Scheiß Mehlwürmer^^

Diskutiere Scheiß Mehlwürmer^^ im Futter, Futtertierzuchten, Vitamine und Mineralien Forum im Bereich Terraristik; Hi, ich wollte mal nachfragen wie ihr eure Mehlwürmer haltet. Ich kauf diese abundzu zum Zufüttern für meine Leos. Heute musste ich feststellen...
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
Hi, ich wollte mal nachfragen wie ihr eure Mehlwürmer haltet.
Ich kauf diese abundzu zum Zufüttern für meine Leos.
Heute musste ich feststellen das die Biester die Luftlöcher von den Plastikboxen größer fressen und ausbüxen.
Bisher habe ich sie immer nur in den Kaufboxen gelagert und abundzu in eine frische Box umgefüllt.
Vielleicht wisst ihr ja da etwas was hilft.
 
wuschelo

wuschelo

Ehren-Mitglied
Beiträge
969
Reaktionen
0
Hallo Kerstin,

es hilft eigentlich schon wenn Du zwei dieser Heimchendosen ineinander stellst.
Sollten sich die Mehlwürmer wirklich durch die innere Box fressen, landen sie in der äußeren Box wo Du sie siehst, sie aber nicht flüchten können ;)
Die bösen Flüchtlingswürmer kannst Du dann zur Belohnung als erste verfüttern :D

Liebe Grüße

Oliver
 
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
Ich könnts ja so ineinader stellen das die Löcher verdeckt sind, dann bekommen die Dinger aber keine Luft mehr^^ vielleicht besorg ich ja so ein kleines Aquarium wo ich die Viecher reinhaun kann, Drahtgitter drauflegen und gut is, oder ich frier die Ausbrechermonster einfach ein.
 
gizzmo

gizzmo

Beiträge
448
Reaktionen
0
oder du nimmst ne faunabox. da sollten die ja auch keinen anfang zum knabbern finden
 
Saphiri

Saphiri

Beiträge
1.198
Reaktionen
0
stimmt die gibts ja auch so klein, da hab ich gar nicht dran gedacht
 
Geckofan=D

Geckofan=D

Beiträge
974
Reaktionen
0
Das mit der Faunabox ist eine super Idee. Hab bei Mehlwürmern auch immer das Problem. Ich stelle sie einfach in eine Faunabox und wenn sie durchgefressen sind, bleiben sie in der Faunabox liegen. Also ist eine einfache lösung.
 
gizzmo

gizzmo

Beiträge
448
Reaktionen
0
schmeiß sie doch direkt in die faunabox. dann besteht auch keine gefaht, dass die "würmer" plastik in sich haben, wenn die verfüttert werden.
ich weiß zwar nicht, ob die überhaupt was davon runterschlucken, oder sich nur n loch zum abhaun reinbeißen, aber ich denke mir, dass es sicherlich eine bessere futtertierfüllung gibt, als plastik ^^
 
Lé Gecko

Lé Gecko

Beiträge
755
Reaktionen
0
Also, meine kommen in eine Faunabox, wu sie nichts durcbeissen können ;) Und wenn man ihnen genug zu fressen gibtwollen si auch nicht ausbrechen ;):D
 
Klaus

Klaus

Beiträge
768
Reaktionen
0
Hallo,

Also, meine kommen in eine Faunabox, wu sie nichts durcbeissen können ;) Und wenn man ihnen genug zu fressen gibtwollen si auch nicht ausbrechen ;):D
Exakt das ist der Punkt, und dunkel sollten sie stehen. Als Futter eignen sich Haferflocken, Flockenfutter für Fische sowie Bioobst und -gemüse. Gut geeignet sind Karotten / Möhren oder sehr gut ausgepresste Schalen von Orangen. Es darf nicht zu feucht sein, sonst führt die Kondensfeuchte dazu, dass die Larven in ihrem Kot verkleben und es fürchterlich nach Ammoniak riecht. Wenn man also eine größere Menge Larven hält oder recht feuchtes Futter gibt, bitte besser belüftete Dosen als Heimchendosen nehmen.
Übrigens benötigen glattwandige Gefäße keinen Deckel, wenn man die Entwicklung von Mehlkäfern vermeidet.

