Tod durch ersticken...

Diskutiere Tod durch ersticken... im Krankheiten Forum im Bereich Terraristik; Leider ist eine meiner Nz gleich bei der 1. Häutung daran erstickt...hab so etwas noch nie erlebt...:confused::sad:
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Reaktionen
0
Leider ist eine meiner Nz gleich bei der 1. Häutung daran erstickt...hab so etwas noch nie erlebt...:confused::sad:
 

Anhänge

A

Ash

Gast
Ja das mir letztens auch passiert bei einer meiner NZ kommt schonmal vor.
 
Chalian

Chalian

Beiträge
266
Reaktionen
1
Das ist ja echt doof :(
Mein Beileid für den Kleinen...
 
J

Joschka

Gast
Mir ist die Tage sowas ähnliches passiert...

Ein Jungtier meiner Lepidodactylus lugubris ist mit Gendefekt geschlüpft, hatte einen verkürzten Oberkiefer ohne Nasenlöcher...

Es hat sich 4 Tage lang eigentlich nicht schlecht gemacht- da hatte es auch noch nicht gefressen, nur regelmäßig nach Luft geschnappt um zu Atmen,
doch dann schien es doch zu sehr Hunger bekommen zu haben und hat versucht ein Microheimchen zu fressen und ist an dem erstickt...

Gruß Joschka
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Reaktionen
0
Ohje. Das ist ja sehr schade. Ziehst du die Tiere in Terrarien auf? Vll ist er auch einfach von der Rückwand gefallen?!
 
Lollibochen

Lollibochen

Beiträge
890
Reaktionen
0
Das tut mir Leid :(

Joschka, wenn bei dir ein nicht ganz lebensfähiger Gecko auf die Welt kommt, lässt du ihn dann solange leben, bis er von selbst stirbt (normal/elendig), oder wie?

Ich kann mir das gar nicht vorstellen, wie schlimm es ist, zu sehen, wie einer erstickt :(

Jennl, man kann eindeutig Häutungsreste auf dem Bild im Mund sehen. Daher denke ich eher weniger, dass es etwas mit einer Rückwand zutun hat.
 
J

Joschka

Gast
Hi,

eigentlich mache ich das nicht, aber ich hatte gedacht, bevor er gestorben ist, dass ihm noch Häutungsreste oder "Gebärschleim" in der Nase sitzt...

Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich mich auch anders um ihn gekümmert. ich hatte auch gehofft, dass er Überlebensfähig wäre.

Ich hatte ihn ja nicht beim ersticken selber gesehen, sondern erst morgens als er Tot im terra lag, sonst hätte ich da anders reagiert, und wäre zum TA gefahren.

Was meinst du wie schlecht ich mich deswegen fühle, ihn nicht gleich zum TA gebracht zu haben...

Gruß Joschka
 
Jennl

Jennl

Beiträge
1.879
Reaktionen
0
@Lollibochen. Der Gecko kann auch mit den Häutungsresten im Maul von ner Rückwand gefallen sein. Eben während der Häutung. Haben meine auch schon gemacht, allerdings ist das gut ausgegangen.

@Joschka: Ich glaube du brauchst die keine Vorwürfe zu machen. Manchmal denkt man eben, die Tiere sind so überlebensfähig und wird dann doch mit der harten Wahrheit konfrontiert. Du hast alles versucht. Und Mutter Natur hat dann alles von allein geregelt. So traurig es ist!
 
S

Sioux

Gast
@Lollibochen. Der Gecko kann auch mit den Häutungsresten im Maul von ner Rückwand gefallen sein. Eben während der Häutung. Haben meine auch schon gemacht, allerdings ist das gut ausgegangen.

@Joschka: Ich glaube du brauchst die keine Vorwürfe zu machen. Manchmal denkt man eben, die Tiere sind so überlebensfähig und wird dann doch mit der harten Wahrheit konfrontiert. Du hast alles versucht. Und Mutter Natur hat dann alles von allein geregelt. So traurig es ist!
@Jennl...das kann definitiv nicht sein. Bubbles hat doch ganz oben geschrieben, daß es bei der ersten Häutung passiert ist ;)
 
Bubbles

Bubbles

Beiträge
2.276
Reaktionen
0
Also da hab ich schon wesentlich schwächere Babys gehabt. Der hat ja alles auf einmal runtergeschluckt ! Der ganze Rachen war dicht!
Selbst wenn er schwach gewesen wäre, könnte er noch leben, wenn er kleine Fetzen runtergeschluckt hätte.
 
Thema:

Tod durch ersticken...