bin genauso unsicher...
  • Stenos: Unterschiedliche Schwänze

    Stenos: Unterschiedliche Schwänze: Also meine Damen sehen zwar sehr ähnlich aus, aber ich finde sie doch sehr unterschiedlich. Gerade wegen ihren Schwänzen. Ich frage micht eben ob...