Tokehdichte auf Börsen

Diskutiere Tokehdichte auf Börsen im Tokeh und andere Gekko Forum im Bereich Geckos; Hallöchen, Wie sieht es eigentlich mit den angebotenen tokehs auf Börsen aus? Wie heufig sind diese wunderbaren Tieren eigentlich noch zu haben...
Morrogh

Morrogh

Beiträge
113
Reaktionen
0
Hallöchen,

Wie sieht es eigentlich mit den angebotenen tokehs auf Börsen aus?

Wie heufig sind diese wunderbaren Tieren eigentlich noch zu haben auf Börsen wie Hamm.

Da ich mir am 5.6.2010 eigentlich 1.1 Holen Wollte.
 
25.05.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tokehdichte auf Börsen . Dort wird jeder fündig!
Tulipallo

Tulipallo

Beiträge
1.270
Reaktionen
0

AW: Tokehdichte auf Börsen

Sind immer wieder in kleinen Mengen anzutreffen. Allerdings gelten Tokehs als besonders stressempfndlich (liest man immer wieder) und sollten deshalb nach Möglichkeiten nicht auf Börsen ge- oder verkauft werden. Kontaktier doch mal die Tokehhalter hier im Forum. Vielleicht kommst du auf dem Wege mit höherer Sicherheit ein Pärchen!
 
C

Carpe

Beiträge
204
Reaktionen
0

AW: Tokehdichte auf Börsen

Hallo

Such mal in Hamm nach Ingo Kober. Der hat eigentlich immer nen Stand da, und hat auch mit Sicherheit wieder Tokeh dabei. Seine Tiere haben mir immer einen besonders guten Eindruck gemacht und seine Preise sind definitiv sehr Fair.

Gruß

Tobias
 
C

Christian Schneider

Gast

AW: Tokehdichte auf Börsen

Such mal in Hamm nach Ingo Kober. Der hat eigentlich immer nen Stand da
Hi,

Ingo besucht üblicherweise nur die März-Börse ;)

Generell sollte man bei großen Tokehs vorsichtig sein, denn es werden nach wie vor sehr viele Wildfänge auf Börsen verkauft.

Der Weg über Forum bzw. Direktkontakt ist da oft sinnvoller.

Gruß
Christian
 
Morrogh

Morrogh

Beiträge
113
Reaktionen
0

AW: Tokehdichte auf Börsen

ich hatte ja einen Züchter aber der hatte sich dan leier nicht mehr gemeldet als es darum ging wie das mit der übergabe in hamm laufen soll.

Schade.
 
FeierDeiwel

FeierDeiwel

Beiträge
1.315
Reaktionen
0

AW: Tokehdichte auf Börsen

Hallo,

auch ich kann natürlich meinen Senf dazugeben :)

Also was ich bisher an Tokes auf Börsen (vor allem Karlsruhe) gesehen habe, hat mich echt schockiert. Fast alles Wildfänge, die unterernährt waren und sehr schlecht aussahen. ich kann die ja immer mit meinen vergleichen. Meine Tokes sind nicht dick, aber gut genährt. Die, die ich auf börsen gesehen habe, sehr schlecht ernährt. der Schwanz meist nicht mal Bleistiftdick. Die meisten waren auch vom Geschehen total unbeeindruckt. bei Tokes ein recht schlechtes Zeichen.

ich sags mal so, Wenn ein Tokeh auf der Börse recht gut genährt aussieht und dich beim anschauen bedroht (Maul aufmacht) ist er ok *g*

lg
 
Morrogh

Morrogh

Beiträge
113
Reaktionen
0

AW: Tokehdichte auf Börsen

Sind den etwa keine Züchter die diese faszinirenden Tiere vermehren auf Hamm zugegen?
 
M

mark69

Beiträge
10
Reaktionen
0

AW: Tokehdichte auf Börsen

Tokehs auf Börsen...

da kann ich FeierDeiwel nur zustimmen, meine Beobachtungen sind exakt die, die beschrieben wurden ( gesehen in Dortmund und Giessen ) Ich bin selbst auch seit einigen Monaten auf der Suche nach einem adulten Männchen aber irgendwie ist da kein herankommen. Auch Herr K. kann derzeit keine anbieten, da habe ich schon Infos bekommen und ein weiterer Züchter dessen Namen ich aber nicht weiss ( aus einem anderen, englischsprachigem Forum ) hat auch nichts anzubieten. Schade, gerade jetzt wo das grosse neue Terrarium fertig ist....
 