Gruß, Klaus
 
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Reaktionen
0
Als Futter geht auch Kokoshumus, leicht angefeuchtet, sehr gut. Nehmt doch die löcherlosen Mikroheimchendosen für Mehlwürmer und lasst einfach den Deckel weg. Springen tun die Biester ja zum Glück nicht und klettern schaffen sie dann auch nicht. Frischluft haben sie dann auch und Staufeuchtigkeit kann nicht gebildet werden.
 
S

spots

Beiträge
26
Reaktionen
0
Unsere Mehlwürmer leben in ehem. 1 ltr. Eisdosen oder in Haribodosen.
In die Deckel und die oberen Räder der Dose habe ich Lüftungslöcher gemacht.
Unsere leben in Vollkornflocken und bekommen alle 2-3 Tage etwas frische Obst oder Gemüse in sehr kleinen Mengen, damit die Feuchtigkeit nicht zu hoch wird.
Die haben noch nie versucht zu flüchten.

Bei den Wachsmottenlaven hatte ich beim letzten mal auch Flüchtlinge in der Sicherheitsbox, die ich um die Verkaufsverpackung gemacht haben.
Kurz darauf hat das Futter in der Verpackung von unten angefangen zu schimmeln, es war viel zu feucht. Nachdem ich, nach einem Rezept im Internet, neues Futter gemischt hatte und die letzten Laven die eine neue Box mit Futter gesetzt hatte blieben alle wo sie waren.

Ich vermute, dass Mehlwürmer und Wachsmotten nur bei schlechten Lebensbedingungen versuchen zu entkommen.

Gruß
Andrea
 
Klaus

Klaus

Beiträge
768
Reaktionen
0
Hallo!


Habe keine Belüftungs-Löcher in meiner Plastikbox gehabt und sie( Wachsmottenmaden) haben es doch geschafft ein Loch in die Relativ glatte Oberfläche zu beißen. Konnte es auch gar nicht fassen:teufel5: da sind einige Maden in der Wohnung unterwegs gewesen.
mfg pauli
Wachsmottenraupen beißen sich sogar durch dickeren Kunststoff durch, meine Substratboxen (Tiefkühldosen ohne Deckel) sind von innen rauh von den Mundwerkzeugen. Dagegen hilft auch kein Futter, denn sie wandern, um sich einen guten Ort für die Verpuppung zu suchen und beißen sich dazu auch mal den Weg frei. Sie können sich dann auch in Kleidung, einen Teppich oder ein Polster hinein fressen und dort ihr Puppengespinst anlegen.

Eine gut laufende Zucht produziert dermaßen viel Wasser und Wärme, dass sie immer zu Schimmelneigung neigt, wenn nicht sehr gut belüftet wird. Mein Zuchtkasten hat daher je eine dicke Holzplatte als Deckel und Boden, vorne eine Scheibe als Falltüre sowie Seitenwände und Rückwand komplett aus Fliegendraht (etwa die fünffache Fläche der Türe). Durch diesen kommen nur die jüngsten Raupen hindurch, die erstens keinen Schaden anrichten und zweitens nur bei Nahrungsmangel wandern.

Gruß, Klaus
 
Kram

Kram

Beiträge
168
Reaktionen
0
Haltet ihr die dann im Kühlschrank damit die sich nicht in Käfer verwandeln? bzw nicht so schnell...
 
wuschelo

wuschelo

Ehren-Mitglied
Beiträge
969
Reaktionen
0
Außerdem machen Käfer so tolle neue Mehlwürmer wenn sie sich paaren :D
 
Kram

Kram

Beiträge
168
Reaktionen
0
also kann ich die einfach in ne ausbruchsichere Box packen oder wie beschrieben ne doppelte Heimchenbox und dann ab in die Schublade ne..
 
