Beleuchtungsfrage L.williamsi

Diskutiere Beleuchtungsfrage L.williamsi im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terraristik; Huhu, ich habe für meine L.williamsi seit gestern ein neues Terrarium mit den Maßen 60x70x80cm. Der Dekel ist aus Gaze und darauf soll nun ein...
A

Anayu

Beiträge
21
Reaktionen
0
Huhu,

ich habe für meine L.williamsi seit gestern ein neues Terrarium mit den Maßen 60x70x80cm. Der Dekel ist aus Gaze und darauf soll nun ein Lichtkasten.

Welche Lampen muss ich in einem Terrarium dieser Größe verbauen?
Wir dachten an einen HQI-Strahler für viel Licht und Wärme, aber wie viel Watt bei der Größe?
Eine UV-Lampe müsste natürlich rein, doch welche eignet sich da?
Meint ihr, mit einer HQI bekommt man genug Wärme für die Tiere hin oder sollte ich noch eine Wärmelampe einplanen?

Das wären nun erst einmal alle Fragen. Ich hoffe auf nette Vorschläge, damit die L. williamsi bald umziehen :)

LG,
Anayu
 
Scarlett

Scarlett

Beiträge
880
Reaktionen
0
Hallo,

super schöne Größe für diese Art *lob*
Ist 70 die Höhe? Ich kann Dir da "wärmstens";) die Bright Sun empfehlen für Licht, Wärme und UV. Die Solar Raptor ist aber auch nicht schlecht.
70 Watt müssen da auf alle Fälle drauf, wenn nicht noch mehr z.B. 2x70 Watt (davon würde ich eine normale HQI nehmen wegen der besseren Auswahl an Leuchtmitteln mit natürlicheren Farbwiedergabe).

Mein Exo Terra 60x45x60 beleuchte und beheize ich mit einer Bright Sun "desert" 70 Watt und einer T5-Röhre "Narva Biolight" 24 Watt.
Habe viel ausprobiert und bin mit der Lösung mehr als zufrieden ;)

Liebe Grüße

Steffi
 
A

Anayu

Beiträge
21
Reaktionen
0
Huhu,

danke :) Die Tiere leben derzeit noch in einem kleinen 60x40x50 Terrarium, aber da ich schnell fest gestellt habe, dass die L. williamsi doch sehr aktiv sind und viel laufen möchten, wollte ich schon länger ein größeres Terrarium für die 3 haben und nun hat es endlich geklappt :)

Die Höhe ist so 75-80cm, ja. Also einen 70W Bright Sun und eine 70W HQI?
Damit hätte ich ja Wärme, Licht und UV mit 2 Lampen...

Dann werd ich das wohl mal so ausprobieren und wenn es an einem Parameter eng wird, kann ich ja immer noch was dazu kaufen, ist ja zum Glück nicht eilig :)

LG,
Anayu
 
Scarlett

Scarlett

Beiträge
880
Reaktionen
0
Hast Du eine 70er Tiefe und eine 75er Höhe? Wie das mit der Wärme ist, ist schwer abzuschätzen, hängt ja noch von mehr Faktoren ab... Mein Tipp kaufe Dir zuerst die Bright Sun, häng sie drüber und schau, was die Werte machen, auch wenn klar ist, dass das lichtmäßig nicht reicht....danach kann man dann das passende sinnvoll ergänzen.

Auf jeden Fall freut es mich, dass noch jemand seinen Zwergen solch ein Reich bietet Ich selbst habe gerade eine kleine Phelsuma nigristriata auf 120x60x130 gesetzt, die freut sich auch dadrüber.

Ach ja....über FOTOS würde ich mich sehr freuen ;)

lg

Steffi
 
A

Anayu

Beiträge
21
Reaktionen
0
Huhu,

ja, das Ding ist so quastratisch^^ Mit nem kleinen 10cm Kasten oben drüber ist es 85cm hoch und 70, bzw. 62,3cm (je nachdem wie man es hinstellt^^) breit oder eben tief.