Morrogh

Morrogh

Beiträge
113
Reaktionen
0

AW: Tokehdichte auf Börsen

Das wird ja dann ein tolles Unterfangen welche für das tollt neue Terra zu bekommen:sad:
 
Morrogh

Morrogh

Beiträge
113
Reaktionen
0

AW: Tokehdichte auf Börsen

Und wie sagt man immer so schön wer sucht der findet.
 
M

mark69

Beiträge
10
Reaktionen
0

AW: Tokehdichte auf Börsen

Uff

Ja, schade ist das auf jedem Fall, dass jetzt das Terrarium da steht und ausser dem Fehlen der Tiere sehr gut aussieht...HEUL! Naja, das Weibchen gibt´s ja schon seit 5 Jahren, aber das werde ich jetzt auch nicht in das neue Terrarium einziehen lassen bevor ich kein Männchen bekommen werde.
Werde mich nächsten Samstag auch nach Hamm begeben in der Hoffnung dort ein Männchen zu bekommen - aber wenn´s dort so aussieht wie in Dortmund und Giessen - gute Nacht. Aber richtig: die Hoffnung nicht aufgeben, irgendwann findet sich schon etwas.
 
Morrogh

Morrogh

Beiträge
113
Reaktionen
0

AW: Tokehdichte auf Börsen

Genua das Problem hab ich auch. Zwar wächst alles und so sieht es ja usch schon super aus aber so ohne Tiere. :(

Aber zumindestens schnppen wir uns ja gegenseitig nichts weg, wenn es denn etwas adequates gibt, denn ich bin eher auf in junges Pärchen aus. Und du auf einen erwachsene Kerl. :D
 
M

mark69

Beiträge
10
Reaktionen
0

AW: Tokehdichte auf Börsen

jau

wenigstens das, dann kommen wir uns ja nicht in die Quere....grins. Aber auch schön ( naja, nicht wirklich..) das ich noch einen Leidensgenossen habe. Wie schon geschrieben, eigentlich habe ich es nicht eilig, aber es brennt mir dennoch unter den Nägeln, würde schon gerne morgen am Tage ein passendes Männchen haben wollen. Dabei bin ich ab nächster Woche erstmal für ein halbes Jahr nicht mal daheim - so müsste sich evtl. meine Frau mit möglichen nächtlichen ....Rufen eines Männchen rumschlagen - die hat nämlich einen sehr leichten schlaf ( während neben mir eine Bombe hochgehen könnte ). Aufgrund der Tatsache dass ich bald erstmal weg bin, habe ich mir vor 3 Wochen schon ein tolles Angebot bezüglich einer Brachypelma Smithi entgehen lassen (weiblich, 6 cm plus Exo-Terra mit Vollausstattung für sagenhafte 50 Euro - von einem bekannten Züchter ), weil ich ja so nichts mitbekomme. Ärgerlich, aber wahrscheinlich besser, zumal auch ungewiss ist, ob ich nach dem halben Jahr noch zurück an diesen Ort gehe oder umziehen werde. Und da kann man ja auch Pech haben, derartige Tiere nicht halten zu dürfen. Gut, der Tokeh und einige andere Tiere sind nun mal da, aber da hätten wir Möglichkeiten für eine Unterkunft, aber deshalb müssen es ja nicht "unnötig" mehr Tiere werden, von denen wir dann eh nichts mehr hätten, zumindes nicht täglich. Verdammten Zwickmühlen die einem das Leben manchmal so vorbereitet...
Gruss
Mark
 
Morrogh

Morrogh

Beiträge
113
Reaktionen
0

AW: Tokehdichte auf Börsen

Die beiden Anbieter kenn ich ja acuh aber mann kann die Tiere ja leider nie in Natura besichtigen.
 
