Gecko für 100x40x40cm

Diskutiere Gecko für 100x40x40cm im Einrichtung, Pflanzen und Pflege Forum im Bereich Terraristik; Hallo liebe Forum- Gemeinde! Ich bin neu hier und komme direkt mit ein paar Fragen :) In der Aquaristik kenne ich mich recht gut aus und suche...
L

lukasg

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo liebe Forum- Gemeinde!

Ich bin neu hier und komme direkt mit ein paar Fragen :)
In der Aquaristik kenne ich mich recht gut aus und suche jetzt, nach einem Umzug, eine neue Herausforderung. Ein Aquarium solls nicht nochmal werden. Fische seien eh nur langweilig (Meinung meiner Lebensgefährtin :D )
Ein guter Grund also, sich einem neuen Thema zu widmen: AQUATERRARIUM :]
oder Terrarium, je nach Tier.
(Ein 160l Aquarium mit einem Eheim EccoPro 300 Außenfilter, Abdeckung mit Beleuchtung wäre bereits vorhanden)

Jetzt brauche ich erstmal nur ein paar Ideen für Gestaltungs- und Besatzmöglichkeiten.
Natürlich würde ich gerne wissen welche Tiere man drin halten kann und wie groß der Wasserteil sein sollte?
Außerdem mag ich es recht grün und deswegen fallen Tiere weg, die die Pflanzen fressen würden... außer die Tiere gefallen mir so sehr und sind so interessant, dass ich da auf Pflanzen verzichten würde ;)

Also, einfach mal her mit Ideen!!

Grüße und vielen Dank im Voraus!

Lukas
 
10.08.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Gecko für 100x40x40cm . Dort wird jeder fündig!
Geckofan=D

Geckofan=D

Beiträge
974
Reaktionen
0
Also Aquarien sind für Terrarientiere nicht so gut geeignet, weil die Luft nicht gut zierkulieren kann.
Aber du könntest Taggeckos nehmen, die brauchen zwar ein höheres Terrarium und vielleicht etwas breiter, aber dafür könntest du dort deine Vorstellungen von grün ausleben.
Könntest auch Stenodactylus stenodactylus nehmen, sind allerdings Wüstenbewohner.
Gibt aber noch viele andere Zwerggeckos die da etl. rein können.
 
B

Buroni

Beiträge
443
Reaktionen
0
Hmmm...

Wie wäre es denn mit Pfeilgiftfröschen?
Die leben in dicht bepflanzten also grünen Becken und sind selbst echt schön bunt - also was für deine Freundin;)
Wie groß nun der Wasseranteil für die kleinen sein sollte musst du selbst mal ein wenig googeln, ist vielleicht auch für verschiedene Arten unterschiedlich aber ich glaube, dass die eher ain Terraium mit Wasserbecken brauchen als ein Auqaterrarium...

Oder Schildkröten?
Oder Molche?

Allerdings solltest du dich da auch informieren, wie es mit der Beckengröße aussieht
 
Klaus

Klaus

Beiträge
768
Reaktionen
0
Hallo,

die Vorgaben waren Aquarium als Aquaterrarium von 160 l Bruttoinhalt. Somit solltest Du schon mal die Abdeckung in dieser Form vergessen, denn da wirst Du, insbesondere bei beheiztem Wasser, ständig eine beschlagene Scheibe haben und nichts sehen.
Ersetze so viel der Abdeckung wie möglich durch einen sehr gut schließenden Gazedeckel. Wasserstand 10 cm, Bodengrund egal, keine Heizung, Vorhandene Beleuchtung, Filtereinlauf so ausrichten, dass wenig Strömung und so gut wie keine Oberflächenbewegung entsteht. Inseln aus Steinen und oder Holzwurzeln, im Hintergrund aus dem Wasser wachsende Aquarienpflanzen oder kleine Pflanzen in Hydrokultur. Sonstige Bepflanzung nach Geschmack und entsprechend der Temperatur, stellenweise bis an die Oberfläche reichend.

Besatz Chinesische Rotbauchunke Bombina orientalis. Deren possierliches Wesen ist sehr ansprechend, die Rufe sind sehr angenehm und außerhalb des Zimmers bei geschlossener Türe nicht zu hören. Aber bitte bedenken: Sie nehmen nur Lebendfutter, und zwar nicht das aus der Aquaristikabteilung.

Wie wäre es denn mit Pfeilgiftfröschen?
Die leben in dicht bepflanzten also grünen Becken und sind selbst echt schön bunt - also was für deine Freundin;)
1. Nicht geeignet für Aquaterrarien, die können ertrinken.
2. Belüftung nicht ausreichend wegen der erforderlichen Wärme, hohen RLF und dichten Bepflanzung.

Wie groß nun der Wasseranteil für die kleinen sein sollte musst du selbst mal ein wenig googeln, ist vielleicht auch für verschiedene Arten unterschiedlich aber ich glaube, dass die eher ain Terraium mit Wasserbecken brauchen als ein Auqaterrarium...
Eher wassergefüllte Bromelientrichter oder ähnlich kleine Pfützen.

Klar, für ein Jahr, bis sie zu groß sind.

Denkbar, aber viele Arten führen ein eher heimliches Leben an Land außerhalb der Paarungszeit. Die Beckengröße reicht z.B. für heimische Arten oder die im Handel gängigen Ostasiaten.

Krabben kämen auch in Frage.
Oder Du belässt es beim Aquarium mit etwas verringertem Wasserstand und nimmst Zwergkrallenfrösche.