Wir haben es gebraucht gekauft und an zwei Seiten klebte eine Kokoswand. Da die Dame, wo wir es her haben, ein Chamäleon drin hatte, haben wir nun aber alles raus geholt, gesäubert und wollen nun statt Kokoswand einen schön strukturieret Korkwand basteln. Ebenfalls an zwei Seiten, da das Terrarium auf Eck stehen soll und das dann schöner aussieht.

Da wir den neuen Lichtkasten bauen müssen, müssen wir nun aber schon wissen, welche Höhe der ca. haben muss und dafür müssen wir wissen, welche Lampen rein sollen^^
Da das mit dem Licht ja eh nicht reichen wird, werden wir also die Bright Sun + einen HQI-Strahler einbauen und wenn dann noch was fehlt, kann man ja noch was kleineres rein setzen. zu hell kanns ja eh nicht werden ;)

Bilder gibts dann, wenn mein Freund sein Werk beendet hat, er macht das nämlich nun fein für meine Gecko's, während ich Spätdienste fahre^^
Sobald ich mich wieder selbst beteilige, mach ich mal Fotos und stell sie ein :)

LG,
Anayu
 
Scarlett

Scarlett

Beiträge
880
Reaktionen
0
Okay :smilie:

Nein, zu hell wird es definitiv nicht werden, bin schon sehr auf die Bilder gespannt.

lg

Steffi
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3
Hallo zusammen

Eigentlich wurde von Scarlet alles zur Beleuchtung gesagt *Top*

Ich möchte allerdings noch einige Ergänzungen anbringen .

Ich bevorzuge folgende Beleuchtung (auch für dein Terrarium , Anayu) :

1 Brght Sun Desert 70w (übrigens das ist eine HQI)
1 Spotstrahler 60w als zusätzlichen Sonnenplatz
1 T5 54w HO als Grundbeleuchtung

Von einem weiteren HQI - Strahler würde ich abraten , da ziemlich sicher so die Temperaturen zu hoch sein werden/werden könnte .

Ich "bestrahle" so alle meine Terrarien , ob nun L.williamsi oder auch Phelsumen darin sitzen . Die einen Tiere haben sogar eine T5 80w HO auf dem Terrarium oben drauf .

Zudem halte ich alle meine Tiere ohne irgendwelche Rückwände , da die Tiere gerne auf dem Glas rumlaufen . Irgendwie kommt den Tieren das entgegen :D
Dafür werden meine Terrarien sehr gut bepflanzt , so das es für sie genug Versteck - und Rückzugsmöglichkeiten gibt .

Soviel von mir

Gruss roro
 
R

roro

Beiträge
1.598
Reaktionen
3
Hallo zusammen

Eigentlich wurde von Scarlett alles zur Beleuchtung gesagt *Top*

Ich möchte allerdings noch einige Ergänzungen anbringen .

Ich bevorzuge folgende Beleuchtung (auch für dein Terrarium , Anayu) :

1 Bright Sun Desert 70w (übrigens das ist eine HQI)
1 Spotstrahler 60w als zusätzlichen Sonnenplatz
1 T5 54w HO als Grundbeleuchtung

Von einem weiteren HQI - Strahler würde ich abraten , da ziemlich sicher so die Temperaturen zu hoch sein werden/werden könnte .

Ich "bestrahle" so alle meine Terrarien , ob nun L.williamsi oder auch Phelsumen darin sitzen . Die einen Tiere haben sogar eine T5 80w HO auf dem Terrarium oben drauf .

Zudem halte ich alle meine Tiere ohne irgendwelche Rückwände , da die Tiere gerne auf dem Glas rumlaufen . Irgendwie kommt den Tieren das entgegen :D
Dafür werden meine Terrarien sehr gut bepflanzt , so das es für sie genug Versteck - und Rückzugsmöglichkeiten gibt .