RC-Niner

RC-Niner

Beiträge
175
Reaktionen
0
Hi, ich wollte mal nachfragen wie ihr eure Mehlwürmer haltet.
Ich kauf diese abundzu zum Zufüttern für meine Leos.
Heute musste ich feststellen das die Biester die Luftlöcher von den Plastikboxen größer fressen und ausbüxen.
Bisher habe ich sie immer nur in den Kaufboxen gelagert und abundzu in eine frische Box umgefüllt.
Vielleicht wisst ihr ja da etwas was hilft.
jo das hab ich auch vor 2 Wochen festgestellt.
Man hab ich geflucht, hab bis heute net alle eingefangen....
weiß einer von euch, ob dies auch so in ner Wohnung tun??(kein Wasser in sicht für sie, alle furz trocken)
lg
 
wuschelo

wuschelo

Ehren-Mitglied
Beiträge
969
Reaktionen
0
Es kann schon sein das sich einige Mehlwürmer verpuppen und evtl. zu Mehlkäfern umbilden. Ein Pestpotential mit unkontrollierter Vermehrung in der Wohnung besteht meiner Meinung nach aber nicht.

Ich züchte meine Mehlwürmer in einer oben offenen Plastikbox. Aus dieser flüchten die Käfer nie. Wobei ich mir unsicher bin ob sie flugunfähig sind oder nur zu faul zum Fliegen :D

Liebe Grüße

Oliver
 
Thema:

Scheiß Mehlwürmer^^

Scheiß Mehlwürmer^^ - Ähnliche Themen

  • Füttern von Mehlwürmern?

    Füttern von Mehlwürmern?: Hallo ihr Lieben, Mit was kann ich denn meine Mehlwürmer füttern? Ich hab ihnen gestern einfach mal ein Salatblatt rein, geht das? Und wenn wir...
  • Interesse an Mini Mehlwürmern?

    Interesse an Mini Mehlwürmern?: Hallo, kann hier jemand Mini Mehlwürmer gebrauchen?? Größe ab 1cm. Wenn Interesse besteht, meldet euch, am besten per Mail, bei mir. Lieben...
  • An die Züchter von Mehlwurm und Zophoba

    An die Züchter von Mehlwurm und Zophoba: Also ich habe da mal eine Frage. Wenn ich z.B. mal eine großpackung Mehlwürmer gekauft habe, hatte ich nach 2-3 Wochen alles voll mir den...
  • Mehlwürmer-Mehlkäfer

    Mehlwürmer-Mehlkäfer: Hallo! Wir machen in der schule bei BIO ein projekt wo wir mehlwürmer züchten. Mehlwürmer sind ja Larven von Mehlkäfern deswegen wollte ich...
  • Mehlwürmer u. Grashüpfer?

    Mehlwürmer u. Grashüpfer?: Hallo zusammen! Ich füttere im Normalfall große Heimchen und Wachsmaden nun habe ich das Problem, dass mein Futtertierzüchter aufgehört hat zu...
  • Mehlwürmer u. Grashüpfer? - Ähnliche Themen

  • Füttern von Mehlwürmern?

    Füttern von Mehlwürmern?: Hallo ihr Lieben, Mit was kann ich denn meine Mehlwürmer füttern? Ich hab ihnen gestern einfach mal ein Salatblatt rein, geht das? Und wenn wir...
  • Interesse an Mini Mehlwürmern?

    Interesse an Mini Mehlwürmern?: Hallo, kann hier jemand Mini Mehlwürmer gebrauchen?? Größe ab 1cm. Wenn Interesse besteht, meldet euch, am besten per Mail, bei mir. Lieben...
  • An die Züchter von Mehlwurm und Zophoba

    An die Züchter von Mehlwurm und Zophoba: Also ich habe da mal eine Frage. Wenn ich z.B. mal eine großpackung Mehlwürmer gekauft habe, hatte ich nach 2-3 Wochen alles voll mir den...
  • Mehlwürmer-Mehlkäfer

    Mehlwürmer-Mehlkäfer: Hallo! Wir machen in der schule bei BIO ein projekt wo wir mehlwürmer züchten. Mehlwürmer sind ja Larven von Mehlkäfern deswegen wollte ich...
  • Mehlwürmer u. Grashüpfer?

    Mehlwürmer u. Grashüpfer?: Hallo zusammen! Ich füttere im Normalfall große Heimchen und Wachsmaden nun habe ich das Problem, dass mein Futtertierzüchter aufgehört hat zu...