Gruß, Klaus
 
L

lukasg

Beiträge
8
Reaktionen
0
Danke für die vielen Kommentare!
Die Einrichtung die Klaus beschrieben hat, wäre echt super!
Nur die Rotbauchunken als Besatz, gefallen uns leider nicht....sorry ;)
Vielleicht gibt es aber Gecko-Arten die man in so einem AquaTerrarium halten könnte.
Molche sind auch eine Idee.
 
Geckofan=D

Geckofan=D

Beiträge
974
Reaktionen
0
Dann schon eher Molche.
Geckos gehören in ein Terrariem. Auch wenn sie baden, brauchen sie nur eine Schüssel und keinen ganzen See.
 
Geckofan=D

Geckofan=D

Beiträge
974
Reaktionen
0
Wenn du einen guten und vielleicht auch nicht so teuren Glaser kenns, dann kannst du das Terrarium auch umbauen lasse.
Also Terra hochkant stellen, Lüftung an den Seiten einbauen und vorne an der öfnung Türen einsetzten. Am besten kann man unter den Türen noch eine etwa 10 cm hohe Scheibe einsetzen, damit man vernünftig substrat einbauen kann.
Vielleicht kann ja jemand eine Anleitung oder eine Seite mit anleitung geben, dann kann man sich vielleicht besser vorstellen was ich meine. (bin nicht so gut im erklären)

Aber das muss man natürlich nciht machen. Das bleibt dir selbst überlassen.
 
L

lukasg

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hey,

also ich verstehe was du meinst!
Ich guck mal ob hier in der Nähe von Bonn ein günstiger Glaser ist :)

Grüße
 
Geckofan=D

Geckofan=D

Beiträge
974
Reaktionen
0
Achja, kannst dann am besten auch oben( in der Decke) eine Öffnung einschneiden lassen, die du mit feiner Gaze bespannst. Lass am besten einen 5 oder 10cm breiten Rand. Dort setzt du dann einen Lichtkasten drauf, in dem du die Beleuchtung montierst und ausrichtest.
Das ist notwendig, damit die Tiere sich nicht verbrennen.
 
L

lukasg

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo nochmal,

wir haben uns jetzt für Leopardgeckos entschieden. Die Rückwand wird selbst gebaut, mit vielen zusätzlichen Liegeplätzen!

Ich hoffe, das ist ok :)

Grüße und vielen Dank!
 
B

Buroni

Beiträge
443
Reaktionen
0
Aber die Leos sollen doch hoffentlich nicht in das Aquarium, oder?!
 
Geckofan=D

Geckofan=D

Beiträge
974
Reaktionen
0
Doch, zumindest wurde es in einem anderen Threat so geschrieben.
Ihm wurde aber schon mehrfach geraten sich ein Terra zuzulegen, was er seiner aussage nach dann auch getan hat.
 
Thema:

Gecko für 100x40x40cm

Gecko für 100x40x40cm - Ähnliche Themen

  • Neueinrichtung für Gecko-Terra so okay?

    Neueinrichtung für Gecko-Terra so okay?: Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und würde gerne 3 Leopardgecko-Weibchen ein Zuhause in einem 150x60x60 Terra (OSB Platten + Glasschiebetüren)...
  • Neue Exo terra Gecko artikel! Hat die schon jemand?

    Neue Exo terra Gecko artikel! Hat die schon jemand?: Moin moin! Ich bin beim stöbern im Netz mal wieder auf der Seite von Exo Terra gelandet und habe gesehen das es neue Artikel für baumbewohnende...
  • Terrariumeinrichtung für L. Williamsi

    Terrariumeinrichtung für L. Williamsi: Hallo zusammen :-), ich bin noch neu in der Geckohaltung. Daher haben sich paar Fragen schon angesammelt^^. Hab hier aber auch schon einiges...
  • Was für eine Pflanze ist das :)

    Was für eine Pflanze ist das :): Huhu ich habe diese Pflanze vor 1-2 Jahren gekauft ich weis jetzt aber nicht mehr wie sie heißt. Ist aber auf jedenfall ne Kletterpflanze.:p Ich...
  • HILFE! Welcher Gecko?

    HILFE! Welcher Gecko?: Hallo Freunde, ich bin ganz neu hier und hab direkt mal ne Frage an die erfahrenen Gecko/Echsen Halter unter euch. Ich halte zurzeit...
  • HILFE! Welcher Gecko? - Ähnliche Themen

  • Neueinrichtung für Gecko-Terra so okay?

    Neueinrichtung für Gecko-Terra so okay?: Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und würde gerne 3 Leopardgecko-Weibchen ein Zuhause in einem 150x60x60 Terra (OSB Platten + Glasschiebetüren)...
  • Neue Exo terra Gecko artikel! Hat die schon jemand?

    Neue Exo terra Gecko artikel! Hat die schon jemand?: Moin moin! Ich bin beim stöbern im Netz mal wieder auf der Seite von Exo Terra gelandet und habe gesehen das es neue Artikel für baumbewohnende...
  • Terrariumeinrichtung für L. Williamsi

    Terrariumeinrichtung für L. Williamsi: Hallo zusammen :-), ich bin noch neu in der Geckohaltung. Daher haben sich paar Fragen schon angesammelt^^. Hab hier aber auch schon einiges...
  • Was für eine Pflanze ist das :)

    Was für eine Pflanze ist das :): Huhu ich habe diese Pflanze vor 1-2 Jahren gekauft ich weis jetzt aber nicht mehr wie sie heißt. Ist aber auf jedenfall ne Kletterpflanze.:p Ich...
  • HILFE! Welcher Gecko?

    HILFE! Welcher Gecko?: Hallo Freunde, ich bin ganz neu hier und hab direkt mal ne Frage an die erfahrenen Gecko/Echsen Halter unter euch. Ich halte zurzeit...