Soviel von mir

Gruss roro
 
karl1955

karl1955

Beiträge
51
Reaktionen
0
Hallo, in einen 10 cm Lampenkasten passt aber keine Bright Sun !!!
Da werden es wohl doch zwei Repti Glo werden.
Gruß Karl aus Berlin
 
Luna

Luna

Beiträge
790
Reaktionen
0
Anayu schrieb: Da wir den neuen Lichtkasten bauen müssen, müssen wir nun aber schon wissen, welche Höhe der ca. haben muss und dafür müssen wir wissen, welche Lampen rein sollen^^

D.h. wohl, dass der 10cm-Kasten ersetzt wird.;)

LG Annette
 
A

Anayu

Beiträge
21
Reaktionen
0
Huhu,

ja richtig, wir ersetzen den alten :)

Die alte Besitzerin hatte in den gaze-Deckel ein riesen Loch drin um eine Lampe da durch ins Terrarium hängen zu lassen. Da wir aber weder eine Lampe im Terrarium haben wollen noch ein loch im Gaze-Deckel belassen wollten, welches so groß ist, dass die Geckos durch huschen können, auen wir nun einen neuen.

Mittlerweile ist das Terrarium von innen schon fertig und der Lampenkasten befindet sich im Bau.

Wir werden nun die von Scarlett empfohlenen Lämpchen mal einbauen. Wenn es dann zu warm wird, wird halt nochmal rum experiemntiert. Ist ja wie gesagt nicht so, dass die Tiere nicht schon sicher untergbacht wären :)

LG,
Anayu
 
Thema:

Beleuchtungsfrage L.williamsi

Beleuchtungsfrage L.williamsi - Ähnliche Themen

  • Beleuchtung für meine L. Williamsi 50x60x120

    Beleuchtung für meine L. Williamsi 50x60x120: Hallo erstmal (: Ich bin irgendwie noch nicht so wirklich fündig geworden und habe schon ein paar threads gelesen. Also ich habe wie oben im...
  • S. sthenodactylus Beleuchtungsfragen und Tips etc.

    S. sthenodactylus Beleuchtungsfragen und Tips etc.: Hallo zusammen, heute kam das bestellte Buch über die S. sthenodactylus und habe es auch schon fast gelesen. Das wichtigest war für uns erstmal...
  • Auch ne Beleuchtungsfrage für L. williamsi

    Auch ne Beleuchtungsfrage für L. williamsi: Hallo zusammen, möchte nun noch nen 30x30x40 Terrarium einrichten um mein L. williamsi Pärchen erstmal zu trennen. In das Terrarium soll dann...
  • Beleuchtungsfrage

    Beleuchtungsfrage: Hallo, ich hab heute mein 120x50x60cm (LxTxH) Becken für meine Leos abgeholt und mache mir jetzt Gedanken zur Beleuchtung. Ich werde...
  • beleuchtungsfrage

    beleuchtungsfrage: mahlzeit zusammen momentan stellt sich mir die frage nach der beleuchtung. war grad mal ein wenig im o*i stöbern und hab da recht viele hübsche...
  • beleuchtungsfrage - Ähnliche Themen

  • Beleuchtung für meine L. Williamsi 50x60x120

    Beleuchtung für meine L. Williamsi 50x60x120: Hallo erstmal (: Ich bin irgendwie noch nicht so wirklich fündig geworden und habe schon ein paar threads gelesen. Also ich habe wie oben im...
  • S. sthenodactylus Beleuchtungsfragen und Tips etc.

    S. sthenodactylus Beleuchtungsfragen und Tips etc.: Hallo zusammen, heute kam das bestellte Buch über die S. sthenodactylus und habe es auch schon fast gelesen. Das wichtigest war für uns erstmal...
  • Auch ne Beleuchtungsfrage für L. williamsi

    Auch ne Beleuchtungsfrage für L. williamsi: Hallo zusammen, möchte nun noch nen 30x30x40 Terrarium einrichten um mein L. williamsi Pärchen erstmal zu trennen. In das Terrarium soll dann...
  • Beleuchtungsfrage

    Beleuchtungsfrage: Hallo, ich hab heute mein 120x50x60cm (LxTxH) Becken für meine Leos abgeholt und mache mir jetzt Gedanken zur Beleuchtung. Ich werde...
  • beleuchtungsfrage

    beleuchtungsfrage: mahlzeit zusammen momentan stellt sich mir die frage nach der beleuchtung. war grad mal ein wenig im o*i stöbern und hab da recht viele hübsche...