Problemgeschichte(hilfe)

Diskutiere Problemgeschichte(hilfe) im Krankheiten Forum im Bereich Terraristik; hallo, Ich mache mir große Sorgen um meine Leodame. Ich habe sie schön länger hier bei mir Zuhause. sie lebte mit ihrer Freundin in einem 80x40x40...
M

Mr.Crabs

Beiträge
162
Reaktionen
0
hallo,
Ich mache mir große Sorgen um meine Leodame.
Ich habe sie schön länger hier bei mir Zuhause. sie lebte mit ihrer Freundin in einem 80x40x40 Terrarium da sie noch sehr klein war als ich die beiden bekam. e
Es gab nie probleme mit den beiden. Sie war nur ein wenig zurückhaltender und nicht ganz so doll verfressen wie die andere.

Vor ungefähr einer Woche haben wir ein 100x50x70 Terrarium eingerichtet und die Beiden mit ein paar anderen Weibchen vergesellschaftet.
Das war auch alles kein Problem. Alle liefen rum erkundeten alles und es gab auch keine Streitereien.
Nach 3 Tagen würde die kleine dann ruhiger und blieb immer in einer Ecke des Terrariums.
Nun gut dachte ich die wird ja wissen was sie will.
Die anderen leos lagen auch öfters mal bei ihr und es schiehn alles ok.

Dann stand eine Häutung von ihr an. Da ging sie dann mal nach unten auf den Boden zu den Steinen und streifte ihre Haut ab, gefressen hat sie aber nur einen kleinen Teil davon.
Nächsten morgen saß sie dann unten aufm boden. Habe dann im terrarium einen sehr breiigen braunen Kothaufen der auch net lecker roch entdeckt ein stück weiter war eine Art merkwürdiger weißer Schaum.

Na ja vorher hatte ich sie schon rausgenommen Fotos gemacht und geschaut weil sie so ruhig war doch habe ich sie wieder zurückgesetzt. Nachdem ich dann das mit dem Kot und dem Schaum gesehen habe hab ich sie sofort wieder herausgenommen.
Heute hab ich nochmal fotos gemacht da sie net gut ausschaut. Sie hat eine Wunde am Maul und reist manchmal einfach so das Maul auf zum luftholen(denke ich). Sie ist aber trotzdem aktiv. Außerdem hatte ich das Gefühl das dieser türkiese Punkt auf der Unterseite deutlicher zusehen ist. Außerdem ist sie in 3 Tagen deutlich dünner geworden wie man auf dem vorletzten Bild sehen kann. Im Maul sah es recht rot aus.


Morgen gehe ich zum Tierarzt (wurde es erst am samstag so schlimm).
Allen anderen Geckos gehts gut.

Das neue große Terra ist 100x50x70
Temp 32° links oben unten rechts jetzt gerade 27°
es sind viele Verstecke da und es ist auch keine hohe Lf vorhanden.
sepia usw alles immer vorhanden.


Mache mir unglaublich Sorgen um die kleine.

Vielleicht kommt es einem von euch ja bekannt vor und hat Tips.

Gruß felix
 

Anhänge

R

Reptilo

Gast
Ich glaub nicht das mit Ferndiagnosen dem Tier geholfen wird,da können wir nur raten.
Es könnte alles mögliche sein und die 70cm Höhe sind auch ungewöhnlich für ein Leopardgecko-Terrarium.Besteht denn die Gefahr das die Tiere von 70cm auf einen Stein aufschlagen ?
Achja du sagtest die beiden wurden mit ein paar Weibchen vergesellschaftet da wäre die genaue Anzahl hilfreich.
 
M

Mr.Crabs

Beiträge
162
Reaktionen
0
Sie hat die nacht leider nicht überlebt.
sehr schade ich hatte gestern abend solche hoffnung.

kann mir jem sagen wie das aussieht mit dem leichnam. ich möchte ja wissen wieso sie jetzt gestorben ist.
habe ihn jetzt in sona doppelten hd in den kühlschrank getan muss ich da noch feuchte tücher zutun?.
wo muss ich die kleine dann am besten hinschicken.
 
