Grandis Terra kühlen

Diskutiere Grandis Terra kühlen im Phelsumen-Bereich Forum im Bereich Geckos; Hallo Leute, ich habe das Problem, dass die Temperaturen in meinem Grandis Terra langsam aber sicher immer bedrohlicher werden. Habe nun schon...
NotYou

NotYou

Beiträge
705
Reaktionen
1
Hallo Leute,
ich habe das Problem, dass die Temperaturen in meinem Grandis Terra langsam aber sicher immer bedrohlicher werden. Habe nun schon alles (Bright Sun, Spot) außer einer T5 Leuchte ausgeschaltet, um zusätzliche Wärmeentwicklung zu vermeiden. Dennoch klettern die Temperaturen im Terra immer weiter. Im Moment sind es schon (aus meiner Sicht) viel zu warme 32° an den kühlsten Stellen :eek:

Versuche mit Kühlakkus etc haben gar nichts gebracht, höchstens ein halbes Grad. Glaube diese Hitze schafft alle meine Haustierchen, auch meine Ratten und der Kater liegen wie tot da...

Habt ihr irgendwelche Kühlungstips? Und falls der Vorschlag kommt: Nein, eine Klimaanlage ist zu teuer

Beunruhigte Grüße
Marcel
 
Lollibochen

Lollibochen

Beiträge
890
Reaktionen
0
Wo steht denn das Terrarium?
 
Lé Gecko

Lé Gecko

Beiträge
755
Reaktionen
0
Ich versteh irgendwie nicht, was alle mit der Hitze haben :D bei mir steigen die Temperaturen in keinem meiner (beiden) Terrarien^^

Klimaanlage wäre glaub ich sowiso ziemlich schlecht für die Tiere, ebenso ein Ventilator, da dies ja Zugluft ergeben würde?!

Sry, NotYou, aber mir fällt grad auch nichts ein mit was du deinn Terra kühlen könntest :(
Ausser vll, wie Lollibochen schon andeutete, das Terra in einen kühleren Raum (Keller?!) stellen ;)
 
Klaus

Klaus

Beiträge
768
Reaktionen
0
Hallo,

aber mir fällt grad auch nichts ein mit was du deinn Terra kühlen könntest
Sorge für ausreichend Wasser, häufiges Sprühen kühlt auch etwas. Heute Nacht soll es kühler werden, alle Fenster auf und ggf. mit Ventilatoren nachhelfen.
Zeigen denn die Geckos verändertes Verhalten? Ansonsten würde ich mir weniger Sorgen machen.

Ausser vll, wie Lollibochen schon andeutete, das Terra in einen kühleren Raum (Keller?!) stellen ;)
Genau, ein komplett eingerichtetes Grandis-Terrarium in den Keller und demnächst wieder hoch schleppen! :teufel5:

Gruß, Klaus
 
AlphaBravo

AlphaBravo

Beiträge
132
Reaktionen
0
Ist bei mir auch so. Die Tage müssen meine Grandis einfach auf BrightSun und HQI verzichten, aktuell ist nur
noch eine T8 und eine T5 Daylight Röhre an. So habe ich im Terrarium 32 Grad im oberen Bereich, das halten
die Grünen gut aus. Das fehlende Licht scheint nicht so gravierend zu sein, Verhalten bislang unauffällig und
normal. Trotzdem könnte es bald mal wieder kühler werden, schöner ist's sicher mit heller Beleuchtung. Mit allem
an würde ich im Terrarium zur Zeit locker über 40 Grad schaffen, Dachwohnung eben... Momentan 33 Grad Raumtemperatur :teufel5:
 
Lollibochen

Lollibochen

Beiträge
890
Reaktionen
0
Johannes, in meinem Beitrag war nie die Rede vom Verstellen des Terrariums.
 
NotYou

NotYou

Beiträge
705
Reaktionen
1
Hallo, sorry für die späte Antwort.
Also: Terra steht im Wohnzimmer, an der am weitesten vom Fenster entfernten Wand. Ist der kühlste Raum in der Wohnung mit aktuell rund 30°
Auffälligkeiten beobachte ich in dem Sinn, dass unser Grandis sich nur noch am Bambus wenige Zentimeter über dem Boden aufhält, alles darüber scheint ihm zu warm zu sein. Ansonsten geht es ihm (noch) gut, jagd Futter ganz normal etc.
Kühlung durch Wasser habe ich auch schon probiert, indem ich einen Brunnen im Terrarium plaziert habe. Kein Effekt.
Und die Idee mit dem Keller fällt daher aus, dass wir in einer Mietskaserne wohnen und in unserem Keller keinen Strom haben :(

Sonst noch evtl Vorschläge? Habe schon überlegt einen Ventilator im Zimmer aufzustellen um die Umgebungstemperatur des Terras etwas zu drosseln. Aber die sind im Moment ja wirklich überall ausverkauft.

