Duftgeranie

Diskutiere Duftgeranie im Einrichtung, Pflanzen und Pflege Forum im Bereich Terraristik; Hi, leute!! Ich hab heute eine wunderschöne Duftgeranie für 2,50 euro gekauft! Jetzt ist meine frage, ich hab auch noch ein ableger, der aber...
Bethfarm

Bethfarm

Beiträge
258
Reaktionen
0
Hi, leute!!

Ich hab heute eine wunderschöne Duftgeranie für 2,50 euro gekauft!

Jetzt ist meine frage, ich hab auch noch ein ableger, der aber meist nur chancen hat, wenn man ihn in ein Gewächshaus tut, oder wenn er eine hohe LF hat!

Deswegen frag ich mal an die Gärtnerspezis, was meint ihr, kann ich den steckling zu den Jungferngeckos geben, ich weiss nur das Mücken und Wespen die Pflanze nicht mögen, wegen ihren Zitronenduft, hmmm ob es jetzt nun für den Gecko schädlich ist, kann ich ja nicht sagen weiss nur das er in Australien und Afrika viel wächst!!

MMMhhh ihr wisst gar nicht wie meine Wohnung gerade Duftet:D

Eingesetzt werden Sie auch noch für Tees und Ätherische Öle, da ist jetzt noch ein Problem, nicht das der Duft für die Geckos schädlich ist!!

Das ist der Hübsche Baum, bin total happy, weil man den nicht so einfach bekommt und auch nicht für das Geld, ich denke morgen zieht gleich noch ein Bäumchen bei mir ein:D

Wäre erfreut, wenn ein Paar Antworten kommen!

grüse Beth
 

Anhänge

18.08.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Duftgeranie . Dort wird jeder fündig!
Scarlett

Scarlett

Beiträge
893
Reaktionen
1
Hallöle,

ich bin nun alles andere als ein Gärtnerspezi, aber ich antworte trotzdem mal, wenn´s okay ist ;)

hübsches Teil ;) ich würde aber der Versuchung wiederstehen, etwas so stark riechendes ins Terrarium zu pflanzen. Dadurch, dass ein Terrarium immer etwas schlechter belüftet ist als ein Raum wird die Intensität noch um einiges heftiger ausfallen. Ob das die Geckos überhaupt mögen kann ich Dir natürlich nicht sagen :confused:
Da aber die Tierchen Gerüche gut wahnehmen können (man bedenke, wie schnell die draußen sind, wenn es Fruchtbrei gibt :D) würde ich die Geruchsbelastung in der Geckobehausung möglichst gering halten. Einfach aus Intuition heraus.

Ansonsten Gratulation zu Deinem Schnapper!

Liebe Grüße

Steffi
 
Bethfarm

Bethfarm

Beiträge
258
Reaktionen
0
Vielen dank @scarlett:smilie:

Ja ich weiss es wär ja nur ein steckling, aber durch den Duft bin ich eben so verwirrt! Will meine Tierchen ja auch nicht schädigen.

Diese Pflanze hat halt auch Heilwirkung, deswegen dachte ich frag mal!! Bei Magen damprobleme Hilft die und hat eine leichte Antimicrobielle wirkung... und man kann die soga in Salat tun und als Tee wird die auch verwendet!

joa, wie gesagt müsste den steckling dann irgendwie anders zum Wuchern bringen :confused:

Aber vielleicht weiss noch jemand was darüber!

Grüsschen Beth
 
Scarlett

Scarlett

Beiträge
893
Reaktionen
1
hm, wird wahrscheinlich volksmedizinisch genutzt, über die Inhaltsstoffe dieser Pflanze ist mir bislang nichts bekannt, kann aber gern am Freitag mal nachsehen :smilie:

Aber ich habe eine viiiel bessere Idee...Du kannst den Steckling mit nach Hamm nehmen und mir dort geben...ich befreie Dich von diesem Problem ;):smilie::D:teufel6:
Oh wie selbstlos ich doch bin *lach*
 
Bethfarm

Bethfarm

Beiträge
258
Reaktionen
0
hmmm, also, ich hab damit kein problem, nur ein Freund nimmt meine Tiere mit, ich werde nicht dort sein!! Aber ich kann Dir ja bescheid geben, ob er das pflänzchen mit nimmt!, dann kannst du ihn haben und es versuchen, aber wär echt nett, wenn du noch mal nach schauen könntest, Ihr habt ja bestimmt so ein schlaues Buch da :-D

ganz liebe Grüsse beth:smilie:


p.s. die pflanze gibt den extremen duft nur ab, wenn Wind an sie kommt oder wenn man sie streichelt! Also ist es eine Streichelpflanze hehe
 
Scarlett

Scarlett

Beiträge
893
Reaktionen
1
@Gizzmo: so bin ich.....:D

@Beth: uff, damit hätte ich jetzt nicht gerechnet, wollte Dich eigentlich necken. Aber gerne werde ich es versuchen. Wir haben einen separaten Aquarienraum, wo die relative Luftfeuchtigkeit immer recht hoch ist...reicht aus, um Deckenlampe und Sofafüße verrosten zu lassen :sad::eyes:
Blöd, dass Möbelstücke nicht für solche Extremsituationen gebaut sind :D

Schade, dass Du selbst nicht in Hamm bist. Melde mich, sobald ich mehr weiß!
 
Bethfarm

Bethfarm

Beiträge
258
Reaktionen
0
hihi, mich kann man doch nicht necken:D, ja da könnte es gut klappen! Ach ich geb Sie Dir gerne, wenn du Sie magst, hol mir ja morgen noch ein Bäumchen, da sind ja genug Ableger dran!! Hoffe nur das der Ableger solange noch durch macht, er hat halt noch keine Wurzeln und steht momentan im wasser, am Fenster!
Momentan geht es ja, weil die Luftfeuchtigkeit, ja sehr hoch ist!

Alles klar, lieb von Dir!

bis dahin, lass es Dir gut gehen :smilie:

beth
 
C

Cindy

Gast
Hallo,

die Duftpelargonien sind Aufgrund der ähterischen Öle z.B. für ein Chamäleon giftig, wenn ich mich da recht erinnere.Allgemein zählen die Pflanzen zu den schwach giftigen für Tiere.
Ich würde die nicht ins Terrarium setzen.
 
Bethfarm

Bethfarm

Beiträge
258
Reaktionen
0
Jo, hab mal mein biotechniker gefragt, die geranien kommen nicht ins Becken, also der Steckling. Werd mir noch was anderes überlegen und wenn ich der Pflanze eine lochtüte über die blätter stulpe lach:D
 
Thema:

Duftgeranie