S

Sioux

Gast
Hi Felix,

das tut mir sehr leid. Hatte die PN geschrieben, bevor ich deinen post hier gelesen habe. Wie Cherie beschrieben hat ;) Wien ist ne gute Anlaufadresse. Oder aber du bringst ihn zu
Frau Dr. Rüschhof und erklärst ihr die ganze Angelegenheit. Und auch wenn du
Vertrauen zu "X" hast, laß das Tier pathologisch untersuchen und beobachte genauestens deine anderen Tiere! Ich drück dir ganz doll die Daumen!

Gruß
Claudia
 
M

Mr.Crabs

Beiträge
162
Reaktionen
0
Also...
die kleine hat sich wohl mit einer anderen gebissen.
ihr unterkiefer war sehr kaputt und im oberkiefer hatte sie alles voller eiter.
sicher kann man mir leider vorwerfen das ich nicht schnell genug reagiert habe.

Aber ich kann es jetzt auch leider nichtmeh ändern.:(

na ja den kot der anderen tiere hat sie nochmal untersucht und nix gefunden.

wegen der "gecko Pest" hat sie den darm zu einem labor geschickt.
jedoch meinte sie das dort jetzt kein verdacht besteht doch sicher ist sicher.

jut jetzt min ich gute 60 euro ärmer aber die sorge das es eine krankheit war ist besser geworden.

vielleicht lernt ja einer aus diesem beitrag.
das die sache so ausgeht hätte ich net gedacht.
 
Thema:

Problemgeschichte(hilfe)

Problemgeschichte(hilfe) - Ähnliche Themen

  • Gekko frisst nie mehr!!

    Gekko frisst nie mehr!!: Ich habe auch ein problem. Ich habe seit letztes jahr september 2 gekkos, ein Männchen und ein Weibchen. In den ersten woche war alles in...
  • hilfe!!

    hilfe!!: hallo zusammen! ich bin neu und brauche dringend eure hilfe! ich habe ein pärchen l. wiliams, sie waren immer friedlich miteinander (seit ca 6 mt...
  • Hilfe, Geckoschwanz vertrocknet???

    Hilfe, Geckoschwanz vertrocknet???: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Geckodame. Also sie war die ganze Zeit top fit. Vor kurzem war sie mit den anderen Mädels in des Terra...
  • Hilfe! rhacodactylus auriculatus Junges,geschwollenes Auge

    Hilfe! rhacodactylus auriculatus Junges,geschwollenes Auge: Hallo miteinander, ich war heut beim Tierarzt-Notdienst mit meinem kleinen erst paar Tage alten Höckerkopf. Das eine Auge ist um ein vielfaches...
  • Hilfe schwanz wird immer dünner

    Hilfe schwanz wird immer dünner: Abend erst mal habe ein prblem mit meiner mss dame sie hat jetzt vor kurzem ein ei gelegt und frisst jtzt nicht mehr und ihr schwananz wir...
  • Hilfe schwanz wird immer dünner - Ähnliche Themen

  • Gekko frisst nie mehr!!

    Gekko frisst nie mehr!!: Ich habe auch ein problem. Ich habe seit letztes jahr september 2 gekkos, ein Männchen und ein Weibchen. In den ersten woche war alles in...
  • hilfe!!

    hilfe!!: hallo zusammen! ich bin neu und brauche dringend eure hilfe! ich habe ein pärchen l. wiliams, sie waren immer friedlich miteinander (seit ca 6 mt...
  • Hilfe, Geckoschwanz vertrocknet???

    Hilfe, Geckoschwanz vertrocknet???: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Geckodame. Also sie war die ganze Zeit top fit. Vor kurzem war sie mit den anderen Mädels in des Terra...
  • Hilfe! rhacodactylus auriculatus Junges,geschwollenes Auge

    Hilfe! rhacodactylus auriculatus Junges,geschwollenes Auge: Hallo miteinander, ich war heut beim Tierarzt-Notdienst mit meinem kleinen erst paar Tage alten Höckerkopf. Das eine Auge ist um ein vielfaches...
  • Hilfe schwanz wird immer dünner

    Hilfe schwanz wird immer dünner: Abend erst mal habe ein prblem mit meiner mss dame sie hat jetzt vor kurzem ein ei gelegt und frisst jtzt nicht mehr und ihr schwananz wir...