Naja, morgen soll ja erstmal ein etwas kühlerer Tag werden, also kurzfristige Entspannung

Gruß
Marcel
 
gizzmo

gizzmo

Beiträge
448
Reaktionen
0
wenn es ein glasterrarium ist, könntest du von außen ein nasses handtuch an eine der scheiben hängen..das könnte auch etwas kühlen
 
NotYou

NotYou

Beiträge
705
Reaktionen
1
Danke, hab ich gleich mal gemacht. Mal sehen wie die Temperaturen morgen früh aussehen.
 
gizzmo

gizzmo

Beiträge
448
Reaktionen
0
ab und zu mal wenden hilft sicher auch...jedenfalls baumelt an mir den ganzen tag n nasses handtuch ^^
 
Bethfarm

Bethfarm

Beiträge
258
Reaktionen
0
Ich habe früher bei mein Temporalis Zwergchameleon auch die Handtuch variante genommen, da ich oben komplet gaze hatte konnte ich ein stück gaze mit dem nassen Handtuch verkleiden und der rest hing hinten am Glas runter, da dieses Tier, wirklich keine hohen Temperaturen verkraftet hab ich noch ein Eiskühler(Kühlboxkühler) auf das handtuch (oben) gelegt...keine Sorge da vereisst nix, das ganze hat die Temperatur nur noch mal um 2-3 grad gesenkt!!
Nur war mein terrarium ja nicht so gross, daher weiss ich nicht wie es mit ein Grösserem Terrarium so Funktioniert! Aber viele Chameleon Halter die ich kenne, benutzen auch die Handtuch variante, viel Glück


grüsse
 
Adonine

Adonine

Beiträge
346
Reaktionen
0
Also im Deguforum ist die Variante mit dem feuchten Handtuch sehr beliebt.
Oder ein Marmeladenglas mit Wasser füllen, in Kühlschrank und dann zu den Tieren. Aber ob das bei Geckos hilft??
Bei meinen Degus geht es mit der Hitze, aber meine Geckos leben auch nur noch mit Röhre, ohne BS oder ähnliches.
Was bei mir auch geholfen hat: Ich habe die Tür durch eine Gazetür ersetzt. Damit herrscht dann im Terrarium wenigstens Zimmertemperatur.
Aber wenn die schon zu hoch ist, bringt dieser Tipp ja leider auch nichts.
Kühlakkus helfen nicht?
 
Thema:

Grandis Terra kühlen

Grandis Terra kühlen - Ähnliche Themen

  • Phelsuma grandis Vergesellschaftung mit lila Vampirkrabben ( Geosesarma Sesarmidae )

    Phelsuma grandis Vergesellschaftung mit lila Vampirkrabben ( Geosesarma Sesarmidae ): Guten Abend Leute Bitte nicht schimpfen, ich weiß, das Thema Vergesellschaftung ist unter Terrarianern ziemlich verpöhnt und einerseits in manchen...
  • Noch einige Grandis Bilder

    Noch einige Grandis Bilder: Hier noch ein paar Grandis Bilder.
  • Geschlecht meiner Phelsuma Grandis

    Geschlecht meiner Phelsuma Grandis: 2.Versuch Huhu Ich möchte gerne eure Meinung dazu hören. Bisher nahm ich an es sei ein Männchen. Jetzt seh ich nur noch ein Weib. Was meint ihr...
  • Phelsuma grandis Geschlecht

    Phelsuma grandis Geschlecht: Ich habe von einem Bekannten zwei Madagaskar Taggeckos übernommen, der unerwartet Nachwuchs bekam. Die beiden sind jetzt 7 Monate alt. Erkennt...
  • Neues Terra für Ph.mad. grandis

    Neues Terra für Ph.mad. grandis: Hallo zusammen, ich hätte noch zwei fragen an euch. Vorher aber noch ein Paar angaben über meinen gecko. Er ist jetzt ca 8 Wochen alt und 8-9 cm...
  • Neues Terra für Ph.mad. grandis - Ähnliche Themen

  • Phelsuma grandis Vergesellschaftung mit lila Vampirkrabben ( Geosesarma Sesarmidae )

    Phelsuma grandis Vergesellschaftung mit lila Vampirkrabben ( Geosesarma Sesarmidae ): Guten Abend Leute Bitte nicht schimpfen, ich weiß, das Thema Vergesellschaftung ist unter Terrarianern ziemlich verpöhnt und einerseits in manchen...
  • Noch einige Grandis Bilder

    Noch einige Grandis Bilder: Hier noch ein paar Grandis Bilder.
  • Geschlecht meiner Phelsuma Grandis

    Geschlecht meiner Phelsuma Grandis: 2.Versuch Huhu Ich möchte gerne eure Meinung dazu hören. Bisher nahm ich an es sei ein Männchen. Jetzt seh ich nur noch ein Weib. Was meint ihr...
  • Phelsuma grandis Geschlecht

    Phelsuma grandis Geschlecht: Ich habe von einem Bekannten zwei Madagaskar Taggeckos übernommen, der unerwartet Nachwuchs bekam. Die beiden sind jetzt 7 Monate alt. Erkennt...
  • Neues Terra für Ph.mad. grandis

    Neues Terra für Ph.mad. grandis: Hallo zusammen, ich hätte noch zwei fragen an euch. Vorher aber noch ein Paar angaben über meinen gecko. Er ist jetzt ca 8 Wochen alt und 8-9 cm...