M

mark69

Beiträge
10
Reaktionen
0

AW: Tokehdichte auf Börsen

Tokehs in Hamm

Hallo!
Bin soeben, auf einigen Umwegen, aus Hamm zurückgekehrt. Auch dort ist leider das gleiche Bild zu sehen gewesen, wie ich schon aus Giessen und Dortmund geschrieben habe: fürchterliche Tiere, die dort angeboten wurden, sehr schlechter Gesundheits-Zustand. Ich habe nicht ein Tier ( und es waren 6 Händler/Personen, die welche anboten ) gesehen, welches gut ernährt ausgesehen hätte oder auch nur annähernd den Umständen entsprechend reagiert hätte auf das Erheben des Behälters oder mit dem Finger davor her ziehen - kein einziges Tier. Die Krönung war aber an einem Stand eines mehr als bekannten Händlers: dort wurden die Tiere gekennzeichnet mit Gesamtlänge 15 cm (vielleicht mit KR-Länge vertauscht??) und als Vorkommen wurde Afrika angegeben ( vielleicht mal dorthin verschleppt und als eigenständige Art wiederentdeckt??) Und dann zum sagenumwobendem Preis von 45 Euro/Stück. Unfassbar. Ich frage micht echt, weshalb überhaupt noch Tokehs angeboten werden, denn ich schliesse daraus eines: die Tiere sind bei einem Preis von 10-30 Euro verhältnismässig gross und gleichermassen uninteressant(für den Preis bekommt man wesentlich kleinere Tiere die auch eine vermeintlich billigere Anschaffung eines Terrariums usw mit sich bringen), so dass einige wenige zum Verkauf kommen, da ja doch hin und wieder vermutlich jemand mit den Tieren liebäugelt. Ich bin jedenfalls erstmal geheilt davon, werde zwar weiterhin die Augen offen halten, aber erstmal ist das Thema soweit abgehakt, als dass ich mein ohnehin schon seit 5 Jahren allein lebendes Weibchen morgen in ihr neues zu Hause umziehen lassen werde und nicht darauf warten werde, bis ich mal ein Männchen finde
Gruss und gute Nacht
Mark
 
hulzmichel

hulzmichel

Beiträge
130
Reaktionen
0

AW: Tokehdichte auf Börsen

hi,
also wenn ich mir hier mal all euere Erfahrung durchlese,wie schwer es ist an gesunde Tokeh Nachzuchten zu kommen,glaube ich das es für mich besser ist ich steige nach genauer Informationen auf Phelsuma madagascariensis grandis
um ...:shock:
Diese Geckoz waren schon lange eine Alternative für mich,also werd ich nun mal anfangen mich mit ausreichend Büchern auch dort einzulesen ...:smilie:
Meine ja das,dass 120x60x150 für 1,1 Phelsuma grandis auch ausreichen müßte??

Grüße,
ihr hört dann bei den Taggeckos von mir ...:smilie:
 
A

Ash

Gast

AW: Tokehdichte auf Börsen

hi,
also wenn ich mir hier mal all euere Erfahrung durchlese,wie schwer es ist an gesunde Tokeh Nachzuchten zu kommen,glaube ich das es für mich besser ist ich steige nach genauer Informationen auf Phelsuma madagascariensis grandis
um ...:shock:
Diese Geckoz waren schon lange eine Alternative für mich,also werd ich nun mal anfangen mich mit ausreichend Büchern auch dort einzulesen ...:smilie:
Meine ja das,dass 120x60x150 für 1,1 Phelsuma grandis auch ausreichen müßte??

Grüße,
ihr hört dann bei den Taggeckos von mir ...:smilie:
Hi,

wieso an Tokehs kommste so ist das nicht, es werden auf den Messen fast ausschlieslich nur Wildfänge angeboten das ist es.

Ansonsten mal die einschlägigen Anzeigenblätter im Internet durchschauen und sich bei Bedarf die Tiere ansehen.

Die meisten finden die ja Toll weil die so schön Gross sind, aber wenn da einen bei hast der immer am Rufen ist dann haste ein Problem mit der Nachtruhe und eventuell mit den Nachbarn.

Meiner ruft auch aber es hält sich in Grenzen.

Und zum Thema aussehen der Tiere ich glaube die meisten geben ehr zuwenig Futter als zuviel und supplementieren nicht, das die Tiere dabei auf der Strecke bleiben bleibt doch nicht aus.

Habe ja selber in Hamm unter all den Wildfängen nur 2 Tiere gesehen die einen besseren Eindruck machten wie alle anderen.
 
Thema:

Tokehdichte auf Börsen