Flüssig/breiiger Kot

Diskutiere Flüssig/breiiger Kot im Bartagamen & Agamen Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; Hallo Zusammen!! Ich habe eine Frage und zwar kotet unsere Bartagame in letzter Zeit fast nur noch flüssig/breiig. Meist ist es so, dass wenn er...
Feruma

Feruma

Beiträge
269
Reaktionen
0
Hallo Zusammen!!

Ich habe eine Frage und zwar kotet unsere Bartagame in letzter Zeit fast nur noch flüssig/breiig. Meist ist es so, dass wenn er Paprika oder Möhre bekommen hat diese nocht zum teil nicht richtig verdaut mit rauskommen.
Kotprobe haben wir gestern abend abgegeben und heut habe ich die Antwort bekommen, alles in Ordnung.

Kann es sein, dass das Gemüse einfach zuviel Flüssigkeit hat?? (war die Idee meines freundes) ich war mir da aber nicht sicher

hat jemand eine Idee???
 
M

mika-13

Gast
Ja, du fütterst zuviel Gemüse, das liegt daran.
Im Moment gibt es nichts besseres, als frischen Löwenzahn incl. der gelben Blüten von der Wiese. Gib das mal und du wirst sehen, alles geht wieder in den grünen Bereich.
Gemüse kannste schon auch noch geben, aber nicht sooo viel.
 
Feruma

Feruma

Beiträge
269
Reaktionen
0
er bekommt eigentlich nicht so viel, ich stell immer nur morgens eine schale mit etwas gemüse rein

aber das mit dem löwenzahn werd ich mal versuchen :) danke
 
M

mika-13

Gast
Jeden Tag Gemüse ist zuviel, wenn du nix anderes an Grünfutter dazumischst.
Und du siehst es ja selbst, dass etwas nicht passt, wenn das Futter nicht richtig verdaut wird.

Wir sammeln solange es das Jahr zulässt jeden Tag alles Mögliche von den Wiesen (Löwenzahn - die Blüten mögen sie am liebsten, Spitzwegerich, Breitwegerich usw.), aber bei uns geht das auch, wir wohnen mehr ländlich. Wenn du nen kleinen Garten hast, kannste auch Ruccola anbauen - der vermehrt sich total super, ist gesund und wird ebenfalls sehr gerne angenommen.
 
Feruma

Feruma

Beiträge
269
Reaktionen
0
aber ich kenne es so, dass die bartagamen täglich grünzeugs bekommen sollen und dann alle zwei tage Lebendfutter und ein tag ist dann fastentag und so halten wir das auch.
das einzige, was nicht richtig verdaut rauskommt ist möhre und paprika und das liebt er :-(

nein, ich wohn in berlin und halt nur in einer mietwohnung, aber mit balkon. ber da haben wir jetzt nur petersilie, dill und andere kräuter angebaut und eine sorte salat die so ähnlich wie ruccola ist
 
M

mika-13

Gast
Ich hab ja nicht geschrieben, dass sie kein Grünzeugs bekommen sollen. Meine Bartis bekommen schon ab dem zweiten Schlupftag Grünzeugs mit ins Terra, und zwar auch täglich.
Nur mit Gemüse bin ich sparsam. Das kann man natürlich auch geben, aber in Maßen. Noch besser, du mischst etwas Gemüse mit "normalem" Grünzeugs. Es bringt ja nix, wenn deine Bartis ständig Durchfall haben. Das ist auch nicht gesund und der Darm muss sich ja auch wieder stabilisieren. Wenn was unverdaut wieder rauskommt, dann gibst du ihnen zuviel davon.
Was z. B. sehr viel Durchfall veranlassen kann, sind Gurken.
David hat hier vor kurzem ne Grünfutterliste für Bartagamen eingestellt. Da sind auch Paprika und Karotten drauf, aber noch vieles mehr, gerade an Blättern und Gräsern.

PS:
Ich liebe auch Schokolade, aber deswegen esse ich auch nicht täglich eine ganze Tafel davon. ;)
 
Feruma

Feruma

Beiträge
269
Reaktionen
0
er bekommt ja auch nicht die paprika oder die möhre täglich. ich mach es sowieso immer gemischt, find es eh etwas eintönig, wenn er immer nur eine sorte bekommt.

so eine grünfutterliste müßte ich hier auch noch zu hause haben, aber ich schau nochmal nach :)
ok, dann muss ich mal schauen, was er dann sonst jetzt immer bekommt.

danke für deine Hilfe
 
M

mika-13

Gast
Es liegt garantiert an dem Gemüse, glaub mir. Weniger ist oft mehr. ;)
Schau, dass du mal rauskommst aus der Stadt und dir irgendwo mal richtiges frisches Wiesenfutter holen kannst - ist echt das Beste und es hält sich ja auch etwas. Und Blüten mögen sie am liebsten. :D
 
Feruma

Feruma

Beiträge
269
Reaktionen
0
gut das mach ich mal, bin ja derzeit krankgeschrieben, hab ich ja viel zeit *hihi*
mach ich auf jedenfall mal, mal schauen ob er es nimmt bisher ist es ja so nach dem motto, was der bauer nicht kennt isst er nicht :)
 
jessy10051983

jessy10051983

Beiträge
397
Reaktionen
0
ich kann mika da nur recht geben, meine zwei lieben löwenzahn und vor allem die blüten. du kannst auch klee + blüte oder gänseblümchen anbieten..
 
Thema:

Flüssig/breiiger Kot

Flüssig/breiiger Kot - Ähnliche Themen

  • Wie oft koten Bartagamen

    Wie oft koten Bartagamen: Ich wollte mal fragen wie oft Bartagamen koten, denn meine koten in sehr grossen Abständen und ich weiss nicht ob das normal ist! Ich hoffe ihr...
  • Wie oft koten Bartagamen - Ähnliche Themen

  • Wie oft koten Bartagamen

    Wie oft koten Bartagamen: Ich wollte mal fragen wie oft Bartagamen koten, denn meine koten in sehr grossen Abständen und ich weiss nicht ob das normal ist! Ich hoffe ihr...